1903 / 82 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

y ande andwirthschafts- Die Mitglieder der Berliner i jaro H ls- E per uner amts und Saal fre neueste ellschast m. b. §. Pederveiaponlung axt Sucióng;denBi In den Aufsichtsrat- neu wurden: h dem Langenbeckhause, den 3. April 1903. Se. Du Fürst zu | ftraße 10/11, eingeladen. Egesellschast. Hohenlohe-Dehringen zu is, rduuug : Der des Gesamtvorstauds: g N rater E, Dr. Mar Berlin. 1) Bas und Cm gung des Vorstands. v. Bergmann. Der Auffichtsrat besteht somit j aus fol- Tue ung von 2 Rechnun revis va Laa [2134] E [1973] de Scbeöder-Poggelow, Berlin, lin, Vorsigender, | y, Jube 1308 E Brukdorf-Nietlebener Kergbau-Verein. |9e8 Berliner § A R S Cr E an Sue f E E l (iel Sonnabend, ven 25. April d-I“ am 31. „März f T äß auss .. Se Durchlau&t Christian Kraft Fürst zu Mitglieder E Piciags 12 Uhr, hierselbst im Hotel Stadt M én, Hobenlohe. Oebringen, Slavenbig, 4) Antrag des Mitglieds Herrn S. Zacobi, be- A E: 1) ae Dr. Marx Le R treffend eine Ee des Zabresmindest- hie exit a u. a. die Abänderung E David : beitrags von 4 1,— auf Æ# 3,— und Ein- A oder neuen Statuts. 3 E. Prefesor D De von Oettingen, Leipzig, führung der immerwähreuben Mitgliedschaft Halle a. S., den 4. ee E Dr. Walter ‘V3 ciplid, gen de Yenderung ref ent- Der Vorstaud. "2 Generalckirektor Emil Müller, sprecbende g resp. kums des §4] Dr. Ed. Heryhren 5 A. von Zimmermann. Steitin E R E LaditbietéiSatis: ant für Deuisdlaud D ede L auf t “aure la Berlin T njaro Ha (E Vieh-Verficherungsb aud vou Gesellschaft m. b. H. nte das vom 1. 1902 Schmidt. Einnahme. dia e D Seis Gewinn- und Verlusikonto S E E B E S R E E T pan m e [1977] 1) Reservekberträge aus 1901 : | 1) Ein angene Prämien für die in 1903 laufende E er | erve 1903 Kunsiverein für die Rheinlande “E 2: 0 Ars mei 30 172/22] 2) Enticbbigunden: oe C und Westfalen. 2) Prämieneinnahme f. 4 3 055 660 Vers.-Summe: Á denrejer erve E oba A N Gegründet 1829. Iahresbeitrag 15 4 n. Dorpeemien (R ¿M EM, Se E R: ¿i Le A LEER Le Aodte e eesiata tir 1901/1902 dureh R O 103 147/65 A B R IDI ber Borbet , „7 04 dia e D gex Beveralvetzanimilung grwkhlsen L E E O 36 101/67] 1392493M b. Ersparnisse und sonstige Zahlungen . Herren Revisoren speziell geprüft und E R A L N worden, ist dieselbe gemäß § 10 der Sopun t} 3) Nebenleistungen der Versicherten: 4) Abschreibungen : E lan und ¿war vom 4. bis l Fintrittsgeld und On I 46e 9 842 65 6h a. auf Juventar Gw e 9. 2 a R iei, auf auf dem Bureau des E H Erlès aus penecieien BY «4 ee 14 644/95 “s Ausfall auf f Rüdstände und Nah Satte 6, zur Einsicht dec Mitglieder aufgelegt. | 9) Zinsen (nah verausgabten Zinsen) . 