1903 / 87 p. 36 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aeittban wird hierbei bekannt gemaht: Die Gesellschafterin Frau Emmy Straßmann, geborene Skupch, in Berlin bringt in die Gefellschaft ein:

eine Blechschere, eine Dampfbürste, einen elektri- sen Motor und neun große Balanciers fowie ferner unter Ausschluß einen eisernen Geldschrank, einen Schreibtish, einen Aktenschrank, ein Doppelpult, einen Ladentisch, einen Warenschrank, drei Reposi- torien, einen Ausstellungss{hrank und eine Etagere, zum festgeseßten Werte von 32000 4 unter An- rechnung dieses Betrages auf ihre bei der Kapitals- erhöhung übernommene Stammeinlage.

bei Nx. 889: Deutsche Transport-Gesellschaft Kröger, Zielinsky & Co., Gesellschaft mit be- schräukter Haftung.

Die Firma üt erloschen.

bei Nr. Ne Des E Ge- ellschaft mit räukter Haftung. L E Oberingenieur Gustav Bitter in Nürnberg,

dem Oberingenieur August von Ei>ken in Berlin,

dem Oberingenieur Emmerich Fris<hmuth in Steglißz,

dem Oberingenieur Oskar von Goeben in Nürnberg, H

dem Regierungsbaumeister a. D. Franz Goßhein in Berlin,

e Oberingentieur Otto Henrich in Charlotten- Urg,

dem Ingenieur Dr. Willy Howe in Westend,

p Kaufmann Theodor Kahle in Charlotten- urg,

dem L eogenkiun Karl Köttgen in Berlin,

dem Oberingenieur Otto Krell in Nürnberg,

dem Oberingenieur Christian Längenfelder in Nürnberg, j ;

dem Kaufmann Robert Maaß in Charlottenburg,

dem Kaufmann Karl Orth in Berlin,

dem Oberingenieur Dr. ing. Walther Reichel in Steglis, :

dem Kaufmann Heinrih Rosenbaum in Nürn-

V

| dem Vberingenieur Philivbp Schmidt in Nürn- | B S t aginser a. D. Carl Sqhulthes n dem Oberingenieur Helmuth Stoephasius i Viharkotirukurg, A R, Da Hermann Tonnemacher in nee, dem Kaufmann Emil Werner in Nürnberg,

t Die Ge y 1903 aufgelöst. Uquidator ist der bisherige Ges

mann Max Saeger, Berlin. Berlin, den 7. April 1903. Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 122.

Bitterfeld.

selbst die Firma Richard Schulz Bitterfeld ver zeichnet steht,

air Niederröhrurann“. Zilhelm Niederröhrmann in Bitterfeld. Bitterfeld, den 8. April 1903. Königliches Amtsgericht. Bochum. Eintragung in das Register des Königlichen Amtsgerichts Bochum. Am 31. März 1903.

Bei der Actiengefellschaft Westfälische Draht- werke in Werne: Otto Wiebush ift aus dem Vorstande ausgeschieden und an- feiner Stelle Carl Noltemeier in Werne zum Vorstandsmitgliede be- stellt worden. Die Prokura des Josef Be>er ist erloschen. H.-R. B. 13.

Brand, Sachsen. O

Auf Blatt 148 des Handelsregisters ist heute die óffene Handelsgesellschaft in er H fabrik & ide

langenau, und als ihre Inhaber die mann Ferdinand Otto Bernhard 1 ufmann Hermann Victor Paul Heini>e, beide in «Gohlis, eingetragen worden. L Gesellschaft is am 3. Mai 1897 errichtet worden. - Bis 1. April 1903 befand sih ihre Handelsniederlassung in Leipzig. i Angegebener schäftözweig : Fabrikation von weißen Holzwaren für Brandmalerei und Kerbschnitt. - Brand, den 9. April 1903. Königliches Amtsgericht.

