1903 / 91 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

aufgelöst ist, auf, die Jahres anzumelden.

lichen

1) Vorlage des Geschäftöberichts, der Bilanz nebst Gewinne und Verlustrehnung pro 31. De-

bei Bankh

ause J. H. Stei schen è Ein, der West dine E vormoss Jo! Cahn, Bonn, e Deterian für den | 1903. '

erbr

Vierte Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 91.

1. Untersuchungssa 3. Unfall : rfi nfall- und Invaliditäts- 2c. Ve rung. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. M Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6) Kommanditgesellschaften

auf Aktien u. Aktiengesellsh.

[5047]

Alle diejenigen, welhe noch Ansprüche an das mpliner Electricitätèwerk in Liquid. haben, fordere mit dem Hinweise darauf, daß diese Gesellschaft se Ansprüche innerhalb eines

Templin, den 16. April 1903. Templiner Electricitätswerk in Liquid. P. Jhrcke.

T mgt Allgemeine Betriebs-Aktiengesellschast für Motorfahrzenge Koeln am Rhein. Sa 1

e Herren Aktionäre werden hierdurh zu der am ginêtag, den 16. Mai 1903, Vormittags Uhr, im Sitzungssaale der Gesellschaft, Poit- Nr. 26 in Cöln, stattfindenden 4, ordeut- Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung :

zember 1902.

2) Biußfassung über die Genehmigung der

3) Én sowie Gewinn- und Verlustrechnung. E Ry des Votstandes und des Aufsichts-

5 Wahl zum Aufsichtsrat. rance ung des Aktienkapitals von 600 000

Aftic 000 «G durch Zusammenlegung der 6) Sche M Verhältnis 2 zu 1. ,

d ung von 6 prozentigen Vorzugsaktien sa rh bare Zuzablung von 40/9 auf die zu- von nengelegten Aktien bezw. dur Ausgabe akti 6 prozentigen Vorzugsaktien an Nicht- aa gear s zum Betrage von 100 000 bis zu hee@ende Erhöhung des Altienkapitals Yur Tei M nas 8 20 nahme än der Generalversammlung sind rechtigt, wes ay Statuten diejenigen Aktionäre be- dem Verfam spätestens am dritten Tage vor darüber mlungêtage ihre Aktien oder den

Bescheinigung dient als uh der Gen, amtmlüung- in, bea 16 April

N F. Kr iebel.

a ————————————

eutsch-Amerikanisce Maschinen-

Gesell . G. Frankfurt a/M.

e denen [e s werden Wera ufge, rm ,

m E tiftirats Dr. Sowalt, Neue

| sudenten Straße Nr. 63 in Frankfurt a. M-, statt-

zweiten ordeutlichen Generalversamm-

g eingeladen. dLiSiiens agesordun : “_ 1) Bilanz und inn- und Verlustrechnung für

2) Beschlußfassung über die Verwendung des 3 Nele ad Entlastung der Verwaltung. ) Aufsichtsratswahlen.

Antrag des Aufsichtsrats auf Annahme eines ufakcs zu dem Statut, wonach Geschäfts- rit, Bilanz E s Pee

rechnung für das Vorjayr der j

samralun r reebalb der ersten 5 Monate des

Dieje ichäfts ahres vorzulegen

gen Aktionäre, wel ( ammlung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien s am 9. Mai ds. J. bei der Ge ell- (haftskasse in mae pes a. M., Kurfürsten- ase Nr. 60, zu hinterlegen oder den Nachweis zu ngen, daß sie ihre Aktien bei einem Notar terlegt haben. ankfurt a. M., den 15. April 1903. Der Vorstand.

ra Bayerische Aktien Gesellschast für chemische und landwirthschaftlich chemische

Fabrikate Fabrik Heufeld. Wi i ftionä Ge- else raden biermit be tz onecalversammlung

14, Mai, Vormittags

Donnerstag, den 10 Uhr i teben Saal der Gesellschaft Museum, Pegaihr, im fenen bi ergebenst d

| bie Empfangnahme der Eintrittskarten due

0, Mai inklusive gegen Vorlage der

elbst ode cen derselben enthalten- den, amilid beglaubigien 'Verceichnisses bei der ‘Voverischen Vereinsbank

in München oder dem stand in Heufeld statt.

