1903 / 92 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

173) Lessinglogenhaus-Aktien-Gesellschaft zu

z am 314. Dezember 1902.

nicht erhobene Dividende pro 1901.

Reservefondskonto

Spezialreservefondskonto Gewinn- und Verlustkonto:

Vortrag aus 1901. .

Reingewinn pro 1902

t L Au Kassakonto .. « « + 3 199163} Per Aktienkapitalkonto . . . t. 145 000,— « Grundftücksfkonto 350 70506 , ab unbegebene Aktien. . .. 14200 —| 130800|— E E A A 2 Let a a 210 000— « # + Gle ® C. ee éo es Pn guthaben 1 952/50) " Dividendenkonto:

1

079 Westfälische

Bilanz

Gebäude- und Maschinenkonto A 1169

390,11 ch- Vebershuß Zusam- menlegung Aktien , 63 420,86

Berlust

158421701)

B # L p) Geewe E

_}} Aktienkapitalkonto | Vorj apitalfonto

Qciede 59/9 Reservefondskonto . . hekenkonto . e 46 000 O08

Grund- u. Wohnungenkonto . . . .| 5243643] - + Amortisation . t E 187 685/81} Acceptationsfkonto . . . « elte C A 5 601/94) Kreditoren. . RRatAtD. «ié « Ns ned n 1496/64] Depositenkonto . Ae ca anf s Ee «E 63/79 Tr ivrenat Led

tamafontd. 2 nue b 1562/64] Rüdständige Löhne Abfindungskonto I. S. .…. .. ., ¡—} Rükitä Gub ed E S Sl ' P IALE

d: ck S S PO_F

* #0 E P E E + Eo 0 E0.P Ee

E E Es Ea

: Das laut Generalvers.-Beschluß vom 2: iz An Paten e N S Per Vortrag aus 1901. . . 487/40 | (Schuld- bezw. Genußscheine) ist am ¡a S 1908 i ————-_ d e De langt. thekenzinsenkonto ......«- Mietsertragskonto . . 12 000| Westfälische Baumwollspinnerei. nzahlung gelang « Unto R ra a Gre L © / Regelbahnkonto . «++ » 1151/37 Vorftand. C. Goeters, | é pgewinn . « « »24 leer d a7 s . | L ad tue E O "let Zoologischer Garten in Leipzig. | 59% vom Reingewinn pro 1902 4 197,25 „Aktiva. nv An am Fl. Dezember 1902. - / | Spezialreservefondskonto : E | t ung En zweifelhafte S An B Le ree 4 al Per Aktienkapitalkonto ! Dividendenkonto: ° c Debitoctatvnto n N 150 000|—} , Okbligationékonto . . | 24 % de & 130 800 Aktien» * Gebäudekont E é 8599/99) Reservefondskonto u | kapital 3 270,— - Gebäudekonto 110 523 62) e S fonsfondef d: | Bartrag pro Wld: - S S L E 8328 14 10499744 : Senfengsfentatorto i Diaz, ro 1908. «ias y ils. 232 a j i | 4 4 432,59 | 13 638 13 63877 | " Abschreibung 3%. 76 96 e hd ch Dilaadeleats- autea Breslau, den 15. März 1903. Der Vorstand. ebn 4 1039 1367 Pein eters j Ed. Bielschowsky.- I. Goldberger. Abschreibung 1%. . 10 391 36] 1028 744/89} - Darlebnkonto l Revidiert und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden. Neuanlangenkonto 15050696 TA Resikaufgeltkonts viÎ E Breslau, den 9. April 1903. J ée R E cia Abschreibung 6%. . 9 054/361 141 862leof + Sanffoato. Die Auzzahlung der von der Generalversammlung genehmigten Dividende von 2419/6 erfolgt | - a me M d Beleuhtungt- L E e: von Moutag, deu 20. April er., ab mit «5,— pro Dividendenschein Nr. 6 an folgender Zahlstelle : Saldo vont 1. Jannar 1000 ments pro 1903) in Breslau bei der Firma Ed. Bielschowsky ir., Nikolaistraße 76. Zugarg in 1908 «| 134 625/40 ' Veortraga neue Rechnung Breslau, den 19. April 1903. Der Vorstand. ugang in 1902... 9 147 Ls 6a. Ed. Bielshowsky. I. Goldberger. ibaua 109 T7 ' [5970] : c 2 a s E T 5) Bremer Woll-Wäscherei. --Pwentartonto ar O et. Bilanz bro 31. Dezember 1902. Kredit. Zugang in 19002... qa aale: | a M: Ca R T | Abgang, in 1902 . K 133,25 A i | Ls Abschreibung 6% « e 2686,40 38196 'g7) 600 000|— | - T a f T0 969 000|— Saldo vom 1. Januar 1902 7 | 000A P Sugung Ur 190f 2277 fene 20A j : 267 | L 00 L Tierkonto: Ls ere 1 945): 34 : 3 aldo vom 1. Januar 1902 . | S ajterungSlana ch} S A 04 Zugang n 1902 durch Ankauf 72355 Ï Maschinenkonto ha E E aa es ab a E « «| 20151 arbonisationanlagekto. S Erneuerungékonto . . . 5 000|— Duga A E durch Geburten | Beleuchtungsanlagekonto T R E E 143 715/46 E ae E Bs 4 104: | Riemenkontd L 800 bete e L E U 9661 | ensilienkonto . . h g per 4. Ja- ang în 1902 ê / Beamtenwohnungen . , nuar 1902 M E: L EUE M Sielanlag-konto . . , L: 527 52 Abgang in 1902 A 2 Brunnenanlagekonto Cs Nl Gewinn * 63 258 52 63 786 04 durch Tod e 6 . 20 202 65 / Mal ens s G - Abschreibung 10% „, 6 662,67 36 64769] 59 964 | res endei da «A 344/75) . E und Streukonto . . "S i ele 11 976/60] 1976/60] 10 000 nfostenkonto: L l 910 7 S E n 5 Konsumverein 442 351/68] 1019 045/68] 423 306/—}| Vorausbezahlte ga A y ' Kautionskonto . 1000/— e 1421,60| 99219 D 6 000/— » Dracksachenver to | T loren d E « Heizungs- u. Beleuchtungskonto L03437) MpléeDlentnto l “MT30lI9 Z N 1141 18} euerafeluranzkonto . . : | * H Wollkonto . . . , . 113089 75 Leipzig, den 28: März-1903, O Wechselkonto . . . 12 S Der Vorftand L135 470/27) Pinkert, Direktor. Debet, Gewinn- und Verlustkonto. rente: Zoo ischer Garten in Leip i e Rid [ou Fal I redit | Sonn. den Berin und Verlustrechquung ür das, vierte Ge Jüssjah An Fal Sens Can e # E E ERE M A E D TLBL T E 21. Dezember L6GS p « gerhaulouid e N H ie 00|— A m . Ma 12 602/50 52 | An Gehaltekonto 7 Karbonisätionanlagekonto ¡ 1 500|— BE L 6 R. o, 2 Miemenbinls « a em aibis C ais 1071 - Futter- und Streukonto L G Meuse N e N 581 « Ünkostenkonto: « Beamtenwohnungen «+6 200|— «636508 * GSiesanlagefonto. «i 500|— Schaustelleranteile 300 36 208. « Beleuchtungsaulagekonto „. „. „+ 500|— Dae 1. es M 6 840,1 : » Kontorgebäude . » « «+ + «aae 1 000|—| 24 955: Schaustelleranteile . , 21423] 6625) | Y} gonto e óorto / Gewinn- und Verlustkonto „+ « ©««- 63 786 arat E N 12 892 88 741 ara i * Gebäudereparaturkonto . . . .,