E Ee deinegittee ist eingetetgve mactós: das Handelsregister 1 getragen worden: 5 e Am 5. April 1

903. Vremer Ka und Thee-Versandhaus Carl E En Inhaber Carl Josef

Kaufhaus, B : Johann Gerhard

ih

remen ist aus dem Vorstande

Friedrih Jacob Andreas Bunne- i Mitgliede des ines HestSe

schaft mit > S Da Vertrieb von Sauer

dur die Bre! Bredenkamp & Gesellschafter Conrad J: 31. März 1903 gestorb sellschaft ausgeschieden. iti Teichen als Gesellschafter eingetreten Carl Vruns, Bremen: Inhaber

Bruns. j ¡nfe & Co., Bremen: Die Kommand Ge r¿ 1902 aufgelöst. Die

I schaft ist am 12.

srl Asen

c

(ié

Me heringewitue Dr. Friedrich Zi>kermann in | die _B ttenburg,

I. F. Köhnsen, Bremen: Am 1. April 1903 ist der Kaufmann Hermann Heinrich Friedrich Köhnsen als Gesellshafter eingetreten. Seitdem ofene Handelsgefellschaft. Pa>etfahrt Bremen Friedrich Leopold , Bre- men: Am 1. April 1903 ist die Firma erloschen. Packetfahrt Bremen Reiners & Schlewitz, Bremen: Offene Handelsgesellschaft, errihtet am 1. April 1903. Gefellschafter find Carl Arnold Reiners und Karl Friedrih Adolf Schlewit. Gebr. Peterssen, Bremen: Am 1. Januar 1903 ift die Firma erloschen. D. Sündermann, Sebaldsbrück: Am 12. März 1903 ift die Firma erloschen. Werth & Co., Bremen: Kommanditgesellschaft, errihtet am 6. April 1903 unter Beteiligung eines Kommanditisten. Persönlich haftende Ge- sellshafterin ist die Ehefrau des Kaufmanns Hein- ri<h Friedri< Wilbelm Georg Werth, Catharine Margarethe Dorothee, geb. Veyer. Bremen, den 8. April 1903. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Stede, Sekretär.

Breslau. [3973]

In unserem Handelsregister Abteilung B. if bei Nr. 9 Aktiengesellschaft Cellulose Fabrik Feldmühle hier heute eingetragen worden: Die Gesamtprokura des Rudolf Heinte ist erloschen. Dem Gustav Pirntke und Hermann Weese, beide in Breslau, ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß jeder derselben zusammen mit dem anderen oder in Ge- meinschaft mit einem anderen Prokuristen der Ge- sellshaft deren Firma zu zeichnen befugt ift. Breslau, den 1. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Breslan. [3974]

In unser Handelsregister Abteilung B. ist bei Nr. 101 Kommanditgesellschaft auf Aktien Schlesischer Bankverein hier heute eingetragen worden: Dem Friy Littmann zu Breslau ist für die Hauptniederlassung Breslau Gesamtprokura dahin erteilt, daß derselbe zur Zeichnung der Firma der auptniederla\}sung zusammen mit einem persönlich ftenden Gesellschafter oder einem anderen Pro- sten befugt ist. Breslau, den 2. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Brieg, Bz. Breslau. eo) In unserem delôregister B. ift unter Nr.

x [3968] Im Handelsregister Abteilung A. Nr. 119, wo-

j ist eingetragen: Die Firma lautet jeßt „Richard Schulz Nachfolger Juhaber Wil- Inhaber ist Kaufmann

[2178]

unter

Cöl

die

sells

das Geschäft als iee: E

i festgestellt. Die Gefellschaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer ver- treten. So lange Bienek und Oelsner Geschäfts- führer find, ist jeder derselben allein zur Vertretung der Gesellschaft bere<htigt. Königliches Amtsgericht Brieg. Bromberg. Bekanntmachung. [3976]

In das Handelsregister Abteilung A. Nr. 481 ift heute bei der Firma Julius Musolff in Brom- berg eingetragen: Dem Kaufmann Otto Lippold in Bromberg is Prokura erteilt. Bromberg, den 6. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Cannstatt.

