1903 / 90 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 58 831, H. 8173. Klafse 26 d. | Nr. 58 837.

Carl Meyer (Gustav Prior), Hannover. 16/3 1903. G.: Verlagsbuchhand- W.: Bücher, Schreib- und Zeichenhefte, Lese- und Zeichentafeln.

r I EE P Tr F R T aeremwemrere rerer

Nr. 58 839. M. 5910.

ULMER MÜNSTER

13/10 1902. Heinrih Ma, Ulm a. D., Kohl- gasse 31, u. Jllertifsen (Bayern). ; Herstellung und Vertrieb von Drogen, Toilette- und Wäschemitteln, eins{l. Stärke. Taschentuhparfüms,

16/3 1903. G.:

.: Parfümerien, Toilettewafser, Zahnpasta, Zahncreme, Zahnpulver, Toilettepuder, Wundpuder, Loilettecreme, kosmetische Mittel, Arzneimittel, Badezusäte, Borax und Borax- präparate, Borsâure, Kampfer, Seife, Toiletteseife, Seifenpulver, Waschpulver, Pußpomade, Putzmittel für Holz, Glas, Leder, Meta mische Erzeugnrfse.

ä Nachf., 13/12 1902. W. Hromadka & Jäger Dresden-Plauen. G.: Waffel- und

Biskuitfabrik. Ne. 58 832.

W.: Backwaren.

Klasse 26 d.

Stärke, Glanzstärke, Stärke- präparate, Farbzusäße zur Wäsche. Beschr.

Nr. 58 840, W. 4558,

QUUBE

L. Wolff, Hau

.: Zigarrenfabrik und Zigarettenhandel. Ra R und Schnupftabake, Zig Zigaretten. Beschr.

Nr. 58 841. W. 4295.

LUCHA

rrenfabrik und Zigarrettenhandel. auch-, Kau- und Schnupftab und Zigaretten. Beschr.

Nr. 58 242. T. 2241.

. Hauckte & Sohn, Altona. 14/3 1903. : E SEAE W. Bait Zuckerwaren, ade, Konfitüren, Marzipan.

Nr. 58 833. G. 4317.

ONDO

Gregor ation von P

Klasse 26d. ak, Zigarren

W/11 1902. Heinr.

Brot und Foo und Teigwaren. Beschr.

Klafse 260.

Ne. 58 834. D. 3686.

2,Cibus“ G. m. b. H., Berlin, Mühlenstr. 12. 14/3 1903. G. : Kraftfutter- W.: Viehfutter.

Nr. 58.835. F. 4349,

25/11 1901. Bruno Teichm Hamburg, Rödingämarkt 28. 16-3 1 .: Sämereien, RNohb olz, Farbholz, Gerberlohe, Ko barz, Bambusrohr, Rotang, Kopra, Vogelfedern, Tal Klauen, Hörner, bein, Korallen, Schildpatt ; A und Tiere, nämlich: chemisch rate und Produkte, Kokainpräparate, Pflaster, Gummistrümpfe,

aun Nachfolger,

Maisôl, Mos g, rohe und gewashene Scha

rzneimittel für Menscen «pharmazeutische Präpa-

j Verbandstoffe, isbeutel, Bandagen, Wa t Ambra, Ango turarinde, Rattengift, Mittel gegen Hausshwamm, Carbolineum,

Filzhüte, Seiden-

7/10 19C2. Willibald Feller, Dresden, Arnim- G.: Luruspapierausftattung apier, Pappkartons

Mennige, Sublimat, Karbolsäu trobhüte, Basthüte,

Pantoffel, Sandalen, wirkte Unterkleider, Schals, Leibbi Kleider für Männer, F Leibe, Tisch- und Bet tel, Korsetts, Strumpfb e Blumen; Lampen und Laternen, Gasbrenner,

ündelaternen, Bogenlichtlampen, [uminationélam

Scheinwerfer,

str. 4. : und Blankokartenfabrik. leer oder mit Papier und Briefumschlägen gefüllt.

