1903 / 87 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 58 751. Sch. 5402.

s 10/11 1902. G. Schneider, Feuerbach

& Stuttgart. 12/3 1903.

: Fabrik für V. flüssig: E W. fg» keitéerhißer, S Armaturen fürFeuerungs- einrihtungen und für

Dampfkessel (mit Aus- nahme folher für Spiritus-, Gas- oder Petroleum eizung zum Aufstellen in Wohnräumen estimmter Flüssigkeits- erhißer beziehungsweise Heizkòrper).

Nr. 58 2752. V. 1850. Klasse 5.

f Lie e L IGN

OVEREIS

wiREBoUND FAINT-

I von Farbwaren und chemishen Produkten.

T ‘Färberei und Druckerei als Hilfsmittel bei Ver- wendung von Teerfarben benüßt werden.

Nr. 58 760. E. 3419.

lte Dele Kulmbach i. B. Erzeugung E De n fêfecn, BD den dazu zu verwendenden Gefäßen, Fässern, Flaschen und Umhüllungen aller Art. W.: B

Nr. 58 761. J. 1821.

Farbstoffe, sowie hemishe Produkte, welche in

Klasse 16a.

Wonnebráu

10/1 1903. Erfte Kulmbacher Actieu-Export- 12/3 1903. G.:

Klasse 16a.

Jacobi Brauerei G. m. b. H.

99/11 1902. «2 VARASH ÖRUSHES D Tre b b er Vereinigte E Pinsel« 21/11 1982. acobi-Brauerei & Breuzuerci Fabriken, G. m. b. H. Vrebber, Bez. Bremen. 12/3 1903. Nürnberg, Prater- G.: Brauerei, Brennerei, Selteröswasser- und fra É. Ps Rennes W.: Bier, Selterêwasser und . G.: , imonaden. undBürstenfabrik. s E M: Pinsel Und Nr. 58 762. L. 4483. 2 Klasse 16 b. Bürsten. Vanderbilt wei He f WE Ee Bent achstr. 72. H. : Herstellung und Ver- trieb von Schaumwein. W. : Schaumtrein._ Nr. 58 763. St. 1665, Klasse 16e.

Nr. 58 753. N. 2055. Klaffe 5.

A Gli F

p A

E 1902. New-York Hamburger Gummi- Waaren-Compaguie, Hamburg, Hermannstr. 3.

12/3 1903. G.: Gummiwarenfabrik. W.: Kämme und d Haarpfeile. “Îr. 58 754, R. 4687.

Klasse 6,

Fürsten-Sprudel in Hohenzollern.

7/10 1902. J. Rech, erh Alserdamm 17. 12/3 1903. G.: Exportgeschäft. W.: Calciumcarbid.

\ schenshalen, Messerweyer Ra is I S ID S S REE itwe Stum b. Tu , Wasse ats e, Slubgant, oa Mozartst. 3. 12/3 apt; ; deb. Zungbaner, | S ehüverrosen Seifenschalen Dosen, er. W. : Mineralwasser. N imimschalen, Pomadedosen, tubürstenfälichen Nr. 58 764. K. 7385. ¿Fu 20a. Í Klicgelgrif S U E Tite 3111 1002 R Wilmers- UndYo zua und äße, NReibschalen, vorl b De Di ' Abdamp?id N n . 68 765. H S E z 38, Klasse as. | x g 196 = BEEE IUN Muüiller- Wi ne n ell E rafe 9 . : Fabri von Schmier- j 1905 B und Dichtungsmitteln, technishen Gummi- und 4/11 2902, I. Nehbach, Re gensbur Asbestwaren. W.: Dichtungsschmiere, Schmierfette 11/3 1993. G.: “br und Farbstiftfabrik B:

und Schmieröle für Dampfzylinder und Maschinen. Beschr.

Nr. 58 755. F. 4460. Klaffe 6.

SAXAPURIN

F 23/1 1903. Frishauer & Comp., Wien.

Vertr. : Pat -Anw. M. ram Berlin W. 64. 12/3 | 1903. G.: Kommissionshandel mit chemischen Pro-

dukten. W.: Mittel gegen das feste Anseßzen von | Stein und Salzen. Für dieses Warenzeichen werden die Rechte aus § 3 des Uebereinkommens mit Oester- reih-Ungarn vom 6. 12. 91 auf Grund einer An- meldung in Oesterreich vom 17. 12. 1902 in Anspruch genommen.

Nr. 58 756. B. 8924.

Klasse 11.

Baceriol

22/10 1902. van Baerle & Toms: G. m.

