1903 / 81 p. 34 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1557]

6] | Samstag, den 25 y 5 Uhr, findet die L E. Mad. Der Gerichtsa s or Eugen | Pasfiva. Melderiden, jeh al: | bann it ia Vie Lise der bei tem bieligen Land: | Reser C4. e di IOOUO zu Vetta statt, wou die Herten Altiontee Saarbrücfen, worden d v a UOROG j / Herren fen, den 31. März 1 1ER » e L L, 10, na M H Tulorgoma ie des SEEUUGaiio aud Go- (1. oie EeMnuing. R g EREOLIO , 575 696, 40 2) Beschlußfassung über Verwendung, tes 9 C E E Ea lte is Bene Wer dee } bun Ms 3) Entlastu 18” 16G erg Ves Gc | is Mhibelbcis iren E Sonstige T O EA 3) Entlastung des Vorstands, Schivelbein, den 1. April 1903 i V -adeatur geladen. 6) Ueber L Aufsihtsratsmitgliedern, Königliches Amtsgericht. weiter begebenen, im Inlande Die Deponierung der Altien | _GesGästöberibt und Redmunzs [1560] Bekauntmachux gablbaren Sei de 056 201. 4. | aachbenanate 63s zum R Kassenlokal zur sabshluß liegen im | 5, În der Liste der achung. rauns<weig, den 31. März 1903. - 45. | nachbenannten Stellen erfolgen: echta e t der Aktionäre aus. ¿anwälte i bei dem Kammergericht zugelassenen Der V i in Barceloua: bei der Vecht« E Rechtsanwalt Jilideat Ee Nr. 112 eingetragene Bewig. Tebbenjohanns. bei der Socledad de C aer Vorschußverein A G, | Berlin, den M in Tae gele worden. BE S E Z 2A M. At S A S ECIIEDE aa oder bei den H enke. Nagel ta dant Der Präsident des Kammergeri 1 (L A G A G. Ged N ——— y i ü i i dent des Kammergerichts. 0) Verschied in Madrid: bei den Herren Gun [IeR Bek, [1561] ene Bekannt- Vogel y Cia., L Bei der beute planmäßig stattgeba In der Liste d j : in Verlin : bei Yies unserer 5 9% E bten notariellen | lassenen e O he en Amlogerichde puge- iy machungen. in Paris: ge E t ahre 1885, wurden folgende obligationeu vom Syndikus Gustav Steffen bierselb der Name des | [1571] des Eaux et de l’E zahlung ausgelost: gende 20 Stü> zur Heim- Serrano i. Mecklb, den 1 E enes, u Da aen Gebr. Arnhold, bier, ist der ; vard Haußmann Nr. 73, L T: s . L B we y 7 I L f _a 304 319 ats Daa L O 253 283 289 296 raogtkhes. Arnlbgeri. Abteilung-1. 4 Ce oe A e Loo D n Zürich: bei der Vank A S biervon die resp. Besiger mit | 11282 e Ge O U échertbrüu Attien- Ee De u die, Masa bei den Bank- Infolge Zulafsung zur Re<htsanwal i 200 Teils ulvecsäeibs W. (eingeteilt in N di Nobert. Arth W. H. Ladeubu M E i Bei L L of L e nd JON decaltiéhe AE L E Ti940 quis de Robert. Arthu S Sp LENSeg ui, Söhue, Mannheim Dr. Heinemann dahier in der di r Rechtéanwalt u M 500,—) n Ne. 501—1500 Ï N ab 1. Oktober l. J. aufkfurt a. M., - anwaltsliste gelöst worden iesseitigen Rechts- | zum Handel und zur Notiz an hi Ö C9 pr. Stü siattsinden und an diesem Tage bie Ver- Mayen, den 18. März 1903. Dresden, den 2. April ¡iegore Höese puqulosses. | Doetunda ünsung unga Sm da aer Tage die Ver- Königliches Amtsgericht. Die Bulgssungsftelle der Dresdner Börse. L zigstes Rechnung <wegingen, 1. April 1903. Mad>owskv, b Rechnun j Ritterbrauerei A. G mans | [1220] E oa Y at BBeEand, M 9) Bankaus R B f aag gu menge » Sport zins A. Ei . Liebmann. R. Kuenzlen. weise. die Vorzugêaktien A gestellt worden, Bestand aus ame e, “Aktiengesellschast W t R E E R S | Siehe -- N ast Weseler Portland á Be CeaE Dn M AENTEPE 12 i i G g n an dér aufende Präm i Cement-undThonwerke inWesel amRhein. Vayerischen Notenbank Verlin, den 2. April lade N pgulasses, “0 1902 71 Wir Sund Bekanntmachung. des vom 31. März 1903. Zulassungsstelle an der Börse zu Kerli Zushußprämien für I i Beschlüsse der außerordentlicen Aktiva. A S Weill es Umzugs- und Zeit- tee 10S i r Si Bestand ria? E 30 577000 | Ba