Nr. 58 836. V. 1805, und Kinder, Pferde-

Krawatten, Gür \{uhe, künstlich

Glübligttamge

en, Magnesiumfackeln, Pechfackeln,

1, Wärwflaschen, elektris apparate, Kochherde, Kochkessel, Backöfen,B Obst- und Malzdarren,

troleumkccher, Gaskoer, elek» trishe Kochapparate,

Ventilationsapparate, Bürsten, Besen, Schrubber, Pinsel, Quäste, fasern, Krapbürsten, Weberkarden, Bohnerapparate, Kämme, Schwämme, Brennscheren, Rasiermesser, Nasierpinsel, Streichriemen, Haarpfeile, Haarnadeln, Bartbinden; Phosphor, Schwefel, Alaur Bleizucker, Blutlaugensalz, Salmiak, flüssige Kohlen-

A ee: ente, Gerbeextrakte, Gerbefettte, Kollodium, Cyankalium, Wein einsäuee, Oralsäure, Queksilberoryd, Wasser- glas, Wassorstoffsuperorvd, Salpetersäure, Schwefel- Salzsäure, Graphit, Knochenkohle, Brom, Jod, Pottasche, Salpeter, Glaubersalz, Calcium- karbid, Pikrinfäure, Arsenik, Benzin, Erze, Maimor, Schiefer, Tonerde, Bimsstein, Maricnglat; Dich- tungs- und Packungématerialien, nämli: Sp e eie und Büchfenverschlüfse, pappen, Asbestfäden, Asbestgeflecht, Asbesttuche, Asbest-

n mehl, Thomasf eisen Giser und Stahl in Barren, Blôcten, Stangen, Blechen und Röhren, Eisen- und Stabhl-

Mesfing, Bronze, Zink, Zinn, Blei, ber und Aluminium in rohem und bearbeitetem Zustande, in Form von Barren, Röhren, Blechen und „_Wellbl Lagermetall, Zink- tahlspäne, Stanniol,

ol , Platin leh, Magnesiunudraht,

Alaun, Bleioryd, flüssiger Sauerstoff,

N. Voigtländer’s Verlag, Leipzig. G.: Verlagébuchhandlung. W.: Bücher

Ne. 88 838. 9. 8007. : BERGERS

CERUN-TWEERSELFE, (Oesterreib-Ungarn Deißler, Dr.

demischer Produkte, Warenzeichen werden

Hanfpackungen ;

Superphospkat, Fischguano; Noh-

die Rechte aus Artikel Uebereinkommens mit Oesterreich, Ungarn vom 6. 12. 1891 auf Grund einer Anmeldung in Oesterreich bom 30. 7. 1902 in Anspruch genommen.

alinshwamm, Pla

metallene Ketten, Anker, Eisenbahnschienen, Shwellen, Laschen, Nägel, Unterlagéplatten, O erade ngE Drahtstifte, Façonstücke aus Schmiedeeisen, Stahl, \chmiedbarem Eisenguß, Lg und Rotguß, eiserne Säulen, Träger, Kandelaber, Konsole, Balluster, Kransäulen, Telegraphenstangen, Schiffsshrauben, Spanten, Bolzen, Niete, Stifte, Shrauben, Muttern, Splinte, Haken, Klammern, Ambose, Sperrhörner, Steinrammen, Sensen, Sicheln, Strohmesser, Eß- bestecke, Messer, Scheren, Heu- und Dunggabeln, Hauer, Plantagenmesser, Hieb- und Stichwaffen, Maschinenmesser, Aexte, Beile, Sägen, Pflugschare, Korkzieber, Schaufeln, metallene und hölzerne Werk- zeuge für Schmiede, Schlosser, Mechaniker, Tischler, Zimmerleute, Klempner, lähter, Schühmacher, Sattler, Landwirte, Gärtner, Gerber, Müller, Uhr- macher, Winzer, Stellmacher, Künstler, Maschinen- bauer, Böttcher, Maurer, Schiffsbaver, Aerzte, Apotheker, Drechsler, Küfer, JInstallateure, Elektro- techniker, Ingenieure, Optiker, Graveure und Bar- biere; Stachelzaundraht, Drahtgewebe, Drahlkörbe, Vogelbauer, Nähnadeln, Nähmaschinennadeln, Steck- nadeln, Sicherheitsnadeln, Heftnadeln, Hutnadeln, Stricknadeln, Krawattennadeln, Nadeln für chirurgische wee, an eln, Angelgerätschaften, Y

