1903 / 81 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Banf fx Handel wnd Zuste, a anon n

[1598] [1466] Die Aktionäre Gesellshaft werden hierdu : der am - ‘den 28. April 1008| ® In Gemäßheit des § 285 des ormittags 104 Uhr, zu Lübe, Darmstadt, den 2. April 1 Bauk für Handel und Judustrie. ARaro, Batisiademen LN: vedomtieson Pareus, HedderiS n oe USED s - und Verlustkonto für das 50. a e Tagesorduung: Soll. Gewinn 1) Geschäftsberiht des Vorstands nebst Vorla; | der Bilanz und der Gewinn- und Verlust- | «A N 1 Zinsen von Wehscln, Guthaben bei rechnung für das Geschäftejahr 1902 und die 1. Geshäftsunkosten : | Reports, Darlehen und Ausständen, der erfun E t S T6 1942 561 E L F vei drren SINEE mene E aaa 733 392/72] 2 675 9542 gezablten Iinsen L: A EN “5 L A R A | : ¿ L; züg A 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der 11. Geschenke und Unterstüßungen: F, | “rance E börsengängigen inl resbilanz und die Gewinn ng sowie uwendung an den Pensionsfond8. . . . . .. 150000] | E r L E . VOERA die Entlastung des Vorstands und des uwendung an einen Unterstüßungsfonds . . . „] 20000] 170000—} „7, Gewinne aus gemeinschaftlithen Geichlften mj Aufsichtsrats. 111. Abschreibung auf Immobilien (Bankgebäude). . . | 100000/— à Meta und Konsortien) und er f 3) Statutenmäßige Neuwahlen. Besondere Abschreibung auf die Mobilien und nehmungen inkl. Buchzinsen . 4 Diejenigen Aktionäre, welche ibr Stimmrecht aus- Einrichtungskosten der neuen Filialen und De- L v. Gewinn aus der Transaftion mit dex Bank rj pes vir fir ry dgr Mp C S E e wi E H 328157. E E G Süpdeut land n T M e | 9 R K . Ei in die allgemei lbe. L T 481 388' V1. Diverse Eingänge. - - e - 24 0 M flieht In Bare dee Feten sal, g Einlose in D e U, «E 750 000/— VII. Kommanditen und dauernde inl e Commer d Disco: e N 0 v i VI. Außerordentliche Abbuchung auf Effekten- und | 4% Zinsen „„ «eo» o 0000s 6 T ; de A uto n Hamburg zu S S r e R A | 1 2400000/—Nv111. Valutengewinne „= „e - oen A ag vg A 3 April 1903 VITI. Gewinnsaldo Ca Ns p mr Ee M | 9285 5958/1 1X. Gewinnvortrag von 101... C D! Stanz- und Emaillirwerke, vorm. 15 895 716/68 2 j j | | Gewinnsaldo TE R E I: ne S: Bereivendun des Vewinnes: | 1 7920000 ELLEYS: Rud. Thiel. Heinr. Thiel. » Tantieme es Aufschtorats Io C + DLONA 274 99907 | i 3 D 0% e E Bei der beute stattgehabten zweiten Verlosung v Gratififationen 4 die C E Q: 186 069/—| 1 248 253/53 S A E aale Steae een E 5) Tantiemefreier Gewinnvortrag. . . . . .. | 117 304 63 Lit. A.: 55 81 95 284 297 366 415 435 497 | 1928555816

509 569 603 605 667 819 831 931 934 1000 1010 1047 1097 1106 1107 1156 1180 1230 1337 1536 1550 1565 1584 1624 1641 1666 1694 1701 1754 1867 1888 1907 1985 2110 2190 2233 2251 2266 2326 2368 2404 2502 2635 2638 2751 2778 2804 2879 2906 2922 2924 2962 3022 3100 3113 3140 3144, 3270 3307 3315 3321, Stück 70 über je M 1000,—.

Lit. W.: 3552 3554 3567 3569 3588 3696 3727 3770 3803 3816 3830 3833 3835 3838 3894 3896 3983 3996 4134 4138 4143 4175 4242 4320 4386 4398 4406 4423 4431 4469 4527 4580 4699 4725 4849 4880 4904 5020 5050 5085 5117 5201 5234 5260 5362 5468 5469 5477 5542 5546 5665 5687 5736 5804 5888 5958 5985 6175 6240 6242 6251 6270 6305, Stück 63 über je # 500,—.

Die Rückzahlung der ausgelosten Teilshuld- verschreibungen erfclgt am 1. Oktober d. J. mit & 1030, für jede Teilshuldvershreibung Lit. A. und 4 S1L5,— für" jede Teilshuldverschreibung Lit. B. gegen Cinrcihung der Teilshuldverschreibungen nebst Zinsscheinen Nr. 6, folgenden und Erneuerungs-

cheinen in Berlin, Fraufkfurt a. Main, } bei der Mittel- Meiningen, Nürnberg und deutschen Wiesbaden Creditbauk,

Karlsruhe bci dem Bankhause Straus & Co.,

L S Ta Et Gelder FONEERBEr ei Pen LARbES:

ank,

Vasel bei der Vasler Handelsbauk und den Bankhäusern J. Dreysus Söhue «& Cie. und A. Sarafin & Co.

