1903 / 85 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

T, 3184. Kreisel eug mit Knall- und U, T felspielz N s

Sch Ghicago; 16.

5H. 02.

T7g. L. 16 772. Senken hinter einander hängender bei Theatern. Edward Lyttou, Vertr. : A. du Bois-Reymond u.

t.-Anwälte, Berlin NW. 6. 15. 5. 02.

7h. B. 32571. Vorrichtung zum Tragen von Gegenständen. Adrian Baumann, Frankfurt a. M., Taubenbrunnenweg 35. 13. 9. 02. *8Sec. C. 10 827. Verfahren zum Laden von Oer mit Sprengstoffkörpern. L. Cahuc, Neumarkt, Oberpf. 26. 5. 02. S$0a. P. 14 272. Vorrichtung zum Anheben und Fahrbarmachen, sowie zum Niederlassen und Auf- setzen eines Gegenstandes, insbesondere eines Unter- tend für Mosaikformen. Curt von Pelchrzim,

rang b. Trier. 2. 12. 02. S$0a. V. 4600. Presse zur Herstellung von Dacziegeln mit den Bindedraht aufnehmenden, durch- bohrten Warzen. Michael Valpek, Nagy-Becskerek, Ung. ; Vertr. : A. du Bois-Reymond u. Max Wagner,

t.-Anwälte, Berlin NW. 6. 6. 3. 02.

0c. M. 21229. Schachtofen zum Brennen von Stu>gips u. dgl. Th. «& Ad. Frederking, Leipzig-Lindenau. 19. 3. 02. : 85f. St. 7916. Sicherbeitsvorrihtung für die Grwärmung von Wasser dur Dampf. W. G. F. Steiumet, Medemblik, Holland; Vertr. : Rudolf Gail, Pat.-Anw., Hannover. 29. 11. 02. 86d. T. 8503. Antriebsvorrihtung für das Schneidmesser von Doppelsamtwebstühlen. Fa. Felix Tonnar, Dülken, Rhld. 20. 10. 02. 89b. B. 33 1M. Vertikal verschiebbarer Ver- s{lußkörper für Schnißelpressen zur Verlängerung oder Verkürzung des Preßraumes unter Vermeidung der Veränderung der Querschnitte des Preßraumes. W. Bo, Prinzenthal b. Bromberg. 1. 12. 02. 89b. H. 25 730. Vordermesser für Doppel- schnizelkasten für Rübenschnißelmaschinen. Herm: Hillebraud, Werdohl, Westf. 1. 4. 01.

2 Zurü>nahme von Anmeldungen. a. Die folgenden Anmeldungen sind vom Patent- eee V enommen. 4d. M. 20 255. Steuerung für Schieberluft- pumpen mit direktem Dampfantrieb. 28. 4. 02. 21d. A. 9238. Anordnung zur Erregung von leihstrommaschinen mittels übereinandergel.

trô d einer ei i SEE S S Eri

1.12. 02. Uf. R. 16430. Se area: Ee drang Bac 10, V BAE, Keitinbaumbrems H E D . e für Web-

4,

A AI

aapiedten cis

vorrihtung. Tor mpany, Ee Lud. midt, Pat.-Anw., Dresden. Einrichtung zum Heben und ekorationsstü>e Bedford, Engl.; ax Wagner,

ein- und Einlaßventile. 8. 1. 14e. R. 16 315. Entla mittels Kugellager. 5. 1. 03

9. 19a. M. 21 866.

brüde aufruhenden Schienenenden. 2. 1. 03.

28b. H. 20 980. Maschine zum Weichmachen

und Dehnen von Leder oder Fellen. 5. 1. 03.

837d. C. 10685. Abschaürvorrihtung; Zus. z:

at. 117590. 8 9b.

1. M. 21 279.

66a. S. 16 885, Vorrichtung zum des Kopfes von Schlachtvieh. 5. 1. 03.

70a. M. 21 545. Aufste>hülse. 29. 9. 02.

Von neuem bekannt gemacht, Aktenzeichen M. 22763

Kl. 70b.

27d. B. 28 612. Kartenabheber mit Karten-

2. 1. 08

inen 7d.

K. 23 379. Federnde Schleudervorrich-

tung für Wurfspiele. 18. 12. 02.