Nr. 58 766. K. 7298. Klasse 22.

EXxCcelsior

4/10 1902. Anton Kurth, Sau S, 12/3 1903. G.: Schnurenklöppelei. W.: Ueberfloch- tene Zugluftabsließer. :

Nr. 58 767. D. 3629, Klasse 23.

MEPIEAECS

Nr. 58 768. D. 3630, Klasse 23.

HEPNENEGG GHMIIENGE

7/10 1902. Daimler Motorcn - Gesellschaft,

b. C Worms a. Rh, 12/3 1903. Fabrik

Ras odukte. W.: Feuerfihere An- A und dafür präparierte Teigfarben

. 58 757. G. 4004. Klasse Al.

SAPOLIN

6/5 1902. Gerstendörfer Bros., New York (V. St. A.); Vertr.: Bats Anwälte F. G. Glafer, - L Glaser, O. Hering u. E. Peiß, Berlin SW. 68. T3218 1908. G.: Herstellung und Bertrieb von

Sarben und Laken. W.: Dekoraticnsfarben, und zwar Aluminium- und Bronzefarben und Aluminiunt- und Bronzepulver. (Ausgeschlossen sind Pekterteste und konfervierende Anstriche | für Dägher und Gebäude.)

F. 4061, Klasse 12.

Cannstatt, 12/3 1903. G.: Herstellung und Ver- trieb: von Motoren und Fahrzeugen jeder Art. bs Erxplosionsmäschinen, und zwar: Gas-, Benzin« und andere Oelmotoren sowie E Land- und Wasserfahrzeuge, eins{l. Fa räder

Petroleum, eile E T.

Nr. 58 771. B. 8960. Klafse 26 d.

4/11 1902. Robert Berger, Pöfineck. 12/3 1903. G.: Kakao», Schokoladen- und Ne: Fabrik von Kanditen, Konserven vnd anderen Nah- rungs- und Genußmitteln. W.: Kakao, Schokoladen, Defsertbonbons, Zuckerwaren, Back- und Kontditorei- waren, Backpulver, diätetishe Nährmittel, Frucht- und Gemüsekonserven, Früchte, Marmeladen in Fruchtform, pharmazeutishe Präparate, Thee (Genuß

mittel), fondensierte Milch, Rabmgernenge, Speise- gewürze, Schaumweine. Beschr.

Nr. 58 772. D. 3615,

22/9 1902. Dressel Kister & Mit Passau i. Bayern. 12/3

903. G.: Porzellans, Steingut-, Majolita, und Steinzeugfabrik. W.: Gegenstände aus Porzellan, Steingut, Majolika und Steinzeug und zwar: Luxusartikel : Figuren und Gruppen zum Stellen und Dage, D mente Jardinieren,

sen, Leuchter , Oa, Spiegelrahmen, Uhrgehäufe, Kon- sole, Menuhalter, Nippes, Oster- artifel (mit Eiera), Frudts alen, Visitenkartenschalen, Büsten, Wand- bilder, Reliefs zum Montieren, Tiere, Tiergruppen, Tierköpfe, Briefbeshwerer, Aschenbécher, Stock- und S@irmgriffe, Schreibzeuge, ederhaltershalen, Tintenlöscher , Parfumbebälter, Ampeln, Eierservice, Menagen (für Salz, Pfeffer und Seuf), Bonbonnieren, Engel, Weihkessel und Kruzifire zum Längen und Siellen, Figuren und Gruppen von Heiligen, Grabsteinfiguren und -Gruppen, ferner für Grabsteine: Reliefs, Urnen, Kränze, Kreuze, vershlungene Hände, Rosetten, Sterne, Christuëkörper. Gebrauchsartifel: Tafel- und Küchengeschirre, als Teller, Schüsseln, Terrinen, Platten, Kompottieren, Salatieren, Saucieren, Speisemenagen, Auflaufnäpfe, Sulzschalea, zwei- und dreiteilige Fleish- und Gemüf seshalen, Karbo- nadenshüfseln, Salzgefäße, Senfgefäße, Eierbecher, E Butter-, H Honig- und Eterdosen, Torten- platten, Boúillon-, Kaffee- und Thectaffen. Kaffee-, Thee- und Milchkannen, Rahmgießer, derschalen und -Dofen, Zackermuscheln, Kaffeemaschinen, Eis- puiSeln endalen, M Sertesge- Bierkrugunter-

Klasse 29.

wischer,

wider, Gri Lineale, Maßstäbe, Paletten, Radiermesser, Reiszween, Syreib

Steinhöft 6. 13/3 1903. G.: Mechanische Segel- tuhwaren - fabrik. W. : Rohe, e neo dicht präparierte, ge

Meri,

Leinen- und Drellaewebe aus Flachs, Hanf, Baum- i wolle, Jute und Wolle,

sowie aus diesen Stoffen gefertigte Zelte, Diemen-,

Staubvläne, für Mähmaschinen Jaden, Banner und Wimpel. balfter.

