1903 / 84 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gebr. "Bause L G.

Die ordeutliche t am 5, Mai 1908, unserer R E uud Bf des eten YfktiengeseUs Ägay am 5, Mai 1 Nath- | 30./31. h gee unter s s 219 mittags 5 im Hotel Kronprinz hier statt. früheren Motoriahrzeus- und Mi Aktien der Tagesorduung naò §21 Ziffer 7, der Statuten. aer Die Aktionä e eralversam een MERSe wollen, M a bre A6 Aktien E A 1493 T lib und e vor dem Versamm für

der Gesellschaft lunggtase cuf

Bank hinte: den 6 Upeil 1906. hier ju tlegen. Bes fa auß.

Vil ver 31. Dezember 1902. Aktiva.

e Besapd eins&ließlich Giroguthaben Vbeliany d abiglic L s pa zus A A Ew A

f eigenen Effekten:

d Preuß. Staatsanleihe usw. Lanbsafilihe Pfandbriefe 5

ber Gerd

2804]

17 N e A I A

+0 ck08 +9 Dn D

1555 bis A erklärt.

April 1903. E Daimler Motoren-Gesellschaft Der Vorstand.

d [A

13 6743

110

dg very mreoy t MSH us eiae Zayen ur Ene G E T U

E P

ave 7 462/—

aftskonto Ori ‘on Getreide, Futtecrvorräten und Aubsaaten .

2671 71T

S S. B. D. 0 O: P N

133 625/07 5 125/07

Sägewerk Brahnau Betricbskon Löhne usw. o angefangene Dohzeinschaitte aw L E C N E lebiee Suventi E C TE k A Us “e A

5 L

Sägewerk Carlsdorf Betriebskonto : Löbne usw. auf angefangene Holzceinschnitte Ziegelei Brahnau : [aut leßter Fureatur E C RES a A A

“D. E

b Um 09 05 R m 0m Q. S

142 500/— 1 500/—

S Ee Donto:

Méelcbinenbauansialt und Sdbiffswerft Éarieborf: “2M e L E laut leßter Inventur diverse Neuanschaffungen

KD Md a, See Lr L M Sin e

173 237|— 5 737]

Maschinenbauanstalt Betriebskonto : I. Vorrätige Materialien : ä. Eisen, S Metall usw. T i U N, R E E T1. Vorrätige und tatbtceig Maschinen usw.

A e % G M E E

M 3 340 46 529—

Um U ener er Inventur diverse zue: a be und Erweiterungëbauten

rweiterun den Fut Iu den

“Pa Carlédo

Abschreibung

416 187/51! 4 187/51

betriebökonto eide E Feuerversiherungen, Arbeitslökne usw. agerte Fern usw.

D D. G. 0.0/0 Ri

Eeneralholzspéditions- und laut leiter Juventbur diverse S

G S. A S A S

d ck ck26

220 2946/5

G9 S S D Ehm P05 R 5 Pie D609 «S 00 0D “ck00 L Em G

m E Wr Ee

D.» » +6 090. ch

d [A 13 422/61 13 241/46

67 204/82

00S S

cceptkonto Avalkonto Peti orindlnte t dae Lömbardkonto. tao L: - : P Gewinn- und Verlustkonto Ge Hiervon s Mteluna an ‘dék Reservefonds . . dendeukonto 3 %/%% de j 1000

d M

Bromberg, e März 1903. Ée Douiiiis Vorstehende Ste und Geirina, od Berlustrechnar stiment mit den

N

d D Ds 0.

D. m Wh

B. E G

S A V O

D- 9.6 0o D 0E

fommenstcuer und Handelskam Empfangene Miete für Aufbewahrung Rege E TE 5273/9 versiegelte Dress T A 19 A S E.” ¡erf E Mttebo ms A Mobilienkonto : | Ricambiokonto : 10% Absgectena vom “A ram « i 5] Provision für retournierte Wethsel Ab T823C S “LE Bilanztonio: | i 6 83 814128 117 826!

Die auf G} %/e festgesete Divideude ist an der Kasse der Gesellschaft u erheben. Paul Bauer. A. "Miethe.

Vilanz per D. ber 10D,

693 600 -

Es 6

Em n % oa

n R s E E E

50ck S S h

S D000. s

D: 0D e ckS

d 6+ m D ck

A l E E

Pp 06

S0 0:0

D 0+ S 6

D. 00 006

m s o

S 616.0 s

E #80

der vorstehenden Bilanz nebsi Gewinn und Verlosikonto mit

den S 1903. tiedridh Hasselbaum. Betnh. Paul.

Mliengeselshaft für Gijen- und Bromze-Siehere vormals Carl’