1903 / 85 p. 25 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Reichsanzeiger

M BDs

Untersuchungssachen. Au oie Berlust- und Fundsachen L und Invaliditäts- 2c. Ver

L 2. 3.

Zustellungen u. dergl. Gerung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Sechste

Beilage

und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 9. April

Öffentlicher Auzeiger.

8. 9. 10.

6. Kommanditgeselschaften auf Aktien und Aktiengefellsh, 7. Erwerbs- und Niederlafsung 2c. von è Hialtandoaiie: Verschiedene Bekanntmachungen.

1903.

irt] Vafttgrnosi Ras:

tsanwäl

6) Kommanditgesellschasten auf Aktien u. Altiengesellsh.

[3350] j

_ Süchsische Dachsteinwerke vormals

A. v. Petrikowsky Actien-Gesellschaft Forberge b/Riesa a/Elbe.

Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden hier- dur< zu der am Sonnabend, den 9. Mai 19083, Nachmittags 5 Uhx, in der Nestauration zur „Elbterrasse“ in Riesa statifindenden ordent- lichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Beschlußfassung über den Geschäfteberiht und den Re<nungsabs{luß für das Jahr 1902. 9) Entlasiung des Vorstands und des Aufsichts-

rats der Gesellschaft.

Riesa, den 8. April 1903.

Sächsische Dachsteiuwerke vorm. A. v. Petrikowsky Act.-Ges. in Forberge b/Riesa a/Elbe. Der Auffichtsrat. C. Braune, Vorsitzender. Mafklerbauk i. L.

Auf die Aktien der Maklerbank i. L. werden vom 9. April cr. ab 10 °/ gleich 60 ( für jede Aktie als zweite Liquidationsrate an der Coupoukasse der Berliner Handels - Gefell- schaft hier, Behrenstr. 32, ausgezahlt. :

Die Altien sind mit einem, doppelten, arithmetisch geordneten Nummernverzeichnis behufs Abstempelung der Nückzahlung an der genannten S egen Quittung abzuliefern und daselbst gegen E der Quittung nah drei Tagen wieder in Empfang

u nehmen. Formulare zu den Nummernverzeichnissen Di an der genannten Kasse erhältlich. Berlin, 7. April 1903. Malklecbank i. L.

[3315]

13324]

Die Herren Aktionäre werden hierdurh zu der am Dounerstaz, deu 30. April d. J.- Nach- mittags 57 Uhr, im Geschästslökale zu Kattowiß, Teichstraße 8, stattfindenden ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Tagesorduung: 1) Vorlegung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustre<hnung; Geschäftsbericht.

2) Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz

und Erteilung der Entlastung.

3) Wah! von Revisoren.

4) Sanicrung des Unternehmens.

5) Neuwahl des Aufsichtsrats. Kattowitz, den 9. April 1903.

Obers<hlesishes Tageblatt, Act.-Ges.

Der Auffichtsrat. Hugo Grünfeld, Vonsißender.

[2846] Baugesellschaft von 1866. Ordentliche Generalversammlung der Aktio- näre am Montag, deu 27. April 1908, Nach- mittags 24 Uhr, im Hause der Patriotischen Ge- sellschaft, Zimmer Nr. 19. Tagesordnung: 1) Rechnungélage. S 9) Wahl eines Bücherrevisors. 3 Ñerwaltungsbericht und Stimmkarten sind bei den crren Notaren Dres. Bartels, von Sydow, emé «& Ratjen, Große Bätexstraße 13, in der Zeit vom 23. bis 25. April entgegen zu nehmen. Hamburg, 7. April 1908. | Der Vorstand.

3306] : : ; Actiengesellschast Bergwerksverein Friedrich Wilhelms-Hütte zu Mülheim a/d. U unserex D n E ie die ¿ßnten neuen Divideuden}><et ür d 1998 fiigjahre 1903/1904 bis 1912/1913 eins{ließlih T Een Prioritütdaltes aff werden auch durch den 2. « unserer Gesel tverein in Berlin, Cöln, Essen h \Bisselvorf fostenfrei ausgehändigt. und Dim a. d. Ruhr, 7. April 1908. M Der Vorstand.