öder. Netze, Harpunen, Reusen, Fischkäften, Huf- eisen, Hufnägel, gußeiserne Gefäße, emaillierte, ver- zinnte, geschliffene Koh- und Haushaltungsgeschirre aus Cisen, Kupfer, Messing, Nickel, Argentan oder Aluminium, Badewannen, Wasserklosetts, Kaffee- mühlen, Kaffeemaschinen, Wäschemangeln, Radreifen aus Eisen, aus Stahl und aus Gummi, Achsen,

Schlittschube, dei lehe, Sprungfedern, Wagen-

Roststäbe, Möbel, und Baubeschläge, | 15/5 1902, T So er, Geldschränke Kassetten, Ornamente aus Standard ute Metallguß, Schnallen, Agraffen, Oefen, Karabiner- | Compauy, Bde, haken, Bügeleisen, Sporen, Steigbügel, Blech- | fabrik Dein E S t S gene, genie, geicaste, La 16/3 1903.

te und gestanzie Façonmetallteile, Metall- Therl » tei Fix Drahtseile, Sirmgestelle, Maßstäbe, Spick- Chemisch - tech

adeln, Sprachrohre, Stockzwingen, gestanzte Papier- un Blechbuchstaben, Schablonen, Sthnierbüsee Buchdrvcklettern, Winkelbaken, Robrbrunnen, Rauche helme, Taucherapyarate, Nähschrauben, Kleiderstäbe, FelViGeiedes, Faßbähne; Wagen, einschließli Kinder- und Krankenwagen, - auh Fahrräder und Wasserfahrzeuge, Feuerspriben, Wagerräder, Speichen, Felgen, Naben, Rahmen, Lenkstangen, Pedale, Fahr- 1adite r Ste: fels Däute, getder, Pelze und Pelzwaren; ihse. Fleckwasser, Bohnermasse, Dégras; Garne, auch Stopf-, Strick-, Hz 1

) âkel- und Nähgarne, Stickgarne, Zwirne, Bindtaben, Wasch- leinen, Tauwerk ; Gespinnstfasern aus Wolle, Baum-

wolle, Flachs, Hanf, Jute und Nessel, & Rohseide, Bettfetern, Watte, Wollfilz. Haarfily Kameelhaare, Pferdehaare; Weine, |

Flaschenkapfeln laschenvershlüsse; Gold- und Silberwa mi s Halsketten, ren, nämlich

UÜhrketten, Armbänder, Broschen Hemdknöpfe, Tuchnadeln, Fruchtschalen, ete Schu: perlen, Edel- und Halbetelsteine, leonishe Waren, Gold- und Silberdrähte, Lametta, Flitter, Bouillons, Brokat, Gold- und Silbergespinste, Tafelgeräte und Beschläge aus Alfenide, Neusilber, Britann a, Nickel

