1903 / 87 p. 56 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

P e

Nr. 5223. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spißen und Stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 72182, 72183, 72220, 72206—261, 72265—285, 72289, 72294—296, 72300, T2801, 72311,-72312, 72335, 72337, 72339—344, 72360—363, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 17. März 1903, Vormittags $12 Uhr.

. 5224. Blanck & Cie., Firma in Plauen, 1 Paket Nr. 1877 mit 48 Mustern und Abbildungen von Maschinenstickereien, ofen, Flächenerzeugnife, Geschäftêénummern 0675—0722, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 19. März 1903, Nachmittags 35 Uhr.

Ne. 5229. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1878 mit 50 S A f gon Maschinen- stickereien, offen, ächenerzeugnifse, u nummern 15451—15500, Schußfrist 1 Jahr, ange- meldet am 19. März 1903, Nachmittags 45 Uhr.

Nr. 5226. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1879 mit 50 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 1550115550, Schußfrist 1 Jahre, ange- meldet am 19. März 1903, Nachmittags 35 Uhr.

Nr. 5227. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1880 mit 48 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 15551—15598, Schußfrist 1 Jahr, ange- meldet am 19. März 1903, Nachmittags 45 Uhr.

Nr. 5228. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1881 mit 28 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 15239, 15240, 15602—15627, Schußfrist 1 Jahr, wm am 19. März 1903, Nachmittags $5 Uhr.

Nr. 5229. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1882 mit 23 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 15628—15650, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 19. März 1903, Nachmittags $5 Uhr.

Nr. 5230. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1883 mit 41 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 79401-—79425, 79435—79450, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 19. März 1903, Nachmittags 25 Uhr.

r. 9231. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1884 mit 41 Mustern und Abbildungen von Maschinen- stickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 79365—79374, 79451— 79481, Schußfrist 1 Jahr, Meme am 19. März 1903, Nachmittags 15 Uhr.

r. 9232. Jklé & Reis, Firma in Plaueu, 1 Paket mit 50 Abbildungen von gestickten Spitzen und Stickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- nummern 71977, 71987, 72009 2103-106, 72109, 72165, 72169 72185— 187, 19672202, 72204, 72207, 72209—911, 72217, 72221223, 72242. 72248, 72262, 72263, 72292, 72293, 72297, 72298, 72326—334, 72349— 351, 79354, t 3 Ja

Konkurse.

Aachen. Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Eisengi Carl Hennes in Aachen, in Heunes, wird heute, am 7. April 1903, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Kleinen in Aachen wird zum Konkurs- verwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum 29. April 1903. Erste Gläubigerbersammlung und allgemeiner Prüfungs- E 8 Toi ibe En E Mai eten ee ag vor dem unterzeichneten Gerichte, Friedensstr. 5, io fen 9, anberaumt. Kgl. Amtsgericht in Aachen. Abt. 5.

Altkirch. Konkurêverfahren. [3881] Ueber das Vermögen des Gastwirts und Ackerers Conrad Herr in Oberspechbach, wird heute, am 8. April 1903, Vormittags 11} Ühr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieher Kallen in Altkirh wird zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis 30. April 1903. Erste Gläubigerver- fammlung und Prüfungstermin am 5. Mai 1903, Vormittags 11} Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepfliht bis 30. April 1903. Kaiserl. Amtsgericht Altkirch.

AltKireh. Konkurêverfahren. [3882]

Ueber das Vermögen des Johann Baptist Jaeger, Geschirrhändler in Jllfurt, wird heute, am 8. April 1903, Nachmittags 44 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Der Gerichtsvollzieher Kallen in Altkirch wird zum Konkursverwalter ernannt. An- meldefrist bis 30. April 1903. Erste Gläubiger- versammlung und Prüfungstermin am 5. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. April 1903. Kaiserl. Amtsgericht Altkirch. Auerbach, VogtL [3929] Ueber das Nachlaßvermögen des verstorbenen Väckermeisters Heinrich Alban Seidel in Heß- mühle wird heute, am 8. April 1903, Nachmittags 3 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Herr Kaufmann Carl Friedri Doß jr. in Auerbach. Anmeldefrist bis zum 27. April 1903. Wabltermin und Prüfungstermin am 4, Mai 1903, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1903. Auerbah i. V., den 8. April 1903.

