1903 / 87 p. 37 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2) auf Blatt 10224: Die Firma Max Trips in Dresden. Inhaber ist der Möbelfabrikant Friedri Wilhelm Marx Trips in Dresden. (An- gegebener Geschäftszweig: Möbelfabrikation.)

3) auf Blatt 10 225 : Die offene S esellschaft Timmroth «& Benedikt mit dem Siße in Dresden. Gesellschafter sind der Lithograph Carl Wilhelm Lothar Theodor Timmroth und der Kaufmann Franz

Johannes Willibald Benedikt, beide in Dresden. Die Gesellschaft hat am 1. April 1903 begonnen. (An- gegebener Geschäftszweig: Betrieb einer litho-

graphishen Kunstanstalt und Steindruerei.)

4) auf Blatt 5257, betr. die Firma Hermann Fafthauer_in Dresden: Prokura ist erteilt dem Kaufmann Franz Eduard Leonhardt in Dresden.

5) auf Blatt 5159, betr. die Aktiengesellschaft in Firma Aktiengesellschaft vorm. Seidel « Naumanu in Dresden: Prokura ist erteilt dem Hauptbuchhalter Friedrich Wilhelm Weidenberg in Kloßsche. Gr darf die Gesellshaft nur gemeinsam mit einem Vorstandsmitgliede oder mit einem anderen Prokuristen vertreten.

6) auf Blatt 9009, betr. die Firma Franz Ver- worner in Dresden, Zweigniederlassung des in Zscheila b. Meißen unter der gleichen Firma be- stehenden Hauptgeschäfts: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben; die Firma ift hier erloschen.

Dresden, am 9. April 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt. [I]. Dresden. [3991] „Auf! Blatt 10 226 des Handelsregisters ist heute die Gesellschaft in Firma i

Syndikat zur Einführung des Kitson-Lichtes im deutschen Reiche mit beschräukter Haftung „mit dem Sitze in Dresden und weiter folgendes eingetragen worden : ; ;

er Gesellschaftsvertrag ist am 3. April 1903 abgeschlossen. :

Gegenj|tand des Unternehmens ist:

1) Ankauf und Verwertung der von Herrn Arthur Kitson in London als Kitfon-Licht bezeihneten Er- findung mit allen damit im Zusammenhang stehenden Erfindungen, gleichviel, ob dieselben bisher patentiert B oder nicht, iñsbesondere aber der sämtlichen isher erteilten Deutschen Reichspatente Nr. 112 124 Klasse 4a, Nr. 112588 Klasse 44, Nr. 114657 Klasse 4a, Nr. 118 091 Klasse 43, Nr. 118 844 Klasse 4a, Nr. 119106 Klasse 4a, Nr. 123 440 Klasse 4a, Nr. 123 441 Klasse 4a, Nr. 123 588 A 4a und Nr. 124 438 Klasse 4a;

2) An- und Verkauf, Herstellung und Vertrieb von Lampen und Lampenteilen jeder Art, Betrieb des Fabrikations -, Installations- und Verkaufs- geschäftes in jeder Art Lampen nah System Kitson unter spezieller Ausnuzung der zugehörigen Patente ;

3) die Vornahme von „Handel8geschäften jeder Art, 1d der Erwerb und die Veräußerung von Grund- tüden, die Errichtung von Zweigniederlassungen und d E nd an anderen Handels- ge¡haflen und industriellen Unternehmungen im FIn- Ie L

as Stammkapital beträgt vierzigtausend Mark

Zum Geschäftsführer is bestellt der Direktor Gerhard Wauer in Dresden. | s Prokura ist erteilt dem Kaufmann Carl Conten

in Dresden. Gesellschaftsbertraze noch

Weiter wird aus dem folgendes bekannt gemacht:

ie Gesellschafter Direktor Gerhard“ Wauer, Schriftsteller Dr. phil. Hugo Schramm-Macdonald, Kaufmann Alfred Dürbig, Ingenieur Bernhard Röber und Ingenieur Walter Bn sämtli in Dresden, bringen gemeinsam dafür ihre bisher für die Einführung des Kitson-Lichtes geleisteten Ar- beiten eins{licßlich der dadurch entstandenen Unkosten und ihre Vorkaufsrechte auf die Deutschen Patente des Herrn Arthur Kitson in die Gesellschaft ein, und zwar werden die hierdurch gemachten Einlagen des Herrn Gerhard Wauer zum Geldwerte von 5000 M, des Herrn Dr. phil. Hugo Schramm- Macdonald zum Geldweite von 2000 1, des Herrn Alfred Dürbig zum Geldwerte von 6000 #4, des Herrn Bernhard Röber zum Geldwerte von 5000 M. und Herrn Walter Young zum Geldwerte von 2000 é. auf deren Stammeinlagen angenommen.

