1903 / 93 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

L | |

*

[6563] A Aluminium-Industrie-Actien-Gesellschaft Ueuhausen (Schweiz). Aktiendivideude pro 1902.

Gemäß Beschlußfassung der heute abgehaltenen Generalverfammlung ist die Aktiendividende für das Geschäftsjahr 1902 auf 15 9% des einbezahlten Fapitals festgesegt worden.

Die Auszablung dieser Dividende erfolgt vou heute an mit Frs. 75,— per Aktie à 1000 Frs. und mit Frs. 225,— per Aktie à 3000 Frs. gegen Rückgabe des Coupons Nr. 10 \pesenfrei

in Berlin bei der Deutschen Vank, in Berlin bei der Verliner Handelsgefell-

bs Beta bei der Nationalbank für in Bexrlin bei dem Bankhause Delbrück Leo &

Deutschlaud, in Fraukfurt a. M. bei dem Bankhause H bach, in - amwatlean n Sie bei der Filiale der eutschen zum Kurse für kurze Schweizer y in Zürich bei der Schweiz. Kreditanstalt, I * wrbrfvth di Bankhause von Speyr & Ci

in Schaffhausen bei dem Bankhause Zündel & Cie

u en bei unserer Gesellschaftskasse.

Die Cedad fund E Begleitung eines Nummern- verzeichnisses einzureichen.

u den 17. April 1903.

E Der Vorstand.

6551 : Bkandinaviaka Jatespinneri &

Vaesveri Aktiebolaget. Oskarstroem.

Die pro 1902 beschlossene Dividende wird vou

Bi = Kronen 35,— pro Aktie :

bei der Mallands EnsKilda Bank in

Halmstad und bei der Gesellschaftgkyfsse in Oskar-

öm, oder zum Kurse von H 2,50 bei der

sbank in Hamburg und bei dem Bank-

se Ha & Hinrichseu in Hamburg gegen Ben ar) in E S Oskarström, den 16. Ap k Das Direktorium.

————

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellsh.

Bekanntmachungen über den Verluft von Wert- papieren befinden sich aus\f{ließlih in Unterabteilung 2.

[504 E E in Laut it, auf, Viel e Ansbrüthe anzumi in, den 16. April 1903. Templiner Electricitüätswerk in Liquid. P. Jhr>e. [5604

Nachdem in der Generalversammlung vom 25. März a. c. die Auflösung der Gesellschaft beschlossen und dieser Beschluß am 15. d. M. in das Handelsregister eingetragen worden ist, fordern wir, lt. $ 297 d. H-G-B. die Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche bei uns anzuntelden. Zabrze O.-S., den 16. April 1903.

Consolidirte Redenhütte i. L. Pastor.

an das i elt) Gee reit

[3677] Paderborner Petroleum Actiengesellschaft

i. Liquidation zu Paderborn.

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 18. März 1903 geht unser Geschäftsbetrieb an die Ds * Amerikanische Petroleum Gesellshaft in Hamburg über» unsere Gesellschaft tritt in Liqui-

Wir fordern etwaige Gläubiger auf, ihre Ansprüche an uns geltend zu machen. Paderborn, den 8. April 1903. - orner Petroleum-Actiengesfellschaft i. Liguidation. Ullner. Hoffmann.

Die ieder des Auffichtsrats ter zeichneten Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 1903 find die Herren Paul Meinhold, V. der, Paul Körner, Otto Rambach, Gnno Zöbisch, Alfred olf; Ersaßmänner Herren Constantin Wiede, Friedrih Uebel, sämtliche in Plauen i. V. Plauen i. V., 15. April 1903. Actien Reitbahn zu Plauen i/V. Oscar Heynig.

unter»

““Flaß-Neißer-Aktien-Chaussee.

u der diesjährigen ordentlichen General- Ens werden die Aktionäre auf Donners- » den 7. Mai cr., Nachmittags Ut Uhr, De Rathhaus zu Reichenstein hierdur< ergebenst aden. enstein, den 15. April 1903. Das Direktorium.

Dr. Hahn.

[6513]

: Sthissswerste und Masthinensabrik (vormals ans Jaussen & Scmilinsky) A. G.

Dpunerdtag, iche Gener versammlung am M i

dew 7. Mai H Nachmitt, E 2 F . B gSivungdsaal des Afrikahauses Ge,

Wahlen zum

Stimmkarten And uffihtsrat. bei dem Notare Hud degen straße 13, vom 25. zu erttuehmen. Hamburg, den 18. Avril 1903. Der Vorstaud.

t

d. I.

