1903 / 85 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

12932]

1) Grundstück- u. Gebäudekonto: Buchwert 31. Dezember 1901| 391 431 Gal

Qugäng Ut 102. a 2 419/05 393 8501 2% Abschreibung . . « « + 7877|—

2) Mascinenkonto : ) Buchwert 31. Dezember 1901 373 226 S

nant E a ae 188 189179 561 416/52

10/6 Abschreibung .… . + 56 141/65

385 973/10

505 274/87

1) Stammaktienkapital . 5 Vorzuç saktienkapital

7) Reingewinn pro S Geseßlicher

3) Elektrische Beleuchtung : 69/4 Dividende Buchwert 31. Dezember 1901 17 100/02 auf A 330 000 Zugang in 19022. . 2713/25 Vorzugs- 19 813/27 aktien 19 800,— 10 9/6 Abschreibung . . ._- 1981134 17831195 Vortrag auf 4) Rohmaterialien u. Reparatur- 1903 . . 6027,18) E L R 248 276/14 5) Rohe und fertige Tuche .. 157 614|— D De «a 297 814/13 7) Guthaben bei der Reichsbank | a E e G dms 25 193/58 n He S 5 476/95 9 E E aan 15 000|— O L « a U Hs 5 12513 1 663 580/08

G: D E 0e: Ga H Wr L De n M E G

A, aran N E C A vdbungdunkostenkonto C L E A T

E n R R aim a Mine

Konto diverser Ses und Ausgaben

Sva E É E und Altersversiherung . e E ai am

u (a Pumieges wie folgt: 1) ae Grandftück. und Vezaderduts

2% von H 393 850,10 = 7877,—

2) auf Maschinenkonto

10 9/0 von A 561 416,52 = 56 141,65

General»

Der Vorftaud der

den Herren Delbrück Leo ‘& Co., Berlin W Sagau, den 7. April 1903.

elektrische Beleuhtung 109/90 von 6 19 81 27 e L VBLOS ; verbleiben

gese tien Reservesonds e. 1359,33

E -* Gon

Ma TERBELC: : Die für das Gesäftgjahr 1 1902 auf 6 von heute ab mit #& 60,— für jeden Gewinn

E

0 Dividende mann Die T ar Use, ee Vorzugzaklien in tin quan |

6, Mauerstraße 61/62, zur Auszahlung.

Saganer Woll-Spinnerei und Weberei.

ensions-, Witwen- und tTeENTONDO e 5) Noch zu E Obli- ationenzinsen . . …. 6) Rrebitoten . =. «6

Penfions,, Witwen, é :

Reservefonds 1 359, 33

[3342] Aktiva.

Gebäude A e A A Maschinen „v e ¿Es SSIDentaT ¿o É ea A A Rene s «ai s E N Malenbebalt.= e d a li L a L P E Verlust pr. 19002 «se

_ Bröus Marg garinefabrik.

N | C

S 4: 6 6.9 © ckE

s e e e. 5E

Gewinn- und Verlu rechnung.

MWarénkonts a E ae a A A. 4 Lan T r He S

S E Eau E Er E d E G:6. Sd; 6. # §2. M

Bröns, den 30. März 190

Bröus Margariuefabrik, er Vorstand.

warenkonto

Haubelovant, Ee T unsever /

zur Geseseva zahlung.

[3276] N der Württembergischen D

Aktiva. auf den 31. „Dezember 1902.

K Hypotheken : (in das Hypotheken- register eingetragen) . . 153 336 201 worunter #4 342 022,98 aus dem Zuschußanlehensfonds. Hypothekenzinfen: a. rüdständige .#& 17 851,82 b. laufende . . 1670 455,73 1 688 307

Grundstücke: Bankgebäude . . 705 200 Kassenbestand und Guthaben bei dee MeIIEDE «can Dm 500404 MWechselbeslaud «e 455 184 P « a na dvs A 1 153 729 Pfandbriefe. „#Á 2000,— eigene andbriefe Foriveungen aus Lombardgeschäften 59 132 uthaben bei Bankhäusern . . . 226 332

â. des laufenden Jahres 4. 106 525,96

8 600

158 124 pem b 5 ots M sen aus Pfandbriefen. . . . Steuern inf Reichsstempel Ls 92 795

126 525

T T. 98600 1 021 080

L In der deut lung wurden 4 1) die sofort zur Auùszah dende des - Geschäftsjahres 10/7, also M 67,50 für e Aktie Me 1—10 000 und M TS \«á 1000,— Serie B. Nr. 10 001 bis 12 9) die nach dem Turnus ausscheidenden Mit

| 6 388 781

E L am 90 De pa Ge

à 4% . . . d 43688 300,— à 30h T 97210000—

noch ausstehende gekündigte . .

