1903 / 85 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S . 88176] Z [3346] \ 3372] Verein K [3299] [ Frachtschissahrt Gesellschaft Lahrer Straßenbahn Gesellshaft L G at * | für unbemftctte Suudierente ver Rahn v L in Lahr. iengesellschaft. und Geschichte (vereinigt) wird F am E E, Ari TO0S Nate Nach § 4 der Anleihebedingungen wurden vor dem | Wir fordern diejenigen Aktionäre unserer Gesell- E t s b E I. fes und f F mittags 2 Uhr, im Patriotischen Gebäude zu | Großh. Notariat 1 in Lahr am 31. März 1903 | haft, welche ihre Aktien behufs Zusammen- | t s eh wieder vergeben Beiffig ng von Hamburg. z folgende 12 Nummern unserer Schuldverschrei- | legung derselben in Gemäßheit des Generalversamm- „Bewerbungen sind unter L bei E Tagesordnung : bungen ausgelost: lungsbeshlufses vom 5. Dezember 1902 bisher nicht R bis zum A. Juni ‘u Gartenstr. 1) V O des Jahresberichts, der Gewinn- und nt i 307 639 415 473 402 789 107 641 897 | bei uer Carr haben, hiermit auf, die Einliefe- E Dr. Rosen, Detmo : B i d 162. rung ihrer en A Gab Ea Die Rückzahlung dieser 12 Schuldverschreibungen __ bis zum 20. Mai 1903 [3343] s geben wir p) Erteilung der Entlastung an Vorstand und | erfolt am 30. September 1903 gegen Rück- | zu bewirken. : Gemäß §8 7 und 15 unserer Statuten Aufsichtsrat. E derselben sowie aller nicht fälligen Zins\sckeine, | Alle behufs Besairwezietnns nicht eingelieferten | bekannt, daß nah stattgehabter Wahl in Gruben zu

f

Z innend mit dem 20. Zinsscheine, vom 31. März | Aktien werden mit diesem Tage kraftlos, und es ordentlichen Gewerkenversammlung unfer La den Werktagen vom 24. 1904 bei der Hauptkasse der Gesellschaft in Lahr | wird mit denselben in Gemäßheit des § 290 H.-G.-B. | vorstand sih wiederum als folgenden i bis 28. April inkl. von 9 Uhr Morgens bis | fowie bei dem Bankhaus Ch. Stähling, L. | verfahren werden. sammen u: igt ndenat 1 Uhr Nachmittags gegen Vorzeigung und Ab- | Valentin «& Cie. in Strafburg. Hagen i. W., den 9. Februar 1903. Fabrikbesiger Wilhelm Kraßsch, Leips È luna der Aktien bei den Notaren Herren | Die am 30. September 1903 rückzuzahlenden Hagener Gußstahlwerke. Vorsißender, jg, Stel ey Bartels, von Sydow und Remé, gr. | Schuldverschreibungen werden nur bis zu diesem Tage Klapproth. M. Siegers. Kaufmann Theodor Körner, Leipi0/ Bügerstraße 13, der Jahretberiht vom 15. April in | verzinst OZAE E M T RC L M O S ÄT I A verireter bedselben x, Gotha, unferm Geschäftszimmer, Steinhöft 3, erhältlich. ahr i. B., den 6. April 1903, Kommerzienrat F. W. Bierschenk, Hamburg, 8. April 1903.

e Der Vorstand. : Stadtrat L. Bodenbender, Bernburg, Der Auffichtsrat. Mikeler. 7 Erwerbs- und Wirtschafts- Bergrat Bergdirektor Scheibner, Lugau, Henry Lütgens, Vorsitzender. [3354] für 1902

Bankdirektor Erich Schulz, Leips [104653] Vereinigte UVeue Münchener Aktien- genossenschaften. gefevte Ausbeute qur Äugzablung gelangt Lugauer Steinkohlenbauverein. |ziegelei & Dachziegelwerke A. Binstag E ei ree Cvertora#se I

e : L beim Bankhause Vetter & Co., Leip3 Die diesjährige ordeutliche Generalversamm- Aktien Gesellschaft in München. V beim Bernburger Bank-Verein, Bern®

lung findet Donnerstag, d. 7. Mai 1903, 0. ds. Mts., . 3 Uhr,

E ets DeT Mde, Eb 10. Ube, im Hotel | bed O E meier Derrl Dke Veit Mente: | G) Niederlassung 2c. von

beim Bankhause Karl Kux senr., H De S

P , tse Gnandorf-B , ig- ur grünen Tanne in Zwickau statt, wozu die Aktionäre | Straße 6, in München stattfindenden 5. ordent- Rechtsanw ten. 0 DOLRn, Meg: DEPDS f iermit E E Gas lichen Ee T ae ANE laden wir hiermit [3334] Der Grubenvorstand ._ N ionà ein. nd

