1903 / 82 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[2009]

27) Anglo-Continentale (vormals Ohlendorff’she) Guano-Werke.

4# °/0 Partialobligationen von 1886 k 4 In del. vot Not von Mayser's Hutmanufaktur A.-G. Ulm a. D. e A 500, n fs ur und Zeugen stattgehabten 12. Verlosung find nachfolgende Obligatiouen 21 Uh im Bel D Ne Ms der Aktionäre Dienstag, 28 April 1903, Nachm r. 7 13 22 40 57 80 85 94 100 116 191 150 159 9 2 hr, im Patriotischen Gebäude, Zimmer 31, Hamburg. i GESTY 7 f 304 322 347 304 A8G A0 00 116 12 152 201 202 219 222 248 954 255 968 273 Tages : 617 619 e O 703 n 0 2A en 2 Ne BIS E Da 939 9542 550 563 565 595 605 607 1) Ereguns des Jahresberichts ib e Bi fowie Beschlußfaffung über Erteilung der l i üdza ntlastung. bis zu diesem Termine E L. Juli 1908 gezogen worden, und werden demnach die Zinsen nur Éi Hie Cd Me des Verwaltungsrats ie Einlösung geschicht bei der titl. B ; i ,_ Einlaßkarten un mmzettel können von den Aktionären g Vorzei Ulm a. D. ode ill. Vaukcommandite Ulm Thalmessinger & Co,, | der Aktien bis zum 25. April 1.903, gegen Vorzeigung und Abstempelung De O er 1 unferer, Fabriftaffe. o Evan éi E vis L Uhr Mittags, bei einer der nahfolgenden Stellen in Moayser's Hutmanufaktur Aktien-Gesellschaft n etre 1 ren Dres. Bartels, von Sydow, Rems und Natjen, große _M h L E in Berlin bei dem Bankhause S. Bleichröder, ai M S F. : ayfer F. Buck. in Frankfurt a. M. Le a Filiale ber ‘Baut für Handel und Judustrie echanische Vindfaden-Fabrik Schretzhei B : Aktiva. B eim. Der Verwaltungsrat. I E E S L U. Dezember 1902. Pasfiva [1640] u = n 0. A E W Glash Afkt.-G Y Tr abs S Gebäude . . . .| 559 982/39 1) Stammaktienkapital \ M |S titiener las ütten Ét.- [d 2 L E 226/55) 2) Prioritätsaktienkapital . . . 400 000|— in Witten. Ñ Beraubezahlte Sen en X | 1820225 Y artialschuldscheine E 420 000 | Vermögen. Bilanz pro 31. Dezember“ 1902. Verbindlichkeiten a d 9 271/60} 5) Extrareserveno 91 S S | L 6) E n Be R ria. 648 923 U 6) Atbäitarunterf ütt n 240 "17 138 32 Grundst.-Konto . . E 260 000 e i i D 7) Verlust pro 1 dnung | 648 923/41 7) Accepte und Banktratten - - . - | 900 883 | Abgang p 1902 © 2 656/50 nta 2 51f 8) Kreditoren in laufender Rechnung | 138 441/19 Gebtuctonto E20 247 343/50 P onto «1: 100/000 3 490 950/42 S Es 329 344 LEDITOTEN (S 83 627/50 as Sewinn, und Verlustkonto per §1. Dezember 1902 Aa Ä Betriebtanlag -onto 181 675/83] L 2188352 Spez-Reservekonto 10 000 = E s E EZT E R EE E Zugang 1902 . . 528/47] 182 204/30 Gewinn- u. Verlust- L S Á 265 ch A Senetalunkoslten 676 923/46 5 5 M |S| 109% Abschreibung 18 220 O E D 114 453/79 2) , Amórtisation auf Gebäude und E E E Ade E ns 67 Maschin:--Konto 19 —_ E Nr A 62 137/38) 2) , Pacht- und Mieteerträgnisse 5811 01 A 1431| 1764987 3) » Verlust pro 1902 . 56 89035 | Suhrwesen S4 739 060|84]] S R EO Zugang 1902 1 325|— 5 972/48 : Der Vorftand. 