1903 / 94 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Rei

.VM 94.

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

cher die Bekanntmachungen aus den Handels-, muster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, er

_ Siebente Beilage chsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Mittwoch, den 22. April

eint

Se Tn Vercins-, Gen

Staatsanzeiger. 1903.

enschafts-,

au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

ihen-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrauths-

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. «r. 14)

Das Zentral- Selhstabholer auch dur Staatsanzeigers, SW.

Handelsregister.

Anchen. [6676] Die dem Wilhelm Neurath, August Pahl in Aachen und dem Carl Kind in Düsseldorf für die Aktiengesellshaft „Baugesellschaft ps elektrische Anlagen“ in Aachen erteilt gewesenen Prokuren sind erloshen. (H-R. B. 93.) Aachen, den 18. April 1903. Königl. Amtsgericht. Aachen. [6675] Bei Nr. 2320 des Gesellschaftsregisters wurde bei

Abt. 5.

der offenen Handälsgesellschait unter der Firma „Gebrüder Ulsberg““ in Aachen ein; etragen : Der Gesellschafter Louis Alsberg ist dur n uf

der Gesellschaft s dessen Kinder: Alsberg, Gerichtsre Heinrich Cahen, Else

erendar zu Cöln; Ehefrau Dr. eb Alsberg, in Cóln; Clara

ir das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, n e e o Erpedition va Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nru. 94 4. und 94B. ausgegeben.

in Berlin für

Annaberg, Erzgeb. [5445

Auf Blatt 985 des hiesigen Handelsregisters i _erts bas Erlöschen der Firma Ewald Uhlig «& Ko. in Annaberg eingetragen worden.

Annaberg, den 16. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Arolsen. [6678]

Das unter der Firma R. Löwenstein zu Arolsen betriebene Handelsgeschäft ist mit unveränderter Firma auf die Witwe des verstorbenen Kaufmanns Ruben Löwenstein, Fanny geb. Kron, zu Arolsen

übergegangen. Dies ist am 18. April 1903 im Handelsregister Abt. A. ein etragen.

Amtsgericht Arolsen. Augsburg. Bekanntmachung. [6882]

1. „Zahnraederfabrik Augsburg vorm. Joh. Nen’ Wt Ges 3“ in Augsburg. Dem In- genieur Wilhelm Geyer in ugsburg ift Einzel-

Das Bezugspreis beträ E L T eTtIIUBHLETS für den Raum einer Druckzeile

1) Otto Friesel, Kaufmann, Berlin, 2) R Größler, Kaufmann, Berlin.

Die Gesellschaft hat am 14. April 1903 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf die Gesellschaft ist ausgeschlossen.

Bei Nr. 19 937. (Reichs-Apotheke von E. Scheda. Berlin,) Die Firma lautet jeyt: Erhard Kohlstock. Reichsapotheke. Inhaber jeyt: Er- hard Koblstock, Apotheker, Berlin.

Bei Nr. 15911. (E. Meiftner & Co. Bau- geschäft Deutsch Wiimersdorf.) Der Siß der Gesellschaft ist nah Friedenau verlegt. Der Maurer- und Zimmermeister Eduard Meißner, Friedenau, ist aus der Gesellschaft ausgeshieden und an seiner Stelle Frau Emma Noeseler, geb. Görner, Friedenau, als persönlich“ haftende Gesellschafterin in die Gesellschaft eingetreten.

Bei Nr. 15762. (R. Glombeck. E

entral-Handelsregister für das Deutshe R T 4 50 4 für das nic M m

t in der Regel täglich. Der s eine Nummern kosten 20 $.

lottenburg. Inhaber: Ferdinand Rocco, Cafétier, Charlottenburg. Nr. 19 934. Firma: ae Hellert. Berlîk, Inhaber: Johannes Hellert, Kaufmann, Berlin. Nr. 19935. Firma: Siegmund Caëpary, Berlin Inhaber: Sicgmund Caspary, Kaufmann,

erlin.

Nr. 19 936. Firma: Jsidor Cohn « Co. Berlin mit QUAgR L assung in Posen. Jn- haber: Isidor Cohn, Kaufmann, Berlin.