Königl. Amtsgericht Cannstatt. In das Handelsregister wurde heute eingetragen:

a. Ins Register für Einzelfirmen : Zu der Firma Friedrich Hesser, Fabrikation von Maschinen in Cannstatt: Dem Alfred Kappus, Kaufmann in Cannstatt, ist Prokura erteilt.

b. Ins Register für Gefell]chaftsfirmen und für Firmen juristischer onen: 1) Zu as Firma Daimlermotorengesellschaft annstatt :

Den Herren Hermann Balz, Oberingenieur, Karl Meißner, Kassizr, und Karl Schippert, Kaufmann, fämtlih in Cannstatt, ift Gesamtprokura în der Weise erteilt, daß fie die Firma je einzeln in Ge- meinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem weiteren Prokuristen, also auch gegenseitig unter sich zu zeichnen berechtigt sind. : 2) Die Firma Seiz & Engelfried in Wangen, O. - A. Cannstatt, ofene Handelsgesellschaft seit 31. März 1903 zur Fabrikation von Schleif- und olierartikeln. Gesellshafter: Gottlieb Seiz in angen und Reinhold Engelfried, Kanfmann da elbst.

rau Louise Engelfried ist Prokara erteilt. Den 8. April 1903.

Amtsrichter G ö z.

[3977]

in

Chemnitz. A Auf dem die ofene Handelszefellshaft in Firma „Voigt & Co.“ in Chemnigz betreffenden Blatte 5328 des Handelsregisters wurde heute verlautbart, daß Frau Selma Lina, verehelichte Voigt, aus der Gesellschaft ausgeschieden und diese dadur aufgelöst ift, daß der andere Gesellschafter, Herr Kaufmann Hugo Goldschmidt in Chemniy, das Handelsge äft unter der seitherigen Firma weiter betreibt sowie daß die für Herrn Friedrih Max Voigt eingetragene Profkitra erloschen ist.

Chem 8. April 1903. N "Senial. Amtsgericht. Abt. B. tz. Auf

Blatt 5365 des Handelsregisters ist heute die irma „F. Moriß Schmidt“ in Chemuit und Inhaber Herr Kohlenhändler Friedrich

ME eingetragen worden.

“Abt. B.

[3979]

I. unter Nr. 138 bei öln.

alleiniger Richard Braun unter

man

e

unter

Nr. Cöln.

rata

En E, s “Nr. 3045 vie Mi

Nr. die Firm schüler Cöln, wo Es heim verlegt ift mann, Kaufmann zu Cöln. Bernhard Heymann, Mart

Weismann Cöln, Die Firma ift geändert in „Carl Weismann““. unter Nr. 2660 bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma Kühn & R Der Kaufmann Karl Kühn zu Cöln is aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kauf- mann Franz Krudewig zu Cöln in die Gesellschaft als persôönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft if jeder Gesfell- schafter für sih allein ermächtigt. Unter Nr. 2664 bei der Kommanditgesellschaft unter der Firma Compaguie Mildebrandt &

Die Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma er- loschen

unter Nr. 2912 bei der offenen unter der Firma Maier & Die Gesellschaft ift aufgelöst. Der bisherige Ge- sells<hafter Julius Maier, Kaufmann zu Cöln, ift Die Prokura des

Imperial

Inhaber der Fi

, und als

Cöln ift Profura erteilt.

unter der Firma

D

unter Nr. 3047

ur Vertretung der Ge- fter für sih allein er-

rima. rt bleibt bestehen. bei der Firma J. A. Plas-

Der Kaufmann Walter Lemkes zu Cöln ist in önlih haft

f llschafter

ranke, Kaufm rance, Kau

Abteilung A. der Firma Gustav Haag

Die Firma ist erloschen; desgleichen die Prokuren des Karl Haag und der Witwe Gustav Haag. unter Nr. 835 bei der offenen Handelsgesellschaft der Firma Aug. & Fr. Rothschild

Der Kaufmann Gs Oskar Rothschild zu Cöln ift aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleich- zeitic f dessen Witwe Julie geb. Bing zu Cöln în i ellschaft als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder Gesellschafter für sh allein ermähtigt. unter Nr. 836 bei der offenen Handels unter der Firma Fr. Rothschild e A Der Kaufmann Friedri<h Oskar Rothschild zu Côln ift dur Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist dessen Witwe J Cöln in die Gesellschaft als persönlich haftende Ge- senlgtalteria eingetreten. aft ist jeder Gesells

oedi

&

ulie geb. Bing zu

Em Nr. 1041 b F unter Nr. ei der Firma Zoelluner & Fishbah Cöln. Die Firma is geändert in „Robert Fischbach“. unter Nr. 1886 bei der Firma Derpsch &

Mogebs Futter “o Pran

Côöl

ndelsgesellshaft Cöln.

ender Gesell

& Cie

April 1

als ist j

offene Han jeder Geselischotter

delôgese Cöôl sind: ann zu Cöln,

ffffrau zu Cóln. am 1.

