1903 / 94 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aktiva. Bilanz 31. Dezember 1902.

H s Tia Éo f L E G T Ie. Le i M. S Maschliiëtt, Ul ec e E Aktièikapitall „4 „« « «1 1800000|=— Buhr L a S E E 2 000|—|| Hypotheken . . . . .. .} 600 000|— —T67 697 /68/| 5 oige Vorrehtsanleihe . | 450 000/— abrt e N 733 829|18]| Reservekapital. . . . e 413 470|— abrikgrindstück, e a 4 107 616,21 | }| Statutarische Reserve . . | 41707/09 amdronto Ce S é L—| 10761721 Strcbe ae S N aaeian S j L he] traßenbaureserve . is E fertige Waren und aus- 1 471 583/95 Arbeiterunterstügungsfonds 41 976/12 Bunalbo 4 A R 14907 963,88 } Dispositionsfonds . 27 745/55 Gt T “19025 81 aer für Dubiöse Debi- L od Wechsel. & u 5 20068774] 4009S Sein un Bedin Oupothetforberung 0 ———— 9 200— Gewinn- und Verlustkonto | 562 988/08 ibersé Deblloreti éa Ep N |__889 463 23 4 510 868/68 4 510 868/68 Debet. Gewinn- und Verlustkonto 31. Dezember 1902. Kredit. M De M E r G T O Geieräluikosten S 412 468/34] Vortrag aus 1901 4 479/44 Abschreibungen .+ ¿¿ «.+ -S STSSO O Gri a a Ca 1052 197/3 Gewinn pr. Saldo « «s D 562 988/08] [6592] 1 056 676/82 1056 676/82

Hamburg, den 31. Dezember 1902.

New-York Hamburger Gummi-Waaren Compagnie. : Friedr. A. Döhner.

[6852] Aktiva.

Bilanz pro 31. Dezember 1902.

M A L t. A Gebäude-, Maschinen- und Grundstückkonto Aktienkapitalkonto . 1 200 000|— (München-Dachauer Anlagen) . . . . | 1799 978/87 Reservefondskonto . . 1 200 000|— Gebäude-, Veaschinen- und Grundstückkonto Spezialreservefondskonto . . . | 124 501/30 (ODl(hinger Anlage) „e «e 702 532/27}] Hypothekenkonto . . ...«+ 3 298 722/75 Gebäude-, Maschinen- und Grundstückonto Hypothekenstückzinfenkonto cis 29 237/23 (Pasing-Weidacher Anlagen) . . . 1197 691/65] Kreditorenkonto ....«+ 455 199/31 nton Nesidenistraße . « e += + +, + 876 816/81] Avalverpflihtungskonto ..… . 15 0C0|— omrmäándlikapitallonto ea e dre 400 000|—|| Konto der unbehobenen Divi- Debitorenlonlo «e e a S Ss 991 686/28 beide L Lte A 2 2 310|— Avaldebitorenkonlo ¿e #6 G 15 000|—|| Gewinn- und Verlustkonto . 401 990/97 Snbentuten. „2% 2 ll E L 666 090/85 Wehseltotió ¿oon Ci E 48 486/70 Raa É R D 28 678/13 ; 6 726 961/56 i 6 726 961/56 Soll. Gewinn- und Verlu o 31. Dezember 1902. Haben. M. M S An Zlrisenkölo-. e A A 105 931 r Per Gewinnvortrag vom Jahre v teuern- und Abgabenkonto . + + 35 161/16 I ae o 59 827/58 « Assekuranzkonto. e é á 15 896/49] Mieterträgniskonto . .. 46 796|— Beiträgen zur Berufsgenossenshaft . 19170800», Detelébölonto 595 523/68 Beiträgen zum Beamtenpensionsvezein . 2 727146 Beiträgen zu Gunsten der Arbeiter und berett Nai e h e ea) ao 20 093/88 Lasten- und Zinsenkonto Haus Residenz- E p arie 6 e ae d 21 317/11 Konto pro E a ao eo 996/21 S See E 78 856/74 e E a4 « e «e 401 i 702 147/26 702 147/26

In der heutigen Generalversammlung wurde die Restdividende für das Jahr L E. d J 902 guf Á 100 festgestellt, welhe sofort gegen Auslieferung des Dividendencoup i Nr 71 bei Ç Mere, G Bie L München erhoben werden kann. ncoupons Nr. 71 bei den Herren _ Gleichzeitig wird mitgeteilt, daß für den verstorbenen Herrn Kommerzienrat Louis Wei Herr Justizrat Arnold Adlerstein in den Auffichtsrat neu ewählt wurde y ius L München, 20. April 1903. : i

Münhen-Dachauer Actiengesellschaft für Maschinenpapierfabrikation.