Nr. 19 939. Firma: Herbert Theden, Schöne- berg. Inhaber: Herbert Theden, Kaufmann, Schöneberg.

Nr. 19940. Offene Handelsgesellshaft Karl Almoslino & Co., Berlin. Ge ellschafter :

1) Kaufmann Karl Almoslino, Berlin,

2) Kaufmann Josef Messer, Charlottenburg.

Die Gesellschaft hat am 11. April 1903 begonnen.

Gelöscht sind tie Firmen :

L QEN rokura erteilt. : Die Firma lautet jeßt: R. Glombeck Na Abteilung A. Nr. 17297. Carl von Stethow Sloberg, obne Stau, n Tis Bes mafionsbüler, L „J. Ostertag st Wtw.“ Unter dieser | Paul Franke. Inhaber: Paul Franke, Kauf- | & Co., Charlottenburg. e s n Malte Alsber Realschüler, u Seesen, fiema treibt die Bierbrauereibesißzerswitwe | mann Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe | Firmenregister 24 977. F. Krüger & Co., Berlin. i E "Mlsbera, obne Stand, in Cöln, find | Magdalene Ofstertag in Augsburg geit vielen | des Geschäfts begründeten sorverwiyen und Ver- | Berlin, den 17. April 1903. N s Stelle als eie schafter in das Handels- | Jahren daselbst eiue Bierbrauerei mit Restauration } bindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90. es ift * ángetréten ur Vertretung der Gesell- } zum „grünen Baum“. - 2 ; b dur den Kauftnann Paul Franke ausgeschlossen. Berlin. E [6684] alt E aue ten Aellschafter Siegfried Alsberg | 111: (art Bie i Unter dieser Firma be- | Bei Nr. 4418. (Ad. Haußmann, Buchdruckereci | Jn das Handelsregister B. des Königlichen Amts- ermächtigt treibt Carl Richter in Augsburg daselbst eine | u, Verlags - Anstalt. Berlin.) Adolph Hauß- | gerichts 1 Berlin is am 17. April 1903 folgendes ‘Anchen den 18. April 1903. Kunstmühle (Belzmühle). 2 J _* mann ist verstorben. Die Gesellschaft ist aufgelöt. | eingetragen worden: * Kgl. Amtsgericht. Abt. 5. IV. PAlipp Einftoß.“/ Unter dieser Firma be- | Reinhold Haußmann ist Alleininhaber. bei Nr. 21 5: Automatische Prägemaschinen- O: E, [6875] E der Kau uan Philipp s in nes Bei Nr. 13444 (Wilhelm & Brasch. Berlin.) | Gesellschaft mit beschräufter Haftung. Ai Pai. Hub. Brogsitter zu Ahr- pel E urz- und Wollwaren- | Jeyt ofene Handelsgesellschaft. Gesellschafter jeyt: | Dem Kaufmann Ernst Rabe in Berlin ist Prokura w iler ist dur Kauf auf den Weinhändler Eduard | * y Kajetan Fischer“! n Augöburg. Aus der Buchdrukereibesißer, Berlin: Emil Pilger, Marx | erteilt dergestalt, daß er, falls ein Geschäftsführer Bro itter a rweiler übergegangen. Dieser führt | „enen! Handelsgesell\ haft ist Andreas t e 2A Pilger. Die Gesellschaft hat am 30. März 1903 | bestellt ist, allein, falls mehrere Geschäftsführer bes das Handels ift unter der Firma Pet. Jos. | g April 1903 ausgeschieden, die Gesellschaft seitd begonnen. 7 stellt sind, in Gemeinschaft mit einem solchen die + Hub. Brogsitter, Juhaber Eduard Brogfitter, | \17e[3f; das LederbandlunadgeGüit haft seitdem | "Bei Nr. 14 022. (Joh. Fricdr. Bock. Berlin.) | Gesellschaft vertritt. : Du “De Litma Gurde unter Nr. 178 des Firmen- aufge öst; as Lederhand ungsgeshäft wird von dem S ite t Le ai: Persönlich haftender | bei Nr. 139%: Verlag „Die Medvizinische 13st und unter Nr. 32 des Handels- anderen Gesells{after Karl Athanasius Fischer unter | Gesellshafter ist der Kaufmann Max Sellmann, o“

weges ge y registers Abt. A. neu eingetragen. hrweiler, den 18. April 1903. Königliches Amtsgericht. 1.