6234 ° | Pein Düsseldorf, den 3. April B Tun ewinn bci Wfetien R Qs s B. der ten cins{licßlidh Der Rai AcaE. SorttE Ls Ersparnisse und sonstige «cid G A Tem é R TAA 2 f: —— E euie La iei inicivdnias | ' c. Allgemeine Unkosien «+05 [1980] Cal Lie pon U d be 14 613/82 d. E E ice as L 3 É Ueuvorpommershe Spar- & Credit-Bank T P RERE K V5 LO 15 A. G. Stralsund. g: Selcties Remunerationen .. .. ., 1237 Status dliimo ¡Mürz 1903, A h. Swadenregulierungöfosten . . . . „. a. innahme M. 15 5778 Ausgabe M Kassenbestand, Agenturen, Bank. fgu ut- „Aktiva. G a N Ix. B baben, Wechsel u. Monatsgelder 46 1 214 924, 17 | umann mm eer in i r Darlehen gegen Unterpfand und M U n Kontokorrentdebitoren . . . . , 1137477,27 | 1) Forderu 1) Reserveüberträge auf E L 15 928,35 a. Ausstände bei Generalagenten y. denten aut 1902} 12056 | a. no vit vei Deines Bene (Drimiemelene) h Nicht eingeforderte 60 9/% des Akticn- b. Gestundete, im Jahre 1903 Prämie aus b. noch nit regulierte f TODHIS R a S Me e Da e 600 000,— 1902er Verficherungen R 1 O 0 4 2) Reservefonds: Bestand am 1. 02. M 29 866,99 M Ne e p pa ep p d 11 148,85 N C a N treten gem. § 33 d. la | M 2979 478,64 G Rückstände d. D (RE 1009) » o parnisse u. sonst. Zahl. . . . , 607380 Sh taeitaT Pasfiva. Dato viaciiia 4 - - - [33 Z S b. 10 % der Vorpeimle. «h» ._ 10 314,— f E b Co d. s E S 0.0 o mi Gs a ee t Davon gemäß § 34 des Statuts pur Deckung der d T L é 2 579; 318 talanl; Wertpapiere (. (Nars Sr Dez. 02. gaben verwendet h Eure, M n Depositengelder, Kredi- j 2100 & 31 9% Westpr: fdbr. à E 20.= A br 4 902720) Aufgaben verwendet „eé i oren a , á / Scheckonto u. Kontokorrent- T 10% Abschreibnng - 26,83 T 44 | 3) Spezialreserve: Bestand am 1. Zan. 1902... freditoren 760 446,57 “Sud 1 Bl 51 999/94] Quittungs- Aktiva M Tres T: 4 Passiva „4. / : bücher - ._,. 119666488 ,- 1 957110,95 Das koutrolliereude Mitglied des Verwaltungêrats: f A S | : G I L 19 788,32 ERUE x / —ISTSTIE G rstehendes Gewinn, und Verlustkonto sowie die Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsmü eführten pro 31. Dezember 1 f h t 2 909 478,64 ges{lofsenen Geld üchern in Pebereigaounang gefunden. big aefüh P Î i , den 27. Februar 190 F. Schmidt, gerihlliher Bücherrevisor. f | k 1983 Bekanutm A. Aktiva. EL. Vilanz den Schluß des häâftéê hres A902. 3, l [ Ï Das Bankhaus E. Prima zu Breslau puaihung. pr gutartini Sr # M R MON Me Me R M V uf E __ \ Nominal 1370000 Mark 34 dle ige 1 Oppelner Stadtauleihe vom Jahre 1902 e L | (I. Abtcilung), eingeteilt in auf Inbaber lautende Anteilscheine: 1) Forderungen an die Garantiefonds- D Betrag des Garantiefonds . . ? Lit. A. Nr. 31813280 à 5000 M, ut e O E I 60 000|— 2) Ueberträge auf das nächste Jahr | Lit. B Nr. 3281— 3480 à 2000 #, 2) Sonstige Forderungen: a. für noch nit ver- / E Lit. C. Nr. 3481—3780 à 1000 4, * Beelbecea der diente Prämien . 