Maschinen.

Nr. 58 781. R. 4 4530.

Bleis, Pastell-, Sciefer- und Farb

ohne ‘Fass jung, Bleistifthalter, Gre Ei O LY

halter, Künstler- und Patentstifte und deren Einlagen. 022 Zakenliste und déren Ei

s. 6783. Kiafse 30.

Edelperle

21/2 1902. 12/3 1903. dorben.

Nr. 58 775. M. 6029,

Kruse & Bx

G.: Bandfabrik. chin, U.-Barmen,

W-: Kleidershuy-

Klaffe 3; 32,

Amanda

6/12. 1902. Mar Moll, Mün Straße 43. 12/3 1903. G. : Beitid von eve | f maschinen, Kopierprefsen , Kopiervorrichtun t- r 7 eug Gr und Briefordnern. Ko vier: inen, opi erpressen, K p E Zeitungshalter und Briefordner. opiervorr ichtungeo,

eaungebalter uud Dele C G a Nr. 58 77%. J. 1723. Klasse 28,

Nr. 58 769, D. §461. 3/5 1902, Dresdener Werkstäiteu für Hanud- werfstunst Schmidt «& Müller, Dretdeu-Striesen. 12/3 1903. G.: Möbel- fabrik und kunstgewerbliche Werkstätten. W.: Möbel, Teile von solchen und Möbel- stoffe; kunstgewerblihe Ge- genstände aus Metall, Holz, Giasuidkeramif Hil und zwar: Beschläge, S(hlüssel, Schalen, Asche- beher, Briefbeshwerer, Briefbloks Schreibzeuge, iguren, Darstellungen von Pflanzen und Orna- menten in plastischer Ausfübrung.

Nr. 5S 770. H. 8174,

cas

Klafse 26d.

Nr. 58 758.

N Ci a

NINGPE*

16/10 1902. Leopold S & Co., furt a. M. 12/3 1903.

: Fabrifation un Be,

I Á

Klasse 24.

Nur Eirigkait macht Stark] F 4 Seid einig deutsche Bauarn!

HAmMBURG-OTTENSEN G“ 12/7 1902. E Jacobs, A b. Ham- burg. 12/3 1903. G.: Zigarrenfabrik. W : Nanh-,

Kau- und Schnupftabak,” Zicarren und nd Zigaretten Nr. 58 776, G. 4086, Klasse 25 322,

Sni e

stell, Schiefer- und Farbstifte mit d

offung, Bleistifthalter, “Bleistifte per, Briefbeschwerer, Brieföffaer talt ederbalier, Federhalterträger, ae i ffel, Pumlierer, Ls Is S d ifte un

und Patentf Pinsel, pam G

tafeln, (

euge, Siegellack, Stempcl, Tinte, intenlöscher, Tusche, Tuschaäpse W

Zwekenheber Nr. 2 58 780. “T. 2467.

10/10 1902.

Thumb, DUEs

Hamburg,

und Sa:

lte, ge ebleidhte und

farbige Segeltuch-,

“Galinen, U n F

Ernte-, Dresch- und Eingetragene Bind Vieh- und Pferdedecken, Müblensegel, Säle, S “Even: Kepivevectund ei : Pferdefli egennew Garbenbindegarne für lan

Nt L

Kragen,

19/6 1902. F. B Richter & i stadt. - 13/3 1903. Herstellung Cy g pharmazeutischer G fodmetis her PráparalE 5 Arzneimittel, pharmazeutische Spezialitäten metisce e Präparate und _Parfümerien. - s E 1 s Kla

s 6s 784, N. 4496.

3/6 1902. T . Meyer stadt. 13/3 F, Us. d i pyo Präparate. _-W..: Paia: (éxpeller- E

Vir. 6s 08TI8, K. 7059. C is e

20/6 1902, „Kios"” Cigarctten- Intwre ge ros Fabrik zen garetten, Novert Sant

R 13 1904, : Tabàk- und Ziga 1

6/6 1902. J. W. Guttknecht, Stein b. Nürn- berg. 12/3 1903. G.: d Farbstiftfabrik.

und Schreibmaterialien, nämli Blei-,

undo Schnupft / red pu, fu rettenpapiere. 2 V