Ludwig Albrecht. Dividendenscheins Nr. 2 mit

Bremen, den 31. Dezember 1902. Bremer Woll-Wäscherei.

A. Wachsmuth.

Die Auszahlung der 7 9% betragenden Dividende pro 1902 erfolgt gegen

52 % 50 - pro Aktie vom 18. April a. c. ab bei der Bremer

Filiale der Deutschen Bauk, Bremen.

Rividiert und ri befund Bremen, den 11. Me 1903. S

L. Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. Einlieferung des

Sra!

un l Gege

Anteilscheinen unf o potket Anleihe wurden folgente sechs N 42 78 123 181 S7

welche vom 1. Juli 1903 au bei ber Í Filiale der Deutschen Bank: zur A

gelangen. E 2 Vremeu, den 17. April 1903. Der Vorstand.

Bremer Woll-Waescherei. Nah den in der Generalversammlung vom 17. April L C vorgenommenen Wahlen besteht der Auf- ellschaft aus folgenden Herren:

ccht, Vorsige . W. Delius, Stellvertreter,

«les

k,

[5253] Chemische Producten-Fabrik Altdamm. Actien-Gesellschast.

Die außerordentliche Generalversammlung vom 4. d. M. hat die Auflös und die Liquidation unferer Gesellschaft beschlossen und den Direktor Otto Schiering in Stettin zum alleinigen Liquidator ernannt. Sn fordere hiermit die Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche anzumelden. ltdamm, den 15. ri 1903. Otto Schiering, Liquidator.

diejenigen, welche Anf che an das ee lectricitätswerk in E n, fordere

Hinweise darauf, Ea G

Anlagenunt T Pagen erhaltungskonto .

R

Suenfon „v Beleuhtungskonto

igationszinsenkonto R chreibungskonto : da Dr ungauf Gebäudekonto 5 0 e Tupg an A enkonto 301 eubaukonto 1 0

S R auf Renanlagentints Abschreibung auf Heizungs- und drs Aangla agentauite 1000 114377 Abd ng auf Inventarkonto 8% | 3 636 ibung auf Tierkonto 10%, . | 6 662,

« Vortrag auf neue Rechnung . , ,

22 oen en

Leipzig, den 28. März 1903.

[5039] Zoologischer Garten zu Leipzig. Auf Grund der Wahlen in der Generalversamm. lung vom 27. März 1903 und nach erfolgter Kon- ras besteht der Aufsichtêrat aus folgenden

ren : Kommerzienrat Max Huth, Vo z priv. Kaufmann Otto Ende Fulvezèe.

a U C hs

-——