1903 / 87 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

U UtiL PEPMADELE E N Q li Í ät B L D n e ——— S : gering mittel gut Verkaufte | g DuressJuitis- Un vorigen Marktort cut p April Gezahlter Preis für 1 Doppelzentner Menge via 1 ee Dureh ani niedrigster | höchster | niedrigster | höchster | niedrigster | höchster [Doppelzentner E . dem : d“ M K d t K “« « x Not: Ger st e. 1k. Eilenburg ° A ° 12,80 14,00 14,20 14,25 15,00 15,00 E aa 14,00 14,00 15,00 15,00 16,50 17,00 T G x è E 14,00 14,00 14,50 14,50 15,50 15,50 : . Ï : L - | Goslar E 13,50 14,00 14,10 15,00 15,10 16,00 : L G G i : _| Duderstadt ( , 15,2% | 15,25 —- 16,00 | 16,00 3 47 15,67 ; p L Aa E 1400 | 1400 | 15,00 | 15,c0 | 1600 | 16,00 ' 1667 | (2,8 : E S 13,00 13,00 13,25 13,25 13,75 13,75 ; i : s g D A tee o | 0 | 0 | V | O | O | 8 i SerSiaa : ¿ 11/53 12,68 13,56 13,92 14,36 1480 97 1 e Ae 16,20 4.4, 10 . ensburg A 13,00 13,00 13,40 13,40 14,00 14 00 49 680 E 13,26 4.4. e C DA 4 E t S 14,00 | 14,60 j L | E e in en «T A | V | 160 [1600| 1600| - IhOO : i ; ; ' i lauen E A a 12,50 12,50 13,50 13,50 14,00 14,00 ? : # ¡ G E iRR s s 0 ® 0. De A Ge i D —_ 4, p h # é e A Leo 1480 2 as 1050 S 1 14,74 14,94 4.4. é x Ravenöburg. C 1480 | 1480 | 1500 | 1548 15,80 | 16/00 13 193 Bu n 1: C ; E S E A E 4; 14/60 2 11 160 14, j i : E Ie E 13,40 | 14,20 (0 1458 | 4.4. : L Se E 1200 1600 1200 1200 E B 64 14,70 4.4. 7 ë R E _— win Sus / s 7 E T De E L e 11,50 | 11,50 | 12,00 | 12,00 i200 | 1400 F Dis L ; ¿ l Amsiadt. ee e dm oa 1440 | 144 | 1460 | 1480 19 278 14,61 1436 | 4L : 11. ] Tilsit 11,2 BE O : C 2 11,85 11,85 i 2, 2 5 N erd: ; E i R R Ri ot +2 E j R O E L L 4 Boot 1404-1000 |ck 1000 1 4 | R F Boe [54 Á E. S b M an äe 8 15.40 15/40 q 13,20 12,63 8.4. Ä 13,50 | 1400 | 1400 | 1450 | 1450 E 28 O L A L D 14,30 14,60 14,60 0 1650 i A : ° H 4, 10 140 14,00 14,00 4.4. : 13,20 13,20 13,60 14,00 44 598 13,59 13,52 8.4. . 12,00 12,50 12,90 13,60 M E E s N 1420 | 1420 451 14,09 E C6 L 13,50 13,60 8.4. n 13,45 13,18 8.4. : 12,50 12,71 4.4. T 12,80 12,90 | 4.4 S é 2 14,00 13,90 4.4. 12,75 12,67 L . : e Gu ; / gens 11,90 4.4. C D En Ea Ee | l | E f P E T INE i D T A es s A : 1350 | 1350 | 1400 | 1400 4 E es T 128 | La + | Wesel i 1470 | 1670 | 620 A : : ; M 5 Sre E Atl 12,80 12,80 13,80 18,30 ; 6 : Ls «T Midi n ia 1500 | 1650 | 1680 | 1840 rur a 1960 | 1260| 9.4 a L T c E 1772 | 1812 | 1843 | 18,75 “4 Es 1672 | 168 | 44 ci « | Regensburg 1460 | 1500 | 1600| 17,00 44 12 16,18 10 i L L «T Musen 1350 | 1390 | 1400 | 1430 : gos 14,84 14/51 4 E G u L A L N 14,40 14,60 14,70 15,00 j s 44 f ; ä Le 14,00 14,00 14.50 14,50 i ; 4 . L Bauten . . Î D 14,00 14,40 25 354 ¿ | L * | Reutlingen 1440 | 1440 | 1540 | 1540 94 1363 1414 | 1583 | 44 M Ura. «d 14,20 14,60 43 607 14,44 14,37 6. 4 Ä »eidenheim . 13,60 13,80 14.00 14,80 57 799 14,12 14,30 4, a Ravendlurg. « « «eie aan : 13,60 13,73 13,80 14,00 263 3608 14,14 14/38 T6 ü Saulgau. ee ae 14,20 14,20 14,40 14,40 100 1420 13,74 13.86 E Ün cs l S 14,40 14,80 15,00 16,80 335 4817 14,20 14,12 E wu Offenburg Ü _— 15,50 16,59 9 129 14,38 14,60 4 L 7 | Bruhsal . 1400): 1400 f 1900|. 15,08 14,33 Ir 1A « 1 Rosieck \ 12.90 12,90 13,50 13,50 600 7860 E s Ä e E S 1280 13,20 13,30 13,70 360 4 862 13,10 13,21 44 * Ten C eta E 15,20 | 15,50 16,00 16,00 13,51 1260 | 44 E T 14,20 | 14,40 14,80 14,80 23 332 ' d ee 80 E E 14,00 | 14,70 31 433 144 1“ 78 ia emerkungen. Die Menge wird auf volle D pepiver und der Verkaufswert auf volle Mark abgerundet mitgeteilt. Der D 7.4. ; Ein liegender Strich (—) in Spalten für Preise hat die deutung, daß der betreffende Preis nicht vorgekommen ist, ein Punkt (. ) in nltliprels reis wird aus den unabgerundeten Zahlen beres " levten ses Spalten, daß entsprechender Bericht fe oualveräuderun gen. Beamte der Militärverwaltung. PELt s 18. November. Dr. Werner, Oberlehrer am Kadettenhause Literatur. Königlich Preußische Armee. in Wahlstatt, Rein hold, Oberlehrer am Kadettenhause in Köslin, Gr ü Offiziere, Fähnriche x. Ernennungen, Beförderungen | p, auf ihren Antrag zum 1. April 1903 aus dem Dienst des Kadetten- | preußi Den ge der Verwaltungsorganisatin und Veriepungen. fi E Dan E da G fen Generalst be, E Axons Snethlage, Oberlehrer am Gymnasium in Zen, arl manns Be s Niednet, A Sedr. Schäffer y. Bernstein, Haup. um Bn E! | Neuruppin, unter Ueberweifung an das Kadettenhaus in Plön, zum ): Dftober v, L waren 25 ag, Berlin. Pre 5 auf