1) Vortrag des Geschäftsberichts und der Jahres- | O O Tagesordnung: In die Liste der bei dem unterzeichneten Gericht der Gewerkschaft „Wilhelms 9 rechnung für 1902. Antrag auf Entlastung 1) Vorlage der Jahresrechnung, Bericht des Vor- E Rechtsanwälte wurde eingetragen : Wilhelm Kraßsch, Vorsiyender. : des Vorstands und Aufsichtsrats sowie Be- standes und des Aufsichtsrats über das Ge- echtsanwalt Friedrih Sieger mit dem Wohnsiß | [3340] E T C7 R fis shlußfafung über Verwendung des Rein- 9 [häftzjahr E way Pur B Lng erder: in Ee ben 6. April 1903 Wir laden unsere Gesellschafter zu einer G

: ; L eilung der Entlastung an Vorstand un armstadt, den 6. ¿

2) Neuwahl zweier Aufsichtsratsmitglieder an Aufsihtécat. x Der Präsident Großh. Hessischen Landgerichts daselbst. Ferammieng T S it en E Stelle der ausscheidenden, jedo sofort wieder | Diejenigen Aktionäre, welche dieser Generalver- Herzberger. in Aschersleben bei Herrn Justizrat Werten © wählbaren Herren Bankter Hermann Heyne, | sammlung anzuwohnen wünschen, wollen ihre Aktien | [3337] K. Württ. Landgericht Tübingen. play 4. A Glauchau, und Rittergutsbesißer Oswald | bis zum 25. ds. Mts., Abends 6 Uhr, bei den In der Liste der beim Landgericht hierselbst zu- Tagesordnung : j Mummert, Rittergut Carthause. Bankfirmen Bernstein & Fränkel, Bayerstraße 19, Sn Rechtsanwälte ist unter dem 30. Dezem 1) eGfitbers t 1902.

3) Bosillußsaliung über fouitigauntet Beobathtung | Woerle & Wagner, Brienner Straße 54 1, beide 190: eingetragen worden Rechtsanwalt Eugen 2) Vorlegung nehmigung der Bilan von § 26 der Sagungen gestellte Anträge. | in München, anmelden und bei diesen Stellen ihre | Hähnle in Tübingen. 3) Entlastung des Ges ftoführers. j

wird in dieser Generalversammlung die | Eintrittskarten entgegennehmen. Den 4. April 1903. 4) Liquidation des Geschäfts. ; he nähe Aulosung unserer (drei | München, 9. pri Landgerihtwpräsident Goy. „Heizung der Zukunst“ Verwerth4# i E n [3335] Bekanntmachung. unge 18:Apeil ae qn del don hrten pencel & Schul 2 Ainmüllerifcaße. ¿Nr 784, „Meihtbanwalt Karl Ruefmich dabier | 9efensbast my, tegen 9" a. c. an E vidau, G. G. Ferdinand | L eriht dahier au

ul, | [3369] ben, und wurde heute Pons Vlaudhay, owie bei der Privatbank t ju Gotba, Landwirthschaftlihe Creditbank Eintragung in vere der beim'Großi ) Serdaccit VElevesche Stanzwerte Gesellsch

h. Lan “E ilial Leipzig, der Geraer L elassenen ganwäl Gt.“ beschränkter m. U nei A s Éredit-Anstalt in Se bei in Frantfurt a. M. E _— i, B., den 4 1 Der erzelchne Gh s rer ladet gend

