1903 / 89 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

| ; Danzig. Bekauntmachung. 4965] | Gloganu. en | Genossenschaftsregister. In unser Genossensckaftsregister is heute S In unser Genossenschaftsregister ist bei der “ri veON Este ber Asie dee A g

Aalen. 4689] | Nr. 52 die Genoffensckaft in Firma „Kur- und eingetragenen Ein- und Verkaufs, enossenschaft | Melle, den 8. April 1903. In das Genossenschaftsregister wurde beute E Volksbad Oliva“ eingetragene Genossenschaft für Schuhmatherbedarssartikel “in Berau C oniglidies Amtégericht. 1 getragen: Molkereigenofssenschaft Pommerts- | mit beschräukter Haftpflicht, mit dem Sitze in | e. G. m. b. H. gar , daß an Stelle des Moringen. A weiler, eingetragene Genoffenschaft mit un- | Oliva, Stieg und dabei folgendes „vermerkt | aus dem Vorstande ausgeschiedenen Guftav Knauer In das hiesige Genossenschafts ister l kter Hafipfliht. Siz: Pommerts- bi ae n org as der Baue S den Vorftand ewählt ist. Nr. 12 die Firma Yferde uchtgenosse da weiler t: er Bau un e- mtsgeri ogau, 8. 3. chräu! “3 Seiden: M e trieb eiuer: Mars und Volksbadeanstalt und die Ver- EER L E getragene Genoffenschast mit bese

2 2. Ap

j j , | abfolgung von Kalt- und Warmbädern. Vorstands. | Gmesen. [49701 | bflicht, in MSTeRgen am 19

M ares miven m9 Genoffen haft ata mitglieder sind: Mühlenbesißer Johannes Czahowski, | _ Im Genossenschaftsregister ist bei Nr. 42 Deutscher s ae a ‘t die Förde 116

unter der Firma derselben und gezeichnet dur den | Güterexpeditionsvorsteher a. D. Hermann Müller | Spar- und Darlehns-Verein E. G. m. b. H. ht im 1 ndwirtschaftlichen Betriebe.

Vorsteher bezw. den Vorfißenden des Aufsichtsrats | und Lehrer a. D. Franz Kuhr, sämtli in Oliva. | eingetragen worden, daf an Stelle der aus dem Vor- us S fia E Quit den öffentlichen D

im Amtéblatt des Oberamtsbezirks. Rechtsverbind- | Bekanntmachungen erfolgen durch die „Olivaer Nach- | stande ausgeschiedenen L. Weise und C. Pobl der nossenschaft S e D irma der Ge

Willenserklärung und Zeichnung für die Ge- | rihten“. Die Willenterklärungen des Vorstands | Tôpfermeister J. R. Arlt und der Kaufmann A. Maaß scha ungen erfo gen m Gl per De amitalicder

nossenschaft erfolgen Mez den Vorsteher oder feinen | erfolgen durch zwei Mitglieder; die Zeichnung ge- | getreten sind. h von d. gezehnet von a gehenden V

Stellvertreter und ein weiteres Mitglied des Vor- | siebt, indem zwei Mitglieder der Firma ihre Untev- Gnesen, den 4. April 1903. bege ben uffi d ans Bo ipenden oder dessel ds. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die | \hrift beifügen. Die ftsumme beträgt 50,4 Die Königliches Amtsgericht. E t Me E tin, L der Götti ntershriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. | höchste Zahl der Geschäftsanteile, mit denen ein Güutrow L b rnsche un E L beim Eingehen d

glieder des Vorstands sind: Julius Mayer, | Mitglied sich beteiligen kann, beträgt zwanzig. Die G [5024] | bagenschen Zeitung und | “lichen Zei

dwirt in Pommertêweiler, Vorsteher: Jofef Einficht in die Liste der Genossen ift während der In das hiesige Genossenschaftsregister ift beute zur | in der land- und forstwirtshaî