ordnung: 1) Gef tobt und Vorlage der Bilanz per

E ber 1902. 9 es ind Erteilung ) Bericht des Revisionsano!@ M und Vorstand.

der Entlastung an Auf

3) Veo Reingewinns. Y) Aenendung des Bein speziell $ 6 (Zu

I ds e B) sitmensevang des V der Mitglieder des e) Tufsihtorats, eventuell Ersaywahl. a) Wabl ded Revifioneaussch S Der Auf 18. Ap s

u ufsithtsrat, Der Vorstand.

Gen. gebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

& Darlehnsverein zu No

Vilanz am 31. Dezember 1902.

Per Aktienkapitalkonto

An Kassakonto Spareinlagekonto

É E «4 @ «E

aw S F G

echsel- und Vorshußkonto . Kontokorrentkonto

S S Em e R

- # ## S

64A E

Reservefondskonto Spezialreservefondskonto . . Gewinn- und Verlustkonto . . .

E S S. S

b “#0 2: S

eservefondskonto Spezialreservefondskonto . . .

und Verluftkonto.

e 6.415 6.0 0.0 Wi

Borschuß- und Wechselkonto

Kurêsgewinnkonto

S +45 5 s #

4 E n E L. S

Jahresreingewinn

v. ib e e (L E, R S E E E *

Die auf 10 0/6 festgeseßte Dividende kann gegen Rückgabe des Dividendenscheines Nr. 13 in der Verecinskafse erhoben werden. Nof}en, am 17. April 1903. Der Vorstand des Spar- Rechtsanwalt Wagner, Dir.

g frères & Cic en in Püttlingen i.

ezember 1902,

Æ& Darlehunsvercins zu Nofsen. H. F. Roßberg, Kass.

Kommanditgesellschaft auf Acti Lothrin : y Vilanz ver S1. i P

Verschiedene Kreditoren Cr E

E E eo E

S « me P E

räâtshaften, industrielle Materialien: Bestände Waren: Bestände C E Finanz: Bestände (Kassa)

8 568/65

47

| A 154 870/09

An Generalunkosten

oe E rw S S E G

verteilt laut $ 31 der Statuten: onds M 2

E S. E S #ck

ausgestellten Dep j

V otscein der Reichsbank

orstand derx ensckast oder bei dem öln, oder bei 9

E n A

con R Sf

Camille Massing.

‘¿E 5 s S

An Immobilien Laderampe . « « « + + Per as

rundstückerwerb 1900 Exrweiterungsbauten 1901 Frananlage 1902

Kassenbestand La Kassenbestand, reserviert für Dividende

Kreditoren aus Krananlage . « -

Xb. ai A0 E, 56S

und Verluftrechnung.

4 j 472/69) Per Einna | a. Anschlußgebühren .

n m E. E 4K E

Salvaltungekosten 1902

Einnahmen . . . 1) 69/6 Dividende e v E Noch aus|tehende

nene Rechnung vorgetragen

m

B, 2. März 1903. - Mayen Auffichtsrat.

Der Vorstand. Gust. Piel. Phill. omes. Jof. Kacs. Heinr. Bell. Joseph Bell IIl. Theod. Kaes.

ericht 1, hier, durch Be-

Nachdem das Kgl. Am ad T o E der Lichterfelder

{luf v. 15. v. M. die Liqui Gas-, Wasser- und Terrain-Actien-Ge von neuem eröffnet und mi zum Liquidator hat, lade ih die früheren A zu einer am

sher Spar & Leihcasse A. G.,

er am Sonnabend, ittags 44 Uhr, in en stattfindenden lung hierdurch

Die Aktionäre werd

in - Hademars eneralversamm

Tagesordnuu Vorlegung des Jahr nehmigung det Ja Vorstands und des Au über die Verte! hl von einem Mitglied des Au an Stelle des aus Gesundh eidenden Rentier R. Töd telle des durch das

den 18. April 1903. Der Vorstand. R. Struve.

ftionäre der Gesellschaft

den 25, Mai 19083,

Nachm. 4 Uhr, in meinem Bureau, Prinzenstr. 41,

stattfindenden Generalversammlung mit folgender

Tagesordnung cin: 1) Bericht des Li 2) Wahl des Aufsichtsrats.