Dresden, am 9. April 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 111.

Düsseldorf. [3994]

Jn das Handelsregister Abteilung B Nr. 218 wurde heute eingetragen die Gesellshaft mit bes{chränkter Hastung 1n Firma Gebe. Krum, Fittingswerk, Gesellschaft mit beschränkcer Haftung, mit dem Sitze in Düfseldorf-Oberbilk. Der Gesellschafts- vertrag ist. am 13. März 1903 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens is Fabrikation und Vertrieb von shmiedeeisernen Fittings, sowie Führung ver- wandter Artikel. Das Stammkapital beträgt 30 000 46 Die Dauer der Gesellschaft ist auf: zehn Jahre seit

t Tage ihrer Eintragung in das Handelsregister feschräntt Zu Geschäftsführern sind_ bestellt die el fleute Nuoolf Krum zu Düsseldorf-Oberbilk und Kauf “Krum zu Eller bei Düsseldorf, von denen jeder T selbständigen O E ellschaft befugt ist.

f, den 1. Apri Ñ Düsseldorf Fönigliches Amtsgericht.

[3992

A B21

die Gesellschaft mit be- Düsseldorfer Wach- mit beschräukter

ü 1dorf. i D ad Handelsregister

heute eingetragen sränkter Haftung in Me uud Schlies - esellschaf j ä ftung mit dem Sitze in Düsse dorf. egen- Haftung nternebmens ist das Bawachen und ließen von Häusern, Grundstückten, Fabriken un derglei Düsseldorf und Umgegend. Das

dergleichen in U Slarnmtapital beträgt 4005 f 1. April 1903 Der Gesellschaftsvertrag ist am ¿t Ap 2h festgestellt. Die Dauer der Gesellschaf 16 A Ges vom Tage der Cintragung, derselben 1 as andeléregister an gerechnet beichrünkk. ans Le dessen nicht spätestens por Beginn des A a re von der einen oder anderen Seite cine B Fahre Al oll die Gesellschaft M atte: t Leben: Die Gef. ft Wied dur einen oder mehrere Ge- äftofü ten. e “nt Gl Guten f Maf rial U rnst Lust, Kaufleute zu DU}seldorl/ Nab jeder alter n zur selbständigen Vertretung be- ugt ;

gt. nl Die erforderlichen Bekanntmachungen der Gesell- e eejolgen E durch den „Deutschen Reichs- anzeiger“. Dit eldorf, den 3. April 1903. A Königliches Amtsgericht.

Düisseldorf. [3995] In das Handelsregister Abteilung A. wurde heute

eingetragen :

tr. 1113 Firma Carl Brückel Wwe., Catha- rina, geb. Groll, mit dem Sitze in „Düsseldorf und als Inhaberin die Witwe Carl Brüel, Catha- rina, geborene Groll, Kauffrau, hier. : j

Nr. 1114 offene Handelsgesellschaft in Firma Hugo Eichhoru «& Co. mit dem Sitze in Düfsel- dorf. Die Selia der am 1. Dezember 1902 begonnenen Gejellschaft sind die Kaufleute Hugo N und August Israel, hier.

ei der Nr. 432 daselbst stehenden offenen Handels- gesellshaft in Firma Rudolf Schäfer & Co., hier, wurde vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und der bisherige Gesellschafter Rudolf Schäfer, früher. in Leobschüß, jeßt in Düsseldorf wohnend, jeßt alleiniger Inhaber der Firma ist. Die dem Hugo Kühnemund, hier, erteilte Prokura bleibt be- tehen. ; \ Bei der Nr. 709 daselbst eingetragenen Firma Friedrich Hartwig Wwe., hier, wurde nach- getragen, daß Kaufmann Josef Stein, hier, in das Geschäft als persönlih haftender Gesellschafter ein- getreten ist, die ‘offene Handelsgesellschaft am 1. April 1903 begonnen hat und die Prokura des Stein er- loschen ift.

