1903 / 94 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Gesästdlage in Tegypten zu Anfang Stadtverwaltung e Mawnray cue (Kapkolonie) nimmt

ahres 1 tfi O auf die Ginrichtung einer Anlage (sloctrie cis Die dsterreiJis- unqarikhe Raa in Alexandrien hat othefstroom as: in ba k Heft ihrer Mitteilungen einen Artikel über die die Geschäfts: vaal) betreffende V Gecraitat Ter E aguvten Me der -seinem Hauptinhalte nah in n ren treffen der e Vorshäge bien Beh eden: ur Jef aen wiedergegeben ist oard von B toburg, einer

h emporstrebenden

offnungen, welche der Geschäftsgang des ägyptischen Ein- | Stat am Cast Rand, hat besGlossen * Stadt und deren Um- Fällen des Betrie ange fubrbande während des Monats Dezember 1902 für den weiteren | «ebung mittels eines Gl ems (zu 250 Volts mit Ober- tscheidung 6 h Verlauf der Saison aufkommen ließ, sind im Monat Januar 1903 leitung) zu beleuchten, und ha m Aubfübrung 1g der Anl aue an É. © - t, pes p: B CE citerfibrs G ng del Ba :

aur aue u e gra Teil in Erfüllung ; gegan en. Vor allem wird | Gellender and Co. in B fia, nämlich ih vom mer Play nah Diese Tatfache ingen glle leuchtung der beiden Ufer des Buffalo River und den Bau elektrischer einte Berlin eingehend beraten 0

ragen und I alie cini walte A AuÈ- a Bee p Das Harbour Bocek of E A UT heavon London plant die elektrische Be- lexandervlad, Ly

unerwartet, denn in Jahren war es gerade der Kräne. E ältige CrirSti A Die F

ana mei die Pt N E S "Die Kosten für die neugeplante elektrishe St nbahn und Weiterführung vo vom Ane? “Ea wos Gegenstand der L me bedeutende Abdeilungen ee nicht der Fall, man flagt vielmehr | Hfz Sterl vecasGlagi woven etwa 190000 Psd. Sterl. ja Be: 2 Millionen Mart 49/9 auf ein dividenden darüber, E E Fälligkeiten in unregelmäßigerer Weise eingelöst | seuchtungszwecken lich sein werden. (Nah Ths Blectricet ree Sa

Die 1 Uesaden dieser Schwierigkeiten im Geldumfay sind nicht Engineer aus Ths British and South African Export Gazotts.) | bie Gründung e T G-A C hinelishen ' Gisen ¿ leiht zu Fs Man kann das jegige Baumwolljahr durchaus als esellschaft mit beshränkter Hastung Z h deren kein ungünstiges bezeichnen; denn wenn die Ernte auch nur rid eplcvn g Sey S neren (A Berka die llonen Rantar E R e wird si der Erlös der dies- F E, e ents A atn ea anan

werden, Baumwolle dank den hohen Preisen E auf ungefähr | Auswanderung europäischer Arbeiter nah Australien. | hat. "Die Gesel R on D Stammkapital von 0 00000 E E I e Zfer ift hob A gere EE lbe S ars Australiens datte N en wie L Eo vom E Puvos n vat _ .…__ Ged Verk. S m ung istik, heraus-

sett, tas ride die Quit Ps dat dee liter Eme ene cMeichs Arbeitsblatt* berichtet, im Bundebparlament seiner:

han R selben hinreichende Geldmittel zuzuführen, so | zeit darüber E dab, entgegen den Bestimmungen des Bundes- Derrasdht es umsomehr, daß gerade das Dörfergeshäft in diesem E e Bs in E Taf, ee ba E zu A vate Jahre viel M wanse Abgeschen von mehreren Zahlungs- pa im Staat Westaustralien gestattet S e

eden en des Innern vat E zwei sid in den verschiedenen O Importeure den eimishen Arbeitern unliebsame Konkurrenz bereitet

de. “Die Bundesregierung, bon 4g damals eine Unters deutsche Bank Tebrens n. i in Alexandrien, n daß ihre daselbst auêstehenden Gelder nur um der fraglichen Angelegenheit hat nun, r burg, Sal. in Vorsigen S ringen Teil und mit Mühe eingebraht werden können. Sn Be vie E benikdlen enheit uorias es f Burae, nen Vode E Seztember Ot Zu Co

einer anderen Ürsahe muß man zu E S s e vorigen Jahres, dem Parlament die Ergebnisse ihrer Unterf