Das Da!um bedeutet den Ta machung der Anmeldung im Rei Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten a eingetreten.

der Bekannt- nzeiger. [8

vor der Erteilung. folgende Anmeldungen |

nom! 19d. Ech. 17 543. Dampfwasserrükleiter mit dur Schwimmer bewegter Steuerung der Dampf- stung für Rundschieber Vorrichtung zur Verhinde- rung des Wanderns der Schienen bei Schienenstoß-

verbindungen mit auseinander gerü>ten, auf einer emeinsamen Unterlagsplatte oder auf einer Stoß-

3.

__ Mt. : Flach- und Profileisenscere zum Schneiden mit und ohne Ueberseßung. 5. 1. 03. inspannen

e nicht

21Lc. rung. Carl Borg, Blc. 141171. Ströme, bei welchem die dur< die Ausflußzeit von trihterförmigen Wolff, Brune>, T E 130 101. für Sch

42. 87192. tale E

43a. 14 verschiedenen Münzwerte d

irol.

urh

dkurbel autgelösten Tasten ames C. Boyle, New York; G. Loubier, Fr. Harmsen u. wälte, Berlin NW. 47f. 134486. für Eisenbahnfahrzeuge. Air and Steam C Louis und St. Louis; Vertr.: Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 50c. 50c. 132652. Vorrichtu des Ringrostes für Kollergänge; C. Schlickeysen, } Rixdorf straße 103/106. 56b.

Pat.-Anw., Berlin. 80b. 135357. Verfahren

5) Löschung

3e: 139 061. 113.760. Tb:

4: 54618 133 028.

12p: 14b:

126 602. 138 757.

13:

15: 81477

20i: 124121, 20f: 126857 126 358. 124736. 22: 126410. 22d: 114265. 131316. 24: 72899 108 26b: 117653 124133. 123 997. 2T7c: 130 30a: 128 634. 3c: 114429 125 493. 125 506. 34f:

125 157. SSa: 127751. S 89 274 102 389. SGa: 113

134 066. 46:

59c: 131 903.

123894. 63:

68a: 115 029.

115 722 126 951. 80: 105817 106

84: 76408. S5d:

87d: 124416. S9: 80499. 45a: 131 129.

Brau

Das der Filter- und S

fabrik Akt.-Ges. vorm. gehörige . presse“, ist in Abänderung Kaiserlichen Patentamts vom

erklärt. : Berlin, den 9. April 1903

f efäß bestimmt ist.

Herstellung von Umschlä reibhefte. Friedrich Hennemann, Hamelna. Arbeitszeitvermerker. Continen- Ges, G. m. b. H., Dresden-Blasewiß. 327. Registrierkasse, bei welcher die

A.

T,

Selbsttätige Rohrverbindung. Westinghouse Automatic Coupler Company,

n Iu. ¿. Pat. 119 037.

117 436. Sattel usw. u. Wenzel Hejlek, Wien; Vertr. : M. W. Wilrich,

Kalksandgemengen in Mischtrommeln usw. Ges. für iudustrielle Saudverwertung, Z

27: 75 074.

303. 29a: 114432 116 137. 30d: 125770. 30i: 137 597. 134726. 34: 107 286. 34b: 128063. 34e: 126046. 34d: 123 079. 34g: 124 436.

137 574. 86e: 133875. SGd: 125 441.

b. Jufolge Verzicht 4d: 125328. 12: 48280

Patent 101 155 Kl. 58, betreffend „F der Entscheidung des 14. 11. 01 dur< Ent- scheidung des Reichsgerichts vom 23. 6. 02 für nichtig

li tentamt. Kaiser E a

127 301. Umwewselbare Schmelzsiche- Leipzig, Gerberstr. 19/27. Zeitschalter für

elektrische

des Stromschlusses \sigkeit aus einem Hermann

B.

die Drehung einer

Handkurbel und das Niederdrü>en der dur die

registriert werden. Vertr. : C. Fehlert, Büttner, Pat.-An-

East St. Henry E. Schmidt,

119 037. Rost für Kollergänge.

zum Reinhalten i Berlin, Berg-

Karl Herzog zur Herstellung von

Akt.- ürich;

Vertr. : L. Friedmann, Berlin, Schillingstr. 14.

en.

a. Infolge Nichtzahlung der Gebühren.

O . 4a: 134257. Ga! 12: 99567 106 506 107 240. 12i: 136 870. 120: 139 552 100 983.

105 242

13e: 15d:

128 190. 129 714.

16: 83384. 17: 93633. LSb: 126997. 20: 79 686 110 337. 20e: 138648. 20h: 126476.

21:

96 663 99 543 106025 106 896. 2c: 122577 81958 82283 107996. 22c: 22g: 112338. 23c:

24a: 125717.

