1903 / 90 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

d

L A A L R G 46 185 076,70 „_ 1808

= Abschreibung . ...+ + 4 727,26 Wobubaulno ea M 39 229,20 =- Abschreibung ...»+“ L 392, E aaa Maschinenkonto «s e M 19 558,15 + Zugang ....«-+-+ 247429 «6 22 032,44 = Abichreibung «»««-* ¿ 3503,24 E #6 10 124,60 S E en L mh b 296,25 | «6 10 420,85 = Abschreibung ..=+ ++ « 4563,15 Formen- und Modellkonto . . #6 95 554,80 S I aa ama na e _8274— #6 13 828,80 = Abichreibung «+ + «« + _ S 0,20 Fubewertädonto ou «M 698,10 = Abschreibung . + « « + + G 697,10 E amm G s a an nen #6 3348, ch- Abschreibung . . . . + + È 334,80 d E E Ae S aae

Kontokorrentdebitoren inkl. Bankguthaben . . .. Fabrikationskonto, Rohmaterialien u. fertige Waren

Debet. Gewinn- und Verlustkouto pro 31. m ea A haar Fitperen duo a C S

bschreibungen: Gebäudekonto . . . . 4727,26

Wohnhauskonto . . . 392,30

Maschinenkonto . . . j 3 503,24

Utensilienkonto . . . - 1563,15

E Modtellkonto 8 297,30

uhrwerkskonto . . . 697,10

Ed. «6 «d e 334,80

s E R t

E 6 «n Ga Smn

E E C dom H Saldo

e a Geh S S S S S S Sa h. S S

Vorstehendes Gewinn- und

In der chtöôratsvorsi der des roorden.

Roschütz

Roshüyer

den Herrn Fabrikb S aud E Dem

i. Th., den 14. April 1903.

#6. 186 364,76

Hypothekenkonto . Meservefondskonto Provisfionskonto Kontokorrentkonto, Rreditoren « - 6 Kapitalkreditoren . . . e und Verlust-

S S 6. S m S

181 637

38 836 19 468

18 529

8 357

5931

4 6 000

3013/6

438/68

2 326 81813 45 098

411 552 Dezember 1902.

M A Per 3 463144] Vortrag aus dem Jahre 1901

Ao eiae Fabrikationskonto

p ® §,._S

Max

411 552 Kredit.

4 [S 9 167/90 2 589/12

55 329/23

67 086/25

Verlustkonto stimmt mit den von mir geprüften Büchern überein. Wendt, vereideter Bücherrevisor. Generalversammlung der Gesellschaft vom 6. April d.

i für den ausscheidenden nn ger Ferne

Bankier Mar 1 nig in Gera als neues Aufsichtsratsmitglied

rtelli als

Porzellaufabrik Unger & Sthilde, Aktiengesellschaft.

An Grundstütonto T A 500 000 « Gebaude C A 185 745/37 Erneuerun A : b gsfondskonto 5 000|— 19% Abschreibung . 1 857/45 » Hypothekenkonto . . .| 139 164/25 183 887/92 Kontokorrentkonto : E A 1 668/931 185 556/85 Kreditoren . .. 556 113/99 . Maschinenkonto . . 241019 7 : 5 9/0 Abschreibung . 12 050/97 228 9684 B 5 951/03] 234 919/50 « -Aecegalonts 99 068/82 5 0/0 Abschreibung . . . 4 953/44 3 94 [115/38 Zugang En E 11 560/191 105 675/57 Ulli 17 C8639) 5 9/0 Abschreibung . . .. 854/32 Zugang "8 alles E 55 2 s e Model j E Zu S 3 991/65 25 9/0 Abschreibung . . 2 es e 2 994 FußrwerWo. L. 335/35 Sugang e 886|— 1 221/35 95 9/0 Abschreibung . . 305/34 916 « Heizungs- u. Beleuhtungskonto 28 358 ú Patentkonto d a a E E 2 001 L on e L 4 540 ¿ Gffeflenkonfo .„ »«+. * 1632 Kautionskonto. . . =. « 1 000 « Betriebsmaterialienkonto . . 1 661 « Kontokorrentkonto: | Debllot. «e «hie h 119 7 60/50 Generalwarenkonto. . . 415 732/56 « Gewinn- und Verlustkonto . 28 e : 1 200 27824 1 200 278/24 Schöuebeck, den 30. September 1902. 2 Metall-Judustrie Schönebeck A.-G.

Getvinn- und Verlustkonto

M

Treskow.

am 30. September 1902,

p

Ee an 55 163/19] Per Reservefondskonto . . . C 198 022/36 Mere berctonlO TreWungen : « Daenionto. » Ge a G Ged G aae

Vorstehende Bilanz sowie das Treôkso gemäß geführten Büchern der Metall Gewinn- und uíit Schöucbeeck a. E., 24. M Us Sthonebex mgs babe ich geprüft und wit

Otto Gundlach,

öffentlich angestellter beeidigter

Schönebeck A.-G.

w.

errevisor.

mung gefun)

307 465/49

den ordnungs- den.

Vorsteende Bilang samt Gie

orstehende anz sam L

und übereinstimmend befunden. Lag Fr. Bures{.

