1903 / 90 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nr. 58 849, D. 3348 Klasse 6. | Herstellung von Zelluloid. Waren ganz oder teil- | Dessertbonbons, Zuckerwaren, Back- und Kond garine . a è . - itorei- | M

28/1 1902. Dynamit-Actien- weise aus Zelluloid, nämlich Hosenschoner, Broschen, | waren, Backpulver, diätetisGe Nährmittel, Fleish-, Blumengerüce in “Svituoiösng, Pa Puder, Ge Vesellschaft_ vormals Alfred iri, Zahnstocher und Komvasse. ü n bis A reercactiie Del Marmeladen | und Zahnwasser. Beschr.

obe 0., Hamburg. 16/3 Nr. 58 859. K. 7005. lasse 16 b. in Fruchtform, pharmazeutif Präparate, Thee “fiafse L 1903. G. : Fabri E Spreng : Opa), kondenfierte VMilh, Rahmgemenge, Ne. L ba C. 3796. : stoffen, rauhlosem Pulver, Zünde ) veisegewürze, Liqueure und Schaumweine. Beshr. | @ is Werk requisiten und Chemikalien. W:.: Nr. 58 869. M. 6049, Klasse 34. S b S. atr) R Rv A Hemelingen. 17/3

1903. G.: Chemische Nr. 58 851. E, 3174. Klasse 10, D RAI ) Fabrik. W.: Feste,

weiche, pulverförmige und flüssige Mittel E zum Puyen und

E 1 Poseren von Metall-,

# PULVER|} | Tx. vom Seit: M, / E tn- de

A P [L (2 patt-, Elfenbein-, y url Iaaris Zelluloid- und ähn- Heinrich Mack, Ulm Yo lien Waren ;

Wash-, Scheuer-, Toilette- e NMafierseifen, medi- E E ci Bdiúvdve, Bela 18/12 1902. Heinri Mack, Ulm a. D.,Kohl- | Zentral, TLgenae aMIMPEDEE, E Sltertifien (Bayern) ae L M: Walkeoftall Flewasier, feste und flüssige Bleih- rstellung und Vertrieb von Toileite- und Wäsche- und Appreturmittel, insbesondere Bleichjoda, Wäsche-

mitteln, Parfümerien und Drogen. W.: Präparate lanz, Glanzstärke, Stärkeglanzpulver, Plätteglanz; zur Mund- und Zahnpflege, insbesondere Zahnpulver, = arn aw gg Lire und eren,

Kronprinz

2/6 1902. Excelsior+ Fahrrad - Werke Gebr. Conrad & Pay, Brandenburg a. H. 16/3 1903. : Fahrradfabrik, W.: Kinderwagen, Sportwagen, pneumatishe Türsbließer. R Nr. 58 852. 8. 7537. Klasse 10.

Dedima

30/12 1902, Martin Kleinschmidt, Stettin,

j tnimpl. 2. 16/3 1903. G.: Fahrräder- und a 2. 16 W.: Nähmaschinen, Fahrräder | 2/6 1902. Bernhard Kaufmaun, af Gro: dürsten. Besr.

Zahnwasser, Zahnpasta, Zahncreme, Zahnseife, Zahn- nzenvertilgungömittel, R ostihub ita

Und Pn t 17/3 1903. G.: Spirituosen- und Kognak-Gro s E E E L ümerien, harmazeutisce Präparate, A Ce RES E L L lang, W M. : Kognak, Liqueure und andere Spiri- Nr. 58 870. S. 4218. fie 34. räparate für die Körperpflege, iusbesondere für C. 3867, ae LL. | Losen. Go ut-, Kopf-, Zahn-, Nagel-, Haar- und Bartpflege. ajaSu o dg POSr:

Nr. 58 862. W. 4580. Klasse 22d.

ANGIRAS E E n O ian BO: Metaphon s Ben Ms U G Sd

: emen élte-

I.aas, S. vorn. E R L und Dedenfabrik und Si Ry

4/2 1903. Waldberg & Co., G. macherei. W.: Segeltuch, A A N Â Berlin, Spandauer Str. 62/63. 17/3 1903, G: Aa fertigung und Vertrieb von Hansfernspreapparaten.

Wagendecken, Pferdédecken, Zelte, Markisen, Segel, Persennige. (Alle Waren aus Gummi

Nr. 3, : Haubfernsprehapparate. oder in Verbindung mit

r. 58855. C, 3872. Klafse 11. | Fr, 58 863. Ech. 5341, Klasse 23. Gummi, sowie aus Wolle &

| 30/9 1902. oder Kameelhaar oder aus

Schmidt & Wolle und Kameelhaar gt- F

| Spiegel, Halle mist sind ausgeschlossen.) ec” Magde- ae, A Nr. 58 878. W, 4129. Klasse 42.