Berlin, den 1. April 1903.

„Siemens“ Elekirishe Betriebe - Aktiengesellshaft.

Berliner.

(16001 i Die zwölfte ordentliche Generalversammlung der Aktionäre der Spar- und Darlehnéêkasse A. G. in Ankum findet statt am Donnerstag, deu 23. April d. J., Nachmittags 4 Uhr, im Müllerschen Gastbofe zu Ankum. Tagesorduung:

1) Vorlage des Geschäftsberichts über das Ge- schäftsjahr 1902, sowie der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung pro 31. De- zember 1902.

2) is der Dividende 2». pro 1902.

3) Festseßung einer Vergütung für den Reth- nungésjührer und Kontrolleur pro 1903.

4) Cuveiterung der Statuten bezüglib des Bürgschaftérehts der Vorstand- und Aufsichts-

__ ratsmitglieder.

5) Beschlußfassung über Belegung vorübergehend

ett Gelder. E

Der Geschäftsbericht des Vorstands mit Bilanz

und. Gens w n, E r ant von heute

a m Vireltor unserer Gesellschaft zur Einsicht

der Aktionäre aus. fh Ankum, den 2. April 1903.

Der Vo y Th. Vablmann. Feder.

“Saline und Soolbad Salzungen.

Zu der Freitag, den 15. Mai 1903, Vor- mittags 10 Uhr, in Meiningen, Georgstraße 1, stattfindenden 32. ördentlichen Generalversamm- lung werden die Aktionäre unserer Gesellschaft hier- dur ergebenst cinaeladen.

Tagesordnung: 1) Vortrag des Geshäftsbericits, Beschlußfassung ag t und Feststellung der Dividende ür ; 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtörats. 3) Wahl zum Aujsichtörat. E Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind Sti rone berehtigt, die ihre Aktien ritten Tage vor der Versamm- bei Vorstand angemeldet ea n

Bescheinigungen über ihre weis der Berechtigung zur

stellung von Befchet D interlegungen und Aud and, Notare, das Bantbaus Wg dp ber Vor:

einingen und defffsen Filialen * in Gol L Hildburghausen, Salzungen, Ruhla und J E die Mitteldeutsche Creditbank Ba a. M. und Berlin, die National r Deutschland in Bei lin und diejenigen Stellen, die vom Aufsichtsrat als geeignet anerkannt werden,

en, den 31. März 1903. und Soolbad Salzungen.

rat, Dr. Gustav Strupp, Vorsitzender.

