1903 / 85 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[3209]

Kölnische Baumwollspinnerei & Weberei.

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1902. Passiva. D és D M S 1) Immobilienkonto _… . . . .| 415719/82 D MTEENTAPIIGLTON O, le es 6A 1950 000|— 2) Konto der Arbeiterhäuser , ,| 21000675} 2) Obligationenkonto. .. ... 1 151 000|— 3 ade eee, s iv e! OdDDPSITAN 9) Dibibenbentonto a a a à 42|— 4) Maschinen und Utensilienkonto | 1 448 200/02} 3 a. Konto nicht umgetauschter alter Aktien 769/60 5) Diverse. Debitoren 562 542/72} 4) Obligationszinsenkonto 23 160|— 6) Kassakonto L 1196271055). Delkrederekonto. ¿«ck E D 5 3955 7) -Wedeltonto S (4 22 799/66} 6) Dispositionsfondskonto T M 184 365,91 8) Effeltenton D 5 000/—} 7) Dispositionsfondskonto11l , 49 177,27 9) Beständekonti „....., 908 915/72 3335618 —- Verlust pro 1902, 233 543,18) |— 8) Diber[E reditoren S L 1 104 009/03 4 234 376|13|| 4234 376/13 Soll. Gewinn- und Verlustkonto für 31. Dezember 1902. Haben. Ps A L S, T [D 1) Verwaltungsunkosten 17 104206/03): 4) Warenkonto 4 C R 837 359/56 » abrikationsunkosten. . 792 001/35} 2) Verlust: 3) Obligationszinsen . . 46 040|—}| - Betriebsverlust . . 108 877,82 4) Abschreibungen 78 625/36 Abschreibungen . . 78 625,36 Obligationszinsen . „, 46 040,— | 233 543/18 1 070 902|74]| : 1 070 902/74

Cöln, den 6. April 1903.

[3217] Aktiva.

Die Direktion.

Vilanz per 31. Dezember 1902.

Passiva.

S S C3 Ss Und Be S ; 26 2E D O e E S r a gbitoren Ls c Cet A S Guthaben des Arbeiterunter- I. Reservefonds. . . . .| 100 000/— stüßungsfonds: II. Reserve- resp. Disposi- angelegt in Effekten . ... 9 900|— TONBTONdS s S 107 290/39 e aggr C O E 27 149/55 een E L P U eisanlage: TeDITOIEN L n E l Bestand Ende 1901 . 18 620/— Arbeiterunterstüß.-Fonds 9 900|— 10 9/6 Abschreibung 1860/—] 16760|—}} Dividenden . *..... 250/— Gebäude: Interimskonto: Bestand Ende 1901 . « . ._. | 696 275|— für Rückstellungen . 6 922/25 Quan a G S S 3 142/10 Reingewinn: Nane S ZTAIG Vortrag aus 1901 90/0 Abschreibung . . . . 13 988/10) 685 429/—| Reingewmn N18 A für 1902. „52 254,36 56 300/54 Mhleilano Ende 1904 A 231 230|— E S Bing s n C UOR 2 817/42 234 047/42 10 9% Abschreibung 23 404/42] 210 643|— Werkzeug: Bestand Gde T0 ie 125 650|— Sudang Sa 5s s 22 187/31 147 837/31 25 9/0 Abschreibung 36 959/31] 110 878|— JVnventar: Bestand Ende 1901 ...…., 39 470|— ireute e 2 015/02 ; 41 485/02 20 9/0 Abschreibung 8297/02] 33 188|— Elektrishe Beleuchtungsanlage : Bestand Ende 1901 23 920|— SUagand n L A 574/94 24 494/94 10 9% Abschreibung . 2 449/54] 22 045|— Pferde und Wagen: « I i Bestandes 0 T6 E 2 400|— - Abschreibung 400|— 2 000|— Snstrumentenfabrikation : Bestand an Rohmaterialien, E gu A D ' h abrikaten immen un i ertigen Werke E 399 899/84 e ritation : M O qn E oto b en u. fertigen Noten- - E c a z 6 A I 75 920/28 iginalnotenscheiben : Diand 4 is . h 68 922,— 4 Abschreibung . „33 922,— 35 000|—| 110 920/28 usefabrikation : ) Gs an Tischlereirohmate- rialien, Halbfabrikaten, Ge- häusen, R Ce 921 156/63 A ; 2 278 182/20] 2 278 182/20 Verluste. Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezember 1902. Gewinne. E k M M S M S Ens Vortrag aus A Une ecalunkosten E 72 001/67 1901. 404 audlungölpesen Hs jf E A S B 2 e E für Don E : ahme N n: 22 : 1902. . .| 951133024 ane eo R S oe . | d Schmiermaterialien R 23 343/68 Kollsentassen- 1 Beit 11 828/39 Berufsgenoflenscbal, O T s 32] 8337 795/49 ibungen: 2 Abe TARBAHTAGE S a P N S A (g an A Gebe S A EONEO Min I O I S6058I8 D v ie 0 A 8 297/02 etithe Bd S e E 2 T 94 age S o E L C6 K Pferde lnotenscheiben L E A ¿|__33922|—| 121. 280/39 Reingewinn: i N A 4 046/18 Vortrag aus 1 ooooo «h 6220436) 58 800/04 Reingewinn für bI6 376/42 515 37642 im März 1903. i Wahren bei Leip lyphou-Musilwerke Aktien-Gesellschaft. Der Vorstaud.

