1903 / 92 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Stegentt Berzinferei Actien-GeselÜihaft, Geisweid Kreis Siegen.

Vilanz vom 31. Dezember 190 , | 5 - | Grundstü>konto : Aktienkapitalkonto . . . . | 1000 000|— | Biland p E a anen a ee 38 000|—} Delkrederekonto .. . .. T7 448\— | Baukonto : Arbeiterunterstütungsfonds- | Bilanp pro 1901 ... #4 168 000,— fonlo ae 955/04 | Qugang pro 100û . » «pn 6 000,— | 174 000|—]} Kreditoren . . . . . 71 736|— | Maschinenkonto :

Dia Veo i. doe #6 92 000, Zugang pro 1902 . .. » __5 000,— A 97 000,— L E « 4078,82 92 921 E eee ac aa s 140 160 Sa eue SBEENA auten b A E titoren C A 359 486 JInventurkonto : E Á 42 830,10 O ae Fabrikationskonto . . . + « 75 003,65} 260 083 1 080 139 1 080 139,04

Soll.

d“ |A : “K |4 32 568'11]} Per Betriebsgewinn ....«..+« 36 646/93 4078 82 |

36 646 93 36 646/93

An Verlustsaldo pro 1901 .... +- « Abschreibungen „..+-+» ++

Geisweid, den 17. April 1903. i Der Vorftand.

(5966) Vaumwollspinnerei Erlangen. De ember 1902. Pasfiva,

| brikanlagekont 2 008 204,31 Altieukavitalkouls m C 800 000|— | a R “e 83 328/16 C eme 336 599|— | ‘afkonto E FRIEINE A E e Z E E E, ane Ge | S a Net da Stcditorea Sas eie A EE 917 331/77 E Dem aa N L e bee O Lg E A M D On R E Bare e i c 66 632 62 Setriebüontò ; 22 224.76 Vortragv. 31.Dez.1901 4 3 028,94 Gewinn per 1902. . 94615, 92 97 644/86 2 798 257/78

E E Galdavoritrg «e e ov 3 028 735 878/93

* «T G E ® #6 6 o # 0 o...

738 907187 | 1 s 80 der Gei Aktie ift

ats : L EeRt E ATEN L Sie See tfin, Zee n: d / E E RUG L nie ewatin Geschäftsinhaber

Der Vorstand. R. Kraner.

[5976] Allgemeine Lokal- & Stra} nl Nassau O Act.-Ges. Gesellschaft Berlin.

Wir bringen hierdurch zur aae daß an Stelle E Ran e iy a an cue, m. A Geiele

des aus dem An Stoie o chiedenen Herrn | in de Hermann Brauns, Weimar, Herr Rechtsanwalt Dr. schast SriNtrkumen der 32, pn D nte

Brüning, Trier, zum E unseres Aufsichts- sversammlung der AftioneE re

rats gewählt worden ist, ferner daß in den Vor- staud unserer Gefellshaft Herr Paul Pflüger einge- d vie Firma Baru r Serte Sth

treten ist. Der Vo Der Vorstand. Kolle. P

)

die eit „vom L. Mai bis 31. Oktober 1902.

1) B I, E G B. rund un oden

g c 24 A

Suda Wer «i J

Grund und Boden in Budapest . . . . | 102 127|79

Ds ahe 11 179

R gans e eo 2) Maschine e e eee v g

arn «} 711 278/08

E C. E L S e G

ens

0e E a n Prin e S

3) Werkzeuglonlo. ¿¿«-¿o ov d 2

) g tg L D EUSA 218 904 ag t L E

4) Seins p20 0s E L Uebertrag vom Transporikonto E a R e o es

5) aen und L E eee 24 599 Zugang ee E

Teanbbortlouto e. 6) Transp R s R 76 380/35 1 510|—

Uebertrag nah Gerätétouts : 2 20h ny 195/25|| 74 325]10 S Ta 74000

5 5461901 TOT 33S

S. T T # # SE

S Ee

E S EIE 700)

E L E 62 190/75) 11477110 T: 75 S 5 86011 6691 Si A 17 661 1500|— T6 T6105) 105

Ed e E L

10) O e C4 1 1 Sue E 20 000|— 4 000/—

S 6 + D

E W-9

8 Plans L E 16

Altten s f s E E, 17) Wechsel v d. e. L Dea

1) a. Aktienkapitalkonto... ., b S. « « « « | 2000 000i—

(74 Vilanz der Pegbräu Actienge Sing Kulmbach

Aktiva. r das E. Betriebs e 19 Paffiva.

