1903 / 95 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

pet den cinzelnen Fe eo Ddr u f arde je und 4,

qus

die:

U p wwitteruz sen bier und 0 unter n Gebieten arg verwi wurden am ite der Luzerne zie nur

r mit

Mit der Beste

den übrigen

Niederlande. 28. Aptil. Gesell Betrieß Staatdeisenba ) (Seabianeox i) VDie Pflanze fol soll a in Utre<t: Legen a, E E T Kreuzu s d Nelcmt für die Vergrößerung Uenhout, Anschlag 7400 Gulden. haben, und obgleich die R die Staats- 23. Mai. von a ic-Sarat: Criagen - rfi munic-Sarat: Bau von nein rb T E TARD Bis zum 1. Mai, Mittags. Commission administrativs des hoapices ciyvils, Rus Emile-Cuvelier in Namur: von 25 000 L E Mebl 1. Güte. Gin cio Siuie, la SeaT A I 380 Fe. Sie Let: bis au ner ule org m í e. rhcits. hei fd ftelemwele auch hen | leitung 400 Sr Angebote vim 27 le Behgge: Eeermn On TAISANC: M men Leinwand, Kaliko, Baumwollenstoff, d Bote. 24

D n peoflanit, n erst En vorgeschritten sein; nur aus “T may Sey Trier liegt eine Meldung vor, wonach der Hafer

Ausfuhr von Getreide aus Argentinien und die desselben für die Zeit bom _ 1. bis 28. Februar 1903, Stew

leihen Monat des Si M schwankt diese Ziffer in

er werden Klee und Wiesen, welchea L E hat, ge Obgleich

steben, E auf 2,5 L Ti e At und E im h SLeEr

Men ans Ke in mit 2,7 im Staat einen geringen das dier gegen das

tellung der Ae>er zur Sommersaat ist man, dank der T Ben ärzwitterung, in den Regierungsbezirken bis auf a ae ay es Osnabrü> und

in Fram men

reise

des Teinturiers in u

E maschinen an den ourtraï Getreideart | Verschiffungsziel pol) | Meng zune | Sibeheitälcistang 1000 Fe. Gabler des Merces Ne a0 M0 Angebote n zum 12. 20. Mai, 11 Uhr. Société Nationals d h Mais Südafrika 43 225 vicinaux, ú Rus ds la „Soioncs n Brü sel: B L e s do for | ere land 35 481 Middelburg— denburg usw. 185 154 heits. Feaufreich fn leistung Do E: Angebote müfsen bis spätéstens zum 19. Mai zur Palien Tone Post gege E Mexik o. Dai Ei 30. September. Die Regierung des Staates Mi Order E Gris M net einen infernationalen ees f e de E zufammen 141 481 9431 reihung von Entwürfen Ee E des Generalissimus Don Wei e Tand 715 122 Joss Maria Morelos tobris E ührer in dem mexika- EE a 295 599 nis<hen Unabhängigkeits Ep s in E uptstadt des Staates, d 293 664 Morelia, zu errihtende Denkmal so oll in einem Reiterstandbild und rafilien 192 233 dur< Inschriften, Allegorien, Reliefs und Ornamente verziert werden Deutschland 111 307 Tia Lc 00L merTanirhe -SSperpiaier. Minen Preis vor don A eut [hl 80 491 1200 Piastern erhält derjenige, dessen Gntwurf angenommen Südafrika 66 866 ean zweiten Preis von Piastern Ra, erhalten die vow mf neen rankrei 45 395 CSnrien Urheber. Der Wettbewerb wird mit dem 30. der Jury Order 1331 385 Theater und Musik, zusammen 3194572 212 950 autfêbe Adutgri en meen bac Deus Walküre statt ‘Dé o eine Lei rut gaers an Holland 407 875 Brünnhilde- Fräulein Plaichinger ; Siezlinde: Fräulein eutschland 320 967 Siedler; nee Frau Goeye; Walküren - die Der 261 273 Rothauser u. a.; ame Herr Bachmann; Hundiríg: , 50 590 övl der Rolle des Sie und goftiert gert : 38 070 Größfe vom Stadttheater in öln. Kapellmeister Richarb Stei e 21 808 dirigiert. Die Vorstellung beginns um 7 Uhr. 3477 quo Fdigriden ‘Shauspielhause wirte morgen das Lustspiel Order 51 556 ten fungen“ mit Fraw Schramm ald Höferin Hanna und a T1 | 108243 Deren Molenar als Fürst Levpold von aufgeführt, Hafer Südafrika Tadel anm blchberein® von aas