Vorstehenden dig i

Büchern: und der Inventur °° @önigl. Lan

, be | Wihard KiePl Moführung

Nach Beschluß der heute abgehaltenen

eine Dividende von 5 °/o' zur 50 M S dur die Firma ahren bei Leipzig,

Polyphon-Musikwerke,

aul Nießner. j sabs{luß habe ih eingehend geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten esellschaft übereinstimmend gefunden.

und vom

Verteilung, un

Knaut ,

den f pril 1903.

dgeriht Leipzig beeidigter Sachverständiger für kaufmännische Rate der Stadt Leipzig beeidigter Büch i Generalversammlung gelangt für daë Geschäftsjahr 1902 d erfolgt die Einlösung des Dividendenscheins i Nachod «& Kühne in Leipzig, Brühl 7.

errevisor. /

r. 8 mit

Aktien-Gesellschaft.

Der Auffichtsrat. Friedrich Nachod, Vorsißender.

Belluft e e

A

[3272] Auf Grund § 28 unseres

Duisburg, ; direktor in Duisburg, 5) W. Kling

Alb

de

Bi

[2403]

„Shleswig-Holsteins

L S: 00 14 20550 S 4 2a

Wasserturm, Las A Ufer- und Wasserbauten . ._.. Kohlenwäsche mit Kohlenbrüdcke Elektrische Zentrale Koksbrehwerk

d: (0A M S

S{leppdampfer, Warenbestände

De S

boratoriumsgegenstände . . Bank habe L E L Diverse Debitores

S

Debet.

An Verlustsaldo von 190 Unkostentönlo

TEELO des

Rade bei M den Der

[3313] Soll.

Ncch nicht einbezahltes Aktienkapital Wert der Immobilien a. Gebäude þ. Beleuchtungsanlage Wert der Mobilien e Pflanzen Effektenkonto Kassenvorrat der Verwaltung

L ase 001m 6: s er» 74: 2 A S S 6 L 0 C I Lp 1) 6 S

von den Jahren 1897 bis 1901) . Außerdem: Stiftungskonto

6 4044 S

Geheimer Hof

Stuttgart,

[3271] Soll. Gewinn- und Verluftkonto. Soben, : ; ; H S err C E Im voraus erhobene Zinsen aus der andlungsunkosten . S BUa I S 3418/88 m voraus erhobene Zinsen . .. infen und U s ss 115 168/62 D A a S insen und Provijion auf Effekten 16 385/06 Mle C a 34447 135 317/03] 135 31703 Aktiva. Nettobilanz am A. Januar 1903. Paffiva. S TSEE E TSE: 5 ALTIIONGTeTONIO L 60 000|—} Aktienkapitalkonto... ....,. 300 000, Bankverkehrkonto s aa U S 223 911/63} Reservefondskonto... ...... 36 000|— Mat A 113 988/41] Svezialreservefondskonto . . . . .. 163 456/11 Reichsbankgirokonto 90 213/29/| Effektenréservefondskonto. . . . .. 4 766/27 Kontotortenttonto s 1 603 638/30} Acceptenkonto 1098/84 Effektenkonto Et nl E 0401 Aballontlo C 123 717/50 INObIlientont0: S v N Dantberlenttonto a e 177 640/81 Duntgebaudetonto L 33-0001] Gde E 551 793/85 Sinmobllientonto 4 S 9 000|—}- Köontolorrenitlo A4, 772 994/04 ABCMIeTIONtO . s 845 676/271 Gehalt- und Gewinnanteilekonto . 8 082/— Bareinlagenlonio «2A 1228 135/70 Dividendenkonto 1899/01 ...….. 701/40 1902 (159%/0) 36 000/— Im voraus erhobene Zinsen . 3 987/69 Beamtenpensions- u. Unterstüzungsfds. 26 500|— 3 434 874/21 343487421

Duisburg, ten 16. Februar 1903.