[6674] T Í Stroutianit-Actien-Ges. i/Lig. zu Köln,

Die Aktionäre werden zu der auf Montag, den 18, Mai 1903, Nachm. 2} Uhr, im Bugtdy des Herrn Notars Dr. Be>er hier, Mohrenstr. 1A, anberaumten 23. ordentlichen Generalvers. hier- mit eingeladen.

Tagesordnung :

1) Geschäftsbericht, Vorlage der Bilanz und Er-

teilung der Decharge.

2) Neuwahl zum Auffichtsrat.

Cöln, 20. April 1903. Der Liquidator : Fliegen\<midt. [6529] / Aktiengesellschaft für Leder-, Maschinen- riemen- und Militär-Effekten-Fabrikation

(vormals Heinrich Thiele) zu Dresden. Die Dividende für das Geschäftsjahr 1902 be- trägt na< Beschluß der heutigen Generalversamm- lung 109% = («4 30,— für jede Aktie gegen den Coupon Nr. 31 und & 20,— für jeden Genuß. schein gegen den Coupon Nr. 6 und ift bei der Bankfirma H. G. Lüder in Dresden-N., t este M von heute an zahlbar.

resdeu, den 18. April 1903. L N Der Vorstand.

Arthur Thiele.

[5618] Kolberger Kleinbahn.

dem dur< den am 28. März d. I. in das Lonis gregister Ls hiesigen Königlichen Amtsgerichts eingetragenen Beschluß der Generalversammlung vom 24. März d. I. das Grundkapital der Kol- berger Kleinbahn Aktien Gesellschaft von 2750 000 4 auf 2720000 M herabgeseßt worden, werden hierdurh, unter Hinweis auf jenen Beschluß, gemäß

289 des Handelageseßbuchs, die Gläubiger aufge-

L ect. ibre D Ens

erg, den 14. Apri j Kolberg E

orstand der Kolberger T Aktien Gesellschaft. u Q.

Oberschl sishe Terrain- und Holz c - - verwertungs-Actien-Gesellschaft.

[versammlung unserer Aktionäre E E beschlossen hat, das Grundkapital unserer Gesellschaft um nom. 4 1 200 000 herab-

ordern wir gemäß $ 289 des Handels- us De Gläubiger E Gesellschaft hier- du e ihre Ansprüche anzumelden.

Königshütte, O.-S., den 17. April 1903. Oberschlefische Terrain- und Holzverwertungs- Ie ag are A

er

Paul Goldstein. A. Juszczyk.

Cbeishe Producten- Fabrik Altdamm. Actien-Gesellschast.

Die au erordentlihe Generalversammlung vom 4. d. M. hat die Au Ae und die Liquidation en

[6670] Die Aktionäre der

Bank Wtioscilaúski

werden hiermit uw der am 20. Mai 1903, Nachmittags 5 Uhr, im Saale unseres Geschäfts. haufes stattfindenden ordentlichen Generalver- sammlung eingeladen.

Tagesordnung : 1) Geschäftsberiht und Vorlegung der Bilanz 2) Gewinnverteilung und Decharge auf Antrag der Revisionskommission. B Ergänzungswabl des Aufsichtärats. 4) Wahl von 3 Mitgliedern für die Revisions- kommisfion. i Posen, den 17. April 1903, Bank Witoéciaúski.

L irr E E “" Howdahler Ringofen-Ziegelei Actien-Gesellschaft.

Einladung zur ordeutlichen Generalversanmm- lung der Aktionäre unserer Gesellschaft auf Diens tag, den 19. Mai 1903, Nachmittags 34 Uhr, zu Hochdahl im Geschäftslokale.

Tagesordnung :

1) Bericht des Vorstands und des Auffichtörats über die Lage der Gesellschaft und die Re- sultate des Geschäftsjahres 1902.

2) Bericht der Revisoren, Decharge.

3) Feststellung der Bilanz pr. 31. Dezember 1902.

4) Ergänzungswabl des Aufsichtörats.

5) Wabl von 3 Revisoren für das Jahr 1903.

6) erEe Anträge der Aktionäre gemäß $& 22 atuis.

Docbbahler Ringolee Lei A

ohdahler Ringofen Ziegelei Act. Gef.

Der Vorsitzende des Aufsichtörats.

[6584] „Norddeutsche Seekabelwerke, Aktiengesellschaft“.

