1903 / 94 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a f E Abt. B. ist bei de E unser r un

40 eingetragenen Firma er Erziehungs- E Actiengesell ues Hersel“ am 14. April 1903 eingetragen worden :

Durch Beschluß des z Aufsichtörats vom 2. April 1903 ist an Stelle des verstorbenen Vorstands, der Klosterdame Katharina Halcour, im Orden genannt

E s a* in Hersel, die Klosterdame Marie

rden genannt „Möre Bernardine* zu men e Vorstand gewählt worden.

Bonn, den 14.

"n Fönigl. Amtägeriht. Abt. 9.

L Bramstedt, Hoistein. [6690] j In das Handelsregister B. ist bei der „Kirchspiel À E Vram Spar- und Leihkafse, Gesellschaft

mit beschränkter Haftung“ in Bramstedt, ein- n worden: Heinrih G stav Reimers in Bramstedt A G riefe "bestelit an Stelle des ver» agr Johannes Klaudius Paulus Paulsen. An Stelle des verstorbenen stellvertretenden Geschäfts- ares Sees Sephus Otto Wilkens ist Markus Friedrich ge in Bunenziedé m S En ges n Ee eim er n | EE tel el zum "tellvertretenden Geschäftsführer | bestellt worden E den 13. April 1903. f Bramstedt, Ri ies T Aanivgeriiht. i I Bremen. E [6691 In das Gandateen e ist Sen worden : da ink ort-Gesellschaft e beiter el und ute ur Beihta wn” r Gesellschafter vom 16. April 1903 die Firma dahin a genevers O lautet : xina“ Deutsche E B EaN mit etge anen Haftun A v. C « Hartung, Bremen: Nach beendeter Liquidation ist die Fiaao am 31. März 1903 er-

Johann Jagels, Bremen: Inhaber Johann

1 i 5 : Es & Co., Bremen: An Paul Richard | D O g und À Bruno Carl ff ist Ge-

"fitei babe U Angegidene Gescäfidineig:

E j 1h f 7 s Leiden leitherig Otto z

uchs, Kaufmann, und Friedrih Fuchs, K. c j Thei „Fus, aufmann in ia Cagaliaet ift je n mnd | anzei

Den 18. April 1903.

von Me Wochen, den Tag der

Einberu und den Ta e Beieabite U S ES Gefellschafts E ift der Deutsche Reichsanzeiger

il. Timtsgericht. Abt. B. Cöln.

Bekanntmachung. s das Handelsregister ist am 18. April 0s eingetragen: I. Abteilung A.

unter Nr. 196 bei der Firma . Spindler“ Berlin, mit einer Dictzulederialent in Côln: E ungeteilte Erbengemeinshaft if nunmehr offenen Forde L L Die Ge- sellschaft hat am 18. Oktober

unter Nr. 2376 bei der Gu Handelszefelchaft unter der Firma „Ullmann & Cöln: Dem Kaufmann Heinrich E zu ‘Cöln ift Prokura erteilt. unter Nr. 2946 bei der Kommanditgesellschaft me f irma E ar é] Eisenconstruktion ftsch losserei F. Graff & Cie“,

E persönlich haftende Se Frans Laas

ift aus der zeiti fat E Di E zu Cöln

ist der Architekt als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesell- schaft eingetreten. Es ift ein Kommanditist aus der Gesellschaft ausgeschieden. unter Nr. 3055 die Firma „Oscar Antonetty““, Cöln und als Inhaber Otcar Antonetty, Kauf- mann zu Côln-Ehrenfeld.

unter Nr. AO die offene D Ss unter der Firma „Strasser & Cie.““, Kal li b haftende Gesellschafter r.

1) Siegmund Strasser, Kaufmann zu Kalk,

2) Sabine Nathan, Kauffrau zu Kalk. Die Gesellschaft hat am 15. April 1903 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder ‘Gesell» schafter für fich E E

ung B unter Nr. 318 bei der Ge ellschaft mit beschränkter forgungs unter der Firma „Deutsche Capital Ver- S

fol s e eblüne der Gesellshafterversammlungen n 16. Januar 1903 und 14. März 1903 ift nun- ——— C Boos M E Bestimmungen egenstan nternehm Die Vermittlun von Kapitalien ge vim Art, die Verwerturg von Patenten und die Uebernahme von aud bei ‘êbnlifen oder Es Lee n O fann ih en Unternehmen be- teiligen. 2 e F s bisherigen Gefell S d durch die Beschlüsse Ver Gesell- E ungen vom 16.

anuar 1903 und 14. März 1903 aufgehoben und nach Maßgabe der ichen, zu den Registerakten gebrachten Oen eim Vorhandensein mehrerer Geschästoführer sind

me elben oder turen, vertre derselben gemeinschaftlich

igt.