" Scharspiel “in 4 g K 158 rad, Hoffnung“. Der Beifall des- Publikums wax außerordentlich iat âwar: L u bis F'uita G. Mannigfaltiges. aa d 470 400 : 8,14 Berlin, den 23, April 1908; uter und feiner 5,80 „, 6,30 i is Se gvaneis m R eon Kreuz für den Landkreofs E R i Xtederbarnim tiefer it denn in L 980 ; - $30 A I6a (Geschäftsstelle: Fimmerftraße 37/41), fonftitulert D S S 550 , 650 | 1001 11,38. | r au zahlreiche außerhalb ded Mederbarnimer A Qrelses wehnendo ä n un mon angahören, udes- ) Die „bolsa“ zu 66,66 kg. verein vom Roten ( N und L [rerein Ee Brun, burg an. Die Statuten n Drganisatien, ded Verdingungen im Auslande. ries ochaltan. Nitbey Ea E L Italien gn dee L TEE E eralinspektion der Eisenbahnen in Rom: Termin Gebiet Bewilligte Arbeiten. ebeliin Due a n mr im E

haus Die Walküre. In Akt E Grotte, vom Stadttheater in Sit ale G

10 u O 8 M, iter Rang 6 R Rang h, wel Siyplag 2 A 50 A, Vierter dne Stebpiay 1 4 00 Tnadis A ielhaus. {1 ung. onder- men, B. 16. Vorstellung. die Alten Mgen. nd Duiispiel in 4 ufzügen von Karl Niemann.

K

E S res . 104. Vorstellun jt, Tin Singgedicht in 1 Ati E e: gen. eann (B Crnedte.)

E a t t Set

N. (Suiedrih Wilhel mstädtishes Theater.)

An 1 d Lee Su Un Hof. Sonntag, 9 No 3 Uhr: Die bon Uhr: Heimat. des Westens. er 12. Ge aa e De uan. 74 Uhr. E p: Dio»

edermaus. den 28. April Zum leyten

Anfang 7# Uhr.

Sonnabend : Monna

Sonntag, Nachmittags 2 L Die verfuntene fang 74 Uh.

Glode. Abends 7 Uhr:

Deutsches Theater. Fiitag:9 É E E |

Bis zum 8. Mai können _—. E da "ili oven abgegeben Een für den Kauf voa namo, e Dambvfkessel, Trantmissionen, Ventil, mend aus der früheren Spinnerei Oudenbach

16. Mai, 11 Uhr. Direction d ü rügge: Bofsuvt-Gou Kohlen t qu die

Iw Buda F R ie

in Lüttich An- ¿wei Motoren, einem

tilatoren und

ss ponts et changasées,

gie Damps

-W. T. Bi“ die

ters aus A vor n

Unter ibe

atitenrevue. Tbielscher Sonntag, E T Pans Len

a Dentraltheater. Somab Sonnabent, den 25. April :

Dex das 20 Berlin des Deutschen Ma adf teti (9 im A se (W 92/93) tahrögautag

Der Magistrat und die Stadtverordnete g lung von Charlottenbur g Feben pam Verein zur ?

der Kunst als A für dessen Leistungen ih von Volfofunstaben den eine B Leide nen irk Salfen fin e Statt p aris!

owie "anth in dem pu A Ae, dfGiedavorste lung, ogramm ras Schumann, der Bre

imer des den adt Dank für die seinem Es (cinen R E

Hewobnern Renten Institut ai en während der nftituts ofienen, Sviel iem - 1a

efógt ba e seiner Tochter, der smgenzlifen

A E S L N Sa La

den Strand geworfen n ertrunken.

eingegangen, der Defagung von

22. April. T. B. Fu der f T e

Ü G überträgen.

ember. 2. Feil (W. T. Bi) Bei der Fen La cine eus E ift Nadworna) find 0 unser “Be

in den Flammen umgekommen. eat Ser Wit (f La und > Se Ba

bur Gef dund n Canbirertors E zu

5

dem

Dea had! Zuri, t Dee S Cies De utschla 200 gt

i8b A Pio aas S Grad 1 nôrti westlicher e gesehen era ¡wei Gee E von denen der cine f

stärker war.

Depes giser! dns n Âußland und (m Ft von aden e

nah St. Petersburg be enig! ô ieder des S Der Li er Lönig und die Mit glied et Jahndof

uit 0c Verl obt: Del Out voy a, Thaliatheater, Dretdener Straße 72/73, Frei. Me "e ars me 5 tien von -- S: Sébmitt (Tangparcdien, Artisten zue E p e eg À

N

Zum berg 4 Varh

Herrn weden. Ti R Geboren: L E 8 Alien von Fledermaus O In | tre i t Strauß. 8 Overttte n estorben: Pr Just Dr Jufegeat Mold Montags 74 Ubr: Chinesische Flitter. tein Bellealliaucetheater. Freitag folgende Lage: E n et g Eéhwank an Aften, „nach dem Franzöfischen tes d Ven” Hans rernert und Urban. I E 7 [0 T A yroô 1 Trian « Georgenstraße, pischen | Verlag der Expedition (S011) !" Notbeldte. - 8usisiel i 3 Aen vor Jaco egeDe | Dri der Norddeutschen Gréfac C C S IRETES | e R A