Pagen, _ die ungünstige Lage des Dörfergeschä Form eines Ie mitgeteilt, aus dem hervorgeht, der vorjà d den ea der voriäheigen Sholeraepidemie r icyptisthen Handel weise Einwanderer, welche uoh tenen Kouatt: in ter Taféhe baben, tiefere L aden Milkert s S i aas BEEEs SEERIE eine Ver- | einwanderungsgesey in Westaustralien nicht ln eung kommt, Wshlah ter e minderung des Abfa zur Folge. Dieselbe ist aber keineswegs durch daß Personen der genannten Art das Landen in Westaustralien i sogar geselts Cette bt laut dung des Abneigung der Kund

ft zum Einkaufen begründet, sondern sie erklärt ohne die c nuE Wei eGrievene iung L otierung des Ka mertiations., und

ita Pteeng d wird. ftgeftelt E a Art | 24 L A und nah Abschreib den Sen Bee dem T Haltung R Se Kredit sub der Einwanderung keinen Rückgang der Löhne zur Fo lae gehabt hat*). | Werkzeuge und Mo On Ps von 29 100 A cinen E m zelnen mez et a dern pptischen Wenn die australishe Arbeiterpartei sih hiernah wohl auch mit der g 1491113 M, init gus tes Vortrages aus dem vi zor Sen en N pihabaina îg dué ndhabung des Einwanderungsgeseyes einverstanden etten E in der Höhe von 195 Der am f Mai Warenüberbürdung kann weder dem eir en noch der | it Deutschen, welche nah Australien auêwandern Generalversammlung der Aktionäre soll vorges bagen me und Rugen R. Es geht indessen niht darauf hinaus empsehlen, niht mit einem bereits festen Kontrakte in i der Talte hin | Dividende von 5% auf das Aktienkavital zu vert h remden, fonte mant | Pad e mg Fs muna Wale: | Euler vier B n fei Babe eren r t gegenüber einer gewissen kleinen Kundf Aimurm A Ft Hâftiqr S ACbhut n wies Weise ito a T8 das neue - s eutsche Levantelinie den Dörfern, als auch in Ale selbft, we E E Nach einer B EA et Teigege 1 el

en Statistik über die Ein- | „W. T. B.“ aus i d ads due fd Bel darum pu ammern, | wanderung, nat Wetauftralien während der erflen ies Monate | fie Verteilung ‘einer Divit ende von

Kommerzienrat H h A af

(Januar April) des Jahres 1902 befindet sih Deutschland unter Meim biet e J ailen rien Jahre is den insgesamt 14 976 fremden Einwanderern än dritter Stell k: in Vorstand erl h Mes jeyt vorliegenden wie aber ai hun nzen doch nur mit 96 Einwanderern (männlichen und B e t | Di Direkte othe, Mg Ap dee e C geldnte Suden R amteinfubr E lichen zusammen) vertreten. Vor ihm dees Italien mit 438 an fast ein n C A E ‘im J Ia 14 688 L R Die oder auf 750 0Cv £ 1. | weiter Stelle und Großbritannien mit 14036 Einwanderern an Wunsch aus dee tung ad AROe je so beactens, | erster Stelle. nd beive e er Verwaltung pn eW. Es betrugen

hat ebenso wie Zwangsverfteigerungen.

arn Beim Königlichen Amtégerihti E Berlin stand das Grund- S E ale Wte d, dem i E R L L r Allee ari ur Bericgen Kurt tlgilel in in 096 L R im einen Werth von 1193 835 £ A. | 23,95 a. Mit othen gehörig E n Konsulats in —Y (Nah einem Bericht des reg MalaGowsti, ® Surfütftentrafe 99a, M it ias Pautenpsden d Grundstücks Chausseestraße 110, wurde ein- Kursberichte von den Fondemärktes_

Beim Königlichen Amtsgericht 11 Berlin stand Hamburg, 21. Ser os T. B. in Ausschreibungen. nachbezeichneten Grundstücke zur Versteigerung: eine Grundftdebaltte Kilogramm 2788 S Silber (n Barren:

Bau einer Wasferleitung in Klostergrab (Böhmen). | pon 5,5738 ha in Weißensee, dem Kaufmann Berthold Jacobi 69,60 Br. 69.10 G

