1903 / 81 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L Ur Den A des Geshaftöjayri 1902 am Dampf-Kornbrennerei und Þ riken riv

Actien - Gesellschaft (vormals Helbing), 1) Iten an die Aftionäre e “für ie nad nit cingcibltes Aftieafapital “ala Bi 9) Sonstige C I 2, C 44% Pelqntaeides (1. Emi Versicherten ug x stattgefundenen notariellen wurden folgende Obligationen: b. Ausstände bei Generalagenten l e e . Se R 15A 4 403 454 485 514 556 676 } BOO A t beziehungsweise Agenten Ginbruchdicbst Pit. m. Nr. 160 422 429 702 716 929 975 à k 2000, ch Gutbaben bei Banken» rer zur Àù 7 Se 1. Juli 1903 partei. d. Guthaben bei anderen Ver- . o E ? us früheren Verlosungen reftiereu uoch siherungéunternehmungen Feanportversiherung dai Lit. A. à d 1000,— l’geine. folgeaten Zabre f fällige Zinsen, soweit - anteils auf ü Lit. B. à S and. % oe n S D Wandsbek, den 1 1903. Der Vort arbe E D E T i 1470 Ae E So eia v6 io T R e A O Gewinn: und Verlustrechnung, tir das s Geiagseiae vom i ealalcaa aen 4 E L O K ORO 9 E 2 a0R | e Darlehen au S S A E aus dem Vörjahre. . . . . E E brt L G E R 5 e eve aus ; Va Vorjahre: 299 40613: e R R A euerversiherung . 2 U Bd E E, atb e els : 8. R E A4 trr H) Duventar L 1 «eib (Prämienübericige) Erboncbdiebstabl baa 1 T2819 R S F R A ‘s Ga eit S Aa 344 909 amtbetrag h, SihadenreseitWe , ... .- sportversicherung . M B. Pasfiva. “40 5 ia auf das nähsie Zahr, zu à. und b. nah Abzug des Anteils der E für Gra E ietianen f Feineinnsiige Zwette: Rüdverstcherer CanO R L Pee DeE LVUL 2 L eie 46 ne N 2811 euerversiherung. - - - + Ueberweisung aus dem 190ler r Ucker[Gusse dein ee A : Ae 3295 697/31 8, für nad nicht verdiente Prämien Ee E Me euerversuhernns E ee 576 Y (Prämienüberträge) EinbruEdiebstablörerfucherung. 9) Prämieneinnahme abzüglich der Ristorni Spiegel, es 212 650 b. für angemeldete, aber n nit euerversicerung - L O Einb; iherung . | 27 784/60] 7 329 291/46 bezahlte Schäden (Schaden- | ransportversiberung - - 4) Nebenleistungen rten: dz: reserve). Spiegelglasversicherung. . E R r a Cr was Grundschulden sowie sorfige in Gelh gu scbähende Lasten E O o Î ; euerverfi jerver bera a dds 2210 (Weallasten, f Renten usw. auf den Grunvstäden Nr. | 5 der Million @ Politegevlihren 7 2% (f g 9736187 E E E tate Lat E S 1143/04] 5 Sonstige Passiva : Feuerverfüheruns d. anderweit. 4 ebr ed imis + vit e c C Gd 47 572/69 R eo Beciserztgs- S y 5) Kapitalerträge: 24 6000) iger rern Ent a i Gift n, O, S A 4 1 NOOTTOCA «e b. Mietseriräge A4 ie 4 ele LKINA ¿4 R a b pas 14 263/02] 259 923/05 b. anderweit: a E Drt eimen au de | : v Pahlen der Generalagenkey zer Byrge ne t Mgen: i Led / Unterstüßungsfonds für Beamte -der Gesellschaft . E buHmähiger L T E A P Konto für freiwillige Leistungen 9 zu E und ge- 7)S a sanfliget Gewinn t Q RTRAE Al TX 5 Tat F ‘Reservie.te noch nit al abgehobene Dividende. s n m 7 . * f Kurégewinn aur fremde alu... 4 4 S “eno 5 Reeoli für eret s Beitrag zur Grribtung einer Tel Eingang auf bereits gi eschriebene Forderungen «W ..„+ + + »- 6 000/— nischen Hobschule in Breslau. . . ¿4 Alhienlibertragungögebühren..- ,, «(4 240 «T P L 693|— Reserbe für iweiselbafte Forderungäs L 4 L i Mierfallène Dividende. ¿¿« % O S s wee 710|— 8 007/25 6 ervefonds E E Gesamteinnabmen . . 