[3365]

Ordentliche Generalversammlung der Ost-

ei und Verlags-Austalt reußischen fe Dounerstag, d, 30. April c. Attiengele 2 Uhr, im Geschäftshause ber GeselsWafl

tr. 18, 1.

Löben. Oberbergl| E as

le at teschäftöberitht und Bilanz 2 Dor 902 und Erteilung der Entlastung an " Vorstand und Aufsichtörat

9) Beschlußfassung über Nerwendung des Iahres-

3) a der Mitglieder der Revisionskommission

YEO haftlidhes

c /

Die Lea At ¿A Tkk ihre Aktien versammluß beiten Verzeichnis derselben spätestens nebst einem Ie de Versammlungstage A A ves iTaBstunden bei der Aida E esell- schaft, Collegienstraße Nr. 3, zu depon H

an der General-

„April 1903. Königsberg, den Ostpr. Druckerei u. Der Aussichts at rtalt Aftiengesellschaft

von Gustedt- Neuhausen.

[3363] ê Katholisches Vereinshaus Straßburg. Actien-Gesellschaft.

Die Herren Aktionäre werden hiermit gemäß $ 17 der Statuten zu einer am Dienstag, den 5, Mai 1903, Nachmittags D Uhr, im Union- Hotel (Säulensaal), Kellermannstaden 8, stattfindenden ordentlicheu Generaiversammlung ergebenst ein- geladen.

1

Tagesorduunug: Bericht des Vorstands.

2) Bericht des Aufsichtsrats.

3) Bericht der Revisoren. %

4 Bend und Genehmigung der Bilanz ro 1902.

5) G des Aufsichtsrats und des Vorstands. E

6) Wahl der zu erseyenden Mitglieder des Auf- fichtérats.

7) Ernennung der Revisoren für das Jahr 1903. 8) Zustimmung zur Uebertragung von Aktien. Straßburg, den 8. April 1903.

Der Vorstaud.

Emile Doll.

[3377] i Massener Ringofen-Ziegelei, Act. Ges. in Unna i/Wesif.

Die Herren Aftionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< in Gemäßheit der $$ 10 und 13 unseres Statuts zu der diesjährigen ordentlichen General- versammlung auf Moutag, den 27. April d. J., Nachmittags 5 Uhr, in das Hotel Strube zu Unna ergebenst eingeladen. :

Gegenstände der Tagesorduung sind:

1) Jahresbericht.

2) Vorlage der Johresbilanz nebst Gewinn- und Verlustkonto, Beschlußfassung darüber sowie über die Erteilung der Entlastung an Auf- sichtsrat und Vorstand.

3) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns.

Unna i. Westf., den 8. April 1903.

Masseuer Ningofen Ziegelei, Act. Ges.

Der Aufsichtsrat. [3370]

Actien Gesellschast für Handel und Schifsahrt H. A. Disch Mainz, in Mainz.

Wir laden hierdur< die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zur sechzehnten ordentlichen General- versammlung ein, welhe am Moutag, den 4. Mai 1908, Nachmittags 83 Uhr, in unserem Gescbäftslokale in Mainz, Fishtorplaß 19, 1/10,

stattfindet. ; Tage®orduung : : 1) Bericht des Vorstants und des Aufsichtsrats über das abgelaufene lane 2) Bilanzvorlage und Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinns. 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 4) Neuwahl des Aufsichtärats.

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalver- fammlung teilzunehmen beabsichtigen, „haben gemäß 8 23 der Statulen ihre Aktien spätestens am 7. Tage vor der Generalversammlung bei dem Vorstande der Gesellschaft in Mainz oder bei dem Bankhause Joh. Goll und Söhne in Frauk- furt am Main anzumelden.