Sparkiernseife.

8/8 1902. F. H. Sieckmann, Minden i. W. OPTIMUS 17/3 1903. G.: zdertri 19/4

Herstellung und Vertrieb von e Gebr. Webendörfer, Lonburs

er Str. 59.

fu24l12 1902. Leopold Cafsella & Co., Frank- 179 1903. G.: trieb von 16/3 1903. G.: Fabrikation und Ver- Landwirtschaft-

W.: arge arbwaren und chemischen Produkten. | licher und allge-

der ‘FHarbst offe, sowie chemische Produkte, welhe in | reiner Maschinen- ung A uns Druerei als Hilfsmittel bei Ver bau. W.: Eis-

Lie erfarben benüyt werden. Le | teilmashinen und

Seife. W.: S Beschr | trifugal- Nr. 58 871. H. 7944, Klasse 42. | 17/3 1903. : Export- und Importgeschäft. Nr. 58856 58 856, D, 3690 3690. e E: Klasse 13. E ad fe- Zündhütthen, “loben, Metall- und S deo,

smascinen. [ Patronenbülsen, Gewehrpfropfen aus Pappe und E 2 P 0 1 FIX Fil, Kugeln urid Schrot, Lust-, Flobert- und Jagd- Nr. 58 864. . 1834. Klasse 26d. gewehre. Telephone, clettriie Läutewerke. Elef-

11/9 1902. Geora HSanning, Hamburg, Post- | trische Koblen. Pianos. Konservenbü@hien aus ade 02. erci VIR UNI | bof 209/11. 17/3 1903 G.: Chemische Fabrik und | \ Metall und Glas. Bilderrahmenleisten. Aquarell- maschinen. Getent eutsche V nigte Schuh- Versandge\chäft. W.: Flaggen, Mineralwc asser (fünst- | unt Oeldruckbilder. aragus Bort yn amomaschinen

No S d dleftristhe Ventilatoren Porzellan ub a. ; rankfurt lihe und natürliche), Bonbons, Spiritus, Shmin fen, | und eleftri d Hl l 4 lot Mainzerlandtr. f ny 1718 19 g fra Her- 8/12 1902. „Jupiter“ Gescllschaft m. b. H., | Puder, Pflaster, medizinische Tabletten, Sal bernmullle, \ Steingut. Fahrräder, Motor- Si und -Wagen. teitue h Vertrieb bóôn aPéerialien zur ÑNor- Hamb ur, Bohnenstr. 13 17 3 1903. G. : Eigen- T omaáten und T annten on fert Ben, Zündhs GLzer, Ner- | Ï Porzellani (ola toren.

0, Be A handel, Fabri ¿tion und Export. W : Kakao, | bardmoll, svensorien, Arrigatoren, Eisbeutel, | Rr. 58879, P. 68 Äiafse 2,

bandlung und Bearb ederartifeln und am eitung von Zeder Sokelade, Hafer M D jn gemahlen, ge- | hirurgishe Gummiwaren, Bindfaden, Staänniol- ePEE Frerir h fapsela, Re dés, Zahnstoche Dalzenmafs

As o: Materialien Herât bereitung, Behandlung us arbeit:

Pr4 Ait

€, Zemente, vemifalti ur Vorbereitung und Heistellung des deo Auspu von t, sowie zur Konservierung LED gun ' Cremes, Politur e E, S&mieren, Leder-Fette und „Oele, "Säuren , Sand-, Glas- und Schmirgelvapiere. B Fils, und Gummi-Rollen, -Scheiben und 3/10

S S e Klasse fe 14. geandeinenft Finger, ‘hot or abrit anb

I In Verkauf yo n Parfümerien und Toilettemitteln. W.: | on ischer 902. Wilhelm Bacuerle, SHopfbäim i D Toiletteseifen, Puder, Schminken und erc 1A 0E G. : Verkauf teh te E edarfsartifel Da te merien, Toilette\ die Haute, Haar- und Zahn- 6