R t r O 6; ae an ; “e , h y ù undbreibig Atien bie beséloflene Zuzablung don e| 7 7 Weg faffcasheinen : : | 80000 | geftellt mot e s ere Tara g Die Beschlüsse sind de olgt. wes d L nom. 3000000 - « 1901 L mna< durgeführt, in d A d 46 899 000 btbelenbauk neue Aktien der s wren Ner ingetragen und veröffentlicht Sve M T 4 ngen . . - | 3064000 2021000 ndaut ia Hamburg, Ne. 1905 Mus und s un- Milliouen Mark; ae deiries nunmehr Zwei 7 7 sonstigen Aktiven . Ÿ 54000 + 1. Zanuat 1903, , dividendenberehtigt ab gesehene - bundertse{sunddreißig V s Eintaufendsieben- Passiva. 000 f zum Börsenhandel an der biesi Sum tausend Mark und Zwei R zu je Ein- Das Grundkapital . Berlin, den 2. April 100 Börse zuzulassen. B. E aktien zu je Eintazsead M Pylerundfecgi Stamm- | Der Reservefonds . 7 500000 | Bulassungsftelle j an Wi Ausgaben. are Lay den Inhaber. ark. Sämtliche Aktien Der Tas der umlaufenden Noten . c fa Per: Börse zu Berlin. E E E e . Apri sonstigen tägli fälli i __ Weill. : l ' z Dee Vorstand p Éindliblelten éalié félligen Ver: | o [Rostocker Vieh-Versicherungsgesellschaft für 100) . Buhl. Dr. Wolff. Nerbin e Kündigungéfrift gebundenen 1611] 0. G Belohnungen in B Os A g Bebindliéfein d E C ERE retten as Ee | Die Verwaltung der M Verbindlickei E e 3783 000 | wo<, den 29. April m am Mitt- tungéfosten . für 1901 osfauer <feiten a pril 1903 nalen Haudelsbauk bech uer JInternatio- b us, weiter mittags, im Geschäftélok e F Nach 190 zu der am 20. April ( brt fi die Herren Altionäre ar rig A E c 441 764 35, | ftraße 2. al der Gesellschaft Llopd- gy für die Nofaflócrfihe- mittags, i f b , r 4 s v s L ee oe Nachmittags, in Motkau (Bankgebäude Schmiede: Bayerische Notenbank. 1) Sorlezuug be SRES: a Vie itglieder sammlung ergebenst «an ps va d Generalver- Die Direktion. Entlastungserteilung. rednung fär 1902 und Be * Unfall- und Glas- s 1) Vorlage “s esorduung : at Stand 2 cines M Mahn mit tem Garantiefonds fbast an ntfaci E, | berichts p. 1902 E r Dey Mbhen[Gasts- Württemb F | getroffenen Abteaaids em Direktor H. Marci t @ M- -TEl Niet 2) Vorlage und Genehmi nnverteilung. ergishen Notenbank 3) Anträge der Direktio ; “k C. Barer Kass Summe . | 83 597 10) y Le I EOR Ha iee | —— n Dig zen _| Rose Bib: U auf Eutgätigangea, Se Mancha E daß die Bank bere<tigt sein solle in Fällen: R : er Vieh-Verficherungsgesellschaft a. G Bilauz Nennwert | Kux 4 Lott ür nôtig eraGtet, Immokilien als | Metallbestand Me E h aues | TPIRIEE UD Shließung b ili d S A & 110 502 249/80 Außerorden Cs Bat A. E ere deatlike Banatreciainians |( SERZUE Die eiwa grats. iedern des Ausiuhis, und } Lons nene Q S ; 18 829 046/38 er „Hoffnung“ Kon e Preobiiäe erren Aktionäre, welche N E A 111 026 8721 E s E 212 050/— versamml e an déé Geuzcal, | D a O 12 ». in das Staal L j eng Bndhm pf e e ‘1724 VolkskrankenkasseÉ.H.17| „2 pee Bald Lande ./24. April, L Mi : [EENRERE Paffi e am 8. April, Abends S i rüdständige Vereinsbei y Stelie ver Veilec: tocuta Die U, "Ait va im Hotelrestaurant St. Marti Uhr, in Aachen | Î-no®%_ nit fällige ge O pon Stats, cie Und, Ter Pian Grundkapital . u ant St. Martin, Alexanderstr. 6, ftatt. | 124 700 Æ& ban gats- i em E 9 0009 000|— Tagesord Y f prozentigen p auf Gcund eines 2A rivatkreditanstalten, welche Reservefonds... . . | S nung: dea Konsols für die < Statu n der Regierun t Umlaufende Noten. ¿»v A LILOCOOS 1) Wahl des Vors 1. Oktober bis Ende dom ber (Medtvnee Malen Bescheinigungen péestätigten | Täglich fällige Verbindlichkeiten . - 233056002 | 9 Beriditdes 7 nua E Srrblanciabmné bec T P ndélèbauk über An K vadfti: gebundene 709 411 02 Der prov. V 6. deagleidhen von der Staattshuld- lung beigebracht wed. ie bie Beuerzlvezstunm- Verbindlichkeiten . . . 