1903 / 85 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

N BDe Berlin, Donnerstag, den 9. April 1903.

L Unter uhungösaßen. 00 S n Öffentlicher Anzeiger.

6. Kommanditgesellshaften auf Aktien und Aktiengesellsch. 7: Crwerbs- und Wir haftsgenossenschaften.

8. Niederlafsung 2c. von Rechtsanwälten.

9, Siaufaiiweite

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

9. Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. h Uu und Invaliditäts- 2c. erliSerun,

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

, [3360] [2935] 6) Kommanditgesellschasten “£4 D / 1 | C ndauer Tabakmanufaktur A. G. \ sich z \ | \ auf Attien u. Aktiengesellsh. , 2 Samos, den 2: Voi, Racmitags Transaltlantishe Rücversicherungs-Gesellschast. E * | 4 Uhr, zu Landau im Engl. Garten über 1 Treppe Sechsundzwanzigste Jahresrechnung. Verwaltungsjahr 1902. [3353] F findet Cf Su C Loren de Generalversamm- E R E E A rer Anzeige vom 31. März d. J. in der | lung der Gesellschaft statt. : Uen. g d DA r atage der Nr. 79 SieTe Gin ist Tageêëorduung: Auflösung der Gesellschaft, UNebertHTäge- nus 1901: PraniienteeaE E S 418 ooo S älschlich die Einlösung des Dividendenscheins Nr. 3 eventuell Verkauf des Geschäfts im ganzen. L SchcdenxelerVe tba s a 217 410/— it Diejenigen Aktionäre, welhe an der General- | In 1902: Prämien abzüglich Ristorni ................ 1 977 899/07 des für 1902 gültigen Dividendenscheins | versammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien insen, Gebühren für Aktienumschreibung und Kursgewinn aus ver- i Nr. 4 bis spätestens am vorleßten Tag vor dem Tasten Werl A H 65 987105] 2 679 296|12 ausgesprochen worden, was wir hiermit berichtigen. | Versammlungstage bei dem Vorstande der Ausgaben: öuigêberg, den 8. April 1903. Gesellschaft oder der Filiale der Pfälzischen Bezahlte Pins t a e a A Vik 690 858/99 Koecniasb Bauk in Landau. zu hinterlegen. Sthadente]ett s s us l E R L f 189 897|— oenigsverger Landau, 10. A el s Praitieite s s E S R 475 000|— E E e E 4 Qa S Fmmobilien- und Baugesellshaft. S Wügner, Netrozelfion L E nas e E E A O 73210) | Provision Und: Verwaltungskosten: L a 380 305/08} 2637 845 - 2 Es 4 5 ahresgewinn . . . T5 Lithographisch-artistishe Anstalt München (vorm. Gebrüder Obpather). i E Debet. Vilanz per 31. Dezember 1902. Kredit. A DUL Ade De O I i a S 2 072/55 m C R T A E b. an die Aktionäre (10.9/9 Dividende) . . .…. M, | A M S M S "G Saiten E A 4 200 biltenkonto . . . . | 583 005/91 Aktienkapitalkonto .. ... 1 025 000|— d. Uebertrag auf Kapitalreferbe, zur Aufbesserng. 7 12 Srundstüc Se ini. 56 600/05 g othetentonto At R Ei S A E S Dts E e e —E2 41 450/97 inen- un inridh- CIerDetonto G d ae a. Bilan 31. D 1902, r As ut U cir 162 414/17} Beamten- u. Arbeiterunterstüzungs- a L an s: Shhristenkonto (Buch- e Se S M G ane # S D Ls S E PAGITeIeCDeLNN O e N S ationen der Aktionäre . ._._. | 800 000|— i E Konto e aifbographien s OT-AG2ILON reden I ss «C S 31526329 Ba A S E E 6 332/34 Scolielalerne A s S v 38 Konto tr Prägeplatten . 259 787/931 Brutfoßewnn Ge 207 875/35 Effekten und Depositen .... 834 580|—|| Sadenresere .. 189 897 Lithographiesteinkonto . 61 62774 Abschreibungen auf: DvPpihelen R S4 514 500|—|| Prämienreserve... 475 000|— Aluminiumplattenkonto . . 1|—| Maschineneinrihtungen Stlülzinsen 2 : 813/75 S É B E 290 000 Mobiliarkonto New York . Beh d Shriftenkonto M. 20 “E CDITOTEN R 55 892/34} Beamtenunterstütungs- und Pensions- S D i v E it i mbaitonto cas 1282 Lhographien . 7 65 000,— de O T E Druckpapierkontobestand . 22 rägeplatten . . ,„ 25 000,— R Marenvorräle "ck »+ « «_« 492 925/25 Lthographiesteine , 6 000,— E S Se a __ 4146097 SITIOINGIBLONIO a (6. o 1|— Aluminiumplatten 682,59 2212 118/43 2212 118/43 Es London .. La F Ian, 1000 Hamburg, den 12. März 1903. EDITD T e aas uhrwerkkonto ., 1000,— ü Materialkonlo, E 4 S086 A L AORE Ne ege (erng GBesemsast, Wahselkonto E 21 116 04 E P L IEI O E Ee Vorstehende Bilanz sowie di E Sr LeT j i Feurversiherungätnto xd O Lei E 78 692/76 | glichen und E cane E A S ie Gewinn- und Verlustberehnung habe ih mit den Büchern ver- rachtenkautionskonto . 2362/10 Hamburg, den 21. März 1903. 2135309 349 all | [2155 312061 Chr. Petersen, beeidigter Bücherrevisor. Vorstehende Bilanz haben wir geprüft und mit d äß gefü Der Auffichtörat besteht aus d2n Herren: . i Gesellsaft in Uebereinstimmung befunden. geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der . Pickenpack, hier, Vorsizender, H. C. Eduard Meyer, hier, stellvertretender Vorsitzender,

