1903 / 95 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Bonthain des 23, New York 105, Wien Fleckfieber: pon Hongkong nah t S fo T USA e lnt E t: Balmie Ea | O 2 Bie MA Mh M | t Rep gf Sre B D unR erabteilung Südftores der fungen; el E )brspetGeldrüsenent, vis L en Garne, VeN und Strei e T Les De ie t Danaa von & he 17. Mir | Li f Enciule: Hain pm der 1a Pad 1, S Peri E gedmgies zur Anzeige in Panama vom 4 o ¡brteu all), in Vera Cru Warschau rarferhäuse) 13 E en; Keuchhusten: Von den über das Spnzellamt eingefü ? 2 Sin feznfangen Vonte in Rie Ee Janeiro vom 118. bis bis 7 K Reg. - Bez. Sth tes antungen; mugen- | 16 551 696 Haikwan Taels E ven Le ge bruar 65 Todesfälle und in Guayaquil vom Februar bis (Adl ndun Nes p Sleswig 4, a 4, Z as Laifwan Taels dem Vorjahre ‘gegenüber x S ureisen: 7. März 33. Jn e SSiema Dan RAe BE Si (Kran E 4 fungen; Krebs: Danzig odes- Sinfuhrwert von über 1 Million Haikwan bl ein Erkran gern Na Tampico kommenden Dampfer fälle; Ankylostomiasis: Reg.-Bez. Arnsberg 27 Erkrankun Baumwollwaren, Baumwollgarn, Kohlen, Weizenme Westhall* festgeltelt. ac en h Beriätöorie 1386/6: 1,15 o): Cu Petroleum. der Einfubr 1 n: or n Dales. g Ectianbunge n wurden gemeldet im R [Bey Wie "Wiesbaden 144, Ueber den Anteil der Engmea IET ‘infolge der M [ sind während der vier E über Hengkong—Canton Green ien. F de 7. Avril 88, 84, 84, 86, 68, zusammen in G Sa rata 09, E Q bey Kope perpagen 75, Einrichtung der von den Seezollämtern age Tindern nid , 95s; f n 326 Personen an den Pocen eau G E H, dufammen desgl. an Scharl a (1886/99: 0,9169): L Alton 4 L ae S agg age 27 e ly a ea g S6 8 Perfonen im Laufe t fan 22. Grfranfungen en Sey S Aujeige dürfte e Bre britannien mit British-Indien ant an er A L A, E, gate wie Ae 1 bf F en are E, 7 in Nürnberg gund Ham tehen auf Grund, uer orosea Sufahr von von O Eegaugenen den Pocken | burg je openbagen 38, London neben kommen aus England {were Drills für S waren. In a Aa M find Anfang April 2 erinn E (Krantenbäuser) 158, New York 324 Paris 83, St. Petersburg 39, die Krankheit soll hier nur vereinzelt auftreten.

b

billige reinwollene Gewebe für chinesis{che

rag 21, Wien 42; ferner wurden Erkrankungen an Diphtherie uny | Stripes ( NDE D Aa naja i AO uod dem Verte des delihen Krupp gemeldet in Berlin P den Reg.-Bezirken Arndberg 110, | ollene und g p B DT Koks indie weilerben, Leon Slaces La | Düsseldorf 162, Wiebbaden O eno S ura V, Budapest 65, | Lien Stadt, Zigaretten, Labak, Farben,

E (darunter 9 Ortsangesessene) ten n, Pockenerkrankungen | Christiania 36, Kopenhagen 25, London (Krankenhäuser) 99 New —3 fu clánder I Japan eter

62 Ghinesen und 4 Nichtchinesen; 3 Pen [tlichen Zmpfung York 353, Paris 129, St. Petersburg 56, olm 24, Wien 102; An pweiter Stelle dürften als Ein E Die

en zen unter den Nichtchinesen zur Anzei Wim am im Laufe des | desgl. e a Unterleibstyp us in New York 36, ris 24, St. Peters: Dereini ten Staaten von Amer W heitsam

Mad des Bez unterworfen.

burg 65 uptlieferanten für Mehl, das in weiten arri fen der B wg

als E L B r eie Verbreitung

tens der Reisernte zur E Ta L 5, Warschau 3, Dänische Antillen. ift als t sowie für Petroleum, an dessen en Benn E Bent Y Fverdasl L S: Prierbeng F Werkhan 5 ierung der’ dänischen Antillen hat wegen A der | chinesishe Beoslkerung R SNNES cs A Kalkutta 2 S, ) 9 13, Athen 4 Petersbur 33, a u dies au nsel Trinidad gegen die von dort eintreffenden Weiter kömmen aus Vereinigten C Gn ufer r C T Paris 13, St: Varizellen: Buda- chiffe eine (Au lzcTatbados Quarantäne angeordnet.

ten und Tabak bill Qualität, Nähma cffe wie nd Tabat billiger Qu im Schubm

d Jagdgewehre, Werkzeuge, _ v S wi D Deli R 3 n en Handel und Gewer h fan A Fe rurevden ua l mecden Gi (Aus den im Reichsamt des Innern zusammengestellten „Nachrichten für Handel und Jndustrie*.) e Fahrräder eingefü

