1903 / 84 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Immcbilienkonto : Bestand am 1. a 1902 A e 956 689,67

E H ... , 52792,04| 1009 481 (Eer 1901 a Malétinen E und

Bestand am 1. Januar 1902 M. 423 028,73 De wmden

E BOIRET (Bioa1. 1 eem I abgeschrieben

P: 0m V G: D.29

D ch0 _ck

E De P

509 047

D D S

und Verlustkonto : L I 29 032,67 Reingewinn pro 1902 . 226 27851

abeationttonto Bestand an Rohmaterial Bestand an f Wn balbfertigen (darunter circa h 500 000,— pr. Trib jahr verkaufte

are

M 728 390,24 | 255 311/18

T0. m

de % S: S: Wm

0 ck ckSck +2 IR

p.66 L S

4 721 619

O Durchsicht vorgelezte Bilanz 2 gliede D, Bell R Wage ai Gend b? Ber der GAUGi gin t

Ry areez, den 20. März 190 Ernst Üblig, vercid. BAREBEE:

(n, Berge E R | | b. Dramishes Pers an fauf- j | männi onal u. t | | “a S 10 000, | |

D m G A

Unterstüßun,

e. Statuienans S vadioda | |

des Aufsichtsrats . 15 257 | j

Dividendenkonto 6 9/6 v. K T 135 000 / | Gewinnvortrag pro 1903 .... .- | 10 053! | Du 255 3111 255 311/18

x

Die Dividende für das Geschäftsjahr 1902 wird auf e = M 60,— für den Dividenden-

n E x festge S dis Cinlófung des deéselben sowie die Besorgung und Auégabe neuer Dividendenbogen nebst Zinéleisten Trfolgt Lal genen ea Nügabe der alten Zinsleisten bei nahbenannten Stellen : berg an unserer Kassa, in Nürnberg und bei C iale der Dresdner Bank, in Nürnberg und bei der Filiale der Mitteldeutschen erem gei in Nürnberg L Fürth bei dan Data Hirschmann «& Kitzinger

raukfurt a. M. bei der in München bei der Bayerischen Filiale ver Deu Denites i Vank.

Rauber den 6. April 1903. Der Vorstand.

An Gewditiditdits «A Gebäudekonto 1% Abschreibung

M, as Cs 2 67H G5 7 Moascinen- und Utensilienkonto . Ä BIOD 5 749% Abschreibung . . . ._.

I S| ld

wt S Sh

Su2EK |_SSSS

201 110/37

j j M PEO

d E Md

t H Ï 7 f E

S S ck07

i M

00 0 S M A G E

R F Wm S S

A A S M D E

ETTIUIGEE

00 G A 0/0 40A

V 0D 00S P... 0/0/00 50S E me 0. Dn

e L. E R A R N

S: 00 0.4 4.0 M

D: S S M S du B E E a

E n A S as

S e Wi

Rer Nadhdem die General E pet, vom festgeseyt bat, aag! der Dividen [Hein Nr. die Dividende pro Me 0 %

aaffhausen” 4 cin Vie 4 unsente U i Nr. 1—1500 mit be dem vom heutigen T Ta E ab L ae eti eBantvetela ,—

zu Verlin, Cölu, Essen und Düsseldorf

Gesellschaft

| Erust & Co. Actiengesell

A E N Tak und Bahnen im Betriebe Konsortialbeteiliguag bei von und gebauten und in Ban ‘befindlichen Anlagen -

Unerhobene Zinsen pro 1901/2 Kontokorrentkonto : Kreditores Gewinn- und Verlustkonto:

Reingewinn S baer L E

wie Dividende Vortrag auf 1903

An Amortisationskonto: Abschrei

to, konto, Mobiliarfonto Ï

Loewe, Vorsienter.

wir bekannt, p fSR 2E 9/6 fest n “wotden ift - Me + [har M Sai, G L I as alv fem A. Eceafhausen sen Bani

n Q E E M

40

M LER C P E E Vis 4 M L E E E

Þ 9.0.0 S. T S R

S. n ck00 6... 6

00S S sooo Da d 9+. M R m eo

» 9-090. 00

L e E M 0 edo R

S D 4D L M S L E e » +96

1 S U E R L U O v 6 0.4/0.5 E

n E 4 S 6 6 B s m S S. 6 M

Hewinn „Und Verlusikonto t M. LA

ir 1902.

Per Bilanzkonto: aus 1901

auf Immobilien- Vortrag ventarien- « Geshäftsgewinu des Jahres .

D J 43 148/69

I. Hamspohn. eret P Kezes «ad

ide Bilanz babe i geprüft und mit den ordnungömäßig

E F. W. Adolphi, gg vereidigter wgr Saroant an: für das

Dieselbe va der Dresduer Bas, beim E

Union Elektricitäts-Gesellschaft.

G U A i i iet C R D R N