Die diesjährige ordentliche General luvß der Aktionäre unserer Gesellschaft D Donnerêtag, den 14, Mai, 114; Uhr Vor-

mittags, in Côln in den R¿ b hausen'shen Bankvereins Ne neen an: ASEN

Ta esordnung : 1) Gelbäfttberich des Vorstands für 1902 sowie Verialtredteene anz und der Gewinn- und

2) Bericht des Aufsichtsrats über die Pes der Bilanz, der inn- und Verlustreheuns 3) Beschluß über n Gen: vin p e Genehm und der Gewinn- und Verlustre ——

die Entlaftung des Vorstands und des Auf-

sichtsrats sowie über die Verteilung des Rein-

ewinns. 4) Wahl von Mitglied Nordenham, den 20, Arril toeu cbtdrats. Der V nd. S Diederichs. Chemische F y abrif s Einladung pur vievzet id eman Meer.

versammlung auf Samêtag, den 16. Mai Vormittags 11} Uhr, im Geschäftelokale

unserer Gesellschaft beschlo und den Direktor Otto Schiering in Stettin zum alleinigen Liquidator ernannt. Ih fordere hiermit die Gläubiger der Gesellschaft auf, ihre Ansprüche änzumelden. Altdamm, den 15. April 1903. Otto Schiering, Liquidator.

[6523] Bierbrauerei Zum Sternen vormals I. Gras, A. G. Gottmadingen i/Baden.

Bei der heute vorgenommenen Auslosung unserer Partialobligationen sind folgende Nummern zur Rückzahlung auf L. Juli d. J. gezogen worden:

Nr. 168 196 212 220 235 238 245 274 383 412 449 488 556 557 591 614 679 695.

D , bi es Bankhauses J. H. Stein in Cöln.

eg agesorduung : Die im $ 18 des Statuts unter Nr. 1 bis 6 auf- geführten Gegenstänte:

Bericht des Vorstands und Aufsichtsrats Vorlage der Bilanz, SesMlußfafsung über die Verwendung des Reingewirtns, ntlastung des Vorstands und Aufsichtsrats und Wahl zum Aufsichtsrat. ktionäre, welhe ihr Stimmrecht autüben wollen,

haben ihre Aktien oder Hinterlegungs\sheine der Reichsbank oder deren Zweiganstalten über die Aktien bis spätestens am dritten Tage vor derx Generalversammlung auf unserem Bureau in

en oder Cölun-Ehrenfeld oder bei einem der Bankhäuser Delbrü, Leo > Co. in Bexlia, von Erlanger & Söhne in Fraukfurt

957 958 979 986 1000 = 50 Stü> à A 1000, Die Rückzahlung erfolgt bei der ‘Vereinsbauk in Ham

Ss en Vorrechtsanleibescheine E Hamburg, E April

e

en Einlieferung der Vorrechtsanleïhescheine nebst laufenden hôrt a en Fälligkeitstage auf.

a. M., P s S L E E R Oscar Graf. Der Vorstand. S Bill-Brauerei A. G. Vorrehtsanleihe. 2. Auslosung. ahlung auf den L. Juli AH0S ie sogen emar tels vorgenommenen AuSlosung find zur 1/36 40 50 58 112 113 142 146 156 188 234 260 301 311 327

31 343- 38 446 448 453 454 455 466 489 617 626 636 665 676 730 736 785 798 820 S094 er7 M 389 402 409

827 881 891 912 940

Zinsscheinen. Die Verzinsung der aug-

Bill-Brauerei A. G. Der Vorsiand.

[6512]

3) Verwendung des Reingewinns. 4) Ersaßwahl zum Aufsichtörat.

Söhne in Mannheim zu hinterlegen und bis n eingereiht worden ist

in unseren April 1903

Diejenigen Aktionäre, welche an der Generalversammlung teilnehmen wollen, enens am S. Tuge vorher bei der Gesellschaft selbft oder bei dem Bankhause

Wirkung hat die Hinterlegung bei einem Notar mit der E daß die Me Nummern versehen, spätestens om zweiten Tage vor dem ; Barcctens der Aktien | meldestelle i : April bis 6. Mair Der Geschäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrecnu i Geschäftöräumen, Carmeliterstraße 6, dahier, zur Einsicht der Aktionäre auf.

: Worms, 17.

Filter- u. brautehnishe Maschinen-Fabrik Akt-Ges. vorm. L, A. Enzinger Worms a. Rhein.

Die VTI. ordentliche Genera lverlameluni Vormittags 1A Uhr, im Sißungs}jaale der Vereinsbank, Tagesordming 1) Vorlage des Geshäftlösberihts, der Bilanz und der Geroinn- 2) Entlastung des Vorstants und des Aufsichtsrats.

Di

otne

1442 1636 1814 1904 2303 2606 2671 2799 3266 3495 3691 3901 4275

.

[6520] Chamotte mud Thonwerke Aktiengesellschast Thonberg-Kament

Die Herren Aktionäre unserer Gese

bierdur zu ter am Montag, den 11, Ma deb Nachmittags t} Uhr, in dem Amthzien 1, Notars Martin Heimbach, Berlin, Neue ohstrahe 5 eine Treppe, stattfindenden Generalvers : eingeladen.