L, S416. 15/12 190 Maas & Co., Berlin, Spinnereien, Webercien und Zwirnereien. W.: | A HUNDOLIN Wid. 9, E os K 3. G.: Anfertigung von Séhlagriemen für mecani ische Webstühle. Ne S5 S738. me 4462. Klafse 34. | 10/1 19038. Max Erdmann, Fin Ken aller Art. W : Garne. Nr, 58 868. H. §069. Klaffc 34. 18/3 1903. G.: Herstellung und Vertrieb bemisc- 58 858. G. 4006. Klasse 14. nischer Artikel. Ein Mittel zur Verhütung

von Verunreinigungen durch Hunde. Nr. 58 S882. D. 3674, “Klasse 2. 11/10 1902. J. Lukaschik, E O.-Schl. s 17/3 ‘1908. G.: Scifenfabrik. : Seite, Seifen- | pulver, _ Stärke, Soda, I tien; Toilettemittel. - P

Nr, 58 876. H. S148. Klasse 35. VIOL A 12/11 1902. Ernst Doerr, Leipzig, Inselstr. 7. Y 18/3 H ri E: Ee u etiiher Navbtia- J P tischer, medizinisher un metisher s 12 1902. Hamburger & Co., New York, pen ' MAG N Rd it Zweigniederlassung in Berlin, “CdE arme M 0 Es medizinische und 2 : R R A straße 93/94. 17/3 1903. G.: Herstellung sowie un Peistes Korn I E Vertrieb von Spielwaren und e W.: Pupren. Nr. 58 883. F. 4410. Klasse 3a. kinlen und vorn. 11 1002. Henneberg & Co. Nack, Make, Nr. 58 874. M. 5396. Klasse 34. s ues g I E [SENFILZ Feifitor erter Gera rrgeR Q. Kamm: urs, Bn d phacmeatilbe Crtvaralt E Üimmera S ä Stri@cktgarnfabrik, Woll- | Fx. 5s 865. B. §968. Klasse 26 D:

t Stri rei und Vertrieb von Garnen aller Baumwollene und kammwollene Garne, t Or, Beute Üntécièden Gtrlnpse una und Handschuhe aus Hell llenen und fammwo

er, Pößneck. 17/3 1903. Nr. 56 S860 sha. U 008. Masse J0B E E Ae, iden, rid Gucerwarenfabrik

i onserven, Kandiken und anderen A ? N 10 e n Kon mlt W.: e L E bonbons, Zu s Kordtorehwaren, Bacfpul lver, diätetisce Nährmittel, Fleis. 8 Frucht- und Gemüsekonserven, Früchte, öbe, 1903. Heinrich Remmers- Hambnese Marmeladen in Fruchtform, pharmazeutis É Prä-

R

3/12 1902. Friedlein & Ullmann, I 18/3 1903. G.: Hutgeschäft. W.: Sd

Nr. 58 S884, R, 4868, Klasse Ie

CONFERAL

1] T E

f

REGENTEN? P f

' s 903, G.: Spezialgeshä nufßzmittel), Speisegewürze, Liqueure 16/12 1902. 4 Ee amartt 46. 17/3 190) von ‘Sémiena H parate, Ther CEes n. Beschr. - REGENTEN Waldenburg L L S s G, m. b. H, Schmieröôle und Schmierf fette. Nr. 58 866. B. 8961. Klaffe 26 d. Ma U) Mi | ube keit x Gezxondns c Fabrik für Nr. 5% 861. L, 4167, Klasse 21. f N 2ER at By | W.: Wollbülsen, Woll rümpf “mäßiger Wärme F h I) l R) | A0 M | lsen, perforierte Gg amt rfen COTIETLE Gun E 7 b 0 A | Ne. 5s SS5 "M BETELAO C i 6 vos ugo Himmelsgo C m0 g 1008 G: S F. E Mile, Regensburg. 171: Mans M 3. G. : Seifen-, Lchte-, Parfümerie- Vaseline, i 6 ik G. m. | 4/11 1902. Robert Berger, Pößneck. 17/3 1903. | und Sodafabrikation. W.: Seifenpuluor Far os GAZ C ¡A d D, Lank L: Set tftellung | G.: Kakao-, Schokoladen, und Fuderwarenfabrif und Haushaltseifen, Industrieseifen, ¿Tollette- und Weni von d und daraus hergestellten Fabrik von Konserven, Kanditen und anderen Nah- | Sodapräparate, Schgum- L e U acn a D anb Probmaterialien gur 1 rungde und Genußmitteln, WV,: Kakao, Shokoladen, | Glyzerin-, Kokos-, Mandel- und Spn

„A Y wmm} etten 9 Gl ye - ci« und Fettseifen, Vaseline. s L 1903, Thomas Ab j rune, | Bertr.: Pat Anwälte De