Japan ist in erster Linie Importeur für Kos Dea tan im Deutschen Reiche in den Monaten Januar bis März fili Sit Baum ügatn, au für eini wollwaren, : E E S E ici. P März JênCie bis i i nidie Gele Seurd ven M ntalen “Meiges 1 Etiler daan Deutschland zua nennen i Briketts Bra | Briketts | actifel find: Anilin- und Sebsectea, Räbnavela, grobé Stein- | Braun- | 943g und Stein- une | und kohlen kohlen

und Drabtnägel, T Tach und euawaren, feine feine wollene D fn, Ligen Strümpfe und Uak bammmellene Dein ( cards), Tajchentächer Ubren (f

Naßpreß- kohlen kohlen E ie

t t t t b und Standuhren), G berdrabt, ; | Wlinder und Lampenkuppela. l e « «1 2534406) 77765 2075 n rem 10 Die früher nicht unerhebliche Einfuhr bon Spanifh G 702! 2 389 663 908 924 166 16 766 17 306 12091 ganz dur die billigere englische (Bradford) Ware vers L A 331 292 2369 397 435 163 | ebenso fommen Gummischube, deren Absay bedeutend 1 793 996 642i 1 503 001 114 504 Ne sie den armen im täglichen Verkehr geh 388 TETTTIO 7605007 T | leut faît aussließlih ans Englan, Auch die Ewe Ii 999 g | Ü « / E 23412 431| 8566076 En 1845716 | She hatuater dem Einfluß des ung ' t 7497 O as 4 Was die übrigen Länder e anang, fo fommen lls 156 022 —_— f E 7 seidene Sfnder fte t B u j e 742 927 a l Es ves 304 225 O L Es Gal , 689288) 20100 3620 Eéhweden Elsen und s Ii 1580 97262 22%) 3820 | aren S 121131) | 16829 361584) | 4867863 a S Er Klam Deb: aud f e R L 390 490 153 208/ 91121 18820 1 195 731 458 846 22 339| 95 603 | Petroleum; aus den Straits Enel: al Stan; Hess Zit Vorjahre P 361 230| S E 4 130 15 036 1049 575! 429 269 12 520 40991 | Bangkok Reis uud aus Australien Blei 2 S A E S V S 2 630 - | 39 359 S 530 i hatte Braunsckweig. . 6) 1214001 | 28980 6 3715608 84508 | radel dee ELSege Kdo Pte 100 Sachsen - Meiningen, Sachsen - Coburg- | | Gade pa tzuweisen. Der Gemei Gotha und Schwarzburg- R . 901 N | 2 550 11 263 _— h Canton m Schiffen gp i n Banact, ai Altenburg . . s 190817 | 31506 —_ | 60S _ 93 244 Haikwan Taels, was gegenüber C v. F P L L E 320 642, a 32 055 Elsaß-Lothringen “e E. —_— | . 391 692 E 575 001 Haifwas g A R 9489 749) 3581413 935021 797 96 25300505 111010 TaIT 736 24 T5755 Im Vorjahre. . 8177451| 3196294|* 7

719452 642 98: 25 080 178! 10205 3959| 2099 439 2040 312 ae Die Produktion in Baden, Medklenburg, Sachfen-Weimar und Reuß j. L. ift wegen ibrer Eeringfügigkeit unberücksichtigt gelassen. Sie wird am Jahreëfhluß für das ganze Jahr ermittelt und veröffentlicht werden. as E

Susammen[Ÿluß bon Fabriken der Tonindufstrie in den nigten Staaten von Amerika.

ere

ü und A

Täglihe n Pagengestellung für s Ke hr ——

a de nis ea Rubr sind am 22, d. M. geselt

I D « Oberste ien find dera d. M.

Venezuela. Gibana der Gin fadrentis. Eure uhrzölle. Laut

Kundgebung Deèreis ab die Etnfuhezèlle am o Lt "Verner sud folgende Waren mit Aubfabezöllen belegt worben

Mette, Leipziger Gainbórse vom 22. M ec bo kg. , 200 erzielt Gröge Abit Kakao rank acunas Genet RIRE s «S M : Es t d h o dS G6 A S S U SS S ck U * . S G ch9 von ligen uud Wid. Cem a et s

Nicaragua. Did dls o ü Gemäß einem Dekret 16514578 13627664 13 Megirent ie vie i sisuhr boa Silbermünzen aller Art verboten. | Canton . {liriaca. Waren 19 83D 346 17718511 17 813 099 (The Board of Trade Journal.) fremde Waren 18 956231 20768 638 24500 910 - Kaulun - {éinheim. Waren 7 252 633 54511% 5810261 fremde Waren ® 3625890 3 943202 3 654 630 Handel Cantons. Lappa - \einheim. Waren 4 733906 3989138 3 990 £09 bande! dlichen Provinzen Chinas fremde Waren 39096699 Is 339 204 12045 277 iee fels 1s früber angege seit « feinbeim. Waren 31825934 27 158 844 27 543 900, 1900 1899 : | O 066 7 26 939 147 neuer Sien 20 857 760 “26 221 055 Bs de 5 640 729 6 173 279 Geschäftêverke oh 4 Eine erung dar d Ö

verbältnifse Cantons vird am Zahres 1902 stattgehabte Versch ielzung