1903 / 91 p. 44 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5625]

wurde Herr John Witt aus

Howaldtswerke, Kiel.

| der Generalversammlung vom 31. März 1903 ' Se I: I amburg in den Auf-

ficht8rat bhinzugewählt, was wie hiermit gemäß |[ Sie es Hardelögesebuches E geben. Der V Georg ent

[5558]

1) Grundstücke Zugang

Abschreibung 2) na “A u. Kohlenabbau-

Zugang

Abschreibung 3) Grubenanlagen, Gebäude . . Abgang

E Sm G d ck A

h De Oi e U M

R S M: Wi

6: S ih i S „D d H S

i E s R S S

Abschreibung 4) Grubenanlagen, Maschinen

Zugang

Abschreibung

S S S. S

5) Aus- und Vorrichtungen der Gruben

T Abschreibung | 6) Brikettfabrikanlagen, Gebäude Zugang

Abschreibung

G S: E G S

Sw R M

a O

| 7) Brikettfabrikanlagen, Maschinen

Zugang

G S G S e U S H: Si S: S Ge D S. e 6“ G

es ««ck

Zugang

D A S S

S 907 Gli

Abs reibung 14)üUtensilien Zugang

Abschreibung

15) Wohngebäude Zugang

G & ‘di 9 G

S Ld M Di D

Je S i: de: D

e R S S

Abschreibung

16) Mobilien Zugang

S G d D E E E

Siems

17) Pferde und Wagen Zugang

Abschreibung

de S Ad D

Buchwert der elaziten An- 1. Dezember

lagen per 1902 gegen 1901

ch4 6 184 828,55 Kommanditbeteiligung

18 19) Materialienbeftände 20) Warenbestände 21) Debitoren:

T ho fi: i

a. diverse Debitoren . . .

b. Bankguthaben

c. vorausbezablter Abraum

22) Wedhfelkonto 23) Kassakonto

R S

Debet.

1) Zinsen:

Kontokorrentzinsen

29) Allgemeine Unkosten 3) Abschreibungen Saldo Vorgeschlagene Verteilung de um Spezialreservefonds antieme des Vorstands .

S R

Tantieme des Aufsichtsrats

Ca roi u eete Und Veitetias

Die Auszablung der 6 mit M L bei der Kasse uuf

s{eins Nr.

Le: S S i S G G

Obligations- und Hypothekenzin

Gw .Sck S A ck A S E

4 9/4 Dividende auf „« 4 000 000 11 9/4 Dividende an „6 4 000 000

unerationen der Beamten auf das Jahr 1903

pro Aktie

an ex 31. De ember 1902.

Al d s Ra P E 13 443/46 1) Allienlapitakl . « « « + 4 000 000|— 14 494/21 2) 59/6 Obligationsanleihe T7 937 67] ¡u 105% bis 1928 2 8925/61] 155 112/06 raa « 1 1586 596/24 ab: bisher 55 36268 zurüdck- TEiTSSS O8 gezahlte 209 000,— | 1 191 000|— 79 805/17] 1 562 153/76} ‘ab: bigher T TSL S177 2 300/— eri 420 000,— | 180 000|— 179 2117 4) Reservefonds . . . . 700 681/70 10 817/26] 168 394/51] 5) Spezialreservefonds . 600 000|— 223 788 - E E io é 155 373/39 19 114/43 7) Noch nicht erhobene c o ni eryobvene 49 928/65] 192 973/97 24 D (tin d. ewinn : 351 727/84 tas aus 18 119/44 1901 n - 411 140,60 369 347 (28) Reing 41 214|—} 328 633 pro E 705 719,90} 1 117 160/50 S0 0327 r P T EE ‘113 872/61 963 9053 56 464 A 907 440 T 368 39639 448 97317 1817 370 14) 279 246/43] 1 538 123 126763 74157 1193 1259/02 1 210/20] 18/82 488 365 0327 12 886 Zee 919136 359 361 ¿ 88 188 14 34 687/93 : 9 157754199 . | 194703145 f .| -18042/59 312 746/04 „| 45446117] 167 299/87 E T16 C1767 .| 2602753 742 7450| «39 643/89] 703 101 ¿ 4904/60 ä 1005 5 0051 L 577129 4427 : 6 362 Y 479/60) 6 542/50) L 2 338/34 4504/16 CEYZEGET : 175 000 27 023 G 35 052 601 105/03 361 367|— ; 335 846/59] 1 298 318 : 12 396 G 23 883 7945 025 7 945 025/59 Gewiun- und ti Kredit. Es K A [S a U 1) Vortrag 5 sen 70 700|— | aus 1901 | 411 440/60 A A Ls 583/86 71 283/86} 2) Ertrag der R 95 675/67 esamten is, 659 067163 nlagen . | 1531 747/06 C N L 160,5 sfelben : | E 100 000|— E 27 25740 | 160 000|— | A 41 846/25 440 000|— | e 96 000|— | A 322 056/85 | TITT 160/50 L 1943 1876 1 943 187/66

Allgemeinen Deutschen

" deim Bankhause

„Eintracht“ Brau

B. M.

(Dividende für das Jahr 1902

. inb Bexrtiu, Elen Meh

Vorstehende Big und vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungs- mäßig geführten Büchern der Gesellschaft überein-

stimmend gefunden. Berlin, den E März U) S H o

gerichtlich B Seits Bücher

sor.

u. Briketfabriken.

E gegen Einlieferung des Dividenden-

G L in Leipzig,

Aktiva.

“Obersglesishe Portland-Cement- und Kalkwerke Actien-Gesellschaft E E

per BE. De

ber 1909.