6 652,91 : Lit. D. Nr. 3781—4000 à 500 Æ, M1222 727,29 b. S(adenrcserve . ,„ 45 449,19 Lit. E. Nr. 4001—4300 à 200 üntetei @s 3) Hypotheken | (Gesammtkündiaung bis zum 1. April 1908 ausges{lessen), neralagenten un 4) Barkautiouen- n y H | zum Handel und zur Notie an der As Börse zuzulassen. r «. a A DOOES 5) Sonstige Passwa: "M l TTER den L E bei a. Bubschulden . . Y f Die Zulassungsstelle für Wertpapiere. Banken egi me: D d: Accept ns H} Lyon. anderen Seits 6) Reservefonds: d 8G [1915 Nechnungsabschluß für das Jahr 1902. MEeR ae SVAOS : L. Gewinn- und Verluftrechnung für das Geschäftéjahr vom A. Jauuar 1902 bis t hi öfeniiäes 2216.95 | 1532 020/35 E ZaE §56 31. Dezember 1902 der Perleberger Vichverficherungs- Gesellschaft Auf G enscitigkeit —— Ñ der Saßung . , 12 014 A. Einnahme. zu Prrieees. luêga La A T A L R) 10 956 97 Zusamrnen p SEE S L E L : Es I 2E] 82306. Daten ldgueis 1) Ueberträge aus dem 1) Entschädigungen: D t e v 125 576/39 D L I Vorjahre: a. für regulierte E e ae 10 900/85 Auggaben was a. für noch nicht ver- den: wendet . 85 G b. Schadenreserve . - |__23 831106] 1779840) sabe, | 18030|8 i ——Tare rc é O YPrämiencinnabine ab: D (nähe laufende L s 7) reen (Meserys dETP 4 MN erin für: | b. SPitenreserve ;-; | 4d 44ND] 3207 30404 Bestand am 1. Januar 1 | 4184 620 015 Ver- | 2) Veberträge auf das Glam Gib ar A | H sicherungssumme | nâhste Geschäfts- L T ec i 1) sür direkt ge- jahr: y s R L L erung bes: 23003900] i ny Laien der Perleber Biehverscverungs. L | A en m er er 2) für übervommene ESchlachtvieh- und N u Putli S ICNa l. my (E S ; ; A de l C T0 uad 6 652/91 Die U Vorsipender des Aufsichtörats. Gencraldircktor. | y V ung nterzeihneten haben die ä chungen en f Lte | N Regulierungäkösten 169 136/89 Mi Es igen | cent die Aut, Fa der Bücher "are Sees? Sa | isiherungen . . | 425 89591] 2799 350/33] ) Zum V bag s ejervefonds q Ó t uED und die Uebereinstimmung der Gewinn- und Verlustrechnung sowie j | 3) ‘Peenleistungen der innahme . j G Berieberg, den 20. Februar 1903. « ; E A Polleacemtider » «f 102118 | e V: v s 121 0195 konzollierendes Mitglied L au Bure Sis ese ( 4) Grlósaus R L 18 743/58] 120 861/63) 5) Abschreibungen auf des Verwaltungbrats. f. Vers.-Gew. dde nventar Der vorstehende Rehnungsabs{hluß wurde „Os 27. d. Mts. von der ( 5) Kapitalerteà e A8 1074 417/87 “i orderungen - éi bon der Lon ver S IGa euiQuiisizung genehmigt und die beantragte Entlastung dem À T E c. an zur . 6) wine aus Kapital: 1094 1 034|— s des i Kesetre Perleberg, den 30. März 1903. en on! ve- eraldirektor. 7) S e Gia 265/20 265/2 fonds E 4 ne 18 372/67 BLE s, a s a. gelie Ent- a 6) H S 20 rovisfionen und [1978] beiti erhebende K 5 Mitgang au frâbére di las len L P In der am 2%. März 1903 stattgehabten außer. | diesen fen Boteh rit clazureichen. vittôgelder 377304] b. soaft Verwal: j ordenilihen Generalveisamm'ung unserer Gesells Gast rennöfen-Bau Ea | tungefosten 650 856/20 e Oen sscn, das Stammkapital ter Gesll B 85 6264) 89 564/37] D) Steuern . # 11(00(0,— auf M 1000 000,— « m. R j nq ndoai G | | 4263 538|I6 s: ber Ls cat fordern hiertw die Glâu Die Dir d Gesamtausgabe | Mae oaol16 | 20 apt 18 elltah emáb S fi der Gelelibait t s