1903 / 84 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wablen zum A 4 Erhöhung des Ausficbtôrat.

dahier ein.

esorduung: des Vorstands, Bor

1) Geschäftsberih e der Bilanz und der Gewinn- u N nung. 2) Berit des Aufsichtsrats über die Prüfung | i der Jahresr as und der Bilanz. 3) Gewinn 4) fa des Aufsichtsrats und des Vor- 5) on Mitgliedern des Aufsichtsrats und der ommission Wer an der Generalversammlung teilnehmen will,

hat sih über den Besiy feiner Aktien mindestens drei Tage vorher nah § 32 der Statuten bei Unseres Geselischaft oder bei den Bankhäusern : W. H. Ladenburg & Ens, Mannheim, E. ‘Ladenburg g- Fraukfurt a. M., Berliuer SEN ciberieARdate Berliu,

Maocin, den 7. April 1903. Der Ausfsichtêrat.

] Teutonia, Misburger Portland

Cementwerk Hannover. Die Mio tre nserer Gesellschaft werden damit

Generalversammlung s D attaa, d deu E April 1903, Nachmittag Ul Uhr, fa Geschäftslokal der Gesellschaft in p nover, Hedwigstra®e 11, Eg, cs

1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn- und Verlustrehnung nebst dem Geichäftberidbt des arsiants sowie dem Bericht des Aufsichts-

2) Bes&lußfaffung über diese Vorlagen, über die Verwendung des Reingewinns und über die Dey des Aufsichtêrats und des Vor-

3) An.

Diejenigen Herren Aktionäre, welhe an der Generalversam! un beteiligen wollen, ihre Aktien oder die Besthei. einigung TDber eine bei cinem

Notar erfolgte Hinterlegun derselben nebst einem

doppelten Verzeichnis \pä é am dritten Tage A en Versammlungêtage also am 25. Apuil | l in Hannover bei dem Vorstand der Gesell- schaft, oder bei der Hannoverschen Bauk, bei dem Bankhause LDEEID Herz- feid, oder in Verlin bei der Verliner

zu binterlegen.

X Das Duplikat des Verzeichnisses wird, mit einem Vermerk über dice Stimmenzahl des betr. Aktionärs versehen, zurückgegeben und dient als itimation zum Eintritt in die Versammlung. Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung werden vom 14. April an auf dem Geschäftébureau

der Gesellshaft zur Einsicht für dic Aktionäre aus-

n. nuover, den 7. April 1903. Der Vorstand.

B. Lange. G. Bolze.

12 Pi Aktionäre unserer Gesellschaft werden hierdurch zu der am Dienstag, den 28. April 1903,

Vormittags 11 Uhr, im Norddeutschen Hof, hier, | 3

: SNraS tale 20, stattfindenden fünfzehnten ordeut- lichen Geue

ra lversammlung ergebenst cingeladen.

Tagesorduung :

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats | A über die Lage der Geschäfte unter Vorl s der Bilanz und” des Gewinn- und L kontos für das verflossene Jahr.

2) Bericht der Revisoren über die Prüfung der Rechnungen, der Bilanz und des Gewinn- und Vertu tfontos. Ertcilung der Dearge.

3) Behchiubsa ung über Verwendung des Rein-

4) Linderung des § 29 Zeile 5 der Statuten: Streichung der e „und cincs Prokuristen“. E von einem hae mehreren Revisoren

Zur Teilnabme an der Generalversammlung sind uur solhe Akt at, welche bis späteftens A Ubr, ibre Atlie Ms pril er. Ne cr., Nachmitta

, ihre Aktien der Reiges, | 1903 sowie 4 e ten der bei der Gesellschaftskafse oder R e

Verliner Bank in Berlin unter P eiguns ias nah Nummern geordneten, doppelt

Beni hinterlegt oder bis s jin die Be e. über die Deponieru bei einer Miaertegus oftelte cing eingerciht haben.

¡aa den 7. April 1

Mascinenfabrik für Mühlenbau vormals C. G. W. aper Aktiengesellschast.

Auffichtêra Gustav Kapler, Vorsigender.