Der Stadtgemeinde wurde der Bau einer Wc ; | hier gehörig. Mit dem Gebot von 20000 4 bc Wien, 22. Ap ri, 10 Uke 50 Min. Vorm. 2. L Grundbachtale bewilligt. (Oesterreichischer m RS E cie Hypotbeken blieb Kaufmann Heinrich Bod, Bef Siraße zee Kreditaktien 723.00, Oefterr. Kreditaktien 672,00 e 19 öffentliche Lieferungswesen.) Meistbietender. In Seehof am See bei Teltow, dem Rentier C 41,50, Wbetalbahn t s Oesterr. Pee

George Lejeune hier gehörig. 29,57 N arwert 4 % "Goldrente 121,45, Ra res Eng dos Hauptkabeln, Kabeln mit Kautschuk. | Mit dem Gebot von 33 500 A bar und 9000 A Dueetbelen bE Ungar. “ronenanlehe leihe WaH, Mäctnoten 117,09 Banf A

isolierung, Élektrizitätsmessern und Kohlenstifte: Schlähtermeister van D bier, Potsd Länderbank 410.00, Bushtierader Lit. L Angebote sind bis zum 4. Mai 1903, L Voemittags 1oUbe bietender. Albrectstraße 80 in Stetig, “dan M t Get Lose 117,00, —,— a T T an J. D. Marwick, Town Clerk, City Chambers, Glasgow, einzu- | Weikert hier pes 7,89 a. ngêwert 6200 « Mit vas London, 21. April. (W. T. B.) f Epeiififation nd Angebotsformulare gun von W. A. G a von 19000 A bar und s pg d LEOIE e Hypotheken blieb Witwe b Plaÿdiskont 3/14, Silber 23'/1- neer in Glasgow er t Nr. 75 s 8 in Schöneberg Meistbietende. Sterl. R einer Guinee bezogen werden. (Tho Eloctrical pen E Ï S, ÎL, (W. T. B.) ats v i s

n S rge Bunt Nadmittags 2 Ubr, sollen auf der una. Tägliche Wagengestellung für Ke M und Koks Bis ta on K E

in Aurillac E auf v Bau der Bahn von Bort nach L Rubr sid am es T E ai n trt auf ol

k D Been gus r am gestellt recht- gten

E Ce ReO beiten ) cut jur Vergebung geste! eitig gestellt keine Wagen. Tee) jeder

B R von Wass A fehdia anin E E

A E E EE E E ret Es Ha

# Mert

liger Sonntags ane in ons- uyd Bank Arten in denen die

Mbjay do von Lokomotiven uny G | nba nwage ——. F tali K neer-Eisenbahnen nid fo alien. de “Vieferungen ave der nb RS E S EENEE

E nos Li neleg, L fori r B) 1903 A M

250 ofene mere d ft worden. Raa R Kursberichte von den Warenmárkten id

4 ferner die Berli s Frmi mit niedrigen Seitenwänden. (Moniteur des Tntórdts 3 Matériels. gen E E Zweige des Ras als anzu- n, 2 Mar t reife na nad Ee Nit 1s (Spanien), Bon Joss Bors y Romer, Gerente s somie Vertreter der Béc(eledltocig cls Ent R s anien Geren L de la Seciedad anónima E Cone Me ist der Grua “c De GeFertis Cr Seer! och- und Unter- der öffentlichen Arbeiten in Madrid ein Gefuh um Ver rundbahnen inBerlin Ee ate T

der Konzession für die genannte Anlage vorgelegt worden. Sie n Een abeciaTES G ibe us L REE

—TNAS - adrr Aud e Mai d. J. der genannten | Vor e B iemgy u en P (Gaceta de Madrid.) Am chluß dehnte K bie 11,213 km _ Die Konze em für den Bau einer 30 m ins Meer Brm den er Brie zum Knie nebst

B (musolls embarcadoero) zum Verladen nts La t die

en von Santander is an die C ia del o irke Meciauaee verliehen worden. Mit deus | ¿204 dew Bertede S Pet a

werden. Wagenpa der m R L A ce wurde L - vermedt ai k e un Rd: offene Woggons von Shlusse 2e Ern zusammen 85 Mete ‘vorbanden : Wagen 11. múteile fár

E TE E Ea 2 710 585 Ra farten 1f. Klase

2324 E ahef ee

Gt n des Baues pichhe)) warben fu der f S O De ut e lee

Ein Projekt, Umtata 1 O | Gi wird von der Lokalbehörde erwogen. E * | für 9 i Én die Einwanderung sogar als