108 024. 67a: 288 108 246.

86Gb:

S87b: 12441

.

ê, . 42d

.

6) Nichtigkeitserklärung.

te<hnis<hen M Enzinger in

27b:

34a:

341: ¿ 118374. 36: 6b: 112458 Saz: 112078.

+ $ Í 46c: 117 362. 47e: 116 304. 4Th : 123 583. 49: 102 858 104 999. 49a: 113198. 50b: 132505, 51d: 123 697. 51e: 125529. 52b: 117 600. 53c: 121 175. 57a: 117 828 N Es 57b: 124 540. 9 65: 63e: 120492. 63f: 132040. 65a: 123956 138598. 67: 90819. 68b:

63c:

123 685. 127 854. 70d: S2: 106 703. 82b: 134527 135 879. S3a: 124 287. 119 302.

139 089.

5.

Tp orms

ilter-

find die Kaufleute Haus Mannings Walter Bertrand zu Goch zu Geschäfts 4. April 1903

Die

u Altona und führern bestellt.

Abt. A. Nr. 12. Koeper & C°, Altona. irma in Altona ist erloschen, der Siy der Gesellschaft ift E E E verlegt. Die Pro-

Hamburg mit Zweigniederlassung zu Altona. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hat am 1, Oktober 1898 begonnen. Gesellschafter siad die Kaufleute Hermann Wilhelm Justus und Christian Heinri Theodor Rahtlev, beide zu Hamburg. Königl. Amtsgericht, Abt. lll a., Altona.

Aue. 3011] Auf Blatt 282 des irma Chemnitzer Bank - Verein, Filiale Aue be- treffend, ist eingetragen worden: Die Prokura des Kaufmanns Georg Ferdinand O in Oelsniy i. V. ist erloschen. Prokura ist erte a. dem Kaufmann Otto Burkbard in Chemniy, b. dem Kaufmann Wilhelm Dannhof in Aue, c. dem Kaufmann.Richard Röder in Oelsniy i. V. Ein jeder von ihnen darf die Gesellschaft nur in Genen mit einem Vorstandsmitglied, einem zweiten Prokuristen oder einem Handlungsbevoll- mächtigten vertreten. Das Vorstandsmitglied Otto Weißenberger darf die Gesellschaft au< in Gemeinschaft mit einem Handlungsbevollmächtigten vertreten. Uue, den 4. April 1903. Königliches Amtsgericht. Augustusburg. z [3012] Auf Blatt 216 des hiesigen Handelsregisters, die Line Holzindustrie Hammer-Leubsdorf Paul rechêsler in Leubsdorf betreffend, ist heute fol- gendes eingetragen worden : Die Gesellschaft ist dur<h das Ausscheiden des unter Nr. 2 eingetragenen Albin Mar Thurm dem 1. April 1903 aufgelöst und das Geschäft auf den unter Nr. 1 eingetragenen Drechsler, der es unter der bisherigen Firma weiterbetreibt, über-

ngen. “Mugustuöbueg, den 7, Apeit 1909. m

\

ndelsregisters, die

Barmen. [3013] In unser Handelsregister A. if unter Nr. 499 den Aifred Narath in

Barmen zit bem Seba Alfred Na

m h mann mg and als Prot in tka A Barmen.

waltung und Verwertung von Nähe des Neuen Botani

und einen

Empfang von Briefen oder sonstigen auch Wertbriefen und eingeschriebenen desgleichen zur Vollziebung

oder eines ernannten Bevollmächtigten.

Das Grundkapital zerfällt in 1400 au lautende Aktien über je 2000 4, die betrage auêgegeben werden. sichtsrat zu notariellem oder gerihtl

meh gliedern. Alle öffentlichen von der Gese schaft Sra gehenden Bekanntmachungen werden je 161 nicht das Gesey in einzelnen Fällen Bekanntmachung vorschreibt , Reichsanzeiger eingerü>t und von soweit niht deren Erlaß in dem Gese

Gegenstand des Unternehmens ift: (cwerb, ues Grundstü>en in n Gartens. Grundkapital: 2800 F Vorstand:

1) Franz Hentshke, Kaufmann, Berlin,

kura des Iohann Heinri Koeper und des Friedrich 2 eopold Nothmann, Kaufmann, Berlin. Ludwig Cramer ift erloschen. Attiengefellschaft. 1903 Abt. A. Nr. 1096. Alexander Funcke, Altoua. | Der Gesell aftsvertrag ist am 25. März 18 Inhaber Kaufmann Ernst Alexander Fun>e in Ham- N rere burg. Dem Kaufmann Friedrih Wilhelm Madanßy ie Gesellschaft wird vertreten, wenn me in Altona ist Prokína erteilt. Vorstandsmitglieder vorhanden sind dur 1 Abt. A. Nr. 1097. C. Götte & Söhne, | standsmitglieder oder dur< ein Borstandsm

rokuristen gemeinschaftlich.