[29 | Eleftricitätswerk Südwest Aktiengesellschast.

Aktionäre unsere Gesellschaft werden hier- durch mlung 01! Vficew E i 6 «

120i Gesell aft" A3 cle E e Unterne Saasalta der Dorotheen 45, ergebenst eingeladen.

1) Sa te , Ta Borstands und des Aufsichtörats a ofe Sluß i M über die Bilanz Es gelaufene Gescbà s ale Fauna ür das S

rwaltung zu Rd, Eutlastuea: M

fapi 4) Aenderung des § 3 des Stati s "000000.

terlegung der Aktien kann außer bet den

: in § 15 des Statuts bestimmten Stellen bej

der Disconto-Gesellschaft in Beri

x April 1903.

2903] s | e Rz gun

E TERSES

T E ult 3 (Be um e fung wei Liquidation) und Parti 4 (W (Wabl de damali On mangels

R N Zueidrittel des Aktienkapitals nit besblußfäbig war, berufen wir eine außerordeut- liche Generalversammlung auf tg d den 5. Mai 1903, Nachmitt ge nah Braunschweig el Deutsches R Eten: plaß, zur Besch pee über SEEcrinde Tages- ordnung: 8:

Punkt ußfassu ang Mer D die eventuelle

AieCtion B elt Sex

neuer Mittel zum des Werkes dur

Saoatiuns auf die Aktien “eti zu m 400 pro Aktie. ejenigen Aktien, auf welche zugezablt wird, werden

Dividende vorweg.

ien und erhalten 6 ®%, S E Gewins eines abres n E um die 6 °%% Dividende der Vorz zu decken, so ist dem Gewiun des oder der fo! dea uer

oviel vorweg zur Deckung der 6®/ uts der Gde zu entnchmen. ie, Maier Beträge werden nach Beschlu des EnssziNats. a

soweit p, einge Aaron. e N 200000 M du ung Da E würde die E age mrimog S

Falls die nôtigen Mittel niht in vorsirhender

Weise aufgebracht F R BeiMublaliang, ev sie

auf anderem Wege, sei es durch A Agaee on Gen des Altienkapi

seinen, oder dur Grabe dur Lnégañe neuer (afft werden Pen, Eventuelle abl von Liquidatoren.

“r è 24 des Statuts ersuhen wir unsere Aktionäre, ihre Aktien zur 4 des ey reis bis cinschlicß unserem Vorstande in anietes zu binterlegen | i oder ihre Depotscheine der Reichébauk oder

veidhen, wobei Î e T ER §6 leßter Say des Statuts

Wir weisen darauf bin, S & 2% e Statuts diese Generalvers: a unbedingt be schlußfäbig ift. i

Salzgitter, den 7. April 1903.

Kaliwerk Salzgitter Aktiengesellschaft. Es Otto Haeusler.

[2921] Nordische Elektricitäts- & Stahlwerke-

Actiengesellschaft, Danzig. Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden bierdurh p der n am 4. Mai 19023, Vormittags 10 Uhr, dem Tau éfaal änferes Verwaltung6gcbäudes in Schellmühl ali den ordentlichen Géueral- versammlung ciugeladen.

eêéorduun; 1) E der eno und è der G und nung sowie ftsberidhts

des Aufsichtérats für das

Ges 2) Beschl: éftejabr 1902 über Genehmigung der Bilanz und Erteilung von Decharge an den Aufsichts-

T, Jserlohn Act. Ges. u Grüue i/

Genera!versammlung vom 6. 4 1903. A waren A ionáre mit 298 Stimmen.

wurde cinstimmig: Aufsichtörat nd Luv, Vor- fand) ju ermächtigen, entweder 700 Partialobliga

00 Vorzugsaktien à 1000 4 oder 600 a und 200 Vorzugbaktien à 1000 A

Der Vorstaud.

des Gewinn- und Verlustkontos pro 1902. Y) Sallasimms, dee Dicetin und des A

D Et E E E

lien Gelegen Le day oder bei der prr Apr v

binterlegt haben.

Berlin, dea L per 1903.