und Aluminium, Glocken, Sthlittens{ellen, il aus Metall, Wachsperlen; n Z SEDer

osen, B V n viettenringe, Federhalter und | Ger E p

latten aus i andschuhe, Gu

gummi, Gummischnüre, Gummi pfropfen, Kautschuk, Guttapercha, Balata: Stôke, Koffer, Reisetashen, Schirme, Schließkörbe, Tabaks: beutel, Tornister, Geldtaschen, Brieftaschen, Zeitungs- mavpen, Klappstühle, Bergstöe, Hutfutterale, Feld- steher, Feldflashen, Taschenbecher: Kohlen, Torf, rennholz, Koks, Briketts,4 Anthrazit, Feuer- anzünder, raffiniertes Petroleum, Stearin, Paraffin, Knochenöl, Dochte, Kerzen, Nachtlichte; Leitern, Kisten, Fässer, Bretter, Dauben, Stiefelknechte, Garntwinden, Harken, Kleiderständer, Wäscheklammern, Mulden, Holzspielwaren, Körbe, Kästen, Bilder- rahmen, Goldleisten, Türen, Fenster, hôlzerne Küchen- eräte, Stiefelhölzer, Werkzeughefte, Flaschenkorke, orfwesten, Korksohlen, Korkbiider, Korkplatten, Rettungsringe, Korkmehl, Pulver hörncr Schuh- anzieber, Pfeifenspiven, Stockgriffe, Türklinken, Schildvatthaarvfeile und ee l@ales, Elfenbein, BVillardbälle, Klaviertastenplatten, Falzbeine, Elfen- beinschmuck, Meershaum, Meershaumpfeifen, Zel- [luloidbälle, Zelluloidkapfeln, Zelluloidbroschen, Zi- särrenspigen, Jetuhrketten, Stahlschmuck, Puppen- öpfe, gepreßte Ornamente aus Zellulose, Spinn- räder, Treppertraillen, Schachfiguren, Ke el, Kugeln, Bienenköite, Starkästen, Ahorrstifte, Buchskaum- platten, Uhr e Moaschinenteile aus Holz, Eisen und Gips, Bernstein, Bernsteinshmuck, Bernstein- mundftücke; ärztliche und zahnärztliche, pharma- zeutishe, orthopädiiche, pmuattns geodätische, physikalische, chemische, elektrotechnische Instrumente, Apparate und Utensilien, Dedsinfektionsapparate, Meßinstrumente, Wagen, Kontrolapparate, photos- graphishe Apparate und N Dampfkessel, Kraftmaschinen, Automobilen, Lokomotiven, Werk- NOGNEE einschließli Nähmaschinen, Schreib» maschinen, Strickmaichinen und Stickmaschinen, Pumpen, Eismaschinen, litbograpbisde und Buchs drudpressen, Maschinenteile, Kaminschirme Reibeisen, Karteffelreibemaschinen, Brotschneidemnaschi rollen, Bratpfannen, Eisschränke, Trichter, Siebe, landwirts{aftliche Maschinen, Klingelzüge; Möbel aus Polk, Robr und Eisen, Matraten, Bettstellen, Strand- örbe, Korbstühle; Orgeln, Klaviere, Streichinstru- mente, Blatinstrumente, Trommeln, Maultrommeln, Sclaginstrumente, Stimmgabeln, Darmfaiten Noten- pulte, Spieldosen, Musikautomaten, Erdnu fudhen- mehl ; Screib-, Pack., Druck., Seiden-, Pergament-, Schmirgel-, Luxus-, Bunt-, Ton- und Zigaretten- p ier; Pappe, Karton, Kartonnagen, Lampen- hirme, Briefkuverte, apierlaternen, Papier- servietten, Brillenfutterale, Karten, Kalender, Kötillon- orden, Tüten, Tapeten Holztapeten, Lumpen, altes pier, altes Tauwerk, Preßspan, Zellstoff, Holz- chliff ; Photographien, photographis Druerzeug- nisse, Steindrücke, Chromos, Oeldrubilder Kupfer- stiche, Radierungen, Bücher, Broschüren, Zeitungen, Prospekte, Diaphanien; Eß-, Trink-, Koch-, Wa geshirr und Standgefäße aus Porzellan, Stein ut, Glas und Ton, Shmelztiegel, Retorten, Reagenzgläfer, Lambenzylinder, Nohglas, E Bauglas, Hohbl- glas, farbiges Glas, optis Glas, Ton- röhren, Glaöröhren, Isolatoren, Glasperlen, Ziegel, Verblendsteine, Terrakotten, Nippfiguren, Kacheln, Mosaikplatten, Tonornamente, Glasmosaiken, Prig: men, Spiegel, Glasuren Spaten, Tonpfeifen; Kissen, angefangene Stickereien, vi elartikel, Knöpfe, jeu, Pfeitejesdiee, Klopspeitiden, lederne Vemen, zeu erde, rr, Klop}speitschen, lederne an etibriemen, Feuereimer, Schäfte, Sohlen,