j L E | mobilienkonto . .. I 516 Jumablienfont aao 962 805/60] Attienkapitalklono vas «em gie R R E rioritätsanleihekonto 180 000|— Küblanlagekonto . . . . - : | -| 7909745) Kemite ann n gt E Ta L 72394 faftonto 1 E E 87 710 Reservefondskonto E 245 000 ait S L 2 a Spezialreserveföndékonto. 100 000|— Si E 2 Gee a E A 180|— wm E 6 61270 Delkrederekonto 161 329 77 Ütensilienkonto Ce A e da D s e S 470|— L R E E Waggonkonto „39 525 Sedliteateniaaleaieu «j TEWOS— e E 17 367 Eopotheken E O 106 000|— Wedltlkou S Ta Lee win und Verlustkonto : Dei 463 180 Reing eor E A 25 458/46 Hypothekenkonto 11... | 132150 A 153 557/80

2577 795

An Gersten-, Malz» u. Hopfenkonto . l Per Saldovortrag . h sl « Koblenkonts C + Bei E 1 186 080: « Betriebsmaterialkonto . . . R E L 3 LTE 21 « Tuben s « Malzablclllnto 10 580183 ; Versicherungs- und Steuerkonto . Gewinnverteilg: Gespannunterbalturgskonto . J 100 000,— 10% Dividende. « Malzaufsclagkonto . « 18 173/08 Tantieme und Grati, « Ziufenkonlo c aaa filationen. « Bau- und Reparaturenkonto . e 2000,— P ü Büttnereikonto E R Z Statutengemäße Abschreibungen e 5000,— febeitemnteistägungs s 1902 S è S3 d4DIE r rv & winn- und Verlustkonto: e953 843, ortrag a. n. Re<hnun Vortrag von 1901 4 25 458,46 4 179 016,26 g

Reingewinn 1902 , 153 557,80 | 179 0162

1256 834/61 1256 834/61 srat. A. Krauß, Vorsitzender. Der Vorstand. Wilh. Müller.

lu

ß heutiger Generalverfammlung gelangt Coupon Nr. 17 unserer Aktien mit resduer Bank in Dresden, bei Herrn A. Krauß in Bayrezth und an unserer

fung. geben wir bekannt, daß in dieser Generalversammlung als Auffsichtsratmitglieder Albrecht a N Bankier in Bayreuth, Ludwig Bauer, Bankier in Kulmbach, d penfel, hritbes r ju Folio d ‘mad aufmann of, wiedergewählt un Muna va S en Angermann, Rentner ín München, neu hinzugewählt wurden.

[4743] rh Mül En

Pebbräu Actien Qulmbacz, | d d BOO,—: 44, 127, 146, 148, 155, 197,

Bei der am 28. März a. c. du 256, 283, 345, 38 verweser Herrn Erdl vorgenrd den Kul. Notariatt-| 1000 /— : 465, 483, 485 489, 580,

unserer Prioritätsobligationen ien wurden osung | 2 erzinsung teten am L, Jauuar 1904 außer Nummern gezogeit: “e | Kulmbach, den 1. April 1903.

Der Aufsi t Dei

R Ee Ciniò

3) R R E E S 13 1

4) Spezialreservefondskonto , Fr E 6 Dee E

ensionsfass a : : j h a S S N

9 Witwentase 0 Uiitte 6 0K E qui Cre s E

9) ) Keetitores, initiiciti ver cel ‘dge

ip I a Tantiemen pro h dee . wee Bt R Dividende und

19 Mee Dle E F.

11) Erhaltene A E A

n Sei L Bruttoüberschuß . E S E D a tis

E E M n_S S-A E S E E E B D.E M

O. E E G

Debet.

1) Abschreibungen

Pro Jahr 29/0 uf iat

o |

a D pes Maschinenkonto, e f 0 j

10% auf Werhengfonto, E

also pr 109% auf Gerät E

also pro { Jahr .

10% auf ormfasien- u. var

- e 2% M Ewe v 4 Jahr,

10 °/% M E Lee konto, also e 309% auf Modelle Aa

pi vf atentkonto . N 4 t G zenzkonto . , „pro z

E ia

d 10 81242

. Brutto- über- {uß , 113 353,85

- -

5) Zu 44% Dividende ‘auf die Vorzugs. tien = 2} % E asbiahe 0 6) Zu 29/4 Dividende die _OCK

aktien = 1% pro 7) Zum Vortrag auf » Halb E

Die Dividendenscheine Nr. 6 der

die Dividenden e N Vorzugdaktien n 1902 bis 31. Diebe 1902 vor eute ab bi te mit 4 10,—

= 2 d. bei den Bankhäusern Abel & (Co, Beri gttaffe e S SS L evan Französishe Straße 29, sowie bei t eet Dstbeuk für

Zweigniederlaffungen Beidluß der Ven dem der 1. November Us 31. Oktober jeden S LESEE vom 9, April cr.,

Divid fr das Bekanntmachung a S Zie wi vom 1 November in das Da L

Maschinenbauansialt; Gingietd wo Dampfkessel-Fabrik H-