Daun ésfeuili } vorgelriebenen öffen

“e r. 483 die Gesellschaft mit b Haftung unker der Firma „Heinrich ift

zu

Menbortia

Amtsrichter G ö z. Cassel.

Handelsregister 6 Caffel. [6692 Zu Erftes Caffeler Waizen & Weißbier: AneA. me C of ist eingetragen: irma 1!f in „Brauerei Johanues Höll- dampf Rotheuditmold“ geändert. Der Or der Niederlaffung ist nach RNothenditmold verlegt. Königliches s Amtsgericht. Abt. 13.

Cassel, Handelöregister & Caffel. [6693] | 8 Zu W. Spindler, Berlin, Zweigni Caffel, ist eingetragen: Dey

Die ungeteilte Erben emeinschaft ift e tien Handelsgefellibaft E at am E fie snd A o 1902 begonnen. r. m Carl Adolf Spindler in Köpenick, aul Garl Qui t Spindler in Berlin,

D E Die da Dathis, CThemuaita. 6696 Auf dem die Firma « ma r 3439 des Handels- D Pa Sr eiae Kid

den 18. Ghemuly: den eil

[6695

Auf die Firma aen E a, dire wurke e erteilte Prodera Gleichen U ee,

den 18. April 1903.

dnigl. Amtsgericht. Abt. B. Chemnitz. e Auf Blatt 5371 e Handelsregisters wurde heute Si cmatd” 9 Dweientedé Ufeiengeselischa“ in | w weigniederlasfung der zu unter der “eides irma bestehenden Aktiengesellschaft De und folgendes verlautbart: “Gegensiand des Unternehmens is die An- ung von Strumpfwaren und verwandten An, sowie der Kauf und Handel mit dergleichen | Q Der E a ist am 23. März z der A

der General-

vom 27. April 1899 b ende Aktien

s fe ber ber 1902

(endes beko

ernannt und

Gesellschaft mit beschränktex Haftung“ Cöln. Gegenstand des Unternehmens ist Herstellung und Vertrieb von gesundheitstehnishen Einrichtungen und den Metallwaren. as Stammkapital der Gesellschaft beträgt 20000 A Zum alleinigen Geschäftsführer f Heinrich Baumblatt, Kaufmann zu Côln, bestellt. Dem Kaufmann Leopold Grünstein za Gôln ift

Profura erteilt. Der Gesellschaftsvertrag ist S. April 1903 festgestellt. A g:

„Len wird bekannt gem Gesellschafter Heinrich Baumblatt zu Cöln

in D auf seine de der Gesclitast von

Lin, Iun: Bagnime den Warenvorrat zu E

a einge der

19 509 M in in die @

„L

ftsvertr Bie ârz 1903 Ge! Dr. Carl Ecbleuhner F I: E ums n

Zt auf i fee E Lie in

000 M Das Grundstü Côln, ein Blatt 7

lur m R 783/793 und 1075/93, po

(pramen gro 7 a 36 m nebst den aufe ee den maschinellen Ein- eer _—— t zum Werte von 100 000 4 Die nen Tes der Gesellschaft erfolgen durch

Kine, "Amtsgericht, tiarike Me T I, Cöln. Crefeld. (6698]

L O hiesige Handelsregister ist heute ein-

dr De irma Wwe. Rob. Tr fun dene Siye in d und

in Cette: Schiller, Crous &ck Co. in

mehreren Mitg

Stellvertreter der Vo Die Berufung zur Gen

öffentiiche Bekanntmatans unte S ordnaut ng im Gesellshaftsblatte, und Vorsitzenden des Aufsichtsrats odér Die Einladung zur Versamm

‘er. einmalige

pertre

dur

Be “fanntmtaduns mit einer Frit R

eb.

E S tee betont Ld D Bei der Firma

Die dem Campbell in Crefeld erteilte Pro-

j alglides Amisge

ellschaft mit beschränkter S

W Berlin Ho, F'bersrase Ne 31 in | Elberfeld in dges

Ee Sit | in Dahme M allein 1 1903 in haber der zua “Ee « d Vie Gesellschaft ist aufgelsî. E. Schürmann ck Co. T Dahme (Mart), den 2. April 1903. der Ttacstann Louis Schath Königliches Amtsgericht. ; pf ore B g. [6700] E) „Commerz- uud DFeaO “t : unter Nr. 482 Abteilung A. des hiesigen Ee Geridteofefior e D i uad af D N erge Err eagene irma „Paul Nenuow“ ti undstücke L r pandetared ift B E jedoch me in S rcinl&aft mit einem =