künstliche | f

nen, Kasse-

emen, |

f

C A Gewehrfutterale, Aktenmappen, Schuhelastiks Bikr ständer und Alben; Stahlfedern, Ra! tenfi er, Gummigläfer, Blei- und Farbstifte, Tinten Gummistempel, Geschäftsbücher, Lineale A Reifzeuge, Heftklammern, Heftzwecken, Mall "Wand- Siegellack, Oblaten, Paletten, Malbretter, mgl tafeln, Bilder und Karten für den AnschauunE" unterriht und Zeichenunterriht, Globen, eiéhen- maschinen, Modelle, Shulmappen, Federkästen, Vrifel, kreide, Estompen, Schiefertafeln, Schulbänke, À h Zeichenhefte; Geschütze, Handfeueiwaffen, bof Patronen, Zündbütchen Putzpomade, Wiener vier

olierrot, Schmirgel, Sand- und Schmirgelpa ren: Rostschußmittel, Perücken, Flechten ; Blechsptet oa

uppen, Bälle, Baukasten, Kreisel, Bret Ae Stereoskope, Spielkarten, Roulettes, e Schaukelpferde, Puppentheater ; Sprengstoffe, bôlzer (Wachs-, Papier- und Holz-), Amorces, fäden, Zündschnüre, Feuerwerkskörper, Knall Lithographiesteine, lithographishe Kreide, steine, Schleifsteine, Zement, Rohrgewebe, Dachpay Kunststeinfabrikate, Stuckrosetten ; Zigarren, Zigare i Rauchtabake, Roh-, Kau- und Schnupftabake; es Läufer, Linoleum, Tish- und Bettdecken, Gard urid Rouleaux, Stores, Portieren, Zelte; Uhren 5 Uhrenbestandteile; Web- und Wirkstoffe aus “Ju Baumwolle, Flahs, Hanf, Seide, Kunftseide, Zulr, Nessel und aus Gemischen dieser Stoffe im “halbe Gürtel, Samte, Plüsche, Brokate, leinene iche- leinene, baumwollene, wollene und seidene

stoffe, Fahnen, Flaggen, Fächer, Wachstuch, Ledertuh. Nr. 58843 S, 2 Klasse 7-

Nr. 58 843, St, 1978.

nische Fabrik. W.: Biagamit und Packungsmaterialien, ;

F eme[hu uge f R oitermittel für elef- 4 trotehnishe und Bau- id zwecke, Dachpappe, Rub ero Pap

mit wasserbeständigen Substanzen überzogen Fußbodenbeläge und Wandbefleidungen- I R T R C

Nr. 58 844, H. 8325.

Vivol.

Alter 15/12 1902. Haß & Stiewe, Magdeburg, “t: Cisenpräparat. Nr.:58845. W. 4408.

29/10 1902. Josef Wimmer, Mer ingen (Babn 16/3 1903.

Klasse 2-

Klasse 2-

G.: Apotheke und i - N che Fabrik. B gevharma, n

evinfektionsmittel, und zroar :

Chnernvgen,, Warzen-, Somrmer- tes Mittel” arwuhsbefördern, Mittel, Flechtenmittel, Wundcreme, Mundwafsser.

Nr. 58846. S. 4355.

Zahn-

22/11 1902. Scott & Bowne, Limited, Frankfurt a. M. 16/3 1903. G.: llung und Vertrieb phar- mazeutis Präparate. W.: Leber- tranecmul

mit Hypophosphiten von Kalk und Nuteon, s

13/10 1902. F. Ad. Nichter & Cie.- Ri stadt. 16/3 1900, D rit ctito und kosmetischer Präparate, Li ueurfabrif, laden- und Zuckerwarenfabrik, Lebkuchenfabrik, e ensabrif e Fabrik m

nie. “2W.: Pharmazeuti T L Präparate, Stier Dersinkeciag Spirituosen, Kata Schokolade, Zuckerwaren, Back- und e h R Kinderspiel- und Beschäftigungsmitte

ens nis betriebene Stahlstimmen- und Windstimm instrumente. L 28E Nr. 55 848. G. 4434. Klasse

14/2 1903. §. Gutmann Söhne, Stutid?* 16/3 1908 G. be M. : Korsetts. : 2/8 1903. G.: Korsett

wan 7 Nr. 58 850, R, 4672. Klasse

AJ