Königl. Sächs. Amtsgericht.

[3887| ercibesizers irma Franz

eldet am 24. März 1203, Vormíttags 11 Uhr Mr. 5233. be Wt io E Die: B E : T2357, 1—363, - 12366-3658, 2 74, 72878, 473, 72375, Schuß 3 Jahre, Ñ am 24. 1903, Vormittags T1 . 59234. Blaueck & Cie., Firma in 1 Paket Nr. 1885 mit 50 on Maß F t eu t 15601-15700 Gage Se mern

27. März 1903, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 5235. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1886 mit 50 Mustern von Maschinenstickereien, ofen,

läâchenerzeugnisse, Geschäftsnummern 15701—15750, Sd@ußfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. März 1903, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 5236. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1887 nit 50 Mustern von Maschinenstickereien, ofen, Flächenerzeugnisse, Geschäftêsnummern 0723—0772, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. März 1903,

Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 5237. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1888 mit 44 Mustern von Maschinenstickereien, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 0773—0782, 0784 - 0817, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. März 1903, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 5238. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1889 init 37 Mustern von Maschinenstickereien, offen, lächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 79482—79518,

ubfrist 1 Jahr, angemeldet am 27. März 1903, Nachmittags 5 Uhr.

Nr. 5239. Jklé & Reis, Firma in Plauen, 1 Paket mit 50 Abbildungen von gestickten rie, und Stickereien, offen, Fheneteugnißte Geschäfts- nummern 71005, 71006, 7212 52, Tai34, 72137— 142, 72168, 72170—173, 72184, 72191, 72193, 72203, 72205, 72206, 72208, 72212, 72213, T2215, O S 72224, Ge 72234 41, 72244 , E Mie 0 008 ari

k elbe Firma, 1 Paket mit 50

bild estickten Geib tanum Siteren,

niffe, ummern é

Mod, Ly U 72306, 72376, 72377, 72379,

72386—72407, 72409 —416, 72421—431,

Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1903, Vormittags {12 Uhr. ,

Nr. 5241. Dieselbe Firma, 1 Paket mit 36 Abbildungen von gestickten Spißen und Stiereien, ofen Flächenerzeugnisse Geschäftsnummern 72445, T2447, 72449—451, 72470, 72474—477, 72483, 72488, 72493, 72497, 72498, 72500, 72502, 72503, 72504, 72543, 72544, 72549—553, 72566 570,

72585—589, Sidi 3 Jahre, angemeldet am 31. März 1903, Vormittags 112 Uhr. __ Plauen, am 2. 90:

1903. t Das Rie Amtsgericht. e (3938) Sd ies Kommandit- von Mustern von Metall-

Se) mi

Desagbänker (1 Vg 788, 800, 801, 804, 805 geion, G 814, 815, 816, 817, 818 und 819 &f Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Vormittags 11 Uhr. N Schwelm, den 31. März 1903. Königliches Amtsgericht.

4 Fle al

Kaufmann W- Goedel jun. zu Charlottenburg, Bergheim, Erst. [3222] | Bayreuther Straße 1. Frist zur Anmeldung der L NAROED ung. Konkursverfahren. P bis L 98 April 1903. rfte eber den laß des zu Broich verlebten | Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- ReE lers YEYaUR termin am S, Ì 1902, Vormittaas Bertaliee: Med S kurs L_j u vor dem hiesigen Amtsgericht, im des fen Offener A Anzeigepflicht bis " Lein zum 18. April 1903. T E E Charlottenburg, den 8. April 1903. 28. April 1903, des Königlichen . Abt. 11.

