1903 / 82 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

1 iu A?

m

j M V V 1 V

glieder des Auffich

wiedergewählt.

Aktiengesellschaft ur Erbauung billiger Wohnungen, namentlich zum Besten von Arbeitern in Worms. L e R ee GeE E S Le A pas don DD, Adeil (Jd. Ahendo unn ge fa ge my : : : y

Tagesordnung: 1) Beridht des Vorstands und Aussuhtsrats.

2 s des V Vorlage r der f Zahresbilanz mit Gewinn- und Verlustrechnung, Entlastung orstands

Reingewinns. s Nomwall r drei austretende Mitglieder des Aufsichtsrats. ragung von Aktien. Die Jahresbilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung für 1902, der Geshäftsberiht des Vor- ftands mit Da ngs R Revisoren und des Aufsichtsrats ab 10. April in dem Geschäfts- der Gesellschaft (Direktionezimmer der Filiale der Pfälzischen k dahier) in den Vormittags- n von 11-12 Uhr zur Einsicht der Aktionäre auf. Worms, 3. April 1903.

Der L Jochem. Hochgesand. R. Langenba. 1876] öwenbrauerei Eich, Aktiengesellschaft, Eich. Vilanz Þpr. 30. September 1902. P R 432 177/08) Aktienkapitalkonto... .... T Deer. A 116/41 E Ee 20 543 Kontokorrentkonto : Mt E L 80 648 6. Kreditorei- Y, 4 4 98 892,30 Gerâte- und Utensilienkonto . 12 362 b. Hypotheken . 157 000,— } 255 892/30 Lagerfaß- und Gärbottichkonto 16 160/93 Gewinn- und Verlustkonto. 2 191/29 S E 7 62513 utonto E 12 21719 E 1196 U S 110 L 2 582 Kontokorrentkonto: d. s. Debilorea 36 535,68 b. Hypotheken u. Darlehen 80 13668] 116 672/36 ore R __WYNI 735 200! Soll. Gewinn- und Verlustkonto. ne K A B Ma V E P p An Betriebsausgaben . .. .. 154 798 66 A 2 101188 4 O e C2 14 9082 « Betriebbeinnahmen .... 169 796/30 - CAaIDO 4 a R | 2 191/29) | A T7iT 895/18) —TITSS81TS

Nach den von der ordentlichen Generalversammlung am 30. März 1903 vorgenommenen Wahlen besteht der Auffichtêrat unserer Gesellschaft aus den Herren ugo Goldschmidt, Kaufmann, Cöln, Vorsißender, nton Gunz, Kaufmann, Bergish-Gladbach, stellv. Vors, Adam Bethtel VII., Rentner, Eich. Gemäß Daus dee ordentlichen Generalversammlung vom 30. Es 1903 werden die Aktien im Verhältnis von 7 : 6 zusammengelegt, und ersuchen wir die Herren Aktionäre, ihre Aktien behufs

Abstempelung bis spätestens L. September d. Js. bei der Gesellschaftêfkasse einzureihen, andernfalls dieselben für kra‘tlos erklärt werden. I ITaO T

Eich, 31. März 1903.

[1947] |

44% he An der Mahn & Ohlerich E Meno L l. im otariellen

Auslosung unserer 44%

Bei der heutigen n folgende Stücke gezogen worden : E.

T

1890:

Stück der Auleihe T Nr. 829 555 631 212 267 577 445 915 467 231 261 785 1194 181 476 j

655 179 973 1171 774 1237 622.

Stü der Auleihe 1899:

becjeiven 10 Mie nach Fälligkeit cin.

25 Nr. 482 25 476 151 460 175 310 256 242 152 415 475 490 326 (53 60 284 254 110 455.

79 183 187 201 257 e t Tileibe von 1899. 101 172 1 ) l i Die litten ausgelosten 51 Teilshuldverschreibungen, lautend auf 4 0 pre am L. Juli d. J. zablfällig “e fyg ves os oro Tage ab mit « 1050 pro 2 Vauk, Ber rddeutschen Bauk, e & Sohn, Hannover, der den ee E |

der Deuts,

Da DUD Gesellschaft, Doberaner Straße 27, R Juli d. I. hört die Verzinsung der die Verjährung

ausgeloften Teilschuldverschreibungen ° 6 A

Mahn A Ohlerich Vierbrauerci,

Lötweub ei Eich Actieu- I t GS M EeigoN

[1943] Aktiva.