Scheuneman

Die Uebereinstimmun Stettin, den 31.

Freiherr von der Gol.

Unkostenkonto ._. Gew L ad R E innvortrag , , , y Aiartahntonto : Z Eisenbahnbe N ide E pn Organisationskosten . 23 291 56 uptstrecke ggKhatokorrentzinsen . . 5 447,30 Ana n 182 Lo Verzugskontokorrent- 2) Müblenbruch-Vreiada i «Ls 15 679,80 innahmen , , , 11325,71 Erneuerungskonto . . 12 170,70 Ausgaben , , 7 352,58 Organisationsfkosten . 7218,16 63 80752 Binsenkonto eee Ai Erneuerungsfontskonto : ückbuhung auf Baukonto (früher nachträgliche Rücklagen . 21 530,15 Effet als „erlust gebucte Zinsen) . Éaiatea für 10012 13.462,31, | 34 90246 Alvievitettnge A E e onto: 1C%/ofür Me Dbetltttung va vaite) winn druch frko. Valuta über- wiesene 4 30 000 Stammaktien an A t i, P68ID Verlustvortrag , . m S Summa 104 345/02 Summa

Kolberg, den 24. März 1903.

ie 106 Bilan mit den Geschäftsbüchern wird hiermit bescheinigt.

Se eace, Siebe, n, und Verluf echnung Þ

gerihtlich vereideter Bücherrevisor. Sev

Kolberger dees vahn-Aftien-Gesellshaft

von

n. Storbeck

Der Auffichtsrat. Braunschweig.

Die Richtigkeit der vorstehenden i agnus

Stettin, den 31. März Johannes © Siebe,

Rafes Drews. Den Tro u.

ewinn- und Verlustrechnung wird von mir bescheinigt:

coeE

ber berg : fteinbabn- s

„Gesellschaft von 2750 000 4 4 herabgeseßt worden, werden

der Kolberger Mieinbahn Af Aktien

E S A

e O An Anlagekonto: Aktienkapitalkonto . 1500 Ümfaßt sämtlihe Grundstü, s Obligationenkonto T 500 S/53 Gebäude, L, Utensilien « Reservefondskonto. . . ¿ 87 und Gleisanl s 9 080 094,17 Ö EeA eg per cuba 100 Zugang für Ran De S IEaEDRS .| 309 un auten u. - s R Ane B ÉLLIE e Gewinn- und 2A 7d k 2093 608,53 S neben mee 74017 Abgang 362,— Abschre 6874653) 74 4 2093 246,53 ab: Abschrei- bungen pro 1902 „6874653 « RUlaloo. EE i Mee ito É E E N » Gee a C ee H Beständekonto: Beständ an Portlandzement, Halb- fabrikaten, Kalk, teinen sowie # Materialien und Reserveteilen # Unkostenkonto: r Vorausbezahlte Versicherungs- E os Ev ee L s Zinsenkonto: orausbezahlte Zinsen. . . [ - Debitorenkonto. «o «e les An Handlungsunkosten inkl. Steuern, M 4 L Saldovort 190 ; “4 eu cherungéprämien und ement- 1 und ree x «.* “L L OO N “wae arat ationen E 33 800/57] 7 ieten E 2 24190 Bepiraticeno e S S-A A B Obligationgzinsenkonto C 20 doO uen R N 10 159/53 : ontokorrentkonto N 436137 s E G E E R N 143 4867 E A Sa. .| 2470861 e .| M e in der Generalversammlung vom 4, d b Sia i! Prof Eurcvit LS ee beme 0 Bee Vet und deren : Kommanditen | in Gleiw Ratibor ee! ger Breslauer Disconto-Bauk f Grof; Strehlit Q„S. E ; Nabor Ls Kattowitz zahlbar. esische Portland- ent- & K Der Deemes alkwerke-Actiengesellschaft. CGugen Ziekarf&. LAON [5617] Aktiva.

Gi L: Aktienk y est and O en apitalkonto : Odi n Eme d er Wert beFirienb: j Slamualiemn eltlih H üibereigneten | Grand: und Btentpitalforto D rund und Boden 90 Reservematerialienkonto : O Bestand am 71, September BCA 15 al i: [t. Inventur 2495 e T EEA 1292118 on o a U r1ô8 aus altem Material , 2) o (00/8) dem Rel Mgtciaienfento ter) 1 Sparkisseub L iesener E q 715 Mtenergags enddefekien- i U Rücklage per 1991/02 - = onto: 838/80 j 1 Sparkassenbuch u O 5 3 276/48] 89561 5 Spezialreservefondbefekten- _Spezialreservefondakonto : gs10 f fon Bestand am 30. ber 1902 ' 1 Sparkas enbuh , 88 Kontokorrentkonto: Dei 31740! Mean: und Verlustkonto: e is aa ú 5 143 M3 Summa [2806 64910 S 2,996 649 Kolberg, den 24, März 1903. s Arie Kleinbahn-Aklien-Gesellshaft. chtêrat Freiherr von der Goly. Tes Bra i eunemann. Storb : Mai M P f DEEVH Dee Berens.

_ 0s

Á

gerihtlich vereideter Bücherrevisor. (us, nd [8618] Kolberger Kleinbahn, dieduré, unte unter Hinweis auf jenen elfizer aufitt Nachdem durch den am 28. grie d. J. in das otdert A S lten. G delôregister des hi Königlichen Amts L es B S Betdinh Ur eneralversammlang | berg, den 14. pril 1903, T ‘das Grundfapital der Kol-