dem 15. April d. I.

zum Flügeladjutanten Seiner Königlichen

Oberlehrer des Kadettenkorps vom 1. April 1903 ab ernannt.

des Grof s von en und bei Rhein ernannt. Aub Sie geöni P "Oberlt, im 8. Württemberg. Inf. 18. März. Nis, Rehnungsrat, Garn. Verwalt. Direktor in eemattane E Angele j & Ne. 126 ßherzog Friedri von Baden und kommandiert | Thorn, auf seinen Antrag mit Penjion' in den Ruhestand verseyt. on den Staatsbehörden, | eistung bei dee Munitionsfabrik, in diefem Kommando bis | 1% März. Walds{chmidt, Kaserneninsp. in Hannover, auf ane der Kirchenregierung : ues Antrag mit Pension in den Ruhestand g r Kaminsky, örper übergegangen hiel, Kaserneninspektoren in Thorn bezw. Dt. Cylau, gegenseit ment if die hier angezeid die

EREE löruhe, Or

t. und Kommandeur der 38.

en. Im aktiven Heere. Berli Div, ur der 6. Div., v. Keiser, t Be ie Pr e'abiieds-

g ieds- Obersilt. und Eliaclad tant gs von Hessen und bei Rhein,

in,

versetzt. 95. März. Werder, charakteris. Kartograph, als etatsmäß. Kartograph bei der Landesaufnahme a estellt. pektoren in Altona

diek, Kaserneni euren ernannt.

Verwalt. Kontro 26. März. Nr. 2, auf seinen Antrag zum

n

i

‘be

Fröhlich, Vahl- zw. Saarlouts, m Ga

Loef, Oberroßarzt vom 1. Pomm. Feldart. Regt.

des 1V. Armeeckorps,

1. April 1903 mit Pension in den

unter Ueberweisung zu der Korpsintend. des

der

folgt der regiments, der

mit altpreußischen La tas

ndesfirche

u ichen Entwielue, eine einge

ndzüge ter Verwalt? wissenschaftlich erörtert. gratis ericotte

r ze ï lgemeinden

räumlih versi

n Verleihung des | Ruhestand verseßt. m l i t d h: hs Tragen femer eis- E Lee Günther, Kuß, Garn. Verwalt. Direktoren bandeeteedt und dem sich auf einander : E auf Probe in Oldenburg bezw. Graudenz, zu Garn. Verwalt. Direktoren | sammen umfassende, siliche. ernannt. en ‘arlôruß 98. März. Ohmstede, Intend. Referendar von der Intend.

IX. Armecekorps, zum überzähl. Militärintend. Assessor ernannt. 30. März. Möller, Intend. Sekretär von der Intend. des

L Pee, f der Intend. des XV1. Armeekdrps verseßt. _1. Apri itshe, Liessack, Keller, Intend. etäre ) j des X[. bezw. IX. und 111 Armeekorps, von der Intend. der militärischen Juastitute,

m farrer der 30. 0. Div. in 0. Die

1. April d. J. verseßt. E Beamte déêr Militärj

anturen

Durch Berl Loren des Kriecgsminif aree Böttcher, Militärgerl ts\hreiber vom “owie Ë 1 der a E rep, Stabe des Gouvernements Thorn ver egt. r A E X

30. März. Srgz ewa Militärgerichts\{reiber terium ernannt. aus 1% On um Stabe der 2. Div. verseyt. Ï vom 2. Bat J f. Reats. on |