Zur Entgegenna me der

Soll. Nettobilanz pro 1902. a 14 N 1. Aktienkapital f ; i i j O . Se O46 N L R C L E e C A D da0 bINT 11 Tratten und Avale: Fe Effeîten B.: Aktien der Breslauer Dis- | r O U e : contobank und der Ostbank für Handel | 2) Avale. . . . . M 6620086,16 d Wewerbo ie U 10 a MOENSA 20249 160/70| 41 11202877} 111. Unerbhobenc Dividenden: 11. Digponible Fonds: a | B von frühéren Terminen . . . s K 745 E E A N Ao 41 958 855 74 E „A E E 102 2 G L S e 16 106 0791 | V. Kontokorrentkreditorn: 2 3) Sai Be A Bis 0a i 11 459 463/78 | 1) tägli fällige Verbindlichkeiten . . 167 072 4) Reports und Lombards inkl. Gut- | 2) Verbindlichkeiten mit längeren Ter-]_ / haben aus Konsortialgeshäften . . 138840 950/11] 1C8 365 3487 E L L A D A 57 916 111. Darlehen und Ausstände: U | P, Marsnoten E früheren Bank für Süd- ängi j « Pa E A 6 D ut R EE N . 168 220 105/09] VI. Regulierungéfonti Filiale Hannover (fällig 0h 2) dur anderweitige Sicherheiten, wie 1906/11) und Breslauer Discontobank “A Bürgschaften, Hypotheken 2c. bedeckte (fällig 15. Dezember 1903) .. . „- E e ee L O 38 488 6(01 | VIL Reserven: : 3) Nicht bedeclte Kredile , 44 21 855 891 j 1) Allgemeine Reserve (kreiert in Ge- 4) Avalkredite . . e 6 620 086,16 128 564 596 33 mäßheit . des Artikels 185 b. der 1V. Laufende Operationen „c, [A 35 758 515 86 Aktiengesepnovelle vom- 18. Juli Pu V. Kommanditen und dauernde Beteiligungen | 28 597 623/72 M, DeO v ais ae d e CUTTY S VI. Mobilien und Immobilien (Bankgebäute) | 6 374 604/03 2) Besondere Beletde „oa e e VIL Altivhypothekenkonto „5 i eas | 236 746 3) Spezialreserve der Kommanditen .} 278 1390/1 V1II. Masse der früberen Bank für Süddeutsh- | P ¿cs ONENTAE für diverse Rifiken “—— 7 AG sitorisher Posten). . . 7 7/05 VI1IL. De D. a PA d î j R A S | : N Daira R Es «ms 1513 - 1 IX. Gewinn- und Verlustkonto: x | Ds des tantiemefreien Gewinn- | | TeIIeS =s 4 » » «dia» ee wu i Ld X. Forderung der Masse der früheren Bauk j M für Süddeuts&land (transitorishec * L | 2 | Posten) B L | | 366 586 510/51 | | A) [08] Swentine Dock Gesellschaft, Dietrichsdorf bei r , Bank für Handel und Fndustrie. | Zee. Bilanz ultimo Dezember 1902. Wir bringen biermit zur Kenntnis, taß der Ge- z y winnantcil sür das Geschäftsjahr 1902 M 1d | für die Aktien à „# 1000 auf „60,— |\ o Aktie My 859 300- U) Kabilallonto o. | n MRLRO N : erüetendilte 2 I festgesezt wurte. Die Autzahlung erfolgt gegen Ein- | Kreditores abz. Debitocesd . reidqung der Gewinnanteilscheine alsbald | E aae m bei Bre E in R und in 750 305 2 L n inkelplay 12), O bei unseren Filialen in Frankfurt a. M., Gewinn- und Verlusikonto. Hannover und Men B a 4 I ‘Be BIE R T Be. Gld | Sktilie Uet C 35 271/66] Beute... 6) Offenbach a. M. Abschreibungen. „+2 «4+ 10 000/— . Ÿ sowie in L L 20 088, Brountweia bei der Braunschweigischen 63 360/06 63 tanstalt, Sreolan bei der E OEs De e Tad i Dee Vorftand. ln bei den Herren Þþpenhcim jr. j &. Co. Aa Landwirthschaftliche Spar & Vorschußbank zu La T S E T 4 Mde hf Bilanz am 31. Dezember 1902. Ö B e M d ine Kassenbestand am 31. Dezember 1902 ! Aktienkapitaleinzahlung auf 50000 . Halle a. S. bei den Herren Hermann Arn- | Övpotheken, Wechsel und Schuld- reiwillige Datlehve . . „. » «14 hold & Co., R L a 7 ee p L oh zu zablende Zinsen. . . .., amburg bei ter Vereinsbank Paväara; “ap beim Kreditverein C O UTEE ch7 ch0 E E E. E Wert der Grundstücke . .. Im voraus vereinnabmte Zinsen . .| | Heilbronn bei den Herren Rümelin & Co., Noth zu zahlende Geschäfte T Mainz a Zen Herren Schmitz, Hejdel- O O, H » berger D. L Mane den Herren Wingenroth, | Einnahme. Gewinn- und Verlustkonto 1902. München bei den Heren Merck, Fin Jm Vorjahr verbliehene Spige Gezablte Zinsen pro 1902... 0 mm vorau nnahmte Zinsen . . oe H Neustadt a. H. bei den Herren Ed. Loeb | Vereinnabmte Zinsen . ; L jp: A oie r D T2 E & Co., insen von Wertpapieten . . .. ... Geschäftökosten 1902 . „. „.. S Posen bei der Ostbauk für Handel und Pad E T L Abschreibung auf Grundstückskonto . . „f Gewerbe, us Schulzens Konkurêmasse . . . Im voraus vereinnahmte Zinsen. . ._.] Baigar ee OE Bank- E Gericht und Rechts- Noch zu zahlende Geschäftékosten. . . f a orm. - anwa! M ois s Sa a Rei t a e A E bei der Württembergischen Vereinsbank. | Zinsen und Protesikoîen e: s Nach dem 30. April 1903 werden die Cou- | Prevision und Abrehnungögebühr . | Ee e i Sees Niederlassungen | Für verkaufte Produlte. ....... unserer nk autbeza 68 l I AE Darmstadt, den 2. April 1903. E Ae A i Tad D E E ee Langenau, den 2. April q 22) i er Vorstand. Aa obsaun Asphalt Gesellschaft R «ouvon 2°, Amsterdam. ad N Ra, Spar & | hel R E 6. April ‘an bel gereoblbar mit 20 Gulten vom | Vorschußzbank zu Langenau. | „Kari dias Fee ele Bankiers, Amsterdam. Effen, Der Auffichtêrat besteht aus nachverzeichneten Kaufmann big Generaldirektor. E Vorfi g ns N tain Luterzchthn angenau, 39. O Johann Gustav Pönisch als Srciocciriter, Gs Magnus Wirtb, tend