10 340 491/76 | Ÿ) ebe B. Ausgabe. Ferdesherang, Reserve für eue D E E «6m e , E e L e G S E A O iherung, desgleihen . «+200 1) Nückversicherungsprämien D { Fama Lien Bn» #2» 2 245/95] 9 974 uo 8) n p aro o o p Wn O P A den, ließlih der 1692,76 #4 betragende dener- 9 E mfelantfo S den Vorjahren, i Les Sthebe der Breslau, den 14. E O, drs egi Feuezdersühecug -: E A 178 06918 E a. gezahlt . aett anmelden A 99 7501 arx emer. R Es E us da i r (1610) Le zurüdtgestellt | Sa: E 627 - | tat \“ Thonwaaren Fabrik Fernsicht i E S | Generalversammlung 0! mtetungüfoslen, im der 45 709 Sóadener- i genétimi ie Dividende R T) lag- A 12 Uh im Geschäftsjahr, abzüglih des Anteils der r D E E e Edo L R ¿Shändigung | alte Grönünger erversiherung | des Dividendenscheines Nr. 9 S Es l 561 206 1 Breslau de’ unserer Haupikasse, Nitelai. | 1) Verlage der Ginbo diebstablversicherung . . . 726) in Berlin bei Herr S S. L. Landsberger, . CUeLVeIKIeTUtE ¿6 Lie» Rh 345 1 u ny E F p. zurüdgestellt . . erver sbnerung P gg 163 815) E Herrn C. H. Woothke, S L 11 491/43] 2 493 881/23 Ra rstr ed Per ao nit auf das nächste Geschäftsjahr: | J in Mülheim a, d. Ruhr bei Herra Heinrich L DEQUE PrUROes abzüglih des Anteils der Rück- Sil von 9 bis 12 Ubr erhob “duc Bei mebr als q Sue Dividendenscheinen ift Tranbpo io «s n R h 0 denselben, cin na der Nunnmernfolge geordnetes Bee L NTN den §2 April 1908. b. sonstige Ueberträ wine N and des Fonds für Gratifikationen und G r M R l O ns Max. Schweiner. 4) Abschreibungen auf: S I «io a L L N N ‘Edi b. «evor m S e R E 6 da Ta A L E A E O M L T E E R PER A ane d nos) kosten des ersten Gesbäitsjahrs Wirt der der ia der beutigen R E E © B M SUROGO A Las U A e E 5) ‘Verlust qus Kapitalanlagen: M r E E s «i in Breslau, Vor- p, ‘an real Wetten R ee v Ut e “dl 2 y Éi gan ilen le Baier Gul k éfiare Be R e U ere T =—— » d E A Ra S 6) Verwaltungékosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: as N ars E n. E Berlin A o id 4 “155 fab Sthoeller in in Bresl d Bee G ag stige Spiegtglaversißeru 27 AROITS T gerer E und Landesdäl deoéliester x. } Spiegelglasversicherung . . ..… .. U e Einbrased bmi rung} ASLIA Paul a D 2 HoUi-AiMtaN] b. sonstige Verwaltungs- S E L 2 L Breslau, den 2. April 1903. sten Spiegelglasversicherung . . . . 6 905/21 Schlefische Pee erlau E SaseltiGaie. feuerte R S T 909 653/86 Max Schwemer. . : 7) Steuern und öffentliche Abgaben {L eanpo cer E fw bie e 04 O [1526] , 8) Leistungen u gemeinnüß Spiegelgl. L O 2 9917 61551149 | Kieler Maschinenbau-Aktiengesellschaft b: freer(Bice oriideist bergen dere für E 31 3854 e C. cjalen Uu Uluslefuns ci E gs S A R e ld om os d ole A 4 320 35 34 10) Gew mm E tale R Ewe a a6 las Ba van s ind folgende 7 Nummern Reserve für pitalreserveso Fit sonstige Spezialreserven zur Ï Die Selbfung dicie 152 228 274 Lit ink Ea R rar eros C E e „40S RO raa Aublicferung vom . Oktober d. J. an Lat bic S Am A L % 2 24 * 600000 | bei der Kieler Vank in Kiel : e, andere E A S2 u A dem u Dagcvae Gebr. Arnhold in Dreêsden am i ju Gratififationen nb gencionlhes Zl 15 000/— dem n Banfhause @ ugo Thalmesfinger & Co. ux außetordentlichen Äfeinecea F S 000 1 126 zu unserer ee GesWäftstasse hierselbst elamtaudgaben r] e S dex 1, Wpr 1008: