1903 / 81 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzei

M S1.

1. Untersuhungs\achen

2. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versi

S Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Verlosung 2c. von Wertpapieren.

A u. dergl. erung.

Sechste Beilage

ger und Königlich Preußischen Staaksanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 4. April

Öffentlicher Anzeiger.

1903.

f Aktien und Aktiengesellsh.

p FommanditgeselsWa Gn au .+ Erwerbs- un irtschaftsgeno 7 8. Niederlassung 2c. von h analt Ä 9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Laa C N E / ri2de) : ammgarnspinnerei und -Weberei Eitorf Aktiengesellschaft. Soll. Gewinn- und Verluftkouto. Save. Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1902. Pasfiva. l M s M A M t. | An Depo itenzinsenkonto : Per Gewinnvortrag aus 1901... .. 10 262/95 | Grundstü... 47 381 Ñ Î Aktienkapitalkonto . 2 500 ooo 2 gezahlte Zinsen im Depositen- : Zinsenkonto: Abschreibung 19% 473'81 46 907/59} Reservefonds 8! “9762 10 n Schelkverkehr .. .} 11586335 Vereinnahmte Zinsen #6 845 549,60 i Gebe L A 575 116/90 Spezialreservefonds E 50 000|— Unkostenkonto: Verausgabte Zinsen . *, 244 853,— | - 600696/60 | Zugang 345160 C B ea *350|— Gehälter, Gratifikationen u. Diskontkonto : E E T —Si5 762/50 AUGTTSNO 20 000|— fonstige Unkosten... } 11177080] " "Diskont Provision 2c. an Wechseln Abschreibung 59, ) ee , A LILY 9 138/60 » Steuern 76 909/10 und Devisen “46275 399,80 idre Uns E N N E R T 106 293/82 Grundstückskouto : ab pro 1903 über- 4 Maschinen 984 27329 Gewinnvortrag aus 1901“ j G reu N 3 000/— hobener Diskont. , 36 921,85 | 238 477/95 | Abhang O ; A 33 905,03 " ewinnü N 80 I &fetienkonto s ———— Zügend : 983 h 0 Nettogewinn pro 1902 , 361 999,79 | - 395 904/82 Gewinnvortrag ; / Kouitission Zins Gan a S 55 B59 T Gewinnverteilung: aus 1000 10 262,95 | 900 635/90 Effekten. eigene u. fremdeRechnung 95 075/55 : j 5 9/0 Reservefonds . A 18 100,— N » Provisionskonto : Abschreibung 100%/ _ 28 589 90} 927 273/11 Spezialreservefonds 50 000; Ueberschuß 2 E 235 669/85 | Mobilar... 8271/80 40/9 Dividende . . - 100 000 7 Res Aba E 0 Vertrags- und statut- 1 B E S C E N E a 9 691/85 8 221/80 gemäße Tantiemen , 28.779,95 5 E f es ¿ Uai E L 44917 4 9/0 Superdividende 100 000,— j E C A 400|— E i 670 97 tee e 10 000,— RR Fr beSbgdI t lebenehFortegen 11 903/70 Ede lug 202 ‘178418 N L e133 905,03 aus 1208 178/45 1208178149 Webel E 83 936/40] dem Vorjahre. „89 024,87 Soll. Vilauzkouto. Haben. | Debitoren . . . . . ,| 65005238 M 395 904,82 | s K E Abschreib. Dubiose 13 9% 9 750/78] 640 301/60 An Kassa- und Reichsbankgirokonto : Per Aktienkapitalkonto . . | 9 000 000|— | Bankguthaben... 221 003/35 Kassenbestand . . . . , . 4180622,30| Reservefonds . .. . | 1574193/95 | Avalkonto . 20 000/— Giroguthaben beid. Reichsbank 146 566,15| 8327 188/45} [ Delkrederekonto A... | 324 145/50 | Vorräte und Materialien . 995 774/17 v E es a 5 E ¿ c 572/40 / 13 091 448/84) 3 o91 as 31 estand an Wechseln P 5 Acceptationskonto . 995 254/50 i ; : Gffetten O chseln 022 799/35 Z De ositenkont. Z 9 878 567145 | Soll. Gewinn- und Verlustkonto þp. 31. Dezember 1902. Haben. ert des Bestandes an eigenen Effekten .| 470231/55}} edtonto L. 960 951/25 A ne C S j h - E i di insenkonto | §713 f Vortrag aus 1901 Lie éftandia o h; i h: 1, is on D D R Leon R S E C ee E Tae a us Ss G j L : ans ; M s t Oln e Seele La Jahre 1903 lie E Ss L E 18 159/80) Garnkfonto 424 ere . emt: outen Bold | 2808165 | Beer L Secinas [Pud Ä . e v K GUCTLONTO E p E ega d i S ( ] Ee x C S deen -Untewkuid P LgOS0 o Bécuterinfer gund 874 L ¿ur Krankenkasse, Alters- u. Jnvaliditäts- Ï Sonstige Einnahmen . . 4 E Debitoren . . A 12 690 396,10 O 149 178110 P Au ER Uni Mdnteubeis Saa ais die A0 BREL / Kredito S 3547 836,45 | 9 142 559/65] Gewinn- und Verlust- b ibi für Dubiose Ln L Nee Es 370 2 Kontólorieino E E E konto : Abichreibungen 2 E es L R 89 582 /02 Debitoren .…. A 6 699 075,60 O GEN 20) Setwintsabo. s 2 taa E 2 395 90482 Kreditorem I ¿4426 54820 12 273 484 DAE s H I A A A E E M S S Ee “E v Dánilierotonito L L E 53 734/45 g t, Mt GH Eo; : : u N "_: Sifetten bes Becmiciüet E L L DO aus 1902 890 372,25 | 900 635/20 : Die Richtigkeit vorstehender Bilanz sowie des Gewinn- und Verlustkontos und deren Ueberein- ck Grúnbslidétolto L E 327 000|— stimmung mit den ordnungkmäßig geführten Büchern wird hierdurch bescheinigt. e: flenfilientodO L 1 000/— Eitorf, den 9. März 1903. AA 2 T9 025 292 201 S EOSISS i Hugo Gelsamm, vereidigter Bücherrevisor aus Cöln. Vallè 5: S! au 3) Dezeribee 100. i Ltd, In der heutigen Generalversammlung ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1902 auf 8 9% Hallescher Vank-Verein vou Kulisch, Kaempf & Co. se geseyt alen , Dieselbe wird vou heute ab mit 4 80,— für jede Aftie gegen Einlieferung des Boettcher. —— Goiber N Sa e i Sl Set cia lls tate in Eitorf, sowie bei dem A. Schaaffhauseu’ schen L Bo icbente Bilanz i geprüft und rihtig eund / L Eitorf E e R und Düsseldorf ausbezahlt. er Au rat des Halleschen Bauk-Vereins vou , Ka & Co. s Í von Voß. Riedel. Blümler. Braune. Elsner. E TLeL t DET IOSL Nan, C Hübner.„ Kobe. Keil. Nette. Otto. - Reinitcke. ë ür den au8geshiedenen Herrn Geh. Oberpostrat Braune ist neu in den Auffichi8rat gewählt | [1462] 23. Gewinu- und Verlustrechnung der

Herr: Wirkl

Hallescher B

Geh. Oberbergrat, Berghauptmann a. D. Freiherr von der Heyden-

aukverein vou Kulisch, Kaempf & Co.

Rynsch in Berlin.

Boettcher. Colberg. [1538] Aktiva. Bilanz vom 31. Dezember 1902. Pasfiva. An Ganges P A E SESE Per Liquidationskonto 4 1 524 788,75 «„ Ein Vot E 1 920—| Gewinn- u. Ver- Nestkaufgeldhypothekenforderungen] 1 535 333/33 [ustkonto: Zinsenforderungen für TV. Quartal Saldo, zu über- 1902 auf Restkaufgeldhypo- tragen auf Li- thekenforderungen .. 9 405/66 quidationsfonto 28 720,24 | 1 553 508/99 1553 508/99 1553 508/99 Ausgabe. Gewinn- und Verluftkonto vom 21. Dezember 1902. Einnahme. M M F An Handlungsunkost L E N Per Sein 56 883 Verwaltungsunkosten. .. A. 2619,22 Konto für Stett E - 18 600,— Gehalttonto (C « 6 000,— « _Provisionskonto 944 Aae0APA Saldo, zu übertragen auf Liquidationskönto .«. . 128 720 24 A 56 883/46 56 883/46

Berlin, den 1. März 1903. A Cel are K

. Rohde.

1539 L Sine S. April cr. ab findet eine Nückzahlung

von 209% = 4 400,— pro Aktie auf unser Grundkapital statt. E Wir “Fordern hierdurch unsere Herren Aktionäre auf, ihre Aktien von diesem Termine ab an der Kasse der Mitteldeutschen Creditbauk hier, Behrenstraße 2, mit einém einfachen arithmetisch geordneten Nummernverzeihnis auf Formularen, welche von der gedahten Bank ausgegeben werden, einzureihen. Diese Formulare enthalten außer dem Nummern- verzeihnis 2 1) eine von der Zahlstelle zu vollziehende, abzu- +trennende Quittung über die eingereichten Aktien, ‘welhe dem Einreicher zurückgegeben und wo- gegen nah einigen Tagen die Aktien abgestempelt ‘verabfolgt werden, / 2) ‘die vom Einreicher zu vollziehende besondere Quittung über die u empfangende Nückzahlung. Verliu, den 2. April- 1903. Aktiengesellschaft Kaiser-Allee i. liqu. - John Rohde. Arthur Booth jr.