Allenstein. [6880]

Jn das Handelsregister A. ift heute unter Nr. 189 die Firma Erstes Ermländisches Versandhaus Paul Hirschberg in Allenftein und als deren

der bisherigen Firma allein fortgeführt.

VI. „Andreas Lackner.““ Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Andreas Lackner in Augsburg ein Lederhandlungsgeshäft mit dem Size in Lech- hausen.

V11. „K. Suntheimer.“ Unter dieser Firma betreibt Karl Suntheimer in Augsburg daselbst cine Getreidemühle (Spitalmühle). “U

Woche“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Beshluß vom 26. Dezember 1902 ist die | Gesellschaft ausgelöst.

j Liquidator i der Geschäftsführer

Berlin. Ein Kommanditist ist vorhanden. Die Ge- sellschaît hat am 1. April 1903 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durh die Kommandit- gesellshaft ausges{lofsen.

Bei Nr. 14545. (A. Wenck. Berlin.) Der

bisherige

{ praft'\her Arzt Dr. Paul Meißner in Berlin.

bei Nr. 528: Tegeler Landstraße, Gesellschaft mit beshränkter Haftung.

Das Stammkapital

vom

y ist durch Beschluß Zuber der Kaufmann Paul Hirschberg daselbst ein- L VIIT. „W. Jauß Kresles-Kunstmit le Au 8. Sis der Firma ist tragen Gr -Lichéerselda vecieat: 000 4 auf 60 000 2 h urg.““ er dieser Firma betrei . Hof- Fro egete 038, und Er Me 18 ger Allenstein, den 18. April 1903+ lieferant Wilhel in Augs! 3. Do E E i I Zeitu i 4 stein, Hniglicbes Amtagericht. ani [S ble und ein Mie l fblum elâft vaselbit ent, Kaufmano, Gr. -Lichter nue Snbabet eri pi E Ae Handelsregister T7 ist us Me e Kgl. Amtsgericht. Si L (rere , grn e ¿ sid in P » Fi im Frenschko n d-Nauheim. Befauntm a 100 E die irma. Joa e der Färbereibesiper Joachim M A Brat Bin Îu E ois Bei Nr: 10 817. E p) Mean I f Frenschkowski daselbit eingccagene . murDe s ünserem Dadeioe fer gelósct: ausgelóst Die Firma e SlcGen haft s ericht 1. Abteilung 122. s U , , m, den 17. Apr t x Bernburg. Allenstein, d liches Amtsgericht. aar) e Großh. Amtsgericht. [8680] gurfücsien. Wernata N Sagen B ai N ae Berobi rg Abteil L E s S : - ill folgeizes i pre mger tr adtegister A. ist heute unter A 191 R use Handeldregister A. ist unter Nr. 612 e G ellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist er N J imiferes Handelsregisters | ist folgende di In da ‘Robert Loch in Allenstein und als | ¿¡ngetragen worden die Firma Hermann Glaser in en Nr. 2838. CHint Fabrik N. Hint. | Jn ver Generalversammlung vom 26. März 1908 e Be Apothekenbesißer Robert 20h | Barmen, mit dem Inhaber api Glafer, Kauf- | zx, Lichterfelde.) Dem Frl. Marie Prange, | ¡ft die Ausgabe von Aktien für einen hs Bes deren Inhaber der Ap mann daselbst. (Geschäftszweig: Kurz-; Weiß- und Steglitz. ist Prokura erteilt. trag als den Nennbetrag für statthaft erklärt. Baer Que ¿nhandlung. nr 3134, (Kabel & Co. Berlin.) Die | "S Puuberag Fes n 18. April 1903. Wollwarenhandlung) & ( eruburg, p Alleuste * Königliches Amtsgericht. Barmen, den 18. April 1903. rofura des Wilhelm Weiß ist erloshen. Dem Herzogliches Amtsgericht. Fn Es nge [6877] Königl: Amtsgericht. 8a. (6681 Kurt gier Ly Bo Gat Handlungsgehilfen, Béutled, Vis L pag [6686] P L j : t s Berlin, ist Gesamtprokura erteilt. erentíter A. ist beute eingeiragen: , In das Handelsregillen L (N hrowsti in Allen- | ® At et 451 bes Handelsregisters ist heute das | Nr. 19921. Offene Handelsgesellschaft All- Fr nser Handel E e eri Dees die Firma Nicolaus ber der Kaufmann Nicolaus | (g 16f hen der Firma Auguft Schneider vorm. | gemeiner Deutscher Neklame Verlag. Herr- | 9 hf. Juhaber Alfons Tschoepe und Hermaun Paal (dto vi eren E Aingetra en G. oser in Bautzen eingetragen worden. sellscha C Den E E L iert Mein Fribsh, Beuthen O/S. —: Die Zweignieder- ale)tow ; 3 7 903. er: Herrmann ,_Ka1 l, ' B i Quf / j Allenstein, den 1% E R E O am 18. 