1903 / 84 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

De a lHiden m lasen Kosten des Rechts-

Pr Das Ürteil wird sür vocèufig vollstrebar

Sette d L wgtidas Kiinge ieß, K. Sekri K. Sekretär.

UAEE Puslelung, Der G. Kiesel in Berlin, Neue Shön- houser Ee 11, Kläger, t ans Gew | au t Paul Moaerker in, gegen in Berlin, Culmstraße 3 en, jeyt N Aufent-

fung, daß der auf

Wohnung sasser ‘Stra 6

[ui mit dem Antrage a gr vorläufig vollstre> g des Beklagten zur Zahlung von 250 M4 nebst 4% infen seit der ustellung. Mee

Me a den Beklagten zur Res Or

des Rechtsstreits vor das Königliche Auts- geriht I in Berlin auf dea 16, Mai 1 E T,

t.

Der) (Unterschrift), Gerichtsschreiber Y tet imiglibea Amis itsgeridhts 1. Abt. 67.

2745 iche Zustellung. b S1 E E T Franz Steffens in Berlin, Nr. 8, vertreten duny jenen e cinen B a in Dans S E die Ah n, den E

«Kles{hkau wohnhaft waren, jet un T Aufenthalts, und Genossen wegen S E Hypotheken- Busen, mit vie Auags aue zu e

, wegen e. die Zwan eigerung Grunbslds Ohra am S<hönfeldshen Wege Da, l Blatt 9 mit dem Rechte es, Pre Abteil Nr. 5 zu dulden und das Urteil gegen Sicher Leistung S af vorläufig vollstre>bar zu erlflären. Kläger ladet die en zur mündlichen Ver bandlung 18 vor die dritte Zivil- kammer des

des Kbnicliten Landgerichts zu Ds Pera, Hinterhaus, Zimmer Nr. 20, auf den

Bit Si E iy

Ver.

siplterin engagiert, Kkägerin die Stelle am 30. Mrs 1 angetreten, Beklagter aber die Klägerin a 22. Zuli 1901 ohne J Grund -entlafjen babe:

len und die Kosten des Pa das IET gegen Sicherheitsleistung L voll r zu erklären.

Re@htésstreits vor die R ivil- kammer des Königlichen Ed i tadt,

E einen bei assenen Anwalt zu be- ien Zestelung wird

den,

als Gerihtss<reiber des er des Königlichen Landgerichts.

[2765] Bekanntmachung. Aas Matbart ia Fisbénban, Klagattls, See Geschirrhändlerêwitwe “my ler von Tauf- e ae E E R ts, Bellagte, | F e ge temifligt, und g ‘dem zur ea über e Term r dem u Dienêtag, den Dia Tae

Vorm. Z Uhr, bestimmt, des "Betlaote biemit Belage 1e atis 2 ae Brcblade c fes cil zu bezahlen und die L O Don Ms Rethts-

IL Das r p für vorläufig vollstre>bar

Miesbach, 5. April 1903 T des K. Amtsgerichts

oellinger, K. Gerichtsschreiber iber

ai ne Es p Lay ecin und Gan A n midt, dees t ail S EE, Tg und BiS, Ran corg ad bezw I E forte NVerhandl f era auf Donnerstag, i s 14. Mai

: 10 Uhr, im debauses ngésaale des weldem de die Beklagte und then ber

aumt, zu Folgen

Et Tra MECE Ln

2. Juli 1903, Mittagë 12 Uhr, mit der Auf- | dorf, Kreis ms, an die fkatholis<he Schule da- forderung, cinen bei dem ten e gelassenen selbft zu zable zahlen ien, zu bestellen. Zum Zwe>e der ae aug pee d 4 ion der Wiesen- und Zusictuag wird dieser Auszug der Klage bek annt | Feldarus stüde von Riesa, rei Schrimm, gemein- den 31. is Ta0, ilung des tedee ements in Teil a Gerichtsschreiber des F Eieilichen Landgerichts. der Legitimation der Be- O teiligten a 109 und Artikel 15 der [2748] Oeffentliche Zustellung. S LT EN ZIET Li Pia Auguste e zu Großi-Wanz- r Ermittelung mubelannter Teilnebmer oiebbevollmätigter: Rechtsanwalt, Justizrat | X" 24 bis 27 der Verordnung vom 30. Zuni 183 in Halberstadt, klagt den Rentier | (G..S. S. 96) bierdurch “fetannt gemadt ; M Vausa, unbekannten fenthalts, früber diejenigen, ‘welche bierbci e zu d B u Halberstadt, au Szand der Behauptung, da Vermeinen: werden Teicbzeitig A ordert, fi eflagte die Klà,...n am 23. März 1901 als e spätestens “Ti Dev - ie Diens