heute, gan 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Protokollführer Erich Fichtner hier, Madamen- weg 1d., ift zum Konkursverwalter ernannt. Der offene Arrest ist erkannt. Konkursforderungen sind bis zum 8. Mai 1903 bei dem Gerichte anzumelden; e demo bis zum 28. April 1903. Erste Gläubiger- versammlung am 28. April 1903, Vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am 22. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr, vor Herzoglichem Amtsgerichte, Am Wendentore 7, Zimmer Nr. 76, hier. Braunschweig, den 8. April 1903. : B. Sack, Sekretär, Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. Bremen. [4307] Oeffentliche Bekanntmachung. Veber das Vermögen der Inhaberin eines Ko- lonialwarengeschäfts Johann Heinrich Böttjer efrau, Sophie Louise geb. Garbers, Jn- haberin der Firma Johann Böttjer, auf der Kuhlen 16 hierselbst, ist heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rectsanwalt Dr. Wilcke hierselbst. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Mai 1903 eins{ließlich. Anmeldefrist bis zum 15. Mai 1903 einschließli Erste Gläubigerversammlung 1. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 5. Juni 1903, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, 1. Obergeschoß, Zimmer Nr. 69 (Eingang Oftertorsstraße). Bremen, den 8. April 1903. Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts : Fürhölter, Sekretär.

Bremervörde, [3893] Ueber das Vermögen des Anbauers und Gast- wirts Johann Tobaben in Langenhausen ist heute am 8. April 1903, Nachmittags 1 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: ‘Mandatar D. Stelljes in Bremervörde. Anmeldefrist : 8. Mai 1903. Erste Gläubigerversamm- lung: 4. Mai 19083, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin: 25. Mai 1903, Vormittags A aa Offener Arrest mit Anzeigefrist: 8. Mai Bremervörde, den 8. April 1903.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Charlottenburg. leuta Ï Ueber das Vermögen des früheren Bäcker- meisters Franz Pinschack zu Charlottenburg,

Knesebeckstr. 2, ist heute, Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der

An- zei é , ergheim, Berlin. E 0880} Ueber den Nachlaß des am 29. März 1903 ver-

storbenen Eisenhändlers Alex Riewaldt, zuletzt wohnhaft in Berlin, Bülowstraße 38, ist heute, Nachmittags 124 Uhr, von dem Königlichen Amts- eriht T zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Boehme in Berlin, Neue Roßstraße 14. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 8. Juni 1903. Erste Gläubiger- Backamam Dee am S, Mai 1903, Vormittags 11 Uhr. Ferm am 29. Juni 1903, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster- straße 77/78, 11 Treppen, Zimmer 13/14. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 8. Juni 1903.

Berlin, den 9. April 1903.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 1. Abteilung 81.

leber dad: Merueögoe des. Üsoirachens e rmacher

Ueber das Tg gen lin, Dttostraße 1 i te, N itt 1 T, von * lee Amteriä zu Berlin das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmann Goedel in Berlin, Melchiorstraße 24. Frist zur Anmeldung der Kon- kursforderungen bis 16. Mai 1903. Erste Gläubiger- versammlung am 2. Mai 1903, Vormittags Prüfun Es am los o Meier:

11 Uhr, im Gerih ÿ - 77/ R 11 Tr immer 12. Offener

t mit Anzeigeyfl t bis 16. Mai 1903. D Ore Gerilhttbäireiber r des Königlichen R 1. Abteilung 83 Berlin. [3848] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- saft in Firma B. Bergmann «& Co. hier, eue Friedrichstr. 9/10, ist heute, Nachmittags 2 Uhr, von dem Königlihen Amtsgericht 1 zu Berlin das Konkursverfahrén eröffnet. Verwalter: Kaufmann Schieferdeder in Berlin, Kloster- straße 65/67. Frist zur Anmeldung der Konkurs- forderungen bis 13. Juni 1903. Erfte Gläubiger- versammlung am S. Mai 1903, Vormittags 112 Uhr. Prüfungstermin am L. Juli 1903, Vormittags Ul Uhr, im Gerichtsgebäude, Kloster- traße 77/78, TI Treppen, Zimmer 13/14. Offener rreft mit Anzeigepflicht bis 13. Juni 1903. Berlin, den S April 1903.

er Gerichtsschreiber des Königlichen Tnteecidts 1. Abteilung 81.

Bernburg. Koufursverfahren.

Ueber das Vermögen des Korbma und Materialwarenhändlers Otto Buschmann in Neundorf, Friedrichstr. 2a., ist heute, am

8. 1903, Vormittags 114 Uhr, das Konkurs- U Ee: E Rer: Kaufmann Carl

ren in Bernburg. und fomeldefrit

mm Nai

Arrest ige- 26 1908 Gri Gläubiger- allgemeiner Prüfungstermin am

V s den 8. April {908, * t 1 t M G A ich

y 0 U as

onfursverfahren eröffnet worden. D Hermann Tzschachmann in Frankfurt a. D traße 22, ift zum Konkursverwalter e 303 forderungen sind bis zum 12. e N Gerichte anzumelden. Erste Gläubig 9 am 6. Mai 19083, Vormittags x dem T ente Sees 28 raß immer 11. Prüfungstermin a . T iss 10 Uhr. LNOO Arrest und pflicht bis zum 12. Mai : g Frankfurt a. O., den 7. April 1903. Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Gelsenkirchen. Befanntmahunß, wis Ueber das Vermögen der L Ge | Blumenthal zu Wanne, Inhaber: ac Adolf Gottschalk daselbst, ist heute, Nat / das Konkursverfahren eröffnet. donku! Hubert Duesberg zu Gelsenkirchen ist nmilung verwalter ernannt. Erste Gläubig 0 Uhr, Ter 13. Mai 1903, Vormittags 19 jumelded ur Prüfung der bis zum 1. Juni 190 n ttag? orderungen am 10. Juni 19053, rest 4e 10 Uhr, Zimmer Nr. 6. Offener A zeigepflicht und Anmeldefrist der Forderun 1. Juni 1903. her Geridrosbrelber des Ke Ant r tôscbreiber des L Thönn es, Sekretär.

Genthin, (

Ueber das Vermögen der Händlerin Jda h De mann in Groß-Wusterwiy ist here s{hluß des Königlichen Amtegeri t n 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffn bin L Kaufmann Wilhelm Ilm in Ge ai 1908. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum l. bis zur Anmeldung der Konkursfo 20. Mai 1903. Erfte Gläubige x 29, April 1903, Vormittags I meiner Prüfungstermin am 10. Vormittags 10 Sir:

Genthin, den 8. April 1903.

Dröscher, Aktuar, 5

als Gerichtsschreiber des Königlichen A [98

Grandenz. Konkursverfahren anns ® Ueber das Vermögen des Kau 6 April Engler zu Graudenz ist am Mittags 12 Uhr, das Konkursvet® Verwalter: Kaufmann L. Mey #5 meldefrist bis 10. Mai 1903. G sammlung den L. Mai 19605-

11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 1903, Vormittags A4 Uhr, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis Graudenz, den 8. April 1903. 1 Der Gerichtsschreiber des Königlichen * Habelscehwerdt. Ronfur Sani Veber den Nachlaß des am 31,

t al

eröffnet. Der Kaufm

eber das 2 “des Laon Ml Kali E e E

der L De Striepling

in Danzig, Hundegasse 51. ffener A Anzeigefrist bis zum 2. Mai 1903. Anmelreti F

zum 5. Juni 1903. Erste Gläubigerver am 2. Mai 1903, Vormittags E igs 23. Juni L903, Vormittags xa rsétermin am . Jun - g Uhr, s Danzig, den 9, April 1908 hr, daselbst. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 11.

D neter, dos. Béckigeu: dée (3884) eber das Vermögen der eleute Boltersdorf, Ackerer, und Cäcilia leb. DEaN üher in Kreuzau, jeßt in Krauthausen bei iederau wohnend, wird beute, am 9, April 1903 Vormittags 10 Uhr, das Konkurkverfahren ers net. Konkursverwalter : Rechtéanwalt Gilsdorff zu Diet: Anmeldefrist bis zum 7. Mai 1903. Erste läubiger- versammlung und Wahl eines Gläubigerauss{y es am Mittwoch, den 22. April 1 03, or- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin mans 28° ude Dle fee E qo mittag r. ener Arrest pflicht bis zum 22. April 1903. mit Anzeige- Düren, den 9. April 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. 3. Es E t eber das Bermögen des au Mahler in Einbeck ist am 8. Aptil tuns Mel mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren erò net Konkursverwalter: Rechtsanwalt Lütkemann in Maat: beck. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 16. Mac 1903. Erste Gläubigerversammlung am 4 Mai 1008. ¡Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner rüfungstermin am Montag, de 1903, Vormittags 10 Uhr. ° BR A Einbeck, den 8. il 1903. Königliches Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Kaufmanns ermann Maas in rets ist am 9. April 190 R 11 Uhr 25 Min, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Rechnungésteller H Dori in Seefeld. Anmeldefrist bis zum 14. Mai 1903 Grste Gläubigerversammlung: 14, Mai 1903. TLEMLa O 10 Uhr. Allgémeiner E termin: 11, Juni 1903, Vormittags 10 Übe, Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 14. Mai 1903. - Ellwürden, 1903, April 9. Z Großh. Amtsgericht Butjadingen. Abt, 1, S Ramsauer.

Veröffentlicht: Hamann, Gerichtsaktuargeh. Flatow, Westpr. 3855] Ueber das ot L des Schuhmachers À Witt in Flatow ist heute, Nacunltiags 5 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Mei- bauer in Flatow. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Mai 1903. Gläubigerversammlung und allg termin den 7. Mai 1903, Vormittags

Flatow, den 8.

öniglihes Amtbgericht. Frank fart, Oder. [3869]

Konkursverfahren. Ueber das Vermö des. Schi Karl Beyer in Frankfurt a. O., R Rin

[3875

Gläubi d [bert | 26. Mai 1903 Vormittags

der : dem s Ri Wt fin

deren Verwa eines Gläubigeräus\ch die in $ 132 der Konkursordnung bezeichnet" 7 stände auf den 15. Mai 1908, Vor 11 Uhr, und zur Prüfung der angemel derungen auf den 10. Juni 1903, Vor 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Geri pon anberaumt Allen Personen, welche eine ri ; masse gehörige Sache in Besi haben egeben ae nas f uldig sind, E feigen od leisten, au die Verpslichtn i orberun

die Verpflichtung au ford wei i perte Be in Anspruch neben vem Kontur R

der Sache und von den nspruh nehmen, dem Konkurs

« Mai 1903 Anzeige zu machen. Königliches Amtdgeribt zu Habels ave. E

eber das Ö des ; loerahfe zu DO edt wird heut, 1903, Vormittags 9 Uhr 10 Min tons

fahren eröffnet. Der Kaufmann [s mfuaeituro fut d in M M dem Gerichte anzumelden. wird intes {fung über die Beibehaltung des ‘sowie S Bestellung eines Ölâubigerausscuses a0 falls über die T e

132 der neten Gegenftände a

uf den 15, Ma! et

Vormitt, d zur eldeten Fordecmie "af den G) d

ormittags 10 Uhr, vor dem unl

an den einshu ten, die V tung ye ter S, p i N F aus der abgeson “fe wri emde Königliches Ae tbce iht in Habelsl

anwalt O. Hanke

walter Ö 9. Mai 1903 bei

Konkurs! dem

Gert

P

eine zur Konkursmasse gehörige Sache 5 der d oas schuldig an oi Gee d 1 aibfolgen 4

und hat von dem Besize Sah ordekungen, für die er aus der /

Hom Be feD, lie m Der Ge Gee: des K iglichen i Mnitackin, “as

Üeber das ber Brunner, L, Todten, ¿