Pfandbriefzinsen :

a. noch nit ein fe Put ee B k 3 331,25

nsen . _, 125409337

b. Ee

Dividenden, noch nicht erhoben

Diverse Kreditoren und Vorträge Ds für Angestellte der

E & ckch ch2 S M

Ban eservefonds i ._. 6 1 500 000,— pie et e 900/000,

Zinsen u. Agio-

reserve . ck 300 000,— uf uhanlehensfonds Ee aus

Saldovon 1901 « 60633,61 “_. 1 021 080,56

* Gewinn pro 1902. .

Zinsenertrag :

a. aus Hypotheken . .. .. -- b. aus Wertpapieren, Wechseln, Routolorret „cie os Gewinn aus Wertpapieren. . . . Erirag der Bankgebäude . . . « . « Darlehensprovisionen .....+ «

E Ie er Mujsihtêrats Herrer Herren J. von Federer, General- éulohe, Baurat, A C. von Neurath,

4 Jux, L fannt, daß gegen Ein-

‘ifungen zu unseren ry 1000,— d die neuen Erneuerungs\cei

ieder

pati Buch- und Kunstdruckerei A.G. in

T Bilan; fonto ber Zu. Dez ember Ds

Immobilienkonto:

a. Gebäude: DUE am 1. Januar

._, é 624 032,84

Bugan dur teu

1524,90 A 625 557,74 ete reservefontdsfonto :

auten , i L E 1 100 000,—

Einrichtungskonto: E am 1. Januar 1902, . #4638 971,31

_ 30 381,46 bgang durch Ver Ver- uf von Ma- schinen diere

N e AORRLE ch

eb S S S S & S P M

Ka f D Ee t, Debitoren

Soll. Gewinn; und Verlust onto per 31.

e E ckck

[3212]

—iftiva. Bilanz

Immobilien:

Ta gn 7 Terrain und Gebäuden bei

ründung G S

Neuansf aden: von 1898/1901 ;

Neuanschaffungen Terrain u. Gebäude pro 1902 | Abschreibung pro 1898/1901. . 3 Ie a pro os 471915

â. Geschäftskreditoren

M 74 893, b. Bauschuld , 64 761,36 Gewinn- und Verlustkonto: Vortrag von a

e G 2 S S S S ch6

d S T +ck E 0e _—-.& e M S

Deze iber Dn

Per Gewinnvortrag von 1901 . .. brikationskonto . nsen und Sfonti

F S E Vio. E

éalte Tas as lee

bro L. Dezember 1902,

Dbligatioreschuld G Obligationszinsenkonto h tbeiterprämien- und p /tüpungskonto Ss eervef

Reservefonds 11 ,

Maschinen

Tax cin bei Gründung . . . 4197933 2

Neua ung pro 1898/1901 ; euanschaf g pr rs barg

Abschreibung pro 1898/1901 M. 168 714,08 pro 1902 28 650, 15

Utensilien: Neuanschaffung pro R d pr E

Abschreibung pro E 22 610,88 ¿Pro 1902 2111 03

Maat e Ct a i E L abon: 4 Ss G Materiallenborräl ea; Wareuvoträle 4 co A E T Ot d ae E

Soll. „Gewinn, und Verlu

i F cal «C n E Zweifelhafte L L en a Dare ee

bschreibungen mf ir@iliea Le

ain. «e do éb Ï ; Ytensilien Ce o

GSuldovorträg von 40k e C E E

Kreuznach, den 31. Dezember 1902, L Lederwerke N ee (BéiU

Her

Durch Beschluß der heutigen Generalversa

festgeseßt. Gegen Rückgabe des Di von heute ab bei der Gesellschaftsfafse in Kr, urt a. M., L der Se en MLCEEE M e M urg eidelberg, Ka 7 Mannheim

Straßburg i. E. und bei den Herren

Offenburg, Stras ton 4. April 1903. Gebrüder

D und Verl it ito: M ertrag vom 4 Des

3 769,77

902 179 005,98 D —_— Tarxation bei Gründung .. M SELUN

E Dezember 1902.

195 À Saldovortrag von 1901 . } Senttoyewinn pro 1902

he. u ammlun } wurde die Dividende yro 1902 olgt die Augzablung mit ank mit M 66

Lederwerke Rothe mtd".

453