Tagesordnung: 1) Vorlegung des Geschäftsberichts, der Bilan 2) Bes&lufßfafsung über die Erteilung

3) Beschlußfaffung über Wahlen zum Aufhe, cjenigen Aktionäre, welche sich an der ,

versammlung beteiligen wellen, haben bis

am S8, Mai, L Uhr Nachmittags,

pelten Nummernverzeichnisses bei zu hinterlegen oder die bei eiatm öffentlichen Behörde veranlaßte Einreichung einer über die Niederlegung glaubhaften Beschcinigung nachzuweisen.

Berlin, den 20.

Aktiengesellschaft Thonberg-Kamenz(

E, Aathener Bei der im Auslosung von 123 Stá> unserer verschreibungen

ummern gezogen worden: 1306 1313 1391 1392 1400 1411 1416 1480

Indem roir dieses bringen, fordern wir dieselben auf, die & r nebst zugehörigen Talons und

* in Berlin bei dem A Ban

zur Einlösung vorzeigen zu my n Von den im März v. Js. S 30. Juni v. Js. gekündigten und zu dieset die É zinslos gewordenen eil hulbverscreibunst%,g [S us und 2984 no< nicht Æ ung gelangt. 908. F Rothe Erde bei Aaden, im April 1 J L SERES _Der Vorstand. A S (6583] Deutsch-Atlantische Rhein Telegraphengesellschast Cöln am f Einladung zur ordentlichen

lung auf êtag, den 14. A. mittags 10 Uhr, im Geibäftelofale des Tanfetiihen Sa U am Rbein- esordnung 1) Gesäftobericht des Vorstands sowie Boie

rechmu 2) Bericht des Au 3) Beschlußfa

4)

Aktionäre späteftens

(Sachsen). 100

1902 aab

Gervinn- und Verluftre<nung für

lastung an Vorstand und Aufficht

iat

Dividendenbozen unter Beiftgung fen Notar oder Niederleguns

pril 1903. e Chamotte und Thonwerke Zach)

Dex Vorftand. ú Be r b. O 11. N

E

ütten Actien Verein:

árz d. F. vor Notar fta

111. Ausgade find ps

165

=

1509 1532 1571 1594 1611 1613 16 1637 1640 1688 1698 1699 1706 1825 1850 1853 1867 1874 1879 1938 1988 2113 2132 2188 2208 2347 2388 2409 2428 2474 2508 2614 2627 2637 2657 2658 2659 2675 2689 2702 2853 2888 2912 3031 3058 3075 3295 3317 3332 3511 3538 3578 3701 3733 3761 3926 3959 4056 4299.

2714 2735 2741 2923 2949 2951 3104 3148 3196 3359 3372 3431 3610 3624 3658 3787 3804 3822 4105 4125 4176

zur Kenntnis der Di

VaEzIIUWRER

Juni a. cer, ab bei unserer in Zee, bei der Rheinischen

Gesellschaft, in Côln bei De & Co., “bai ban A. Spe fhausen'(des

bei Sal, Oppenheim jr. &

Bank, bei Werling, Lambert « Co-

der Bilanz und dex

aber die p

têrats , und Verlu que Gewinnverteilund/e ber die Genebmin"fnds Bilanz, über die Entlastung des o an des Un! bdenis ¿oe über die i‘ ung des Ret nis. Z Wabl von Mitgliedern des ep dicie n der Generalversammlung

slimmberecht lat,

derx anz, det @ und des Borschl fung

Dilfeidorf, i ter Bars für Handel & Industrie, : oder deren Niederlassungen in Í Fraukfurt-Main, Hannover

, Gerlit- dem Bankhause S. Bleichröder, BVerlit- dem Bankhause Born > Busse, enschaft der Direction der Di&eonto Berlin oder Frankfurt a deren findet Dienêtag, den 12, resdner Bank in Garmeliterstraße 6, dahier fiatt, o L900; Beri magen L A aararen und Verlustrechnung, dem Banshause A Levy, Côlt, „e, @ 60 der Banthause Sal. Oppenheim : "n burs-, o in Ham : gie Aer | Îe Vielen zoutigen C - H. Ladenburg in Leipzia und deren Abtéiluns S nah dem aale mre ungstage a ¡belafien, Dieselbe L ipzig un iét E g lalgurg bierüber, mit nem deut s ersammlungstage bei einer dex Au- e Versammlungttage belafien dabesigeit! t nung liegen vom 28. April 1903 bebars and Von Dividenden- und L M Die Hinterlegung eines Depotschein® tien l wae bat biet "Wirkung wie die der E

Der A êrat. Wilhelm Roe li Borsigender.

*

öln, den 20, April 1903. Dex