[5310]

Einnahme. Gewinn-

und Verlustrechnun

Ueberträge aus dem Vorjahre: | -rrir iebaiet 2 ag « « «6134 690,11 denreserve 80 340,— Gesel. Ne- servefonds . M 92 161,67 Zuwachs aus 1901. . . «8045/78 , 100 207,45 Sicherheits- fonds . . M 96 258,06 Zuwachs aus 1901. . . - 1206867 , 108 326,73 Grundkapital- einzahlungs- konto . . M18 336,47

Zuroachs aus 1901. . . _- 1910180 , 3743827

ia r E

a. aus Anlagen . ,, b. Mietserträge E A E

pte Pevils (Hypothekenrabatt) ursgewinne T

R G a

Brindlillide «6s Su M «s 6 e «É e m S Obligationenshuld „....... abrifanlagen l E A707 LOUNDN Sl Ps rens 86 enba. uo ew Ep 14S 140078 Red e e 304 437112 endli. A C e 2 132 880|31|} Delkredere . . . . . ... . ., |- 1661598 E E E 3 868/50} Unterstüßungsfonds . 17 267/36 s E 14 b95|— Erneuerurigöfsond& „5 © e e e e 7 916/29 S ta E E E 250 000) e Soi Adi i A Ee aaa ae 2211 2996 Waren, Rohmate een Sertiden L M4 egenständen . „ooo o 417 119/96 Afekuranzprämle „e 13 956/35 En 2) 3 934 762/64 : to vom 31. Dezember 1902. Kredit. R E Mi An Obligationenzinsen, Reparaturen der Gebä S und Maschinen, Handlungs- und Fabrikations: (| Ver Bruttoeinnahme . | 301 0s unkosten, Diskonto und Provisionen, Tantiemen 2c. Uebertrag auf Abschreibungskonto . , . ,., ¿ Saldo Cine) «n G è R 69 Der Vorstand. A

Der Au êrat. Graf von Ad i

insi e i und Verlustkonto if von uns mit - Büchern verglichen

L. Huesmann.

ais

Stuttgarter Mit- und Nückversicherungs-Aktiengesellschaft.

für das Geschäftsjahr 1902. Ausgab",

A E T a. bezahlt M 4494988 D Sas e p Wes . zia haden- reserve , ,_, , 88 200,— 149 827/13 L Le 14 885/48 Verwaltungskosten . ... . 8 327/09 erlngen: a. Gebäude . . , 18,19 b. Inventar . es * 37620 3 794/39 Gesehl. Reservefons ... , « 100 207/46 Vrundlapitalelnzahlungstonto M 3 Í hierzu Ucbertra 765|— d.Skcherheitöfouds 108 826,73) 146-7607 Aktienkapitalzinsen.., - s Allg.Deutscher ersiberay s-Verein « in Stuttgart (laut besonderer oi Vereinbarung) y 35 090 Reingewinn. ., . « - * 7 ; ,| 86286306

Sächsish-Böhmishe Gummiwaaren-

Fabriken, Actiengesell Nachdem in der "heute tige den ted

Generalversammlung die Herren Ge

eim N

merzienrat Clemens Heushkel und a] o ermann Koch in den Auffichtsrat unserer Gesell-

haft wieder gewählt worden sind, besteht derselbe

nunmehr aus folgenden Herren:

Kommerzienrat, Konsul Henri Palmié, Dresden Vorsitzender h

vertretender Vorsizender,

Bankdirektor Franz von Roy, Dresden, stell. | C,

Nükständige Einzahlun Mtienfapital e dr E E E [—}| Geseßlicher Reservefonds, Uebertrag A e La e m s 110 000|—| von 1901 ppothefarihulbner S 1 876 968/50] S&adenreserve - - - 416 677,25 C ateusGuldner 27 200 Spezialschadenreserve . , 88 200—| 1048 Bank uthaben E / 24 Gai a P C C 7 a E A S N 4 e eo eiae éé E O e e E Sa | I e pw e 186 94004 5 584 547 76 547,76 Stuttgart, den 7. März 1903. : as. Die Direktion. Ê Herm. Thomä. [4620] A —ftiva. s Generasbilan Grundftückskonto ... s Aktienkapital! onto j Gebäudekonto nah Abschreibung . i adeets T 7 Moliinenton (ub Aredin) E nare t me 502 17047 en S Formenkonto“ n Obligationszinseno 84107 Eee ng Ee 185 115/68] Reservefondskonto 3 68631 uhrwerksko Sn S Grelbung ü 9 514 Kontor 169 779 89 Ful wertsfonto na, 1! séreibung 5 034/—}| Gewinn- und Verlustkonto inkl. Spezial, Kassa- und W k schreibung 1 ervefondskonto ‘37 26071 “e ed EPILONIO s E 1 Ab Abschreibungen: E Aue ebancentronts Un BRO a Maschinen. 19 U autionen, vorausbezahlte auf Utens E cherung8prämien 1c. . ., 17 801 ormen E 11 000 au? Mobiliar . 900. - phewerk 461,71 O T! erwehr 999, 37 260,71 56 Da und Verlustkonto per 314 Dezember 1902 Generalunkosten ¿ . 1657971108 aube a E E E E 1EO SIelES Fabrikationskonto: Gewinn . . . „| 21 981/19 ouio bub 9 39408 Brutiogc 33 64415 261 951 T 51/9 Dresdeu, den 31. Dezember 1902, S 5

Sächsisch-Vöhmische Gummiwaaren-Fabriken,

C. M. Ee engesellschaft.

A. Lammers.

Ge ae Kommerzienrat Clemens Heuschkel Geheimer Kommerzienrat, Konsul Theodor Mat resden

Kommerzienrat ann Koch, Dresden-

Rentier Arthur n, en, Direkt , Dresden. Dreêden, den 9. A (027 Cächgie Böhmischen Gumm a , M. Magnus, R. Deuke. Lamm