Actien-Gesellschaft Creditbank.

Herren Mitglieder unseres Auffichtsrats sind:

1) H. Elskes, Unternehmer in Duisburg, . Ca S in Duieburg, Vorsigender, 2) L

burg, 7) Wilh. Leuchtenberg, Rentner in D Noßkothen, Weinhändler in Tlibuta, 0 shrankfabrikant in Duisburg, 12) Aug.

Duisburg, den 6. April 1903.

Actien-Gesellschaft Creditbank.

Inventar, Werkzeuge und Materialien .

4 e 6 65 377,29

4 U

Hiervon sind verteilt auf die ein-_ elnen Anlagen bis zur Inbetrieb-

Pr C E E A 49 932,08 « Abschreibungen auf Inventar 2c... + ABetriébSUntosien s ls S R S R L A « Binsenlonto L G R Se » “Weuttber]iherungskonto 4 ___3 106/60 249 837184

ufsichisrat.

Neue Stadtgartengesellschaft Stuttgart.

Bilanzkonto per 31. Dezember

Betriebsdefizit bis Ende 1902 (inkl. 4 68 161,88

Excellenz sind in den Aufsichtsrat

Benno Freiberx- v. Herm; den 1. April B

Ib. Wohlleben. G. Rauchholz.

Statuts bringen wir hiermit zur öffentlichen Kenntnis, daß folgende

l Terbrüggen, Anstreihermeister in erger, Bauunternehmer in Duisburg, 4 atth. Böllert, Brauerei- elhôfer, Rentner in Bonn, 6) Carl 85 tenberg, Kaufmann in Duis-

uisburg, 8) H. Nothelle, Kausmann in Duisburg, 9) Aug. 10) Gust. Tigges, Kaufmann in Duisburg, 11) H. Verlohr, Gesld- on der Weppen, Ziegeleibesißer in Duisburg.

. Wohlleben. G. Rauchholz.

Kokswerke Act. Ges. Rade bei

lanz ber ultimo Dezember 1902.

Rendsburg.

Passiva,

M A | R S Soll Aktienkapital... , ,| 16000002 A 975 759/17}} Laufende Accepte und Bank-

L 146 941/12 (ulte... H 96802091 E L 4 78 59704 Hiervon auf Hypothek | E i 44 o13|— eingetragen M 754 301,—. | Ca s 3c Diverse Kreditores . . 244 71250 e d a Veservesouts 4. 8 750\—

6 2 0LE Sh E

|

0 T

L SORRLATT

ali 44 337,40 A6 132 098,80

31. Dezember 1902. Der Vorstand.

1902.

Aktienkapitalkonto . . .. Nicht erhobene Liquidations- quoten im Betrage von Saldobei der Württ. Bank- anstalt

ae 05S

S p D P E S Q M F ALFNA 2 EESAAIERO.. 0 T Ds a E

fl

Ps 0 20/; A

ALAT 04/W

Soll. Betriebs- . Dezember E. i Haben. it bis Ende 1901 68 161/88|| Abonnementtkonto As iebsd s Ende aid C E E mu2 Desaten und Inseratenkonto . 1676/15} Tage8einnahmekonto. 18 a 40185 Montd pro Dei, A A as A t A L 5 700\— IMIENLONTO R O A wes 58/75] Druckksachen- und Inseratekonto . “dee Vrtalikonto E T Gl f 8/057\—}] Konto pro diversi. . : N Y5 E e S E a i I Me 8 1 678 Gr Gartenunterhaltungskonto .. . L S pelentonto 678195 S A ZEA B Gartenbele E 400) “a au- und Inventarunkostenkonto . . (7 etriebsdefizit bis Ende 1909 * * * _, 700|— Gartenbeleuhtnngökonto . . . 2 994/63 efizit bis Ende 1902 53 87678 Immobilienkonto Rg) 1586/64 Mobilienkonto (Abschreibung) 792133 , 122 74863 An Stelle der f Herren Kommerzienrat Reiniger und Hof 122 748/63

gewählt worden die Herren: fammerpräsitent Freibere v: Hermän

rat Karl v. Staib, Hosbankdirektor, urrd n zu Wain, Kal. Hoffammerdirektor. Neue Stadtgartengesellschaft-