Dr. Friy Clemm, Vorsizender.

Bade-Anstalt,

in den Speïtesaal

Bilanz pro 1902. 2) Ecnuchmigung der Jahres und Gn Ee für den

ey fe fe on der 3) Seibluß/afi unz ‘über Verwendung des Nein- 4 p ia des Aufsitbrats. Nachmittags C 2 und Fi Uhr, e E E fih du zeigung ibrer Alien Aktien “Mita net u : Ebeling. Dr. Apep.

3) Neuwabl von indes des Aufsichtsrats. Zur Teilnahme an der Ert e find diejenigen Aktionäre berech welche Ü v. Cekien

Notar ae acta

oder einen von einem deuts Hinterlegungéshein über solche spätestens am nicht

zweiten Tage vor der Generalvers 2s Tag der Gencralversammlun

ngerechnuct, also am D. Mai 1903, bei der

Sa Ns, bei der Danziger Privat-

Tee » bei der Neebbentilen

Creditaustal anne Deux g oder bei der Creditanstalt

f C Die terlegungéstelle erteilt eine Bescheini welche als Legitimation für dic Teil r cimagee gra

sammlung dient. Dani, im April 1903.

Der Vorsitzende d e ; 12922 Leipziger Buchdruckerei Aktiengesellschast.

Wir laden die Herren Aktionäre unserer Gesell- [ait 1 zu unserer am Sonuabend, den 25. April Vormittags 10 Uhr, in aris im Re- staurant S: ee 5 d Be Große obe l versammlung hierdurch da

Die Direktion. Marx. A. Pôch.

Tagesor! t 1) Vorlegung des Ges sowie der Bilanz und des Gewinn- und 'Berlusttontes

2) Beidlukfafiung über die Verteilung des Rein- 3) Erteilung der Entlastung des Vorstands und ufsichtérats.

4) Wi len s Avfsichtêrat. Leipzig, 9. April 1903. Teipziger Des Actiengesellschaft. Für den Auffichtörat: Fir den Vorstand: Paul Kleemann. Jul. Motteler.

[2911] Die Aktionôre der in Tiegenhof, weren it zu der Y am Donnersêta April q Nath- mittags 4 E Deutiien

L enecralversamm L aa “l

Kredit Bank esellschaft auf

Tiegenhof, den 7. Tee 1903.

I. Hamm. ‘J, Vehrends. Ed. Vollerthun.

D. Quiri Der persönlich haftende Eugen baftende G sellschafter:

rat und Vorstand. [2908]

Waggonfabrik Gebr. Hofmann & Co.

Die Herren Aktionäre der

Actien-Gesellschast werden hiermit Hiontag, den 4. Gencralver- A mer Va Be Lalteilir, 3 E eingeladen. N cêordnung

1) Beriht des Vorstands und Aufsichtörats gemäß § 39 des Statats unter Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und ustrehnung.

7 Beschlußfassung über die Verteilung des Rein-

astung des Vorstands und Aufsichtsrats. 0 Di m Aussichtsrat.

Teisnabme an der Generalversammlung sind s berechtigt, welhe bis spätestens am April d. J., Abends 6 Uhr, entweder ibte Aktien oder einen Depotshein der Reichtbank über bei derselben licaende Aktien bei unserer Ge- E in Breslau, Holteistr. 3, deponiert die Niederlegung

bei Ri » L Pr hordgana

R „Bachaly's Enkel, Bank- dur Ati Bee f nadhreisen 32 des Statuts). u di bezw. ibres Depot

Attionkre erbalten gegen Einreichung ns auf ihren Namen lautende Depositenscheine nebst Einlaßkarten zur Eeneralversammlung. Breslau, den 6. April 1903. Der Uuffichtêrat.

Lipmann.

[2905] h Norddeutshe Zucker-Raffinerie. Zwanzigste ordeutliche Geueralversammiung am Donnerêtag, den 30. April 1903, Nad mittags gi Uyr, im Saale der Commerz- & Disconto-Bank zu E Eingang Neß Nr. 9.