Vilanzkonto 19014—1902 der Actien-Brauerei-Gießen in Gie

Zufolge Beschlusses der beutigen Generalversammlung wird der Dividendecoupon 3

unserer Aktien ‘mit « 10,— bei dem Bankhause P. C. Vounet in Augsburg cingelöft.

G. Mahn. M (1239) Gesellschaft für Markt- und Kühlhallen. Debet. Vilanz per 31. De 1902, i Li Ml chA AMCEM a. M OIET O an n | N An Kühblhaus 1, Hamburg: - Innere Ein .. O4 Ns n 653 357,82 0 ete ukonto, 185 302,39 . J n L D - * t gebäude sind T A D * - eigentum.) 838 660 4 Köblhaus 11, Hamburg : Grundstüd « und äâudekonto . M. T46 701,12 Be) Innere Ei O U 618 3986,78] 1 365097 4 Markthalle : r Grundstück- und Gebäudekonto M 252 452,55 Innere Cin ; O 4 A « 1681292) 269265 A Küblbäuser Berlin: Grundstück. und Gebäudekonto 7 Einrib- 2 587 793,88 nere 1: tungskonto . . l 679 254,87 | 4267 048 Die D A 14 Kassa und Bankguthaben . . . .. 15 429/89 [6 770 400/971 Gewinn- und Verl M o N An Unkosten- und Zinsenkonto . . .| 576 id Per Saldo von 1901... Y Abschreibungenkonto. . . . .. 16296879) Betriebbeinnahmen . ... O a Ld 70812 \ 810 702 235

tôrates: Wbgeschiedenen Mit, | Winterhuder Bierbrauerei Hamburg.

rr Kommerzienrat Hu In der Ler Saone bote t Mana Let, S | Fade aof geg Meneog oln e

Le Peter Gesellschaft vom 21. März 1903 M 1500

er Gießen, am 31. März 1903. Lerequns des Grundkapitals von

d : ; D e Quf M 1000 000,— beslossen.

ctien-Brauerei-Gießen. H. G.,B) forter Beslimmungen gemäß (& 289

Dér. Vorftaud. esellfchaft auf, bre Are die Gläubiger unserer Louis Lemm. Hamburg, bon 2. April O

Arb. Buer hn |

festgesezt auf 15 f ‘V Si ist

Dividende pro 1902 is dur Beschluß

9%.

e ist mit

4 90,— für den Dividendenschein Nr. 1

#4 180,— für den Dividendenschein Nr. 1 der Alt L i vom 83. April 1903 ab zahlbar er Altien Nr. 15012250

in Halle a. S, dei der Kasse der geschaft und ¿ zl a 9 f & Co. in Berlin bei der Deutscheu Genosseuschastorat E Soergel, ¿

beim Halleschen

. und in Leipzig beim Dreêsduer Bankverein. Hallesche Maschineufabrik & Eisengießerei.