Mainz, den 8. April 1903. Der Vorstand. P. Melchers, Kommerzienrat.

3375] Aktiengesellschast für Dampfkesselbau vorm. F. Gutische Crimmitschau, Sachsen.

Die geehrten Aklionäre werden Hiermit eingeladen, der vierten ordentlichen Generalversammlung beizuwohnen, welhe am Sounabend, den 2. Mai a. c., Vormittags 10 Uhr, in Dresden „Hotel Monopol“ stattfindet. Tageordeag e 1) Vorlage der für das Geschäftsjahr 1902 aufe gestellten Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- rechnung sowie Erstattung des Jahresberichts dur den Aufsichtsrat und NPorstand. 2) Beschlußfassun über Entlastung des Auf- sichtsrats und Porstandes fowie Genehmigung Bilanz und Gewinnverteilung. Aufsichtsrat.

der 3) Ergänzungswahl zum ) s gr Teilgahme an der Generalversammlung ist jeder Aktionär berehtigt, der seine Aktien bis 30. April a. c., Abends 6 Uhr, bei der Ge- fellichaftskasse in Crimmitschau oder beim Vor- sißenden des Aufsichtsrats, Herrn Jesco von Putt ome in E RER E A Berggarten- traße 20, hinterlegt hat. L | L eau, ten 7. April 1903. Der Vorstaud. JFähnig. Gust. Guttsche.

[3380] ; Süddeutsche Feuerversicherungs-Bauk

in Mínchen.

Neunte ordentliche Generalversammlung am 24. April 1908, Vormittags 10 Uhr, im Bureau der Bank, Salvatorstr. 18.

Auf die

Tagesordnung wird na<träglih folgender Punkt Beschlußfa ung über die Gew Festseßung der Dividende. München, den 8. April 1903.

eseßt:

nnverteilung und

Süddeutsche Feuerversicherungs-Bauk. H. Bothe.

[3296] _ Bekanntmachung. Herr Wilhelm Nenfen ist am 1. April d. I. dur Tod aus dem Auffichtsrat ausgeschieden. Bremerhaveu, den 7. April 1903.

Bremer Vank-Verein. Der Vorstand.

3364 ‘Fricdländer Zud>erfabrik, A.-G., Friedland i. Medl.

Die Herren Aktionäre unserer Gesellshaft werden hierdur< zu der am Doanersôtag, 30. April, Nachmittags 4 Uhr, im Nathause zu Fried- land i. M. stattfindenden ordentlichen General- versammlung eingeladen.

Tagesorduung : 1) Bericht des Aufsichtsrats. 2) Bericht des Vorstands über den Gang und die Lage ‘des Geschäfts unter Vorlegung der

Bilanz und Pelieifolung über Decharge-

erteilung an den Vorstand und den Auf-

sichtsrat.

Beschluß über die zu zahlende Dividende nah

Vorschlag des Aufsichtsrats.

4) Beratung und Beschlußfassung über etwaige Anträge des Aufsichtêrats, des Vorstands und einzelner Aktionäre.

Wahl der Mitglieder des Aufsichtsrats. Vebertragung von Akti

3)

5 6) jen. Friedland i. Meckl,, 8. April 1903.

Der Auffichtsrat. von Dewiß-Noggenhagen.

[3361] Hein, Lehmann & Co. Actiengesellschaft Trägerwellblech - Fabrik und Signalbau-

Anstalt. Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Mittwoch, den 29. Apri! a. c., 11 Uhr Vormittags, na dem Geschäftslokal der Gesellschaft zu Reini>kendorf, am Stegewege, {tatt- findenden ordentlichen Gueralversammlung ein- geladen. Tagesorduung : 1) Vorlage des Geschäftsberichts sowie der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrehnung pro 1902, Beschlußfassung über Genehmigung der Bilanz, Verwendung des Reingewinns und Erteilung der Entlastung. 2) Revisorenwahl. 3) Aufgabe, Ligex Prioritätsobligatiowauleile bis U age on A bls ung Von, Hypotheken und Gren Aktionäre, welche sich an dicfer Generalversamm-

[lung beteiligen wollen, habe Aktien

Depotscheine der Nei nk bes ite Aktien R Ge cs,

die Vollmachten der Vertreter spätestens bis s GU i

26. April a. c., Abeud hr,

Fen ort L Etat < S Co hi anftfirma ert aþppa . hierselb

Markgrafenstr. 48, i O T

Notars gemäß $ 26 der Statuten zu hinterlegen.