ietrih Hermsen, F. Größer, hier.

München, den 12. März 1903. J. B. Ob L E Z Mayer fe: Dbidenwentoupos Ne. 19 fie 1002 witd mit B0/= (8 40) von beuts ab bei der | R ahier cin é ; i s : z E __ München, den 7. April 1903. 4 : Der Vorstand. a A L Bilan: Xonto Þr. 21. D - ember F902. i Bassiva. Dit: Aer E E E E E O E R E E R Grundstückkonto O P S A céooo 2 R S M : ' Bein dd E 477920] 16 699/20]| Mr apitalt E ed 000/ An Unkostenkonto .… . . s 67 439/56 Per Saldovortrag «5 Gebäudekonto... . .. . . . [7595196] h s S L E LLSE Saläre und Arbeitslöhne E 360 779/18/| Fabrikationskontosaldo. . .. .] 928 151/88 Sügang «i t 133662 M 2500767 , 3751,15 16 066/78 2 WMapterverbrauh s a 136 030/80 L F SSLEN E E ES Hy gran 'ds s aterialverbrauch . 99 181/29 71 0/0 Abschreibung . . [3 b49|12| +43 77246 E E L ra v1 Dtginale E 34 674/55 Eisenbahngleiskonto . .. . 9 347 36 Salbovott@a e, . ; 256/52 L Hypothekenzinsen und Mieten - . 17 663/08 20 9/0 Abschreibung . .1 1 869147 7 477189 G - i f Diskonto- und Bankzinsen . 16 610/20 Masbinenköénto C C S O i i j «P I Sügang ch2 2681188 « “Reingewinn 1 oi ck76 76 A E i 3! 940 2563/9 10 9% Ab 9116)—| 8204 i 940 253/99 /o Abschreibung . . |_9 116|— 3/96 T 2 Utensiltenkonto= L T 5 389191 [3219], en Ma Süd N 111293 | i Ländlicher Spar- u. Vorschußverein für Röhrsdorf u. Umgegend. E j _ “Aktiengesellshaft 90 9/0 Abschreibung . . |_130056| 5 202/28 : ienge . S Aktiva. Bilanz am 31A. Dezember 1902 i Passiva. E Gt C Ele 5 E E konto (Außenstände) . 596 384/66 M 76/78] Kassenbestand 159 000/“| begebenes Aktienkapital. Non N S 221 LB8O _44 376/78] Kassenbestand. “aal C i etriebékonto (Vorr a e 22 29 300) auégelichene Kapitale: 1792 O/ch{ unerhobene Dividende. 1 328 704/581] 1 328 704/53 Le L P lere t 9 892/83] Reingewinn. Debet. Gewinn- und Verlustkonto pr. 31. Dezember 1902. Kredit. Wertpapiere einschl. Stückzinsen. /