0s Amtsgericht. Otto cchendel, Bücherrevisor, Berlin. Die Gesell- laus N tow N e S ephan's Nach- f Königliches Amisge (6876) | er Handelsregifter x 6682] | schaft hat am 1. p 1902 begonnen. C folger, Scharley: Den Kaufleulen Adolf Beer Allenstein. v ; Nr. 198 Ber. niglichen Amtsgerichts x Berlin. Nr. 19 922. Firma: Caesar Behrendt, Char- unr Adolf Franke in Scharley ist Gesamtprokura In das Handelaregiler eli ol ck i Allenstein des König li teilung 1.) lolenkura. ä er: Caesar Behrendt, Kauf- | ict. irma Victor i ; : mann, Charlottenburg. y in Bobrek und ald eren ate E A 4 DERE s S Nr, 19 923. Firma: Leopold Böhm. Rixdorf. S Diana L iva ort tee Gellonneck daselbst eina be tties ges llschaft F. Priefter & Eyck Inhaber: Leopold Böhm, Kaufmann, Rixdorf. Unter Nr. 532: Firma Vincent Zaremba in Allenstein, den 13. Av iger t. / i On S é tit erlin: Nr. 19924. Offene Handelsgesellschaft Born Roßberg, Inhaber: Kaufmann Vinzent Zaremba f Königliches Amtsgerih 6677] L T fein Marx Feinberg zu Berlin ist zum | & Wechselmaun. Berlin. esellschafter: Kauf- | t Altona. x gliede des Vorstands ernannt. mann, Berlin, Martin Born, Salomon Wedhsel- | "F ntsgeriht Beuthen O.-S., 11. April 1903. Eintragungen in bes D: Mio v s Firma Nr. 579: eas mann. Die Gesellschaft hat am 7. April 1903 be- mo lind, Cintciag is bas Mextlies 14007) 15. Apri . ensê- un gonnen. : E Abt. A. Nr. 1099. Heinrich Pabst, Restau: | Der M, EouvdE Neeunges Nr. 19 925. Offene Handelsgesellschaft Henschel | des Küniglihen Aen FOME Bochum. rant Æ Gesellschafi in Altona Pee: | mit dem Sige zu Wien und Zweigniederlassung u | H nat Fer Dershel, 2) Louis ‘Lauter. Die Bei der Actiengesellschaft Märkische Bank in einr H 4 . G , t E s 1 T » efanateoe V A ri e, Beetin mit | VStlae reellen Coloman Graf Nafo zu Won f | Gas hat an 1, Wi I balt "S. Ja- | 1909" bat’ bie Gbburg bes -Grurdlepitals u G é (e * p eben, e n E L G weiguiederlassung in Altona. Die gungeree aus det E On S Mitteln zu Prag ist in den | nower & Co. Berlin. Gesellshafter: Kaufmann, 1.000.000 An “rik E E L E rben emeinschal ori E Spindler und Senalind srat kooptiert nten. cer E T 1005 bne ronn Der & 5 des Eesellchaftövertrages ist 1 . s H : . E 1 . C ® 6, 5. Spindler in Berlin ih Me Ée | e o Ammobilien-Verkehrsbäuk a 19 0 ne HandeldgeleGaft Bait | ¡cpital der Gesellibast beträgt fünf Millionen Mark 1 lôsgesc um L ; : o., Berliu. Gesellschafter: , 2 ] eli O 1 att dal am 18 Soria a Baybe, Mg, | "Die Hue e Genealvesammlung der Minde | Y A Se a 10 Segen | sämtli af den Namen lauten Das Uff ot 976. a w n , c am 1. i E : E A LISTA Rev De Bidei, niederlaf}un n E am A. beshlossene Aenderung des Ge l | 3 998. Offene Handelsgesellshaft Theodor | mitglied Kaufmann Wilhelm Brenken in Bochum ie Prokura des Kau manns Gul man " Au u E irma Nr. 946: Koppe «& Co. Kunstanstalt, Berlin. Gesell- ist bis / zum 1. Januar 1904 zum stellvertretenden Bielfeidt ist erloschen. Dem Kaufmann Aug L erliner Handels-Gesellschaft hafter, Kaufmann, Berlin: Theodor Koppe, Louis | Vorstandsmitgliede bestellt worden. Paul Thomas Bluthardt in Altona ist Prokura pn 7 a it dem Siye zu Berlin: Stammreih. Die Gesellschaft hat am 1. April | in Bochum ist aus dem Vorstande gausge\chieven Königl. Amtsgericht, Abt. 111 3a., Altona. e Ag rch die Generalversammlung der Aktionäre | 1903 begonnen. Dem Kaufmann August Straßen in Bobum E fanntmahung. [6881] 97 März 1903 beschlossene Aenderung des Ge- | Nr. 19 929. Firma: Albert F. Liedtke, Char- | dem Kaufmanx Max Langhoff in Boum if 9 ps Le Handelöregister bt. A. wurde heute fellshaftsvertrags. Aus ihr wird als nicht cinzu- | lottenburg. Inhaber: Bäckermeister Albert Franz | kura etteilt worden. Die den & RE a t e ein etétinen: tragen bekannt gemaht: Das Grundkapital besteht S Ulrich und Alfred Bormann in uen i Emil