15 0/0 Abschreibung ____895/80] 5076/68 Bei der heute stattgehabten Verlosung el: Mobil. und Utenfil. - - - | 1056592 Ed e en Verlosung. vo N ; / / E Qeselschaft wurden die Nummern: 6 135 154 169 201 323 344 399 437 Le a Mutdscheinen M E D wee i a. c., mit welhem Tage die Verzinsung aufhört, an unserer Kaffe in Empfang E E A Ale 1198/11 10783/01 ie Neuwahl des A i E ; : E - Sihee Ében N Me gans hat eine Veränderung nicht ergeben. Abgang L902 L 2764/95} 213 970/50 Der Vorstand. Abschreibung 3227/20] 21074330 F. Kösel. N S4 2ER 45 034/64 Ae E S e C A2 [1936] M ¿ Kassakonto L S Q S S D ax Segall Aktiengesellschaft. Wehselbestand 27 382/21 Vilanzkonto am 31. Dezember 1902. ee 173 137/32 R E E E E E A T EZLIber 1902 S Nette K o 2173/98 Aktiva. M | 70H j D An Gründstückskonto Berlin (Buchwert E A 7 000 2 L | | | 11327 5727 0j! | 1327 572/70 A Geis Bein R A 260 176 n Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 1902. Kredit. « Fabrikgrundstücks. und Gebäudekonto T A : M s Do E E 16 179/85 E Ent Per Gew.-Vortragskonto . A j T , Reiein uben E P « Fabrikationskonto . . 200 O G R P e O a e 7 1 103/75 Gewinnverwendung: 54 083/25] 60a Dibibeide I L 60 000)— Ug AUI S S E E ae A 777/721 54 860/97 | Reservefonds 5%... "477090 « alinentanio N e O O N Ee Spezialreservefonds... 9 000/— a R O E E O N 30 000|— Urnen E L 4 597| 3 —— annenerneuerungskonto . . .. 15 000|— AIDUGAUA. e ade E E S “daa 97 76 100197 Pensionsfonds E E 3.000|— a MENNLTREORTO 2 A E S 16 154/86 O e A L N rubi reibun S L S E 6 611197 114 453/79 1 Dung e S 21S 11 703/84 Die auf 69/6 festgesezte Di | 209 167|72 209 167|72 N l E B C I R I M : ie au o sesige])eßte Dividende gelangt mit 46 60,— i i i E E SO | 30249700 | i Barmen tut vor Menden elei haft L Witten bel de: Bergisch Märtischen Vank Barmen P A E 11 438/86 Witten, 3. April 10. am Schlesinger in Verlin zur Auszahlung: « Kambiokonto: GND At Be CITU E SDISTONL E E 11 521/40 Der V ¿ “Esfettentonio : reer E e ; orstand. 2 C R E s N L E00 Hane ) é arentonto: Bestand an Waren terial 4 i: t und Rohmateria 472 099110 | [1922] Vereinsbank Naunhof. j 2013 377/84 | Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember 1902 Pasfiva. E T S E E Er R O L A D D Passiva. Per Aktienkaßita e A N f. ab zu 22 8 S S L S L 1606 G00 1 Saa: Besta 3937/96). Aktienkavital E 160 0002 é: Hypotheten 750 000|— L R A Cbitora Ht ebitoren in laufender Rehnung 61 819/34] Kreditoren in laufender Rechnung . . 