; j & Spar-Bank in Leipzig und à Generalvers Mon- Veartibureau zut bereit. E E L Le 4. Mai 19083, Vorm. 10 im . Fieser. au, den 27. März 1903. Neue Mainzer Straße 45, 1. Stock. | [3338] S des Steinko' e Erstattung hâftöberichts für 1902. Pröbais i fn der Lise ha s. S s to Grimm, Vorsitzender. B Prüfungsbericht Aufsichtsrats über den | anwälte zufolge vom Tage ge- isenwerk (vorm. Nagel & Kaemp) A. G.| ,, Verinstreämig es und Gewinne und | Prets, dere e Tmiegrit A in Ha *| 4 Erteilung der Entlastung an den Aufsihtdrat | [33 f

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden zu der | 5) Wahlen zum Aufsichtsrat. Schw c anca eaen M F i L am Dienstag, den 5, Mai d, J., Nachmittags 6) Antrag des Aufsichtsrats und Vorstands auf Preibesaneant Dr jur. Robert Meczaue f e Audlofung ber (dv dinaus| gelös i

Schu Eau 24 Uhr, im hiesigen Patriotischen Gebäude, Zimmer Abänderung des Gesellschaftsvertrags: i i bung bes 0 Nr. 20, abzuhaltenden ordentlichen Geueralver- a. T igkeit der Ausgabe neuer Aktien mit noci (maelo, ee C April 1903 dée Amortisitene ge Aufschiebung ‘bes LEES sammlung ergebenst eingeladen. öorzugsrechten vor den übrigen Aktien Der Präsident: Langfeld. Die Herren Obligationäre werden in ihremt 1) Vorlage des Setbeciits pro 1902 rers POR L S Befannemuiung, Abit Loren arat, da geseplina 9) Beschlußfassung über die Bilanz pro 31. De- Erfolgt Genehmigung: Tae cat "DuRRS 1903 hierselbst rg Tui die, fe (nen S en _ zember 1902 f Erteilung der Entlastung. b. Erzen M aria um en Les der hiesigen Rehtsanwaltsliste gelöst. ist heute in | spätestens den eiten Ta F ÿ 7a (hq Auffichtsrat : von Voriu, gaktien à M 1000 —; Fest: Strat sund, er lies Amitecitt ei ber Relch6bank e eine “o Untér Bezugnahme auf § 18 der Satzungen werden fepung ber Modalitälen.-der: Ausgabe d. 4E IE haben und hierüber einen Nabe j die Herren Aktionäre, wele in der Generalversamm- der Bedingungen, unter welchen den scit- | Umm E | Bochum, den 6. April 1909 i lung von ihrem Stimmrecht Gebrauchß machen herigen Aktionären- der Bezug der neuen Der Geschäftsführer- wollen, ersucht, ein eigenhändig unterzeichnetes Ver- Aktien anzubieten ift. 9) Bankausweise zeichnis der in ihren Händen befindli Aktien c. B C Ba über Serte eas der Q L [3307] aur ätestens bis zum 4. Mai d. J. bei Herrn niht an Zahlungsstatt gegebenen Stamm- eine. Die Gläubiger der aufgelösten pa Notar Dr. Bartels, Gr. Bäterstraße Nr. 13, aftien. ÜMÜE R L R RRRDTDOR (BTA R A A E N ANIN E N ITET A iebsgefellschaft mit bes 4 Me gte Wee E | ® Ens o ree aao | T e Ua : én Alte e ü , 1903. am Tate der Generasversanunlung Herrn Dr. Bartels durchzuführen und alüdann den §8 4 und 2 10) Verschiedene Bekannt: uidator. auf Wunsch vorzulegen. der Statuten diejenige veränderte Fafsung machun en [2526] gere Geschäftsbericht und Abrehnung liegen vom zu geben, welhe bezügli der Höhe des gen. A rfe Bit es ü bid 18. April ab in unserem Geschäftsburequ zur Grundkapitals, des Betrags und der Gattung | [3345] e“ antdorfer Bleiche ebe cfengt Einsicht aus. der Attien, sowie der Gewinnverteilung be- | Von der Firma Albert Shappath & Co. hier ift | if dur Beleluh tee Gelmguttee vom ; i R eite orden, u Dadurg, 5 e Borsiaad D Abänderung von § 5 Say 3. „Verjährung von | 42625 000 Vorzugsaktien der Berliner | Elwaize Gu gelöst worden, es uner U H. Mee 8 12 und 15. „Depot der Mitglieder des | dei Berlin, 3494 Stck. à 4 500, gra cas | gefordert, fi bei dem unter ; ; é E , 878 Ste. sanwa : 1332) Fndustriestätte „Süd-Ost“ B a er aitante cit den Aufictarat;* Börsenhandel an d j Oblauufer 21, wu mden pri an den ; i e : / Act esellschaft zu Berlin. t a6: 2 Sab 2 und 3. „Stimmrecht,“ Berlin, den 7. April 1900 Börse uzulafsen. im Beinen [eiche . „Gese ätter. A E E O EIS he, Zur Teilnahme an der Generalversammlung find] Zulassungsstelle Le der Börse zu Berlin, G rusdo Haftuns im Gesdifilokal der Gesellschaft, Poststraße 27, berechtigt alle Aftionäre welche die von ibnen u q gk ofeliichast mis ehe 5 - | vertreten am dritten Tage achung. L QOE stattfindenden Generalversammlung ein vor der Versamm ina anmeldên; im übrigen | Seitens der Bergish-Mär ischen Bank hierselbst Dr. Reifser. g E wird auf § 22 der Statuten Bezug genommen. ist bei uns beantragt worden, nom. 10 000 000 | [1982] f

esorduung: | au 1) Vorle us Geschäftsberichts, der Bilanz | Geschäftsbericht, Gewinn- und Ver e f und | neue Aktien der Deutschen Bank in Berlin | Die Gläubiger der dur Besiy r 98. c

2 t für 1902. | Bilanz und Prüfungsbericht des Aufsichtsrats, fowie | (Stück 8332 zu 1200 4 Nr. 175 000 bis 183 lösten i u. Co- 2) p Senn E E Fritsedung, der Dividende die j 6 und 7 der Tagesordnung gestellten Anträge | Stück 1 zu 1600 A Nr. 183 332) zum Bêrsale E L A Grou V melden- und Erteilung der Entlastung an Aufsichtôrat | des Vorstands und Aufsichtsrats liegen ab 16. April handel an der hiesigen Börfe zuzulassen. harlottenburg, den ärz 1903- und Vorftand. ti Einsicht der Aktionäre auf dem Bureau der Ge- | Cöln, den 4. April 1903. Der Liquidator: 3) Sbaiang über den Antrag des Auf- | sellschaft auf. Zulassungsstelle für Wertpapiere Emilie de Groufilliers in Ma! rats: die Auflösung der Gesellschaft zu | Frankfurt a. M,, 3 April 1903. an der Börse u Cöl (1 ließen und zum alleinigen Liquidator den Der Auffichtsrat. / 3 n. Ges, Ind i Vorstand der ellschaft zu er- R. Westernacher. Adolf Freye isen. Gustav Michels. Ge ellschaft für Mechanische i Wahl einer Kommis : mit beschränkter Ha vie Œ D von drei Mitgliedern | [3323] Ès inis, paß dit Wo & des Gesellihaftovertrages „Janus“ Weselseitige N E in Wien. [l baft burt Keie ver Veriamailaoh Kundmachung. E fatte vom 31, März 1903 aufs d uidation e n Gemäßbeit des § 19 des Statuts findet die ordentliche Generalversammlung des E R on Ce Gläubiger Ute „Janus* selseitige Lebensversicherungs-Anftalt in Wien am \ rh bei derselben melden. : ; Donnerstag, den 7. Mai 1903, 6 Uhr Abends, Ae a. M., dex L April 1909. im Niederösterreichishen Gewerbeverein, 1. C Eschenbachgasse Nr. 11, statt. Gesell ." Mechani che I / | L | agesordnung: mit Liqu rat enden N i; L 7 ¿ 2 ç 1d- A die Niederl 5 | A ) des Me des en De über die ifm A des Jahres 1902 und Vorlage A. Greeff. Heinr. 4 Hannes Gia hen 8 Vel 180 e dea Muifadirat Weg deg Bedhunotabsu fle das Jae 1902 tig e N Judustrieftätte e E e E intrittskarte ift die fut des A pre rge trr Rae mehl Varia Boldt ck Schwa Auffichtsrat. rd den g rlangen | sell ms d deu! us Der Birke, ttelt werden. se Gläubi der

wérden äu E Der Direktionsrat. wird nicht honoriert.) j Gutsbesits Cr Ea hau-V

¡14

N