E G ita i „Molkerei - Genossenschaft zu Kuhs, einge-| Vorstandsmitglieder sind: M; Ll Persien: Feil” Salt Bere ir | Danzig, der s pet t” satt | feagene - Genofensgast mbe mbbihelatte | Meicnticte: Ci Statt (M E ectdetien per, Königliches Amtsgericht. 10. t E E o pu ver Ex E Geyer O E E S H hdr 28A ung vom 26. Februar 3 ist der § . 2 des andrwir ilhelm Ä Den 8. April 1903. K. Amtsgericht zu Aalen. apt p em ola Brit à bo d [4966] Ctuts e. gelndert worden, daß er jeyt ae, e Fallepderingn h Es Ansdach. Bekanntmachung. [4957] ie em neuangelegten Bla eno}en- | „Sie find in dem Rostocker Anzeiger aufzunehmen“. | Vorstands erfolgen dur a gisters ift heute die durh Statut vom 26. März | Eine Abschrift des Beschlusses befindet bei E der | welche ihre Namensunterschrift der E agr A SESOT Dürrwangen & Umg. 1903 unter der Firma Spar-, Kredit- und Be- | Akten. ndet sich bei EZ der nossenschaft beifügen. Genossen Jn der Generalversammlung vom 25. März 1903 | 3Ugsverein Ossa Cr Genossenschaft | Güstrow, 14. April 1903. Die Einsicht in die Lifte der f Wurde an Stelle des aus dem Vorstand ausfceidenden | Vit unbeschränkter Haftpflicht, mit dem Sitze roßherzoglih Mecklenburg-Schwerinsches der Dienststunden des Gerichts Albert Schineis als Vorstandsmitglied gewählt | !" Offa errichtete Genoffenschaft eingetragen worden. Amtsgericht. Moriugen, den 2. April 1

Gegenstand des Unternehmens ist, mittels gemein- Königliches Amtsgericht G

Schmitt, Johann, Gütler und Shubmadcher in Dürr-

schaftlichen Geschäftsbetriebes die Wirtschaft der Mit- | Wamhurg. 4707] Genoff Ansbach 7. April 1903. 7 ieder dadur zu fördern, daß denselben E Eintragung in das Genoffenschaftsregister S Saricbe Gtassa des Kgl. Amtsgericht , 1) zu ihrem Geshäfts- oder Wirtschaftsbetriebe des “eco Hamburg. Eisenbahnerverbandes, cingetrageS,/ da z die nötigen Geldmittel in verzinslichen Darlehen ge- 1903. April 8, schaft mit beschränkter Ha albe! Apolda. L ; [4691] | währt werden und daß durch Unterhaltung einer | Hamburg-Altonaer Credit-Bank in Hamburg. Magen Durch Beschluß der Gent Unter Nr. 9 des Genofsenschaftsregisters wurde | Sparkasse die nugbare Anlage unverzinst liegender Eingetragene Genossenschaft mit un- lung vom 22 März 1903 wurde heute eingetragen: Gelder erleihtert wird, beschränkter Haftpflicht. geändert. Andreas Gärtner und Dao erei Apolda, eingetrageue Ge- | 2) die Bedarfsartikel zum Betriebe ihrer Land- In der Generalversammlung der Genossen vom | dem Vorstande ausgeschieden ; neub nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in wirtschaft, welche die Genossenschaft im großen bezieht, 25. März 1903 if eine Abänderung der §8 5, mitglieder: Georg Braun, Wechse Ms E unter Garantie für den vollen Gehalt an deren wert- 10, 18, 22, 28, 33, 52, 63, 65, 75, 86, 88, 89, Wall, Ran termeister beite in stand des Unternehmens is die Sammlung | bestimmenden Teilen, im kleinen abgelassen werden. sowie die Streichung der §§ 15, 85 und 87 des München den 11. April 1903. und gemeinschaftliche Verarbeitung der von den Mit- | Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- Statuts beschloffen worden, und es ift nunmehr Kgl Amtsgericht München gliedern produzierten Milch und Verkauf der Pro- machungen find im Tageblatt für den amtshaupt- u. a. folgentes bestimmt : 0b Kd I Setaunti dukte auf gemeinschaftliche Rechnung. mannschaftlichen Bezirk Borna bekannt zu machen Die Veröffentlihungen der Bekannt- ugu bien E senschaft Der Borstand besteht aus folgenden Personen: | und mit der Gen enschaftefirma sowie den Namen aungen geschehen in den „Hamburger | E iesige GencfsensGar an !) Gandwirt, Karl Meifelbah in Niederroßla, pweier Vorstande ritglieder, oder, fofern die Befannt- bir Men und deme Hamburger Fremden- | Genossenschaft mie bejchrünti ma b trat ck att“. Falls Zeit ingeht, 106 2 Undwiit ito Vent in Mattstedt, Stell- figenden ded Aufs trats n e n de as genügt die Bekanntmachung gy Ren ingetragen, 5 3) Bürgermeilter Richard Shhtöter in Pliffelbez. | Die ti Mstriahr if das Kalenderjahr: eralversammlung bat alidann gu bec | feine Sielle Peinrih Siecs 5 Statut datiert vom 11. Januar 1903. ristian Mori Curt Delling in Off schließen, ob an die Stelle der eingegangenen | n, Vorstand neu gewählt Æ_ d Alle IOR Bekanntmach sind, wenn e Se mdenhahn E L Zeitung dine ir welche, treten soll. Obern Gie nate: gz hain, m t, df rie Des démit liedern zu unterieihnen und mit Aus- berecht Beni in Reit me Abteilung für das Pandelsregister A Bekanntmachunß- ungen ä Willenserklärungen 3 er s In unser GenossenschaftsregS / e D wen Genossenschafts- Hall find verbindlich, wenn fie durch 2 Vor- Veröffentlicht, ade, Bureauvorsteher, Nr. 7 die brd Sraiei nen 9. h Sinsich der L der enossen it während agt n A in als Gerichtsschreiber. ossenschaft unter der Firma ua G dere Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. ienftsfunden tes Gericits jevem gestattet Mannover. Befanntimachung. [4971] | (ragene Gent ten cit N : Großherzogl. Amtsgericht. 111. | Apr derz Senoffenschaftbregistee ist za Nr. 10: | Gasepsich osten ge d