1903, Vormittags 11 Nee N unserem Dienst- gebäude, Bahnhofstraße Nr. 29,

MUEO tone vor dem Regierungérat Friedrih anstehenden Termine 1) den Belag! ten zu verurteilen, an die Klägerin Men den 31. März 1903. i es o. nebst 49/9 Zinsen seit en i L A liche Generalkommission

G zu O ena der von en

se, tüden in Heubuden, Marieobues, i ven docligen Lehrer zu ent-

Vtidimg der von Grundstü

an andere Grade rfen zu leiteaden Pegllasien,

R Marienwerder : Ablösung des A m Grundstü>e Kielp Band I Blatt 19, Kreis Kulm, eingetragenen e von

3 Talern, Ablösung der von Grundstô>en in Kgl. Ne 11 Jeb Exdwigdort, Gemtiht Ful Zinse, Ablò der d dem Rittergute Zandertdorf, Kreis r itc See zuslikenvon

E a IE pi ® Wblosang der n den Grundstü>en in Marien- way waeder C O für die Kämmercikasse | die haftenden t, blöôsung der von dmn bäuerlihen Grundstü>ten zu

Sha

Lask und den Gütern Orkush und Schrammen, Kreis Rosenberg, an den Lehrer in Laskowiy zu ent- ihtenden Naturalabgaben,

lósung der von den Grundstü>en zu Dakau, .| Kreis Rofeaberg, ‘au den dortigea Lebrer zu ent

den Naturala!

Es der von. de cverlidhen Beasiiia ia ín

und den Gütern e ju | Linen, Krels Stub an den Lehrer in zu entrichter

Ablösung der von d o Ú A Be S Ae Stubm, an den Lebrer in Pirkli zu ent-

E E dstü>en run e. | Kreis Stab, Biatt 1, 12, 15, 31, 34, 4 7, 63, 2, 73, 82, 99 und 129 für den Be r des

B Bcdtie Blatt 9 haftenden znse,

im Regierungtbe : Ablösung der von eid pandig M are zu Atten-

den 9. ‘Jun

immer Nr. 21,

für die Provinzen Westpreußen und Posen.

3) Unfall- und nvaliditäts-2c. Versicherung. Keine.

, Verpachtungen, en X.

4) Verkäu Verd

[2541] ung. eùu n De tas Depot 1V der berittenen

dem Q tüde 85, Es 8, soll die p 08 e verschlossenen d mit der Auf- rift versehenen agriele x ent E ril, 10 Uhr Vormittags, an die Künig: einzureichen, Ene n E e be r nzu Anwesenheit der etwa erschienenen B'eter erfolgt. Den Angcboten “sind für jedes Los Pro dem Namen des Unternehmers versehen, beiz: Die ertingun erfolat innerhalb 6 Wochen erdi unterlagen licgen im G

Sia zut Ein t aus und können von dort e “(pet und be dfreie e S von 0,

T den 1. erat 1903. Der Königliche Baurat:

. Graef.

A

F. Maier. Nr. [s Berlin 8, soll die Lieferung Los 11: 232,5 Tavsend helle fle Verblendftzine,

des unentf, von Amts Der Bier

uldlasen Unier Pin: Die Gerichtes

pril 1008.

1. v elmann n tet 0ge! un! t h im etungbaiee Danzig: derfeßungen :

ieden de tutenjee Blatt 194, reis E e

“der jranbstüde Prodau Blatt 1,

Verdingung i fniludid daf Depot 1Y der berittenen mannschaft auf dem Grundstücke S Ö S , verdungen werden:

Los 1: 584 d Hintermauerun

ait ay 111,5 aus Rathenower Hand-

“E T: 1V (As Tauf a

E E Kapitalbetrage

/ gu fred

Die Bekanntmachungen über den Verlust von Wert- papieren befinden fit auss<liehlih in Unterabteilung 2

[98307 A i S Sr Se, önau, | Schuldverschreibungen des 34 ‘oigen Anlehens

Minz 1903. Der O ; J, V.: Ha ffuer, ci

(Denew-Pr 1 n und (a bee M. Sa der Rigaer Börsen-Bank

in Riga in Robert Warschauer & Co. S. Bleichröder, in der in der Berliner E

der unterliegenden Kapital einbchalten.

dnemern ber zur Emortisation gizogenen Qöllgalionnme

Py 2 M Riveintt Elenbehe Gesellschaft “me pr: Ber Ì e eni pm “Mybinbl dierzcbate Amortisatt dee Kapnolt C 1903 ab stattfinden:

E E E E

Termin nat dem j” Zuni 1903 abläuft, andernsáälis wird der Betrag der fehlenden (