der Aktien Nr. 1—1500,

e T T8 München, 31. März 1903. I. Buchausstände: I. Aktienkapital : Gesellschaft für Markt- und Kühlhallen. 1) ee bei Danliers, für Waren und aus- is 1) Miientooio t én 980 000 Der Vorstaud. SCDENEN MODUAUE E I} . MelerbveTonds: . . ; 5 7 L Bleibende Bestände: Y! Reserbeioudölonto ‘it (875 Hallesche Maschinenfabrik und Eisengießerei. B abrikgebäude-, Brunnen- u. Erdarbeitenkto. | 2328 7841. | Deckung von Verlusten 70212 15 Vilanzkonto pro 31. Dezember 1902. 3) Konto túr das Verwaltungs- und Stallungs- h 3) Konto für Erneuerungen O D E S 53 076/39 u. Neuanlagen (Spezial- Debet 4)' Konto fär die Gi8maschinenanlage S 76 737103} D R L L But uen a ag ania a dg d A 5) Konto für die Cishalle und die Cisdeiche . 4) Delkrederekonto . . . . 1051658 | Maschinen-, Werkzeug» und Werkstattutensilienkonto „ree 6 e e das Grundeigentum (exklusive L ä E Qs M A F ERD na O E en Fectioca ed Fri s T U T uf itoren « Fabrikationskonto: de an Materialien, ferti i j î 7) Konten tür Maschinen, Utensilien und Rohr- und Kreditoren . . . .} 32091745] ; Paci A & v C es N L E l: 1 Tp L leitungen, Lagerfäf er, Bütten- und Gähr- IV. Brausteuerna- ¿DIerDe, Und FoogeRTOR O E E j A bottiche, Versandfässer, Säcke, Lagerschienen | __ zahlung: « Affekuranzkonto: Vorausbezahlte Prämie r c n E , und Lagerhol Küfereiwerkzeuge, Krahnen 6) Biersteuerkonto . . P t a E Sa N u. Schläuche, Geschäftéhaushaltungsmobilien, | V. Guthaben von Aktio- | L Yao C A C2 T O Pureanuien{ilien, L, S E D Ge- s d int S e ei ode mie e be 6: E ahnwagen, Wir smobilien u. Utensilien, | ngchörigen : - Konto für Beteiligung an ea ca, T Bierfaßautomaten und Konto für den Lawn | 7) 7 Kreditores ms E 335 897/04] Gutbaben bei Bankiers E 1 s Ca L I o, E ¿ns | G E I E 4 ev a L T AA S) QUOROMIIER Ms VREDOR 0D UORFIS S 4 R E eb eaten bea oa ee os chs E 1 Bli Sra -| redi nde von ra: en Va 6 ; . 1) Meladé N R Per arin eri Eis S e s eid iv ea o ois D L 1 727 450/29 1727 450/22 E T 20 ¡ i 902. e Divi onto Nie abgeyovene Dividende aus 19001. *** "7 f BEPOY A c Ten B : G : « Arbeiterunterftü ungöfondakonto L : h T G ns E A cttien-Vrauereti-Gie ß en. « Kreditoren eins{l. Rückstellung für Gewinnbeteiligung der Arbeiter “und Beamten f Louis Lemm. L R ene und Anzahlungen auf bestellte Arbeiten : . Die Uebereinstimmung der vorstehenden iet mit den Abschlüssen der betreffenden Konten in | , Gewinn- und Verlussno: elen... “T den Geschäftsbüchern der Actien-Brauerei-Gießen bescheinigen A. K 7006] Carl Heil. E e lea a E 317 0 Soll. E E 3 1902 1902 Gewinn- und Verlustkouto. O Sept. | An div. Kreditores, Sept. | Per Dilkrederekonto 4 30. Gratifikation 30. | Bierfabrikationskonto .. An Unkostenkonto .… Ps i n 36 Kreditores, ¿ Moltirbetlonto ¿i E mi L 383 ür den Ver- » Malzkeimekonto et af S A E rauh v. Roh- « Konto des Ertrags der Güterstücke Grundstück- und Gebäudekonto: 5 9/0 von 4 466 923.19 23 3461 r Gatte «N et Eidsäbeltation und Maschinen-, Werkzeug- und Werkstattutenfilienkonto: 10 9/9 pon s Kellerküblug „.. „.... d n L E 22510 fosleu - Kursverlust und Agiokonto . . Modellekonto: 334 9% bon 4 26 826 55 | « Tantiemekonto ¿ Bee Köntoruténsilienkontó: 209% bon M 3 Ba 7 N Se / PTETTT: Fes und Wagenkonto : 20 0/9 von & 1901,45 . . \ * *] ‘380 j Gießen, am 1. Oktober 1902. « Zuschuß zum Atbeiterunterstüßungsf8 „t 2 429 58 f , Actien-Vrauerei-Gießen. Rvebit Reingewinn 325 Di Louis Lemmé. C y eln ten Büchern der Actien-Wenheber (cherstebenden Beträge mit den Abshlüfsen der betreffenden Konten | N? Vortrag aus 101 E legen besGeluigen L fabrifationtfonto: A Os [1944] arl Heil. a WNETENLORLO: M o aao In der beut; unserer GesellsGaft efundenen Generalversammlung | [1541]

der Generalversammlung vom 2. April

M E

8 Me A F

O S e

E E E V

o S r Db gi