Zur Vollziehung von Postbescheinigungen gber den

oftstüden, e endungen/ anderer Behan {eds heine genügt die Unterschrift eines Borstandsmitgl rofuristen iee eines hierzu besonders

0

oh uuf den j

von dem a

0

aut-

Als nicht einzutragen wird n

Der

u ernennende Vorstand besteht nah immung aus einer Person oder aus

einmal f eine

D)

in den DEU dem Vorsto! [lsa em Aufsichtsrat übertragen ift, erlaffen f 1d orstands werden mit ter Firma der S

1 S0 C1

unterzeichnet oder gestempelt und von einer 17 he Sayung zur allein be rechtigten Person oder von zwei nah zur Bertretun rechtigten Per rats unter der f Mitgliedern des Aufsichtsrats eigenhändig t | Die Generalversammlungen werden von malige stande oter dem Aufsichtêrat dur ein

Vertretung der Gesellschaft

ß der E Es har onen unterzeichnet, die 6

\ _geschriebenen oder estempeltes ihnung Aufsichtsrat“ von dem orsigenden ufsihtsrats oder dessen Stellvertreter elizogen:

dem

D B E A

kanntmachung einberufen. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche"

übernommen haben, find: i

1) die Aktiengesellschaft in Firma: N für Deutschland mit dem Siy in Q

2) der Direftor Julius Stern in Berlin, 5

3) der Kaufmann, Kommerzienrat I

berg in Sitrtottenpura, 40 8 der Architekt Gustav Erdmann t E 5) der Rechtsanwalt Theodor Abraya

Charlottenburg. Den ersten Aufsichtsrat bilden : der Geheime Negiecungbrat Richard r

Emilie’ geb Bit wier Mi ros 8a. Vos

in mit nhabe! , Kaufmann daselbst. / Barmen, den 2. April 1903. Königl. Amtsgericht. 8a. Barmen. f [3015] In das Handelsgeschäft unter der Firma Ludwig Weerth & C°._ in Barmen is der Kaufmann Carl Cords daselbst als persönli haftender Gefell, schafter eingetreten. Die hierdurch entstandene ofene Handelsgese ge hat am 1. April 1903 begonnen. Die bisherige Prokura des eingetretenen Gesellschafters

ist erloschen. Barmen, den 3. April 1903. Königl. Amtsgericht. 8a.

Bautzen. (2016 Auf Blatt 563 des Handelsregisters ist heute ein- getragen ee Ri usa

a. die Firma: c er b. Geselli<after sind rfter in Bauten, 1) der Schlosser Herr Ernst Bruno Nierth, 9) ter Ingenieur Herr Julius Bruno Förster beide in cia : j s Gesellschaft ist am 1. April 1903 errichtet worden. Angegebener Geschäftszweig : Herstellu konstruktionen und elektrishe Anlagen. ng von Gisen- Bautzen, am 6. April 1903.

3) Versagungen. [3279] Königliches Amtsgericht.

Auf die tehend eten, im R er melzig.

nba anjaitetes Lat, hatt Pn e G er Sdelaräle if unter A Me: D n ist et ent k gen : lte 6 folgendes eingetragen worden: :

mean een Stduhes des als nicht eingetreten. Handelsregister. Die bisher bestandene offene Handelsgesellschaft 12d. F. 13 649. Verfahren zum Bereiten auf- I [3237] Bittkow «& Paul ist aufgelöst und dee Ra elôster, für die Benußung im Filter zu verdichtender Aanehen, Wve Franz Spelthahu“ i Gottlieb Karl Wilbelm Paul zu Belzig alleiniger Fitermasse 4. 4. 01. Die Sn gg R Ua S n | Geschäfts- und Firmeninhaber geworden. Ein-

1b. A. 8898. Mit Bleible< ausgeslagenes Aachen ist erlo l 1903. J getragen Ee Verfügung vom 27. März 1903 Holzgefäß für Primär- und Sekundärbatterien sowie Rachen, den v itoericht. Abt. 5 am 27. März 1903.

ur Aufnahme von das Holz zerstôrenden Flüssig- gl. Amtsg B . Die Cr lautet jeyt wie folgt:

ten. 29. 9. 02. Anchen. E [3236] | Inhaber: Gottlieb Paul, Kaufmann zu Belzig. 26a. G. 16336. Verfahren zur Vergasung | Ynter Nr. 439 des Handelsregisters Abt. A. Bezeichnung der Firma: Bittkow & Paul,

von stark wasserhaltigen Brennstoffen. 24. 7. 02. . C. 7055. debyd ; Zus. z. Pat. 96 671. 16. 3. 99.