Ie an dee Dee ulung stimm- men-wollen, haben späteftens am ustizrat Uh

M A der Versammlung, Abends | Peligrat Uu r Arndt, Berlin,

hr, ihre Aktien bezw. einen NaGweis ibres | Banki rar Bax Frank, Dresden Zeit der Auflösung der Gesell\Gaft Danlier Albert F

ordentlichen

chtsrats und Beschluß- des Reingewinns.

Aktienbesitzes zur

8 ausscheidenden | bei dem Unter

zeichneten oder einem Notar zu

Hademarschen, Berliu, den 17. April 19093. Der Liquidator:

Sali Hugo Gutfeld, Rechtsanwalt.

1903.

[5816]

Die Herren Aktionäre von „Abler“ wer rg p Actien Gesellsdaft werben ierdurch zu der am g- den S. 1902 Vormittags 11 Uhr, im Sizungssaal der Bank für Handel & Industrie, Berlin W., Swhinkel- play 1/2, stattfindenden ordentlichen versammlung g ere

Tag nung: 5 Bericht des A rats und der Direktion. 2) Vorlegung der Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos p. 1902. 3) Erteilung der Entlastung an Vorstand und Aufsichtsrat.

Behufs Teilnahme an der Generalversammlung sind die Aktien oder die Bescheinigungen über notarielle Sagan derselben spätestens am Dienstag, den 5. Mai 1903, bis 5 Uhr Abends, bei der Kasse der Gesellschaft in Berlin, Friedrichstraße 138, 11 Tr., oder bei der Bank Handel «& Industrie in Berlin, Schinkelplaß 1/2, zu ne und doppeltes Nummernverzeichnis bei- zufügen.

Berlin, 17. April 1903.

„Adler“ Deutsche Portland-Cement-Fabrik,

Actien-Gesellschaft. Der Auffichtêrat. Th. Winkler. Dr. Hirschel.

[5557]

Porzellanfabrik Unterweißbach vormals Mann & Porzelius, Aktiengesellschast. Bilanzkonto per 31, Dezember 1902, rae E ui Ehas

Í

i M S M 4 Grunbstültskonto . .. 137 62618 j Gebäudekonto . . . 1 92473383 | Maichinenkonto . 15 90807 j Elektrishe Anlagekonto 21 92814 |

Fabrifutensilienkonto . 7 26427

Fabrifkmenagekonto . 1i-— Wer! zeuglonto . L li—

erde- u. Wagenkonto L d r M

nto

Gewinn- und Verlustkonto per Bn. Dezember TEED en

«M M S Per Vortrag von 1901 18 897/04 Warenkonto . . . 267 756/37 An Stege nto... ..| 11900947

Obligationszinsen- O e s S 15 592/50) Reparaturenkontó . 2554 Abschreibungskonto 76 313 « Reingewinn . . 73 183/18

286 693141] 286 653/41 Unterweiß;bach, dea 10. März 1903. E aale Unterweisibach vormals Mann & Me S angt haft, Un.

a Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- konto habe ih geprüft, mit den ordnungsmäßig ge- führten Büchern verglichen und richtig befunden. Dresden, den 11. März 1903. ge Sivibeudentcheis E r ensthein Nr. 4 unserer Aktien roi! von heute ab mit 9% = # 90, E Stût an unserer Gesellschaftêkafse in Unterweißbach oder bei dem Bankhause Gebr Arnholy i T ReE L eingelöst. s E Nach dem in der ordentlichen Gener bom 11. April 1903 gefaßten Beschlu dur den Rücktritt des Herrn Fabrikon Unger in Meuselwiy offen gewordene 2 telle vorläufig rit wieder 45 Ba Uuffichtêrat besteht demn G aut Kommerzienrat Ger org Y abel y ender, y e

[versammlung

Unterweißbach, bem: 12 E. á Porzellanfabrik Unutexrweißthi ormals Mann & Porzelius, Altienge!

Mann.

|

i De