Firma Gustav Stein, Bau- klempuerei uuv Ornamentenfabrik, Berlin.

erteilt

D. 20.

Das von dém verstorbenen Kaufmann Karl Moritz

39 994 Anteilsheinen daselbs unter der unter anderen aus sche

und 9 Anteilscheinen Lit. B.

ee

ic Zeit

ne oh wesene Prokura ist erloshen. H.-R rmann Bormann in Alz

j it. A. 5 : 4 Bochum. Eintragung i i ann‘ betriebene Geschäft 16. April 1903. Inhaber: Fabrikbesiger Gustav Stein, Berlin. a e Lragung in das Register [668 L L Wrianag am, 10, November E Men Wern, den, Amtsgericht 1. Abteilung 89. Nr. 19 931. Firma: Doris Meyer, Berlin des Königlichen Amtsgerichts Bochum, é

Kinder Antonie und Arno BorL ritte ihrer Voll- | Verm. Handelsregifter 6683] A Am 17. April 1903,

eve: Frau Doris Meyer, geb. Aris, Berlin.

En 9 Vit en Ee Mutter, bie p Maria des Königli a E L Berlin. T Kausmann Louis Meyer, Berlin, i Prokura idi un Poc U Eisenhliit Heint- rigte Ur re u etlun y B Z E tin ohum: De G enke Bormann, Witwe, geb. Helbig, in Aljey werteten | Am 17, April 1903 it in tas Pandelöregister ein, | _ Nr. 19932, Firma: Ludwig Ullmann. Berlin. Carl Abam in Botum ist Prokura ertei ats werden. Leßtere führt das e t weiter getragen “as Ausschluß der Branche): Inbaber: Ludwig Ullmann, Kaufmann, Berlin. ahin, daß er in Gemeirschaft mit bem K

Firma als offene Handelögesell af : Bi r. 19558. ran S: Berlin.) | Nr. 19983. Firma: Ferdinand Rocco. Char- Friedrih Dreyer

in Bothu vie

Maa Sor Jeyt: Offene Handelsgesellschast. Gesellschafter : nggnieur e

r. Aintsgericht:

kann. Die dem erteilt gewesene