1 601/95 Diverse Ca C 90 590/88 E Bettand e 60 048/13] Spareinlagen . . a E 46 865/32 nah Ablauf des Sperrjahres fälig E 180 997/70) 201 518/58 | Jütventar: nah AbsWreibung von | o} Difont und Provision -- « Mietskonto: Voraus empfangene Miete pro 19033 M. 195,60. . R A t S E 2 009/20 é 8 556/25 O A N DiSTONIFe Ee S N e N 2 009/20 « - SpeztialréfCt Lon Cte erbe S E 10 000|— Reservefonds L 705/90 ¿ ¿Gêéwinn-\und Verlustkonto Gewinnsaldo S N 43 303/01 do. R 174/04 2013 37784 Gewinn- und Verlust: Gewiun- und Verlustkonto am Sk. Dezember71902. eere Lt AE S 231160 R Dibiben 4 750,— Debet. i rat Í ‘An Säaldovortrag aus 1901... .. Aa E l N R Es L U S E 21 034/63 T, est f L a - - Handlungsunkosten 102 096/43 Resez t e « 127 El Ï disperwaltungstonto E E E E 7 334/22 P ASEGATTA I R E L L Z Brterefs ehtonto’. A E S L O 1 643/87. 162 988/43 162 588/43 « Hypothekenzinsenkonto R L N O 28 125|— | „Debet. Gewinn- und Verluftkouto Kredit é aschinérirepätatutenfon S 1 480/76 ; s 7 A A ü M S M |S ebäudrfotito Berlin R S R A A DOOSIS T R O UNTOITEN 0 R e a O O E A 3 320/01} Vortrag aus 1991... 1 563/75 Grundstlicks- und: Gebäubekönto A B 1103/75 Shbeitar i isfont- S Maschinenkonto . O 30 000|— Bie L S Ütenfikieikonto E R I L O A E 6 611/97 Abschreibung . 195/60| Debitoren „L R E E S 2 250|— 42 56772 | Vortrag aus zwinn- und Verlustkonto | 2 000|— _ ; Bilanzkonto: 4 ; REINgeWinn L S 6 232/02 pezidlreservelonto. C E O S 10 000|— 63 53 Gewinnsaldo e ois e V N L R E L e LECLTURTIITE E 43 303/01 53 303/01 Vorstehender Abschluß ist von N E t ift E i 0 m Ú Í 257 590/04 | und ridtig befunben L nterzeihneten geprüft und mit den Büchern übereinstimmend Kredit. „Richard Cramer, vom Rate der Stadt Leipzig verpflihteter Bücherrevisor. Wir: Nittenkapitalkonto: Buchgewinn 2% 67 646|— ,, Die in der Generalverfammlung vom 30. März d. I. festgeseßte Dividende bon 4 47,50 Af btéitonto: Kursgewinn 4A 65|75 | Pro Aktie ist gegen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 2 an unserer Kafse zu erheben. N nbttoronto - Naunhof, den 31. März 1903. eingegangene Miete bis 31. Dezember 192 ......, B00 Ad a U 45 031/25 Vereinsbank Naunhof. E. voraus capfangeéne Mieté pro 1003 8556/25) 36 475|— S Der Vorftand. Erenkonto: Bruttogewinn. „A A A G E 153 403/29 L O. Voigt. Fr. Hofmann. 957 590/04 [1923] i 4) Sthlossermeister Martin Frommhold in E. ; : : Naunhof, ; Die in der heutigen Generalversammlung auf 4% = #4 40,— pro Aktie festgeseßt Vereinsbank a ä E u gegen Os des Coupons Nr. 5 nah Ablauf des geseßliden Slereat E Nach der in der oan a 2 kad E S BUS - . Dezember a A itui j . i i d in Berlin an unserer Kasse, Köllnisher Fishmarkt 5, A L Neufonstituterung unseres Auffichts 6) Dr. phil. Rudolf Hahn in Leipzig, bei Herren Gebr. SHeymau, Charlottenstr. 55 i 1) Bau e da e P S EERCES f tg Qu Ld D L Me erbobe ¿ Magdeburg bei der Magdeburger Privat-Bank Seit otar 15 N ent pa h A, E c2rhoben werden. 2) Buchdruckertibesiter Robert Günz.in Naunhof | Nauuhof, den 2. April 1903.

Berlin, den 2. April 1903. Max Segall Aktieugesellschaft. 9 Gonall aätor

als Stellvertreter,

l t Vereinsbank Naunhof. 3) Eisenwarenhändler Hermann Rüdiger - in Der

E PIP “4 Pn Q ofmann: