1903 / 88 p. 32 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

t

ui in Traschiug hat. Das Statut wurde errichtet R U enstand des Unternehmens des Vereins N 1) feinen D itgliedern die zu ihrem Ge- fu ver und Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel verzinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Ge- enheit zu geben, müßig liegende Gelder verzins- lid anzul 2) ein ital unter dem Namen Stiftunatfonds* zur Förderung der Wirtschafts- verbältnisse der Vereinsmitglieder anzusammeln; E der Genassersd efi in E n aus aas Tuftolung nossen in der festgesetzten e erhalten Betrieb einer Sparkass e. Rechts- U Willenterklärung und Zeichnung für “_ n erfolgen durch den Vorsteher oder de Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder des nds. Die Jane erfolgt, indem der Firma des ins die Unterschriften der Zeichnenden hinzu- t werden. Die Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft und sind ge» ¿eihnet durch den Vorsteher oder dessen Stellvertreter und zwei weitere Vorstandsmitglieder, wenn fie vom Voritande ausgehen, dur den Vorsißenden des Auf- fihtêrats, wenn fie vom Aufsichtsrat ausgehen, in Verbandskundgabe des bayer. Landesverbandes landwirtschaftlicher Darlehenskaffenvereine. Die der- Mitglieder des Vorstands sind: 1) Peter [bauer in Zimmering, Vereinsvorsteher; 2) Se- ian Bauer in Trasching, Stellvertreter des Vor- stebers; 3) Josef Kerscher in Steinhof ; 4) Michael E in Zimmering; 5) Josef Shwarzfischer in Imhoff. Die Einficht S Liste der Genossen ist S d der Dienststunden des Gerichts jedem ge-

Negensburg, den 9. April 1903. Kgl. Amtsgericht Regensburg 1.

Reinheim, Hessen. Bekanntmachung. In unser Genossenschaftsregister wurde Nr. Spar- und Darlehenskasse Ernst-

Ua eingetragen : rch Beschluß der Generalversammlung vom 19. April 1902 wurde an Stelle des aus dem Vor- eshiedenen Rechners Philipp Schneider von Ernst ibt Landwirt Reds aul von da zum gew

[4730]

Großh. Hessisches Hessisches Amiogericht. m. v1 Do Runl An Nr. 2 wo

RA a,

S

eute zu der Lehrer Oswald Grunwald aus dem Vorstande a

als Direktor gewählt worden ift.

7) e Heinri Viehmann 11. von Niederissig-

m. O Statut ist vom 14. März 1903. Bekannt- ungen erfolgen unter der Firma der Genofssen- Ida , gezeichnet von zwei Vorstandsmitgliedern, darunter dem E oder dessen Stellvertreter im „Hanauer Anzeiger“. Willens- erklärungen und Zeichnungen für die Genoffens schaft erfolgen durch zwei Vorstandêmit lieder, darunter den Genofsenschaftsvorsteher oder dessen Stellvertreter, die Zeichnung in der Weise, daß die Zeichnenden der irma der en eit ihre Namensunterschriften ifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ift fen O der Dienststunden des Gerichts Den gest Windecken, den 6. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Wöllstein. Bekanntmachung. [4739] In unfer Geno are Giner e E S

der Spar- und Darlehnstaf e in Wonsheim eingetragen, d pur E s Generalversammlung vom 99. f Joos an Stelle

der aus dem Vorstand S Vorstands- mitglieder Jakob Klonick 11. und Philipp Stol, beide in Wonsheim, leßterer durch den Tod aus- Genedein der Landwirt Heinrich Weinsheimer in onsheim zum Direktor und der Landwirt Johannes o IX. in Wonsheim in den Vorstand gewählt wurde Wöllstein, am 8. April 1903. .

Gr. Amtsgericht. Wollstein. [4 In das Genossenschaftsregister ist heute bei der Spar- und Darlehnskasse, eiugetragenen Ge nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Neu-Tuchorze. Hauland eingetragen worden, daß

usgeschieden ist und an seine Stelle der bisherige Direktor, Lehrer Karl Remmer als Rendant und an Stelle des Nemmer der Eigentümer Traugott Werner

Wollstein, den 4. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Musterregister.

ländi ter (Dié aus “* Weivria D Muff Tegrden unter [4439

(„Jn day Miyfieeregiter f beute unter Nummer

In dem R N E Haushalt e Ge niß Tat Uns

Hastp “ey Voland aus dem Vorstande ausgetreten Be an seine Stelle der Sticker Nichard Kertscher Gößniß in den Vorstand gewählt worden ist.

Schmölln, den 7. April 1903. Herzogl. Amtsgericht.

Stolp. Bekanutmachung. [4734] Mit Bezug auf die Molkereigenossenschaft Hebrou-Damnih, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, haben wir im Ge- Dec dies ister heute vermerkt: asthof Bbesi fißer Adolf Krause in Neu-Damerow aus dem Vorstand ausgetreten und an seine Stel der Rittergutsbesiper ilhelm Brandenburg in Bewersdorf in den N gewählt. Stolp, den 9. April 1 Königliches glidhes Amtsgericht

In unfer Genossenschaftsregister i heuie uge ofen t Nr. 15, woselbst der ‘mar quth. My dat

S Ee SE Ti

bie audtiaes agen „it an E sefretära Austen Märi A, L d b des a Ne T. den 8. ® Weil 18 1908. Könialicie born gemä t Sul: a unfer Rentschtau, eingetrages ist bei dem aal licht in Rentschkau Cngetrnen G Ee das stellvertretende Es Arzt Dr. Arthur Bache aus me face 4g ad errn Dee ebteen, und daß an seine Stelle der praft. Arzt Dr. Walther Grunewald in Rentshkau in den Vor- stand als Stellvertreter gewählt ift. Thorn, den 9. April 1903. Königliches Amtsgericht. Varel. Amtsgericht Varel. Abt. 7. n Fn das Genossenschaftsregister hiesigen Amts- ericht Mi beute zur Firma ges mverein für

olgendes eingetrag h É m. b. H. in E Eg aa e

14753)

gegeud, S Genoffenschaft mit bes änkter tpflicht in Gößnitz, ift tbicdlcogén, Tan der

Dr E L

740] | manns in Biberach, Inhabers der Firma Ludwig

Konkurse.

Altona. Konkursverfahren. e Ueber das Vermögen i isen- und staundêwarenhäudlers Feten Wilhelm Ernst T ede in Firma J. Züchtig in Altona, fl. Bergstraße 8, wird heute, e mittags 1 Uhr 30 Min. das Konkursverfahren eröffnet. Bheeialier: Kaufmann Theodor Drews in Altona, Poststraße 16. Offener Arrest mit Anzei ei bis zum L. Juni 1903 einschließlich. Erste iubigérverinitune den 5. Mai 1903, Mittags 12 Uhr. Anmeldefrist bis zum 15. Juni 1903 S insliciltd. Allgemeiner

n E den 30, Juni 1903, Mittags Altona, den 11. April 1903. Königliches Amtsgericht. Abteilung V. N. 15/03. Baumholder. [4395]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Jacob Scherer in Berschweiler if am 11. April 1903 der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Dahlem zu Oberstein. Anmeldefrist bis 30. April 1903. Erste Gläubigerversammlung am 1. Mai 1903, Vormittags 40} Uhr. All- e Prüfungêtermin den 23, Mai 1903, ormittags 10} Uhr. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 28, April 1903. aumholder, dea 11. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Biberach a. d. Riass. [4403] Ueber das Vermögen Ludwig Perrot, Kauf-

Perrot Kleindienst’s Nachfolger, wurde heute, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Bezirksnotar Ricker in Biberach is zum Konkurs« verwalter ernannt. Anmeldefrist, offener Arrest und Anzeigefrist bis 1. Mai 1903. Erfte Glänbiger- versammlung, Wahl- S allgemeiner Ptüfungs- termin: Freitag, den ai 1903, Nach- mittags 3 Uhr. Biberach a. Riß, den 9. April pa Amtsgerichtssekretär Killin Gerichtsshreiber K. Amtsg s.

Bielefeld. Konkurs. [4396] Ueber das Vermögen der offenen Handels- A & E in Ves

ist heute, am 12 Ubr, Cg Fomertrab, Offener 8 mi nige

n

En F Erste

ai g O Se

1903.

cth 15 Oa Bu ungen, und ta Nase von Besteckwaren, Fabriknummern 3116, Sr N 3123, 3131, 3132, 3133, 3138, 3141, 3142, 3144, 4 für Tafelgeräte, Fabriknummern 6023, 6024, 6025, 6026, 1 für Stablmesserklinge, Fabriknummer 540, plastische Erzeugniffe, angemeldet am 5. März 1903, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten, Schußfrist

3 Jahre.

Nr. 1040. Firma Ferdiuand Möhlau «& Söhne hier, ein versiegeltes Paket, entbaltend 13 Muster für Blaudruck und Kattundruck. Fabrik- nummern 61921, 61923, 61925, 61927, 64972, 64973, 66002, 66003, 68379, 68380, 68381, 68382, 68383, gflächenerzeug ugnifse,_ angemeldet am 20. März “Nr. 1041 Papi Ub S rein Düsseldorf e Du

r. apier-Verein e zu Fel dors, ein verschlossenes Paket, enthaltend vier

blocks, und zwar 2 mit a bivas rer Schi ercûd- wand, Geschäftsnummern 5 und 6, zwei mit a \{- | 5 barer S Geschäftenummern 7 und 8, Fläthenerzeugn angemeldet am 21.

1909, Nechms ut Uhr 15 Minuten, Schuß

“er DELE: E: o G S

r. 1414 und 1415. Na HeiverioeE on gemebten 9778—9785

Gn

men:

9720— 46, 9763— 9769, N70—A73 9823

/ 9832, 9832/2, 941 (3438, 9661 97749777, 9786/ S 0786 D beute 2, f {2, bis

3, 9834—9850, 9849/2,

97 98629865, 9865, „M04 1 versiegelt erfiegelt, Fläenerzeug-

nis i Pie E prets Jahre,

10026, 10028-10030, ) 10034, 10035, 10042 bis

10044, 10046—10048, 10050/2, 10051/2, 10052,

10054, 10101, 10116, Le versiegelt, Flächen-

erzeugniffe, Sthu st ‘2 U Jahre, angemeldet am orm.

getan Muse p F porte Ry uster von Pale tofen,

Fabriknummern 1003 bis 1025, versiegelt,

aeuguisse, 0E B drei ; U lagerceliet S A Amtsgericht.

am

[4440]

S 1 i R Gene haftavorf

2) Andreas Krôll vertreter des Genosser 3) Konrad Lehning 111 N bilipp Jung von Butterstak Tobias Goy von Butterstadt, ) Wilhelm Noß bon Niederissigheim,

e S deus lgaues cus

S 1416 0 und n irma Taschs Nachfolger | Dortmun4. Nonkurêverf in Glauchau, 109 Muster von gewebten Damen- Er 1 desKolonialwvarenhändier kleiderstoffen, Fabrikn Denn 9852— 9855, 9857 bis E unrih Schuitler ortmund, t 9861, 9875—9877, 9885—9893 9895— 9900, 9905 | Nr. 46, ift ent abt 997 oes, 1 } 9878, S 9971, bs, 0073 bis di rbfiuet Vero d. Me i Rechibanwalt De, Nuß ne fiat 7 Dortmun ener mit 2 eenseigepflicht 9987/2, Os 9996 10013—10019, 10025, bis p E n

ohannes Vormeng von von b "Frist ur Anmeldung der Kon Flich den 30. Mai 1903.

Tauenßiensiraße 82. kursforderungen bis einf{lie Erfte Gläubigerversammlung am 9. Mai 1903, Vormittags 9 Uhr, Prüfungstermin am 13, Juni 1903, Vormittags 9 Uhr, _ bor dem unter- zeichneten Gerichte, Schweidnißer Stadtgraben Nr. 4,

Zimmer 90 im 11. Stock. Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis 2. ‘Mai 1903 einschließlich. Amtsgericht Bres Breslau.

DammerkKkirech. Konkursverfahren. [4383] ae E Vermögen des Spezereihändlers Iffenccker in Brücken ler e til 1903, Demo s 11 Uhr ahren eröffnet. vollzeber wies

ch2 ut O rit Aneigepflcbt | u érnáann ener m Enn Eo T

2 a 1903. "Erfte Si i med allgemeiner Prifungtiermin am 7. Mai Vor iserliches A mdr in Dammertiech, . Ueber das Ai: ee M lembjen dey Wol Lun Weiß

heute am l am fab

10 hr. [Offener Arrest mit Anzeigepslict bis zum

2%. D wt den 11. pril 1903. Herzoglich Anbaltisches Amtsgericht.

„ium 2 28. April 1903. Konkursf umelden bis „Erste Glis- Mai 1993, E inden 24, Juni i Nr. 39.

bigerversammlung den L 1903, Bor Allgemeiner üfu ortmund, den Lk,

Gerichtsschreiber des K a Amtsgerichts.

Düren. [4399]

eber das Vermögen des Max Bon hrradhändler unter e ena Dürener utomaten- und Fürver, Zub haber Ma; 4 Bougors: jeyt ne ren webabait , wird heute, am 11. i. April 16 1903, Vormittags 10 Uhr, das Konk onfkursverwalter : aufmann enes aren erófsuek eldefrift bis zum 7. Mai 1 Glâu- bigerversammlung und Wabl L Gläu pen Pie Bo em uer E götermin am

N E

es am Mittwoch, Vorm. bis

Frankfsort, Main. warenhäudlers Georg Eller von Eschenheimer Straße (Wohn 1e | kurtverfahren eröffnet worden. Dr. Hery dahier, Schillerstraße 15 f zum 28. April 1903, Frist zur Anmeldung der de bis an 19. Mat 1903. Bei rider Erste allgemeine Gläubige ams den 1. Mai 1903, Vormittags 10 1903, Vormittags 10 Uhr, L, Stodck, Zimmer 79. Freiburg, Breisgau. Kounkursverfa h ded e 1902 p Falkenftcig verstorbenen Karl Mäder wurde Yente, am 1. pril waisenrihter Montigel, Kaufman ven frist, offener Arrest und Anzeigefri bura, 1. April 1903. roßh. Amt ericht 11. e) Großh. Amisgerichts. (14 5. Tnsterburg. Zieger in (useukues i un, am 3. À mittags 11 Uhr, das Konkursverf

Ueber das Vermögen tes SOMeSE U gaitrale 29), ift hente, Bormiting == verwalter ernannt. Arrest mit A Vorlage in doppelter Ausfertigung dri allgemeiner Prüfungstermin Freitag- den

Fram et ai Mee deo Kgl, Amttgeritt

Nr. 11 632. Ueber den Na S Konkursverfahren eröffnet. ronfa Se Prüfungstermin 28, April 1903

es veröffentlicht der G

Ueber das Vermögen des K

Konkursverwalter ist der Kaufmann F

und Anmeldefrist bis zum 15 mit T E am ) ns é 111i N und y

2. Juni 19053, F Bormittag König

von bier ernannt. Offener Arrest 0 A - Mai

uu Iufterb Amtsgericht, Zin Zim s urg, du PIal, “ara, D IDE

Kempen, nr. Posen.

Konku Ueber den Nachlaß des am # ftêrommisi aus Eedsanot paul Din enien E 8 April 1903,

1903 bei dem Mereate E dle Wabl cfued a L

balt leer

N 11A

iche eine zur [T1

E an n o ebe, ni L 1 zu verabfolge A ber À u leisten, auferlegt, von dem Besigze der 6

Gorderungen, für welche F aus gesonderte Befriediaung in Ax Tr NT is A 23. E Königliches Amtsgericht in Kempen l- am 11. April 1903. ¿4

Kempten, "Da iG d L fanntma . ti [. Amtsgericht Kempten hat 2E ube an Aalf Scorrer in d der Ga t via L enen Hande e ft G u. Schorrer daselbft bei deren ay 9 lin Ta 0 inn ger dahier. r ged E r orderun “aw 6 d. E 7. Mai d. C Mount: 9 Nr. 18. Offener Arrest mit Kempten, den 9. 1

Schupvert, Se Sektr. Askanis Nr. 1, am 11 I 1903, s mi R L Æ ) fon E fet Kiel. D Desen. Anmelde Anme st bis 9. al 1903 ale \{ließlich. Erste Gläu ammlung am 1, Mai 1903, Lts s 10 , t; Allgemeiner Prüû- fungêtermin am 29, Mai 3, Vormittags | 95,

1903. Anme t bis 16. Mai

et Lia T U , û

Prüfungstermin: des 28.

“den 4. erl 1903.

1 L Es önigliches Amtsgericht. Abteil