73 wil I. H “1 orstand. buchforderung für denselben Zeit. R m Si Ie | Ernie Beitliein aa micky | teil L Helumans cu id N al ojtovts a F abt zg- e di i Grund d u O A 32 P mie u A E U n ee | dard befan, db Peti S CM QV P Suame . (D508 maten für Sti 4 hdr fnr tvirn E infolge seines verr Stadtrat Ca inGasel| |__239 00 WHRs find DiURCE E R B General, | (12S) mit dielem Tine S I. erfolgten Abi Siatulcmdkitee R ' nzurelhen. 30. April | Stand der Badischen Bank SesellsGaft ausgeschieden uad au dessen Stelle Cere = A 11IW00 : DRUECARE" I E P S C M E I am 81. März 1903 D rutE, Richard Dingelstedt in ael e Herr Á E S . 420—| 117.08 7 L E E ——— ftiva. f Verlin, d 9 : e y ree S 4 Er j - den 2. April 1903. i. Spezialreserve zum A «. + «] 100000 ) Erwerbs- und Wirtschafts- | Lctalbestand . Wilhelm Wenderot Kuriscwanfung a : genofsensh teichökafsenscheine . «+6 7039 036/88 Gesellschaft mit b oth k. Betrag für die erst nah bem 40 aften. Noten anderer Boulea # 19 990 Der Bes ttiea, Hastung. FitrediBuß regulierten ¿ d d | L E E SOLAN * 1227256120] o Wilbelm Wenderot?. E R UA erledigten 18 De E B K E C S Eifelien ur E » 113 253 460|— Die Gesellshaft in Firma : [1572 1. Uebertrag in das Jahr 1903 zur 44 n 8) Niederl es | Sig: uns ¿0200| %andt & Rierts 721 | Befireitang von Autgaben, fatt| M d 6 assung X. von T1 192 055/78 | Mit beschränkter Haftung hat si enl zurcihend fein sollen «n i Rechtsanwälten. Din Passiva [14205578 | mit beschränkter Haftung bat sb ausgelöst. De) Summe. ("Nt die Li Grudlapial —— B nate | Mirettorium des Gras E affenen peader beim Landgericht 1 in Berlin zu, R s ord f «) 1 971 95808 | [778 Die Liquidatoren. E et ey icherungs- straße 68, heute ann in |t der Rechtsanwalt | Täglich fällige Verbintlithteiten . 17 866800 | Die GefeUschaft y Been 44 erlin, den 30, May worden. E N Verbind ungöfrift gebundene 1187908346 | Aetna Löthkolben Fabris, 1e ela Lund Geprü r Soi räsident des Lan Deren « «=« | vom 26. Nove j ist dur? Beschl: i it Fle um [1559] y sident des Landgerichts 1. Sonstige Passiva . . . ._. . / | 774243/93 biger der SAAEN wee fcios, Die Gläu: u E er ei I) ner Rechtsanwalt D )__774243/93 | sid bei dem Unterzeichneten n hiermit aufgefordert, E i j Settane C OMEDIS “i ottbelf Wolfgang R Die weiter begebene 11149208 43 | Berlin, 31. März 1903 E Ms A menMaur agen worben in die Anwallolige cs | vecdiel betragen „A 1515 12002 e Liquidator : sat soir Sool, (el D lt Der Prlsibepril 1908, [1566] Ses i 104200 ‘arl _Karfunkfelstein. Bt „ofort Stellung nir beste Gean t [1563] dent des K. Landgerichts. Braunshweigische Bank L eal 4.01 1d Grieche, bet i stein & Vogier E A E Der gevrüste Rechtspraktikant tand vom 31, März L00O beshränkicr Haftung, Lede 2 r. Gesellschaften mit [ [96267] Berlin W. S Es unterm 28. ds. in die Liste lee A ank wurde Neicpare estand ; ftiva. daß dic Firma Eohauns z ras zur Kenntnis, Mili o AOLEE ] nibgeridte zugclaseren Reiltanwälte cingctccuto | Wet, 2nbeter Banken: : 4 on ani. 10. | Bear ensalefür Buernädensamen, Gel ilitär-Pädago( K. Amtsgeriht Rotthalm “| Lonlelbestand . E e 3200. —. | getreten i. Die Glkubiger wia & Liquidation | 1888 von Dir. Dr. Fisa 0 e . 48 300. ; Die Gläub on | 1888 staatl. Kronz. Nen Effektenbegterungen L » 9781176. 2. Se bei dem c bndes eas, etwaige Untercidt, DaSUUENE i Sonstige d. s R ORE BUA var t jactea Vquidátor an- | Kreisen vorzüglich N Z , p ¿ 482 098. g77 | Quedlinburg, ten 24. Mürz 1903, Erfolge: 19:2 Â 967. 50. ee Clquidatoe : S M m, 26 i nst 2 In 1 f ever. Ja 14 Jahren bestanden: :

Bchandlung,