[e L

Arthur Booth jr. [1606] versammlung am 27. April 1903, Nahm.

2 Uhr, im Geschäftszimmer der Gesellschaft in Schöllkrippen. Q

ammlun

Schöllkrippen zu hinterlegen.

Eisenbahn- & Fudustrie-Gesellschaft,

aiser-Allee in Liqu. Einladung zur vierten ordentlichen General-

Tagesordnung : 1) Vorlage des Gesellschaftsberihts, Genehmigung der Gewinnverteilung und Bilanz.

2) Erteilung von Decharge dem Vorstand und

_ Aufsichtsrat. Die Herren Aktionäre, welche an der Generalver- teilnehmen wollen, find gehalten, ihre ktien Ib. notariellen Be\cheinigungen über Hinter- gung der Aktien bis spätesteus zum 23. April 903 im Geschäftszimmer der Gesellschaft zu

Schöllfrippen, den 2. April 1903.

Actien-Gesellschaft.

Der Vorstand. Fr. Sander.

Stettiner Nückversiherungs- Actien-Gesellschaft in Stettin

für das Jahr 1902. I

Einnahmen. M L ere L S P S E 8 G4 743 Ñ e L TANDIMAbEit E L S A s 68 700|— E E an E E e e N O Inf S S I S 1 329 308/27 s Ausgaben. | Melrozesfionopramict L T | 257 820 04 Provin S S R L TIIE 131 174/05 Verivältiigskösten L R E E Ee, 29 09759 Brandschäden, bezahlte 1 L E As 2983 681/58 do. Reserve für noh nicht regulierte ....... 61 970|[—| 8360 651/58 Prämienreserve auf 1903 und folgende Jahre ........ 485 196/59] 1 263 939|85 Geschäftsgewinn . . 65 368142 Hiervon kommen zur Verrehnung gemäß § 34 des Statuts : UEiRapilaltesetbe, l E o U 15 000|— E GN Ee. E E L S 5 368/42 O DIDIbenbe: I S 45 000|— 65 368/42 Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1902. Passiva. L E e a A |4 Wechsel ter Attionate K 1350 000| N Aen R E S 1-800 000,— Utensilienkonto, abgeschrieben . . Kapitalreservefonds Ie 159 482,62 Effeften gemäß § 261 des Handels- S E E L 485 196/59 geseßbuch)s (Kurswert ultimo 1902 PANBIMADCHTCTCHC E D 61 970/— M 966 actes R a 555 100/—|} Guthaben von Versicherungsgefell- | Hypothekendarlehen 6B O0 Ca A s * 205 020/80 Kassenbestand . Ee 5 241/22] Unerhobene Dividende. 120/— Zinstragende Guthaben bei Ver- Tantiemen des Aufsichtsrats und des P ua ge e ate O e E 47 384/12 D E G S Ae k 5 368/42 Sonstige Guthaben bei Versicherungs- Reingewinn “pro 1902 als Dividende CEUaa Hen S R 233 64972 é. 30,— pro Aktie (10 9/6) 408 45 000/— Cen e E e 2 083/37 p, 2 762 158/43] 2 762 158/43

Die Direktion.

Der Auffichtsrat. E. Bürkner.

Schlutow. Braun. Emil Schröder. Haker. Th,-Lieckfeld.

| [1525]

[1463] Stettiner j i N Schiffswerfte und Maschinenfabri&

Rückversicherungs-Actien-Gesellschaft. di Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht | (vormals Janssen & Schiilinsky) A. G. gegenwärtig aus den hiesigen Herren: In der am 1. April d. J. vorgenommenen nota- Geheimer Kommerzienrat Shlutow, Vorsigender, | riellen Auélosung unserer 4t °/, Prioritüts- C. F. Braun, auleihe sind folgende Stücke zur Auszahlung am Emil Schröder, - Juli d. F. gezogen worden: Geheimer. Kommerzienrat Haker, Lit. A. Nr. 32 36 à M 5000,—. Konsul Th: Lieckfeld. Lit. B. Nr. 70 38 à A 1000,—. Stettin, den 2. April 1903. Lit. C. Nr. 29 50 70 à & 360,—. Die Direktion. Hamburg, den 2. April 1903.

E. 'Bürkner. Der Vorstand.