14

[2891] 4% von der Regierung

aufgehört von den Terminen an, einbehalten wer

chaft

Zu 500 T Zu 2000 Deutshe Reichsmark. Zu as Deaiile e Lit. A. 1763— 1784 | 17825—17826 41872 0729 60882 2969-— 2900 | 1934919350 41460 50970 60489 3531— 3532 19481— 19482 41470 $1129 61760 3849-—- 3850 | 1971519716 aus | 51324 62079 4017— 4018 | 19859-19860 41752 | 51334 62753 4159— 4160 | 19977 19978 420688 | 82278 62837 4769— 4770 | 276—27 42300 | 52464 62899 5309— 5310 20823— 20824 43493 52761 62306 5719— 5720 2095520956 43580 52818 63547 5845— 5846 22121-22122 43671 | 52990 63931 6309— 6310 22447-22448 43754 | 53020 64642 6515— 6516 24827 24828 43783 | 3319 64660 7619— 7620 24907 24908 4426 | 54081 65002 7791-—— 7792 2614126142 44298 54465 65135 8269— 8270 26813— 26614 44388 54955 65225 8391— 8392 26789 26790 45625 55349 65263 8527— 8528 27273 —27274 45659 55479 65800 9239— 9240 29951— 29952 45704 55913 66603 10763—10764 30969— 30970 45965 56186 66868 10897— 10898 31629—31630 46037 | 56291 66923 11155—11156 33957— 33958 46996 57424 67430 11191—11192 34649—34650 47087 | 57940 68427 12261—12262 35629— 35630 47380 | 57946 12733—12734 38471— 38472 48103 | 58924 12857-12858 3852538526 48666 | * 59508 12891—12892 38637-—38638 48630 | 59804 13017—13018 39%511—39512 500415 | 60398 13705—13706 40047—40048 50123 |

Die Verwaltung der Roda. Windau- RySaee Eisenbahn-Gesellschaft.

drabiicité Meiallobli

Rybinsk E Eisenbahn- Gesell

ation van ny “Denver Nummern der en, die in eren en A

zum 12./25. März 1903 zur Einlösung E, gg worten find. T Beey | welche in palten ben Da sigen. Auf Coupons nah diesem Teemie anvlenante A r

La eS

y Zu 1000 Deut Zu 2000 Deutsche Reichsmark. Reichämar de Zu 500 Deutséhe | Aufhören der 2B | Aufhören de - Nummern der | Verzinsung. ZS | Verzinsung. Nummcrn der, Obligationen. |4| E [S 1E2Z2| E |& log A S=S | | igationen. el B 7 1&0 = R |& é! 289— 290 |18| Novkr. | 1901 | 41726 | Mai | 1 | 6067 5068 (181 , | 1902 | 41939 | 18| Novèr. | [glu fit. A190) 14411-14412 |18\ , 1901 42127 |18 E 6206 - Al18 19749-19750 118) ,„ [1902143266/19) © 1898162294 *“ 19 ——20880 [18 « 14428118) , [1902162382 * Blao! 21573-21574 |20| Mai | 1898 | 44360 | 18 | 1900 162405 / A120 21891-21892 | 18] Novbr. | 1902 | 45102|20| Mai | 1899 |62461 4119 22079—22080 [18 1901 } 46031 /18| Novbr. | 1901 [62892 * A419 26851-26852 (191 Mai | 1902 |46903|18) , | , [63223 * A 29831-29832 |20| « | 1898| 47183/18) - | 1900 [63676 * M9 32121--32122 (191 - | 1901 | 47615 19| Mai | 63900 * 4118 34187-34188 | 19] Novbr. | 1898 | 48260 | 18 | Rovbr. | 1902 |63940 * B18 3596935560 (20) Mai | 1899 | 48769 |20| Mai | 1899 |64028 * alis! 3562335624 19} Novbr. | 1897 | 49206 | 19 « 11902 164043 ° B18 35671-35672 120) Mai | 1899 | 49526\20) . | 1899 [64984 * 418 25817-35818 1191 „, 1901 149819/20| / | 65450 , A 36279—36280 19 « 1 50288 | 19 « 11902 [068 / A 8 3740937410 (19 , 1900 f 61814 | 19 3 6788 Al 19 38033-38034 | 19) Novbr. | 1898 | 529021191 , | * 166% * B 40127-40128 (18) , 1902} 54570 |19| Novbe. | 1697 | 66632 * B19 54572120) Mai | , 168236 * 18 9037120) , 11899 1638411 / B19 55488 (18 | Novkr. | 1902 N 558111191 Mai | 1901 2891191 , [1900 dS729 18 | Novbe. | 102 | ovbr. | I : | 16 | e 11008 58027118) , | 1908 ao [1 aa | 160 u 11 69739 119 | | 7-4