L Es Königliches und Bauverein, Genoff Augsburg. E ; mit beschränkter EU- h D) xDaxlehenskaßenveceia Voustetten e] | Golthatm. e 49671 eingetragen: Dreher Ser der Wirtschaft und Eu st mit fiuïtee | rxe i nes b bes ist n und Durchfü : Diel C Ca unbeschränkter | registers ist heute die dur Statat vere Pi ay tp} ht. n Stelle des Vorstandêmitglieds 1903 unter der Firma Spar-, Kredit- und Bezugs. | in den Vorstand u ist vortellbafte B weder guéf died, wird: in der Generalve annen | Bera nent Grouendorf, (Bey. Leipui eiu: | annover M i908 ied, n mung | gelragene Genossenschaft mit unbeschränkt Königliches Amtsgeri O A L ' haf er m t. z : E I U s Georg Schaller Cert n dem Siße in Frauendorf errichtete Koppeibrügre. o ade uter ter Firma fs virts{atth ?) „Pittrichinger Darleheustkafsenverein, ein, | Gegenstan tg teen worden in, | gÎn das biesige Genofsenschaftöregisier if jur ea | deg att in Neuwied, Die HESS En Gre N E EtEÜS Gegenstand des Unternehmens ift, mittels gemein- Molkerei Coppenbrügge, É ¡ur Firma | es Vorstandes erfolgen dur ftpflicht.“ Noch Generalverf un wr ri schaftlichen Geschäftsbetriebes die Wirtschaft der Mit, fn Coppenbrügge Leute e ngetraa F glieder, unter denen fich ter Vereis Mas S air 1E e A p eschluß | glieder dadur zu fördern, daß denselben : In der Generalverfammlung aim 20 dessen Stellvertreter befinden muß lichen Bekanntmachungen gs der Verbandsanda E, die 2 ¿tigen Geldmitiet ie ver Maftbbetriebe ist statt des ausgeschiedenen Vorstandomitzlien g Deibwender Le R we E Die Organ des bayerischen Landesverbandes in München. währt werden und daß ariehen ge» } wirts Wilhelm Bertram in Mariengu als Vor. | des Vors Ee L | : , Y werde durch Unterhaltung einer j ä 4e oritandes sind: ul Jah hi Augsburg, dz Le 1903. . Sparkasse die nugbare Anlage unverzinst Eeacaber mer wg va rien nett der Landwirt Friedrich | August Wegener, Franz Dieczans idt Kgl. Amtsgericht. Gelder erleichtert wird, Koppenbrügge, 5. April 1903, der Ge Ferdinandöhof. Die S da Rorzheim, Erft. Bekanntmachung. [4953] wirtsGaft va L Petticle far Land Königliches Amtsgericht. iben esten is in den Dienststunden F S U rf E S E r D en m groyen be- Lu L 4 In "dente Ee ift bei der unter | „eßt, unter Garantie für den vollen Gebalt an | Lutter, Barenberg. Befanntmachung [4 Pasewalk, den 7. April 1903. gt