Bei der Nr. 913 daselbst stehenden offenen Handels- gesellshaft in Firma Friedr. Schweißer Nachf., hier, wurde vermerkt, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen ist.

Bei der Nr. 985 daselbst stehenden offenen Handels8- gesellschaft in Firma W. Brügmaun « Sohn, mit dem Sihe der Hauptniederlassung in Dort- mund und Zweigniederlassung hier, wurde vermerkt, daß Witwe Louis Brügmann, Theodore geborene Cramer, infolge ihres am 24. Januar 1899 erfolgten Ablebens aus der Gesellschaft ausgeschieden ist.

Bei der Nr. 1005 daselbst eingetragenen offenen Handelsgesellschaft in Firma Herm. Garunich, hier, wurde nachgetragen, daß en Garnih infolge Ablebens aus der Gesellschast ausgeschieden und der Ehefrau Walter Garnich, Elisabeth geb. Seebohm, hier, Einzelprokura erteilt ist.

Bei der Nr. 1112 daselbst stehenden Firma Adler- Apotheke Max Westphal, hier, wurde nach- C daß dem Ludwig Breidenbach, Apotheker,

ier, Einzelprokura erteilt ist.

Die Nr. 3583 des Firmenregisters schende Firma Haase «& Syré, hier, wurde auf Antrag gelöscht.

Düsseldorf, den 6. April 1903.

Königliches Amtsgericht. DüsseIdorf. [3993]

In das Handelsregister B. wurde heute cein- getragen: Bet der Nr. 61 stehenden Gesellschaft in Firma Papierfabrik Hermes & Cie. Gesell- schaft mit beschräukter Haftung, hier, daß die Einzelprokura des Kaufmannes Werner Frowein, hier, erloschen ist. „Dei der Nr. 189 daselbst stehenden Gesellschaft in Firma „Salus“ Straßenkehrmaschinen-Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, hier, daß dur Beschluß der Gesellschafter vom 18. Februar 1903 der Siß der Gesellschaft nah Rath verlegt ist.

Bei der Nr. 213 daselbst stehenden Gesellschaft in Firma Jaehner und Proll Gesellschaft mit be- ReL Haftung, hier, daß der E rer

alther Proll abberufen und durch Be lu der Ge- sellschafter vom 19. März 1903 der eel Malte: vertrag dahin geändert ist, daß die Gesellf H urh einen Geschäftsführer vertreten wird. C A __ Düsseldorf, den 6. April 1903. i Königliches Amtsgericht. : DüssecIdorf. 5 [3996] _In das Handelsregister Abteilung A. wurde heute eingetragen : '

Nr. 1131 Firma Emil Hüter, hier, und als Inhaber der Kaufmann L hierselbst.

Nr. 1132 Firma P. C. Winterhoff mit dem Sitze in Düsseldorf früher in Zurmühle und als Inhaber der Kaufmann und Fabrikant Marx Winterhotf, hier. A i: Düsseldorf, den 8. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. U _ [3998] In das Handelsregister B. ist bei Nr. 16, die Aktien- ge/ellshaft Mittelrheinische Bank zu Koblenz, mit Zweigniederlassung in Duisburg betreffend, eingetragen :

Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom

28. Februar 1903 soll das Grundkapital der Gesell-

ast duch Ausgabe von 3300 Stück neuer auf den ber lautender Aktien über je 1200 4. auf 9 000 000 A. erhöht werden. 5 Durh Beschluß der Generalversammlung vom 28. Februar 1903 sind die §8 4 und 27 geändert worden. 1 Duisburg, den 30. März 1903. Königl. Amtsgericht. Duisburg. j pee Ad [3997] Ina das Handelsregister B. ist bei Nr. 34, die Automat Actiengefellschaft zu Dresden mit Zweigniederlassung in Duisburg betreffend, ein- etragen : L z : Der Aufsichtsrat hat den Vorstandsmitgliedern Bu Eduard Frost und Heinrih Rudolf Krum die Befugnis erteilt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Duisburg, den 31. März 1903. i Königl. Amtsgericht. Eitorf. Bekauntmachung. [3999] Im hiesigen Handelsregister ist die in Abteilung A. unter Nr. 4 eingetragene Firma: „Hoffnungs- thaler Papierfabrik A. & R. Geldmacher iu Hoffnungsthal“/ gelöscht. Eitorf, den 6. April 1903. Königliches Amtsgericht. 1. Elberfeld. 14002] Die Firma Sgmd. Kohlberg hier und die seitens derselben dem Max Aronstein hier erteilte Prokura sind erloschen. : Elberfeld, den 3. April 1903. Kgl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. i: [4003] Unter Nr, 352 des Handelsregisters A. - F. Wagner «& Sohn, Elberfeld ist ein- getragen : ; L N [ Die Gesellschaft ist aufgelöst. ‘Die Firma ist erloschen. 7 i; Elberfeld, den 3. April 1903. Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. \ [4004] Unter Nr. 624 des Handelsregisters A.

Lichters & Co., Elberfeld ist eingetragen :

Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Elberfeld, den 3. April 1903.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [4001]

Unter Nr. 804 des Handelsregisters A. ist ein- getragen die offene Handelsgesellhaft Jngold & Hindrichs, Elberfeld, welche am 1. April 1903 begonnen hat. _Persönlih haftende" Gesellschafter Kaufleute Emil Ingold und Otto Hindrichs, Elberfeld.

Elberfeld, den 3. April 1903.

Königl. Amtsgericht. 13. Elberfeld. [4000]

Unter Nr. 38 des Handelsregisters B. Reit- E enge seas Elberfeld ist einge- ragen :

In der außerordentlichen Generalversammlung vom 28. März 1903 “ist die Herabseßung des Grund- kapitals von 54000 auf 18 000 beschlossen worden in der Weise, daß je 3 Aktien zu 1 Aktie zusammengelegt werden.

Elberfeld, den 3. April 1903. Königl. Amtsgericht. 13. Emmerich. / [4

In unser Handelsregister Abt. A. ist béi der Firma „Peter Evers, Emmerich“ eingetragen, daß dem Kaufmann Carl Evers zu Emmerich Pro- kura erteilt ist.

Emmerich, 9. April 1903. : Königliches Amtsgericht.

005]

Ettlingen. [4006] In das diesfeitige Handelsregister Abteilung A. wurde heute eingetragen :

Unter O.-Z. 110 die Firma Electricitäts « Sägewerk Malsch Karl Lück zu Malsch. Inhaber diefer Firma is der Elektrotechniker Karl Robert Oskar Lück in Malsch.

Zu O.-Z. 46 Firma Karl Westermaun, Malsch. Die Firma ist erloschen.

Ettlingen, den 7. April 1903.

* Gr. Amtsgericht. Ettlingen. [4007] In das diesseitige Handelsregister Abteilung A. N e O : F

nter O.-Z. ie Firma Friedrich Neuschler zu Ettlingen. Inhaber dieser Firma Mt E EE händler, Säge-. und Hobelwerkbesitzer Friedrich Renschler in Ettlingen. i Ettlingen, den 8. April 1903. Gr. Amtsgericht.

Finsterwalde. Befanntmachung. [4008] In unfer Handelsregister A. ist heute unter Nr. 145 die Firma Georg Laencher Elektro- technische Anstalt, Finsterwalde, und als deren Inhaber der Elektrotechniker Georg Laencher zu Finsterwalde eingetragen worden. Finsterwalde, den 6. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Main. at Veröffentlichungen gus

1) „Reifenberg & Mayer,“ Dori Reichenberg zu Frankfurt a. rteilt. )

2 - "

ide Beie

Industrie e a Das Hande lógescbäst ells ann Louis

Kaufm urt a. M. ü an wel: es nderter Firma als Cnelrau fortfü

3) „Dänner «& chs.“ Unter dieser Firma betreibt nach Auflösung der Gesellschaft der bis-

herige Gesellschafter Louis Karl Fuchs das als Cin Haufe Aa E Fuchs das Geschäft

s unter unver- hrt.

in die Gesellschaft eingetreten. Die dem Leßtgenannten erteilte Prokura ist erloschen.