12 520 15 feste 8 if Îinfen und A E go) Bilaztfonto N 22/0 438/30) SPuldscheine der Aktionäre. A s A i Betriebskonto . . . . | 218 593/64 000|—| Schuldsch - ®

e Aas cue, 1 892 590 46 N anlivilils 4 fh K gf i . n L - u. Inv versiherungskonto L 7 Gewinn- und Verlustrechnung. Kredit. Lonkon E E A 90 717 94 N A y Cal n s N A M 5 riebene Zinsen. 1790/82] fällige Zinsen und Provisionen von den | Reparaturkonto e 5 725/36) 60 692/39] zur Ginlage eer E bezahlte _Vorschüssen. : Binentonlo a S 15 100/30| 178 473/62 1857/65] bei fen 73 664/39) fällige Zinsen und Provisionen von den | Gebäudekonto... 3 54912 Zin ltungskosten. Kapitalen. ¿_ } Gisenbahngleiskonto= c e 1 869/47 1 184/18} Verwa its- und Sachwalterkosten. 78745] verdiente Bien von Bankeinlagen. MasMinentonto 9 116|— 1 751/65 bes ungen für 1902. 1 656/90 Be Uen von den Wertpapieren | Ütensilienkonto .... 1, _1300/56 15 835/15 A ! ¿ aus 2. S 0, 25 007,67 | 3 751/15 9 882183 Reingewinn. 1 653/14] zurüerstattete Kostenverläge. s Si e S E O S E 21 000|—| | é 26|—| Erlös aus erloschenen Büchern. Salbbbortran 956/52) 25 00767 | amm [79 578/70 219 316/44 San 70 j j ü 219 31644 79 578170 ; der vorstehenden Bilanz, Gewinn- und Verlustrehnung mit den Büchern v Breslau, den 31. Dezember 1902. | ; timmung der vorste / Dev Vorsiteude 4 p } zet Der Vorstand. N Mheinige ih hiermit a des Auffichtsrats: Chemische Fabrik Actien Gesellschaft Saa der Gesellschaft be H. Preßs\, vereideter Revisor. Giaf von der Ré@e- Zugleich veröffentlichen wir gemi D 13 A M S e tee M ias h Volmerstein. vorm. Carl Bcharss & Co, uglel tsvorstand nunmehr aus dem unterzeichneten Gutsbe O Ls i i fundenen Wabi bor Gese Nettor und 8 Stadtgutébesißer O Der tell- R N ta Iod nebst Gewinn- und Verlustkonto bescheinigt ni in T i dem Aufsichts8rate nunmehr folgende Herren ang , : 5 : j Derieofenk en Direltor beste) ftand: Gai Stheunp u g Gohlis bei Dresden, Vors, Rechnungskammer von A vou Giesthes Erben. el ( in Kößschenbroda ( zel. beigatus Robert Fichtner in Röhrödors, E E iti rold in Kötit, : , 2 E Kaufmann Deintid eller in Piskowi bei Taubenheim, Germauisher Lloyd in Berlin. i Borstand soll in Zukunft aus einem over Gutsbesißer du ust Herrmann in Kossebaude und Einladung zur außerordentlichen General- d ren Direktoren bestehen; Wilenserklärun GetreidehändG Ä 1 Naumann in Röhrsdorf. h 7 ,__| versammlung am Sonnabend, den 25. April T Gesellschaft solle: von ¡wei daz bestellten Gutsbe 7 Divideude für das leßte Geschäftsjahr beträgt 1340/6 auf das ein- | 1903, Vormittags 11 Uhr, im Lokale der Ge- Personen ge\hehen; ‘éer Aufsichtsrat kann au Die sofort ¿ahldar sellschast in Berlin, Reichstagsufer Nr. 16 einen Bireltor zur Zeilhnung der Firma bevolle gezahlte Aktienkapital. n April 1903, Tagesorduung ; mähtigen. Röhrsdorf, 4 y Den Maefayo: (Se e erung der 88 15 und 16 des Ge- Berlin, den 8. April 1903,

Der A têrat. Joh. Fries D Tes Vorsiger-