mittel und Die Beka

+ m, u, H,“

enschaft: „Elêdorfer s - : Im hiesigen Genossenschaftetegift chung. [4972]

SgE dat mil Lea ndiO gene pie Wern ppe Teilen im fleinen ab- Fol. 13 eingetragenen Fina „Vorschuß der Ponte Königliches Amtsg I Gen nes VENRTRR aftpilicht zu | Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- | Sparverein eingetragene enossenschaft Auf B hafté M heute eingetragen worden : machungen find im Tageblatt für den amtshaupt- | unbeschränkter Haftpflicht zu Lutter a/ ega unterzeiat S des i e hg Firma V

«Die Genossenschaft ist dur Beschluß der General- mannschaftlihen Bezirk Borna zu veröffentlichen und | folgendes vermerkt : : Absah E E rf verfammlung vom 12. Februar 1903 aufgelöst.“ mit der Genossenschaftsfirma - fowie deu Namen mäß § 21 der Statuten ist für das erkrankte genossen L enver i

Liquidatoren find: Ÿ s zweier Vorstandsmitglieder oder, sofern die Bekannt- fund inzwi n verstorbene) Vorstandsmitglied Halb, | getragen arder: gabavze:

1) Hons, Willi, Gutspähter zu Brockendorf, machung vom Auffichtêrat auêgeht, von dem Vor- | spänner elm Sperling hier der einde- | Die Haftsumme eines jeden Genosse

2) Va, Franz, Landwirt zu Elsdorf, sitzenden des Aufsichtsrats zu unterzeichnen. vorsteher Heinrich Schrader hier für den Rest der | hundert M pan nes j

3 Schmiy, Adolf, Landwirt zu Elédorf, Das Geschäftsjahr is das Kalenderjahr. Wahlperiode des Verhinderten (bis 18. März 1904) | Die bôchfte Zabl Eeschiftan!

4) Franken, Peter, Landwirt zu Angelsdorf. Die Mitalieder des Vorstands sind: zum Vertréter ernannt. i Genosse i ah g” u afl

heim, den 14. April 1903. : Friedrich Wilhelm Georg Lochmann in Frauen-| Lutter a. Bbg., den 8. April 1903. Das Stett ift ‘Ageludert

Königliches Amtsgericht. Herzogliches Amtsgericht, ses Bl. 31 der N

orf, Beschlu Emil Speck taselbft, Marbach, Neckar. : Mititn. [4960] | Hans Theodor Kühn in Niedergräfenhain, sönigl. Amis [4973] Alle von de Genoffenschast ausss

Bei der Baugenossenschaft „Freie Scholle* zu l ericht Marbach. Bekanntm im Pen Bertin, eingetragene Genolsen[Get mit beichrünkiee Wenterfiärnceee mb Bt a für ble Gee | g 00s Genofsenschastsregliter ‘wu? beute zu | 10d durch Pastete Totden orn, dab M Haftpflicht, zu Berlin ist heute bei Nr. 49 in das | Fenschaft sind verbindlich, r, D T S piel Nr. 17 Darlehenskafsen-Verein Murr e G; | Genossenschaftöfirma und dem Namen, Genossenschaftsregister ei firagut worden: An Stelle Borstandmit feder, brfeie E Be Ury Uer è m. 14. D, elugetrnigen: « V} standêmitgli sofern die Sen! der ausge/chiedenen Gustav Lilienthal und Karl | De Einsicht ee eisen. Genbssen if während e der Generalversammlung vom 27. Februar d. J, | 29m Aufsichtsrat ausgeht, mit dem N erdel Fleischer find Max Walther zu Stralau-Rummels. | . "Bionfistunden des Geri wurde für das Mitglied des Vorstands Christian een des Aufsichtsrats unterzeichne 7