903 be,

Coln. 2 Perfönlih haftende Gesellschafter find:

1) Conrad Pipping, 2) Wilhelm Gladbach Die 'Gesellschaft hat am der G

Zur Vertretun

schafter für sich allein er

unter Nr. 3048

o

1

1. Ap

Sto

Schriftsteller zu Cöln hne Geschaft zu Cöln. ril 1903 be esellschaft ift jeder mächtigt. c die en Se tien Weit ersönlih haftende Gesellschafter nd: 1) Heinri<h Knebel, Gufter find 2) Georg Stoll, Ka Die Gesellschaft hat am 10. März Zur Vertretung der Gesellichaft i schafter für sih allein ermächtigt. unter Nr. 3049 die offene unter der Firma Karl Sack

Kaufmann zu Beuel, ufmann zu Cöln.

1903 begonnen. st jeder Gesell

ndelsgesell Cie gel

Persönlich baftende Gesellschaft önlih haftende Gesellscha : 1) Karl Sa>, Kaufmaun zu 2

2) Ehefrau des Geschäftsreisenden rings, zu Côln-Nippes. esellschaft hat am 23. Ma Zur Vertretung der Gesellschaft schafter für sih allein érmächtigt. unter Nr. 3050 die offene Handelsg Weber Kallmann &

Maria Die

der Firma

eb.

rz

c

Persöniich haftende“ Gesellschafter sind:

1) Leopold Kallmann, K 2) Karl Weber, Techniker zu Cöl

3) Jofef Meyer, Maschinenkonstrukteur zu Cóln-

Ehrenfeld.

Die Gésellschaft hat am 7. A Zur Vertretung der Gefells@ait mann Leopold Kallmann erm unter Nr. 3051 bei der offenen unter der Firma Robert Ge Der Kaufmann (ar! Kreker zu Cöln und die Clara Ge>, ohne Geschäft zu Cöln, sind dur< Tod

aufmann

aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Gesellschafter führen das

verändert fort.

zu Cöln,

gesellschaft Co.

Cöln.

aufmann S Le

g

gesellschaft Gie

gonnen.

n.

er ell-

er» für

Kaufmann zu de i Hmann Alt- hin der Siß von Meisen- Inhaber Bernhard Der Chefrau Kaufmann ha geb. Altshüler, zu

unter Nr. 3046 die: offene Persönlich baftende Ge ersönli ende Gese 1) Gustav F 2) Adolfine Sue Mee aft Con a ur Bertretung der ellf schafter für ih A tig ie offene unter der Firma W. Gladbag i

Che

„Pu

llschaft n.

onnen.

Gesell-

Handelsgesell l Cöln

“Hermann Pi,

1903 begonaen. ist jeder Gesell;

ellschaft unter

ie. Cöln,

R del Gli, lhre

schaft öln»

kunden vom 22. März, 31. März und 6. April festgestellt. erner wird bekannt gemacht: 5 er Gesellshafter Max Lang zu C 15 000 Anrehnung auf seine Stammeinlage ie Kunstblätter, Rahmen, fertige Bilder #0 Gesells im Gesamtwerte von 2039,36 j in die eingebracht. 1 Se unter Nr. 479 die Gesellschaft mit v unter der Fi luer

Haft su geschäfte Gesellscha { mit beschränkter D VD.DIN.