Berlin, 8. April 1903. ?

Der Auffichtsrat.

Albert Schavpa ch, Vorsizender.

[3376] Evangelisches Töchterinstitut. Unsere Aktionäre werden zu S: 28. April, Abends 5 Uher, im Schulgebäude stattfindenden 30. ordentl. Generalversammlung Hiermit freundl. eingeladen.

Sul: und Geschäftsbericht 1 ul- und Ge v : 2) Vorlage der Bilanz, Entlasiung des Vor-

stands und Aufsichtsrats. 2 Genebmi E tre ungen

enehmigun on 1enube S bi Wahl éine Mitgliedes des Aufsichtörats, Stuttgart, den 8. April 1903. L, W. Fischer, Vorstand.

den

3368 Sächsis che Emaillir & Stanzwerke vormals Gebr. Guüichtel Actien-Gesellschaft

in Lauter. E Die Herren Aktionäre unserer Gese aft werden hierdur< zu der Montag, deu 27. April 19083, Vormittags 1 Uhr, im Geschästslokale der Allgemeinen Deutschen Gredit-Ansialt Abt. Be>er & Co., Leipzig, Hainstraße 2, stattfindenden ordent: licheu Generalversammlung eingeladen. Geschäft Rene orie ds; Vorkegung 1) Geschäftsberi cs Vorstands; qu ) des Rechnungsabschlusses sür das Geschästs- jahr 1902. E 9) Beschlußfassung über Genebmigung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<nung. 3) Erteilung der Enllastung an Aufsichtörat und Vorstand. y

[3281] Alb. Fesca & Co., Maschinenfabrik und Eisengießerei Aktiengesellschast in Berlin.

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Donnerstag, den 30. April 19083, Vormittags A0 Uhr, im Bureau des Herrn Moritz Herz, Bankgeschäft, Berlin W., Französische Straße 82, statifindenden außerordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung : :

1) Aenderung des $ 3 des Statuts durch Hinzu- fügen des Satzes: „Die Einziehung von Aktien mittels Ankaufs ift gestattet.“

2) Beschlußfassung über die Herabseßung des Grundkapitals um 4 200 000 dur<h Rückkauf und ‘im Falle der Annahme Abänderung des & 3 des Gesellschaftsvertrages dur [Ein- fügung des neuen, herabgesezten Grund- apitals.

_ Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre,” welche ihre Aktien ohne Dividendenbogen oder die dies- Ugen Depotscheine der Reichsbank oder eines deutschen Notars spätestens am 27. April 1903 während der üblichen Geschäftsstunden in Berlin H Moris $ Bankgeschäf ei Herrn Moritz Herz. Bankgeschäft, oder

; bei der Gesellschaftskaffe hinterlegt haben.

Berlin, den 9. April 1903.

Der Auffichtsrat. Moriß Herz, Vorsitzender.

Donnersmarc>hütte Oberschlesische Eisen-

und Kohlenwerke Aktien-Gesellschaft, 2

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hier-

dur< zu der am Dounerstag, den 7. Mai cr.,

Vormittags 107 Uhr, in Zabrze O.-S. im

Sitzungssaale der Gesellschaft stattfindenden ordent-

lichen Generalversammlung eingeladen. 1) Tagesordnung :

und des Gewinn- und Verluslkontos pro 1902.

Donunersmarckhiütte Oberschlesische Eifen- und

[3373] [3371

tag, den 27. A im Bakbnhof zu lichen Generalversammlung eingeladen.