5) „Emanuel May.“ Das Handelsgeschäft ist na Offenbach a. M. verlegt. -

6) „Paul Schumacher.“ Das unter dieser Firma von dem Kaufmann Paul Friedrih Schumacher zu Frankfurt a. M. betriebene Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann August Schumacher zu Frank-

urt a. M. übergegangen, welchèr es unter unver-

änderter Firma fortführt. / : 4 7) „Wilhelm A. Clemens,“ Die Einzel-

prokura der Chefrau des Weinhändlers Paul Clemens,

Anna geb. Gretsch, ist erloschen.

3) „Stockhausen & Co.“ Dem Kaufmann

Moriß Reichenberg zu Frankfurt a. M. ist Prokura erteilt.

9) „Leisten & NRehle.“ Die offene Handels- gesellschaft ist aufgelöft. Das Handelsgeschäft ist auf den seitherigen GesellsGhafter Ignatius Rehle über- egangen, welher es unter unverändeter Firma als inzelkaufmann fortführt. Dem zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann und Orthopädisten Anton Leisten is Prokura erteilt.

10) „Joseph Friedmanu’s. Nachfolger D. & M. Löwenthal.“ Der Kaufmann Paul Hermann Löwenthal is in das Geschäft als Gesellschafter ein- getreten. Die hierdurh_ gebildete ofene Handels- Jean hat ihren Siß zu Frankfurt a. M. und hat am 1. Januar 1903 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter E „die zu Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufleute Moriß Löwenthal und Paul Hermann Löwenthal. h; Frankfurt a. M., den 8. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Abt. 16. Frankfurt, Oder. Sefanntmachung. [4011] In unser Handelsregister Abteilung A. ist unter Nr. 518 die Firma Friedrich Kröppelin mit Niederlassungsort Fraukfurt a. O. und als Jn- aber der Damenschneider Friedri Kröppelin in rankfurt a. O. eingetragen.

Frankfurt a. O., 8. April 1903,

Königl. Amtsgericht. Abt. 2. Freiburg, Breisgau. [4012] S ee i In das Handelsregister Abteilung A. Band R L R S eingetragen : s and 1

irma Kar riedr. Meyer, Frei ¿C erloschen. jer, Freiburg, ist

Freiburg, den 1. April 1993. Großh. Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. Handelsregister.

getragen:

[4010] dem Handelsregister : Dem Kaufmann M. ift Prokura

Louis Carl e E esell; ist Mau A en

4) erner & Winter.“ Der Kaufmann bli einen Gc Iofef Adolf Werner ist aus der Seele aus- Hennig V doe Erfindu e eschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Josef | die S Wolf Kronheim s S o m

elix Werner als persönli haftender Gesellschafter | h

[4013] In das Handelsregister Abteilung A. wurde ein-

Band 111 O.-Z. 221. Firma Mathias Ambs & Tes Freiburg. b s Gesellschafter: Mathias Ambs, Zimmermeister, Freiburg, Franz Ambs, Zimmermeister, Freiburg. Rechtsverhältnisse: Offene andelsgefellschaft. Die Gesellschaft, welhe am 1. Januar 1899 begonnen hat, gilt vom Eintragstage an als offene Handels- gesellshaft. Zur S der Gesellschaft ist nur der Gesellshafter Franz Ambs ermächtigt. (Ge- \chääftszweig : Zimmergeschäft.) Band I1 O.-Z. 203. Firma Friedrih Petry, Freiburg, ist erloschen. Band 11 O.-Z. 718. Firma Carl A. Lehmann «& Cie., Freiburg, ist erloschen.

Freiburg, den 4. April 1903. Großh. Amisgericht. Giessen. Bekanntmachung. [4014

In das hiesige Handelsregister wurde heute bezügli, der Firma „Hessische Steinbrüche, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ zu Gießen eingetragen :

A der Gesellschaft ist lt. Beschluß der General- Uag vom 24. März 1903 nach Londorf erlegt.

Gieften, 7. April 1903.

Großherzogliches Amtsgericht. L E [4015] Im hiesigen Handelsregister A. Nr. 165 ift zur Firma A. Löwenstein Söhne in Göttingen heute eingetragen: Der Kaufmann Felix Löwenstein in Göttingen ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Hermann Löwenstein in Göttingen in die Gesellschaft als persönli haf- tender Gesellschafter eingetreten.