Dessau, den 18. April 1903. A Anbaltisches Amtsgericht. ate

eei e 7 ee taristen. atteten Proïu 4) "P diliale derBensheimerOel-

[6701] | R

dat Handel Manufaktur Gabriel Wolf.“ #5 e B e he en E Me | i Ta Februa 1 gifter Blasewitz A verta Die Handelsniederlaffung ift | Prznlich haftendeGesellichafter sind: Ka

olf 11, Bentheim, Kaufmann Bensbeim, Kaufmann Leo Wolf, b und Kaufmann Gustav Wolf, Kaufmann Leo Wolf erteilte Einzelpr= coheis loschen. Die Firma lautet albe h

Q ed betzceen

l TN M T aeivgiges & Co.“ Unter il

2) auf Blatt 7298, betr. die Aktiengese Dresdner Straßenbaha Dedbee: a Gesellschaftsvertrag vom 3. n i 1894 ift in T dur luß der alversammlung vom 27. März 1903 laut Notariatsprotokolls von dem- ee Tage es worden. Gegenstand des O, det Erwerb, die Erpachtung a der Bau, die Ausrüstung und der Be-

g i traßenbahnen, die Ginricht ia Côin unter gl r Fe ri u q

Betrieb von Omnibuslinien in Dretden “d tese | 2 pa wor R e 1 Pers lid be

“ny A Crttedenn vou und iat r s E TS Nor « Herstellung und A ‘cleftri sellschafter find

Kaufmann Hermann Löwenstein, Kaufmann Hermann teilt. Es ift ein Kommanditist

Stroms d der Abschl T t A D N \chluß aller hierauf bezügl am 20. April 1903.

Königl. Gr _Akbt. 111. Eisenach. Bekanntmachung

M unser eer Be 5 ns fl hente hei der Fi bei der

cingetragen en worden: Die Firma ist erloschen. seuach, den 16. April 1903.

Großherzogl. S. À - ElberrTeld. geruht. E L

Unter Nr. 32 des O A.

fima!

llschaft v als als Einjelaufmann unter un

zbah. Der Gesel 7,9) ol. Mer ist aus R Gesells

Witwe Therese Me me

tanffurt a. M. ist als E i bal hafter in die Gesellschaft eingetre E ift von der Vertretung der

gu O

Ifier-

- Elberfeld “aften Mae der Firma ist L e

t n mit. Der bisherige Jahaber

Vi das 15. April 1903.

önigl. L Amtogericht, 13. Satcktreuter. Elberfeld. "V Tk ufleuten ‘ene bed aur an 232 des Hande pi ie Noll ift Einzèlprokura erteilt. Elberfeld E Z,Appoid 10) Krupp.“ halt 7s aufgelöst Die Fie n erloschen. wohnhaften Kaufmann 1 S eld, den 16. April 1 teilt. Die Prokura des Kgl. § Amtsgericht. 13. heim zu Frankfurt a. M. ift Elberfeld. 6706] a. M. 6. Unter Nr. 63 des Handelsregisters" A. d | E eine B u Elberfeld isl infolge | Frank Oder. B offene d Dandelta el d! Ra E A E ; E Tee nlih haftende GeselsGafter der am 8. Mai j | frfatfns Donnenen ¿fuen fab die ge! und üller, beide in Giberselt, 2 ara der ersteren ist er-

weile ain & Ma 1902 Srstortee (f e Ening,

Elberfeld, den 16. April 1903. anae

Kgl. Amtsgericht. 13. In das Bades dea Elberfeld. [6707] zeichneten Gerichts eger tüe L Unter Nr. 630 des Handelsregisters A. Gebr. 1) auf Blatt 381, die ms Keil, Cronenberg ift cingetragen: Aeeidenl betreSend: Ottg Keil ift infolge Abledens den 3. August 1902 | Nobert Julius Stüber in Frte aus. der Gesellsaft ausgeschieden Gleichzeitig find Der Kaufmann und

Ds Erben desselben: a. Witwe Oito Keil, Sybilla es E, und b. dessen Kinder Louise Johanne

eil, 29. Mai 13888, Heinrih Otto Keil, 17. April 1992, und Elfriede Ella Keil, geb. 14. nuar 1900, alle zu

ber als persönli daftende Gesell

Stüber daseldit ift aummehs 2 2) auf ¿Blait §69, die R

din f 1903 der

S 14. dasei

Der Max

Weise erteilt, , daß

I e ats

in Elbing eingetr

SE als deren E der den inigli(es Amtsgericht.