Patente find

zum Verbinden von

12h. 107 a Beri

von Caseïn usw. Zus. V BR Company of America, New Por! Pataky u. Wilhelm Pataky, Berlin 12p. 139 394. Verfahren zur D sischer Hexamethylentetraminderivate. vorm. Meister Lucius & ning, 12r, 117 539. Verfahren zur Darste! aMyroientider Essigsäure aus Holzkalk. Dr. C

Apparat zur Desinfektion mit

4) Aenderungen in der Person des : Inhab

„Every & T eingetragen. Die Gefellf eter Every und Friy fellshaft hat am 1. Vertretung der ermächtigt.

delômann Simon

Q

wurde die offene Handelsgefellf omas‘ mit dem

chaf Siye zu

In das Handelsregister wurde am 4. April 1903

; tagen. A Minna „David Cassel und Simon SQwarz_ Stammheim ist

erloschen. warz zu

Die

Stamm- seit L- Spri 1903 unter der

t unter der Firma Aachen fter sind die Kaufleute homas in Aachen. April 1903 begonnen. Z Gesellschaft ist jeder Gesellschafter

ur

Ort der Niederlassung: Belzig. Belzig, den 1. April 1903. Königliches Amtsgericht.

413238] d, g LE irm i; nter dieser he in Bensheim eine offene

mrensheim. Veröffentlichung aus dem „I. Pöschl & Bender.“

ist mit dem Si

Aachen, den 6. April 1903. andel8gesellshaft errihtet worden , Kal. Amtsgericht. Abt. 5. PMpri 1I0T begomies bit GeicMiR (A is, m “imon | RILLS Mane eie: Barcclitens Altenstadt, HessSen. enéheim, un egine er, menschneiteri: Bekanntmachung. daselbst. Angegebener Geschäftszroeig: Herren- T

Damenkonfektion.

Bensheim, den 3. April 1903. roßherzogl. Amtsgericht Bensheim.

Bergen, Rügen.

Im Firmenreg

Firma „A. Jansen“ in Garz a. Nügen heute

gelöst. Bergen a. Rüg., den 27. März 1903. Königliches Amtsgericht.

andelsregister Amtsgerichts x

Berlin.

ens 3019]

¿Am 3. April

T IE C

A gi: unter Nr. 2122 iri aut Fe n Botan Heu :

30 ister ist die unter Nr. 15 éataua Ge

2) der f Richter in Berlin, f 3 B R mens 12 SAer! f Irn Spind)

ustizrat Maximilian Kem i in etl 6) Kommerzienrat Adolph Moser in Bel Von den mit der Anmeldung der Gesells gereihten Schriftstücken, insbesondere von B fungöberichte des Vorstands und des Y j kann bei dem Geriht Einsicht genommen! Berlin, den 3. April 1903. F Königliches Amtsgericht 1. j Berlin. Handelsre zit des P eEen Amtsà E 4 bteiluug A- LEE (h Aprs S ift in das par igen worden (mit A bei Nr. 5278 (Firm G Se

G. Berlin): L Dani Offene Dandelbgesen

auge | Kolleftin Friy Sp

ei Nr. 11 624 esellscha & Co., Berlin), Der geufmann Mis stein ift aus der Gesellschaft ausge[<iedS" ris Bei Nr. 11516 (Firma: F- G: eien f Co, Berlin): Ín S ist cine Nr. 6751 (Firma: A. M. Geors ie Berlin): Sig g irma ist Wi

Inhaber wohnt jetzt i [mersdorf Bei Nr. 1771 (irma: mere “Poewe-

C /1OIO

: ster n F is

h

lottenburg): s ter a, Gee “Is. P Bei Nr. 1276 (offene Han e Cis r: Water ause 2 [4 li fälereibesizer, Berlin, ift Min x

Nr. 19 792 Firma: Therese Bande, Madistin, f Nr. 19794 Firma: M Trt Inhaber William Philippot ige