Göttingen, den 8. April 1903. n Königliches Amtsgericht. 3.

Gollnew. [4016]

In das Firmen- bezw. Handelsregister Abteilung A.

des iesigen Amtsgerichts ist zu folgenden Firmen :

Siegmund Pincoffs in Golluow,

3 Franz Zimmer in Gollnow,

3) Hugo Neitke & vormals I. G.

Strehlow in Gollnow, |

4) Paul Baertl in Golluow,

_5) Paul Röhl in Gollnow

eingetragen :

Die Firma ist erloschen.

Gollnow, den 1. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Gransee. [4017] In unserem Handelsregister A., woselbst die offene Handelsgesellschaft L, Dechert & Söhne zu

Oranienburg bezüglih ihrer in Gransee hbe- stehenden Zweigniederlassung eingetragen steht, ift eingetragen worden: Die Zweigniederlassung in Gransee ist

Grausee, den 3. April 1903, Königliches Amtsgericht. Grünberg, Sehles. [4018] Bei der in unserm Handelsregister Abteilung B. unter Nr. 9 eingetragenen Gesell\chaft in Firma: Cognacbreunerei Scharlachberg, Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem iße in Vingen a. Rh. und einer Zweigniederlafs i ist heute vermerkt word

aufgehoben,

Deutschen Neichspatentamt unter der Be- nung „Vorrichtung zum Anzünden von Gas- und anderem Glühlicht“ Patent- und Gebrauchs- musterschuß nachgesucht, die sie auch in England zum Patent angemeldet haben und für die fie außer- dem in Oesterreich, Frankreih, Belgien und den einigten Staaten Schußrehte zu erwerben im Be- griff stehen. Die Gesellschaft is befugt, gur Er- reichung dieses Zwecks Gasselbstzünder zu fabrizieren und zu vertreiben, die für die Erfindung angemeldeten, erteilten und noch zu erteilenden Patente und sonstigen Schußrehhte durh Veräußerung oder dur Erteilung von Lizenzen zu verwerten, wie überhaupt Geschäfte jeder Art, welche mit Ausbeutung der Erfindung unmittelbar oder mittelbar zusammenhängen, abzu- schließen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Geschäftsführende Gesellschafter sind die Kaufleute Otto Haltenhoff und David Wolf zu Hannover. Die Gesellshaft wird durch einen oder mehrere Ge- schäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäfts führer bestellt, so wird die Gesellshaft durch min- destens zwei Geschäftsführer oder durch einen Ge- schäftsführer und dur einen Prokuristen vertreten. Die Gesellschafter Kronheim und Haltenhoff bringen als Sacheinlage in die Gesellschaft ein die Crfindung, welche den Gegenstand des Unternehmens bildet, mit allen auf dieselbe Bezug habenden, von ihnen gé- meinschaftlih bereits erworbenen und noch zu er- werbenden Rechten. Diese Sacheinlage is mit 10 000 „G zu bewerten, so daß die gleihmäßig daran beteiligten Gesellschafter Kronheim und Poengon je Ne. D aen M far haben. Der esellschaftsvertrag ist am 30. März 1903 festge Hannover, den 8. April 1903, festgestellt. Königliches Amtsgericht. 4.4. Wannover. Befanntmaczung. _ Im hiesigen Handelsregister Abteilung ist heute zn der Firma Adolf Eh Ee S des Kaufmanns geo. Serlon, zu Hannover ist Prokura ertei! Pannover, den 8. April 1609. e A Königliches Amtsgericht. 4 A. annover. Befann i, „Im hiesigen Handelöregifter G, 9 [4019] ist heute zu der Firma Hebe a cQUng A. Nr. 2427 nover eingetragen, d: Fveinxich n Frit in Han- in Hannopor teu day Kausmann Friedrich in Hannov das j A ZE L Ï rge Gesellschafter cingetra 4 Als persónlich baflenber c Ger Eingetragen if und die dadurch eute

\tehende offene Handelsgeselli April begonnen hat. VamdegelcLignsT Sa

Hannover, den 8. April 1903. Königliches Amtsg Hannover J l

[4021] r tw eingetragen : Adolf Ehrlich, Ida