Hermann Grotjan. A

i666) Erzgebirgisher Steinkohlen-Aktien-Verein Soll. un I Verlu onto.

Gewinn- und

|

= l Ie

Von Saldovortrag . «.+ .. « «} 8318826

e Ber Seen Gottesschachtes nebst e gen-Go a ne! Nebenzweittlt 4 108 767/93

M P

4800 Stück Aktien . . . .| 8312 000|— ., Zinsen und Tilgung der Anleihen | 50 400|— Deecltimgse und Ünterhaltungs-

An Dividendenkonto, für 1901 à 65 K

S O E des Vertrauen- und Hoffnung- At sreibungen ‘auf verschiedene \hachtes nebst Nehenpoe en .} 203 119/13

Anlagekonten. . « - + 266 247/97 der Tiefbauschächte nebst Neben- ait, , Saldo zum Vortrage « « « + +| 267908) ec Verkokansialt . . . . . . | 8811611 der Ziegeleien .. « -. 2 307/03 Binsenkonto ¿ «+# 4 39 A 89 s Kursgewinn O O Ae

s ecbeneinnahmen ...-+

Anteilige Kohlenzehnten . « - + 9 020/64

261 1. Dezember 1902.

1 150 566

E «l d [d 2 3 120 00Ó|— An Anlagekonto des Pinner adbtés . « 10 0D BVonAktienk apita 4 ctm Ï ; ¿ Ho E F 1 000|— Konto der: ae Anlagekonten des Vertrauenschahteß . . - 0 al D tenden heine mnd} 13 687/69 Anlagekonto der Tiefbaus Ee Ae Ta dd L OTN , * Konto de eservefonds | 312 000|— l fe E L BUOVD “e B Des as L 00 000 E 6 e Wu “dantadteta c a ae « Anlagekonten der Auffereitungtanftalten - : 150 000) : Ronto ded ‘Betriebs: E " Grunbstück8erwerbungsfkonto . . « » + + Etn E “Le” “Alénólvs , Schloßmühlenerwerbungskonto . . « « + - S OOOlE E A Be: Ï Gobenelbfonto S 1724113] Konto dex Geßler- N ba O E C Miene Warte | 4 lid i (N As N L Y E G Y: E 176 807/94 Bis der Reserve für Zehntengewährsheine 71 f OTIOO=P cunbaablie Beraldhüden | ges Ó z T rbeitervorshußkassen . . « - + 1 S L L Soli ‘tür i E R gil o} " Restlöhne, Zehnten usw. | 451 207/17 * S e Let E N E 732 228/09) Gewinn- und Verlust-| 65 x Konto der Hauptkassa, Bestand « « + + « 42 446/98 Tontd 4 S pan —rzdlas 5 334 584/46 4 5 334 584/46 Geprüft und richtig befdeL B oß, verpflihteter Revisor. Vorstehende Bilanz sowie Stri b Verlustrechnung für 1902 wurden dur die General- versammlung vom 18. April 1903 genehmigt. ch ren Eduard Bauerme ster, Vereinsbank / i lz, C. . Stengel, On Erzgebirgisher E Zwickauer Bauk; in Schedewitz: bei der

: bei der All- Steinkohlen-Aktienverein, | Ver nen Deutschen Credit-Austalt erhoben

kann. d Die heutige Generalversammlung des überschriebenen werden 18. April 1903. Vereins hat die Dividende für das Jahr 1902 a E ANE S Bork E

, welhe vom orftand des 20. A AN E Ginreihung des | Erzgebirgischen Steinkohlen, Aktienvereins. Dividendenscheins Fe: 6 in Zwickau: bei den M. Däbrißt. . Brandt.

ié, aa s x A - in Shedewiz, |

[6530] y

Bei der heute vor Notar und Zeugen en 6. Auslos erer 40 igationen 1. Guison d folgende Nummern der Ben 71 272 294 291 206 911 222 717 7

44 181 264 271 272 284 291 298 311 312 313 346 359 460 516 529 569 602 630 675 716 727 731 736 742 754 831 844 986 1016 1119 1143 11474150 1166 1170 1181. i S ab be ven Banttbafeens diefer Obligationen erfolgt gegen deren Rückgabe mit 1059/5 vom A. Juli 1903 G. v. Pachaly’s Enkel und E. Heimann in pas früh on er gelosten Obligati i ü

S eeaine U L E Ari gal | onen ist zur Rückzahlung noch nicht vorgelegt dieNummer 857.

Cellulose-Fabrik Feldmuehle.