Bart

Gegenstand des Unternehmens ist Verbrauchswaren, insbesondere Kolonial Lebensmitteln und dergleichen. 5 «ostehend Die Gesellschaft kann zu diesem Zwed>e j Geschäfte erwerben, fih an solchen beteiligen ihre Vertretung übernehmen; sie kann Bert

S Eu

4 of] eut

der

[14

in Côln und außerhalb Côlns errichten, «uh E Das Stammkapital 100 000 A : Zu Geschäftsführern sind bestellt 1) Peter Beier, Kaufmann zu 3) Heinrich Lohmar, Kaufmann 4) Johann Lichtenberg, Kaufmann Der Gesellschaftsvertrag ist durch Urkunden vom 8. März 1903 und Sind mehrere Geschäftsführer vorhandel S jeder derselben vertretungsberechtigt. Die vorgeschriebenen öffentlichen erfolgen dur<h den Deutschen Reich Colmar. Bekanutmachung- In Band 1 des Firmenregisters ist 1 Die Firma ist erloschen. Colmar, den 4. April 1903.

niederlaffungen begründen. Gefells haft 2) Adolf Lohmar, Kaufmann # Ehrenfeld. ta die note 4. April festgestellt. erner wird bekannt gemacht : Beka mntma Kgl. Amtsgericht Cöln. A „E. Delarue zu Colmar“, cin Kail. Amtsgericht.

Creseld. In das hiesige Handelsregister U

worden: Die Firma Wilhelm Lenssen 1 Crefeld und als Inhaber Wilhelm

mann und Bierbrauereibesiter in C: Die Firms Hermann R oseph in eses den 7. April 1903 » 7. Ap Ï Königliches Amtsgericht:

Crimmitsehau. a Blatt 761 des Sei stalt vorm. & bei Su

Bekanutmachung. ndelsregister Abteilung der Angabe des Ges

Hanzig. In unser unter Aus\{l eingetragen: i a. unter Nr. 1045 die Firma „Anton mann“ in Dauzig und als deren Znhal

verwitwete Antoni f / daselbst, Alfermantz

b. unter Nr. 1046 die Fi n e in Danzig und als deren uh E ar meifter Georg Bocling ebenda, Tim ,_€. unter Nr. 1047 die Firma „Oscar Kauf in Danzig und als deren Inhaber der Lea Oscar Timme ebenta. Angegebener Sn V Handelsgeschäft mit Hölzern und Holzwaren F

Danzig, ten 4 April 1903.

Königliches Amtsgericht. 10.4 Danzig. Besanneumona s z! In unser Hantelsregister Abteilung

bei der unter Nr. 11 registrierten Aktie . t regi! f esell

in Firm Hol vi a E Fey, L und Ti dem Sige in Danzig ei

Ta : Das Grundkapital ist E 375 000 E und beträgt jetzt 1 125 000 M Danzig, den 7. April 1903. Â Königliches Amtsgericht. 10. Deggendorf. Befanntmachung- ranz Müller in Hengersberp M üter dieser Firma mit dem Sihe Franz verg betreibt der Bierbrauereibesiyger V in Dengersberg eine Bierbrauerei. ; eggendorf, ». April 1903. Kgl. Amtsgerich!-

E

Tai, M if u nter‘ „In unser Handelsceglíter Abt. A. ganstalt die Fi der Kunstgla Z Spellerberg in Detmold und als dere

der Fabrik in Le einge r ant Anton E Fürstliches Amtsgericht. 1l-

E A A

il 1903 begonnen. T M í 3 t l haber Rechtéanwal i; a A iogeschieden if, Eiisabel) jens:

i&er geb. “idi, A

M n n

R E

E

; l Die üb eschäft nebst Gra E errichtet t f S S 11. Abteilung B. D adtKh in Pischwiß ft mit bes<ränfter

ug C

ven Ra

T 34

und B

unter Nr. 478 die Gesell Haftung unter der

Firma «& Rahmenfa

ee Gesellschaft mit bes ter

Y

der

äftsführer ist Max Lang,

Kölner

itand des Ünternehmens ift Herstellung und l e Gesellshaft beträgt

nstalt

öbeln, am 4. Aptil 1903. Königliches Amtégerih!- Drovdou. ter t bente igt n das Hande ny, D au Blatt. d06s, betr. Wie Oh |

in Dresden: nd elrgetreten de auslcut

bea: Unt: : 0

Anklage A