Abstimmungen teilnehmen wollen, Besiß dur Hinterlegung von hauses vou

a. Oldenburg be U. Ohmsteve in 27. April d. zuweisen.

(3358]

Cellulosefabriken Act. Ges. werden hiermit höfl. zu der am 9. ( Gasthof zur alten Post in Wangen i. Allgäu statt findenden K. ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Vorlage des Geschäftsberichts sowie der Bilanz 2)

Beschlußfassung über Verteitung des Rein- gewinns. 3) Wahlen zum Aufsichisrat.

Zur Teilnahme an dieser Generalversammlun find diejenigen Aktionäre bere<tigt, wele gemä $ 27 tes Statuts ihre Aktien ohne Couponsbogen mit einem einfachen INtummernverzeichnife oder die Depotscheine hierüber der Reichsbank oder der Bank

des Berliner Kassen-Vereins în Berlin, gleichfalls mit einem Gntachon Verzeichnisse, oder die Bes Pitt gur Notars res E bei ihm , dle zur Aufbewahrun n : C Lag s beide M ce zum D. er., Nachmittags S 4 : in Berlin bei den Herren d Go., an der euse ba, A: ' in Breslau bei der Vreslauer[Diskonto- Sielivit bet tes: Sctmmaiblts tens n e : lauer Diskontobank, ta in Zabrze bei der Gesellschaftsrkafse-

deponiert haben

Berlin, den 8. April 1903.

Kohlenwerke Aktien-Gesell t. Der i pf y S j Adolph Jarislows ky.

371] j Westersteder Eisenbahugesellschaft. Die Aktionäre werden hierdur< zu der am Mon-

ril d. I., Nachm. 4¿ U esterstede stattfindenden Sa

Geh O sf eschäftsberi>t. j; j 2) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. 3) Beschlußfassung über Dividendenverteilung. Die Aktionäre, welche an den Beratungen und res e e Aktien dur< Vorzeigung derselven oder int Aktiendepotsczeinen des Baak- Erlanger u. Söhue in Frankfurt der Oldenburg. Landeêbauk in bei dem Vorstaudsmitglicd Heirn Westerstede bis spätestens am J., Nachm. 4 Uhr, sich aus-

1903, April 8. C. Struve.

M. oder

Oldenburg i. Gr., Der Vorstand. Die

Herren Aktionäre der

Simonius’ schen

Mai 190%, Nachm. 2 Uher, im

Tagesorduung : 1) Entgegennahme des Geschästeberichts und der

4) Aufsichtsratswahl. E Zur Stimmabgabe bei den zu fassenden Beschlüssen E gemäß $ 28 des Statuts „diejenigen Aktionäre

erctigt, welche ihre Aktien spätestens drei Werk- tage vor der Generalversammlung bei der

Gesellschaft selbst oder bei der Allgemeinen Deutschen Credit-Austalt in Leipzig gegen Bescheinigung bis zur Beendigung der General- ‘versammlung hinterlegt haben.

E lebe N 1963, ü e Emaillir & Stanzwerke vormals Gebr. Guüchlel Actien-Gesellschaft. __, Der Aufsichtsrat. Friedri Jay, Vorsipender.

S 4 Hof al f C 1902 und Beshlußsassung über 2) DeiMlußfassung über Gewinnverteilung und

, Dechargeerteilung an Aufsichtsrat unv Vorstand Die Aktien sind bis {pätestens m Mai a, Abends 6 Uhr, beim Vorstand in Wangen i, A* oder bei der Bank von Elsaß & Lothringen in Mülhausen i. E. oder bei Carl Neuburger Französische |Straße 14, Berlin W. 8, oter bei dne deutschen Notar zu hinterlegen. Üebex die erfolgte Hinterlegung it eine Bescheinigung auszustellen, welche als LegitimationsnaGweis für bie Generals versammlung dient.

Wangen i. Allgäu, 7. April 1903. Der Uuffichtsrat, A. Simonius, E