[6851] 2 e Erste Berliner KRautionsgesellshaft. Aktiva. Bil 1902 An E E | 1902 e Dezbr.| Kautionskonto: «l Tire pet i, 3000 000 31. | in Effekten und barem Gelde 31. | Unkündbares Darlehn der bestellte Kautionen E aa a 6 210 228/67 : 8 050 181,94 Reservefondskonto . . . 129 993/12 in anderer Weise Kreditorenkonto M. bestellte Kau- 26 891,72 tionen 2 869 100, Filiale 162438] 28516110 : 8 419 281,94 Avalkautionskonto . . . 320 200|— Kautionskonto Sammelkautionskonto . “48 900/— Filiale : Amortisationskonto . . . .} 8337 086/40 in Effekten und E S 25 589/69 barem Gelde elkrederekfonto . 19 743,76 bestellte Kau- Filiale 877,33) 20621/09 tionen... 962141,321 9 381 423/26 Fällige Zahlungenktonto s Debitorenkonto 101 156,61 e, 2204, Filiale 27 225,85 | 128 382/46 C hinià L ——— e e Kassekonto .. 34283,16 E S *liate 41:03 34 324/19 Gewinn- und Verlustkonto .| 18420786 Bänkguthäbin e. ea 327 093/78 j Guthaben bei anderen Gesell- A e N «¿P 185 515/58) O S e ane 176 899/25 Welloild 1A 832111 Laufende Couponzinsenkonto 54 525,93 Laufende Coupon- zinsenkonto Filiale 19 074,86 73 600/79 Ütenk lian . 4731,— Utenjilienkonto S R 255,19 4 986/19 | T5 110313 05761 T0 STS 05761 M t —————. 1902 | An K «a [l 1902 «1 Dezbr.| Assekuranzkonto . 76 596,03 | ff 1902 | Des i E * uf 31. « Filiale 10185/24| 8678127] 31. | Gntgelt- u. Abschluß- M | Utensilienkonto . 1182,70 | | prov.-Konto . . 248 632,77 « Filiale __63/80| 1246/50 | Cntgelt-u.Abschluß- | Unkostenkonto 105 803,01 | | prov.-Kto. Filiale 29 051,281 277 68405 « Filiale 10938,27] 116 741/28 ae d 107 736/29 | Zinsenkonto Filiale ——_._.| 3732527 | Steuerfreies Zinsenkto. Filiale 39 934/51 | Bilanzkonto... .... 184 207/86 | 426 302/18 1 I TE ues Vorstand. L _Der Auffithtsrat. Klee. van Heeckeren. van Verre, Präs. de Montigny, deleg. Mitglied.

Gesellschaft Nordwest Mll (Li uts 6

alsägt b 4 A chrei- un Kautlontlonlo A T Avaldebitoren S 334,85 ‘Trale 17 093,06 L en s: ura : b. Werke 203 214/62 | 392 646/10 debitoren: a. Kundschaft der Kontokorrentrücklagekonto | 911 159/37 Zentrale . . 191 109,81 b. Sil elliale . Filiale - Berlin ti e 2408683 c. Werke . . . 770 333,41

d. Bankguthaben 44 647,52] 1 053 512/42 1 1 545 205147 | 1545 205147 aben.

1902 An M M1902 fer “U 31. | Unkosten: 31. E od 25 864/68 Dez. Kursverlust und Spesen M Dez. | Zementkonto . . .} 242 560/12 é uf Gt 5 924,90 Steuern- u. Mietekonto . 20 048,92 Salälorild s 5 is 113 293,80 Verwaltungskostenkonto . 27 404,72 t Verwaltungskostenkonto, Kommission C. 206,24 Reisekostenkonto: .. .. 2632,25 Bureaukostenkonto .. . 2414,66 e Allgem. Unkostenkonto . 89.073,11 | 260 998/60 Abschreibungen: * ; nrihtungskonto (Inventar) . 7 4262 | | 268 424/80 268 424/80

Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz und des Gewinn- und Verlustkontos mit den ordnungs- des Gewinn- und Verlustkontos mit den von mir

mäßig geführten und von mir geprüften Büchern der geprüften und musterhaft geführt bef on Nek Gi wird hierdurch bescheinigt. der Gesellschaft bescheini t {ührt befundenen Büchern Haunover, den 25. Februar 1903. Hannover, den 27. L aide 1903. Gustav Gregzer, beeid. Bücherrevisor. Carl Röhrig, gerichtl. beeid. Siltherrers [6776] Actien-Gesellschaft De aufmann Albert Rambke zu Hannover Nordwest-Mitteldeutsches Portland- C Cement-Syndikat. g Pertretender Votfibender ori, slell- Die Herren Direktôr F. Meyer zu Westenfeld bei Perr Direktor M. Kublemann zu Misburg Bochum und Direktor Dr. P. Prüssing zu Schönebeck Beer D A le zu Hôrter/Weser

a. d. Elbe sind aus dem Aufsichtsrat unserer Gesell- Thomsen zu Lehrte {aft ausgeschieden. Dem Auffichisrac rtbee Hannover, den 20. April ten nunmehr an: Der Vorstand.