e ut F ts jedem gestattet. Fri ählt Wil j N d Johannes Hane zu Tegel in den Vorstand Geit d riy gewa ilhelm Jaudes, S eben diefes tritt bis zur viblt. Berlin, den 4. April 1903. Königliches hain, n: iti &t. von iere: hreinermeister versammlung Lie : Se eitung j mtsgeriht 1. Abteilung 88. E Marbach, L 14. April 1903, g, am 8. April 1903. 7 Berlin. S Ld F E S E E NEUs Das Königliche Amtsgerid® i » « und Darlebnskasse Rix- n unser Genoffen sregister wurde unter Nr. 45 | Melle. J Potsdam. j s De Gar mit Case Ute heute eingetragen: das Statut vom 4. April 1903 | Jn unser Genossenschaftsregister ist unter (ar74] In unser Genossenschaftsregister M ho R ais zu Nixdorf, ist heute unter Nr. 98 in das | der „Spar- und Darlehnskasse eingetragene als neue Genossenschaft eingetragen : * V} Nr. 5, woselbst die und DE eht [hastoregister eingetragen worden: An | Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ | Viehverwertungsgenofsen ein: Genoffen mit} o

L : haft des N lle des ausgeschiedenen Emil Sensfuß ist Heinrich | mit dem Bre zu Pürschkau. Gegenstand des | Melle eingetrageue Gen fee chaft qui be: n Melle,

fuß s E ei : ; es Spar- und Dar- | schränkter Haftpflicht mit dem Rixdorf in den Vorstand Gewiblt, Berlin, | Unternehmens ift der Betrieb ein i d April i , | lehnsfassengeshäfts zum Zweck der Gewährung | Gegenstand des Unternehmens ist An- e 88, E Pgad Gmitgerzt 1. Ub von Darlebn an die Genossen für ihren Geschäfts- | von Vieh, sowie Verwertung fi fu x Brecatnl M und Wirtschaftsbetrieb sowie der Erleichterung der | Die Haftsumme beträgt 30 4, die höchste Zahl ber be ae Blan « 44961] | Geldanlage und Förderung des Sparsinns. Die von | Geschäftsanteile 5. aft mi „Mercur S Me TIgene der Genossenschaft par enen öffentlichen Bekannt- Der Vorstand besteht aus: Hofbesigzer Meyer N An icht" zu Berlin | naungen sind unter irma der Genoffenschaft, | Gerden, eide Obernüfemann zu Nüven, Haf vorden : olsenschaftsregisters | eichnet von zwei Vorstandsmitgliedern. in der | besitzer Shwanholt zu Tittingdorf. Ier chlesischen landwirtshaftlihen Genossenschaftszeitung s Statut datiert vom 4. März 1903 lawalk. in lau aufzunehmen. Die Willenserklärung | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent. und Zeichnung für die Genossenschaft muß dur zwei | lihen Bekanntmachungen erfolgen unter der Fitma dômitglieder erfolgen, wenn fie Dritten gegen- | der Genoffenschaft, gezeihnet von zwei Vor tsverbindlichkeit haben foll. Die Zeichnung | mitgliedern, dur das Meller Kreisblatt. hieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der eim Eingehen dieses Blat1es tritt ay dessen rma der Genoffenschaft hre } Namenduntersröt bei- Ene bis E "Das Geschaste alversammlung der aus: m | Reichsanzeiger. r Weis abr. Die Wi ichoas Kalender

C ei

gewählt —— Berat mh Statuts E

Potôdam, den 28. März 1903. oe, 1- Königliches Amtsgericht.

schränkter Haftpfligce Beo CRgeages : wes paß an nülhein Heß Christian Everß in Froh es gewählt worden ist. ngau in den Blankenheciut, den 9 April 1903. Königliches Amtsgericht.

ift | ol Krams Vorstantam : Gustav brodt, Wil- illenserklärung und zum Vor Manigel und Sn 2 d in a o Ea erfolgen durch vei Vorstandsmitglieder: Prihwalk, den 35 prt y Liste en e nung geschi Weis f tôniglid L t de des Gerichts ievem Sidan 4 I amengunt geist der Fire, e Rendadurx. Beta flerdaft A; eri orsta

schaft beifügen. Der das Senofsen schafts