Tages H Me pn des Vorstands sowie Vorlage

ilanz und der Gewinn- und Verlusi- S urid Vorschlag zur Gewinnverteilung. 2) us u srats über die Prüfung a) inn- und Verlustrehnung

reryen zur Gewinnverteilung.

3) A über die Genehmigung der Bilanz und zrats sowie Uber Vorstands a

e rie Verteilung Siutrittifarten Geselidateertraglice Wahlen. in der Wertpapierabteilung

S Ailatd-Gant zu Hamb EmtaiREE ter Aktien oder aae ven ungO

mmlung "Ves rene Mgr gei amm nicht mitgerechnet) abzufordern N Hamburg, Lan 7. April 1903. :

Wellge. Rütckert.

3 Revisorwabl.

Glan sund diejenigen Attleglier, wel(hc ihre Aktien ohne Dividenden oder die dueis, lien Depotscheine der © oder cines Ds

“Köstriber Sool- und Heil- |

Die Herren Aktionäre werden zur 38. ordentlichen auf den 28. 1903, Nachmittags Zi ihr,

unscres Kurhauses ergebenst

1) efattang des Geschäftöderichts urid Vor-

- } das Stimm

[2906]

bierdur

{{chüftêräumen în

= S t tir Ta stattfindenden dener eingeladen. i

—Friedrié Jay 2

“Die K e ttengesetsdaft fl erer ittwoch, den 29. April E N Uhr, im Bureau der Gesellschaft, 0E ces Berlin 80., Manteuffelstraße 77, stattfindenden N Generalversammlung ergebenst cin- n. Tageéorduung : binterlegt werden. 1) Vorl des Geschäftsberichts und des Re Leipzig, den 7. April 1903. 1) e Bencbmigung der Bilanz nad Leipziger Außeuba! :

heit von Der Gef

Dreéden,

hinterlegen.

[2918] Einladung

I. H.

4) Wahl 5) Wobl

dem Bilanz,

versammlung legung

otar rechchtzeit t

net det Cöln, den Dex

& 2, Gegenstand des Nütérnehme! i Die Gesellschaft pee deo Betrieb h Sthisfabrt, den Bau

von Schiffen und Beteiligung ananderen, den gal Zwecken dienenden Unternehm Zur gültigen Bes{blußsasi CAgtoans bedarf

vertretenen *Srondienii - Toy

in Dreéden, sowie bei den Lu Bankbäusern Sons

Vaukgesell baft Sudan A Co. h

und Leipzig, Hammer & Dresduer Bank in Berlin und V in Berlin vom 11. April d. Z. S genommen werden. 0 Die Aktionäre können behufs ihrer

der Generalversammlung ihre Aftien schaftêkassen in Dresden, Hamburg und den sonstigen in \chaftêvertrags bezeichneten durch Vermittlung obengenannter

Dreêdenu, den 7. April 1903. Der A

versammlung der Akti c0’haft Kölnische Immovilien«Ge

auf Mittwoch, den 29, | mittags 4 Uhr, im Kon das Stein, Laurenzplay 3/5

1) Bericht des L 2) Bericht des M 3) Feststellung der Ua R 10 31. Dezeriber 1! lußfaffung Ae Sie von Vortant und Aufsi

3 e das laufen i u dieser Generalversammlung ritebend Tage#o1 dnung werden die Aftionire eingeladen Oma daß der /

ie Gewinn- und Verlust

Bericht der m M AE R scsgnlerenden Terr Ee r e haft, Nichm E, E E Zur Teilnahme und

seiner alten

Ai e E boti@! in í

Volkêbauk. cle daber eren ZACA deut

terl scheins eines deutschen N s Absah 2 und 3 des Gesel ellibafievertrage | N a

des

ftévertrag8; derselbe soll

j n e: Mey \owie

über P

e 2s der Is

Histöberibt für 1902 Tan Maadeburg &

h midt

Aufficbtêrat. _Lüder, Vorsivender.

zur elften

: and.

urid der

cincs Auf eincs oder fel U N

4 tr

„T

ist ai 1D

19 und 21 det Statuten) _Dit H _ enaniins i

April 1903. des