1903 / 95 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünfte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih- Preußischen Staatsanzeiger.

M 95. Berlin, Donnerstag, den 23. April 1903.

9. Bankauswei]e. 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

u A8 - __ Vilanz der Löninger Actien Brauerei zum Palmberg in Löningen Aft vro 1901/1902.

Li Untersuchungssachen. Í ® Í 6. d Il 2. oe Verlust- und Fundsachen, f valbia vird u. dergl. G 0 ; 7. Se Haclee Ba ta as Aftien und Aftiengesellich 3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung Cn Î er nzetger Le 8. L IENNiE A. be echtsanwälten.

4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Altiengesellshaften.

[6937] Grundstück-, Gebäude-, Brunnen-, Aktienkapital- Aktiva. „Vilanz am 31. Dezember 1902, 1 Kélefputo 111 848/10] 111 848/10 od s . | 160 000|— : A e inen, 898 E L Ä E Í C 2 359/671 109488 l i á 136 948/99 er Aen ital- ascinen-, Lager- und Bersand- | eger A wi tr S am 31. Dezember 1902 . 125 000/— E kon g 600 000|— er-, Flaschen-, Kisten-, Ge- Reservefond] 4 97147 Gebäudekonto : L wothekenkonts 200 000|— t ftsinventarkonto . . . ., 52 701/70 | Gewinn- und Bestand am 31. März 1902 . 903 361/90 ontokorrent- Zugang O O E A LE 5 134/371 57 836/07 Verlustkonto 7 031/91 Sugáng 102 N R v 0 e 354/35 konto: Kredi- Abirelbint a4 S 10 942/99) 46893 203 716/25 toren... ] 8340125/96 | Restaurationskonto . . .. . 71 263/48 Abschreibung 1902 . . . « « 19% 2 037/15} 201 679 Abschreibung: ck51 «0 2 850/53 68 412/95 « Maschinenkonto: Pserdelouto e A 2 900|— Bestand am 31. März 1902 . . .| 117 404/53 AblGreina. L 900|— 9 000|— Sitaung 1902 4 v e ae A 403/33 Immobil in Aden C nb 19 411/10 G T7 807/86 Abshrelbu S 1941/10 17 470|— N Abschreibung. 1902 . „. - » 5 9/0 5 890/40] 111 917 Dare E 40 361/06 L nventarkonto : E P S 22 22449 aae A Eh März 1902 4 44 094/24 KassabesiW e u 9 108/34: Supang 1002. ¿ à Ca av 49% 6 Los 77 308 958/37 308 95837 50 201/01 Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung werden 3 °/9 Dividende verteilt, und ist

Abschreibung 1902 . .._. 10% 5 020/10 45 180

dieselbe gegen Rüdlgabe des E Nr. 11 bei unserer Geschäftskafse zu haben.

e Ee und B S dtislo Löningen, den 18 E T. h and am rz x Lön G ctien-Brauerei zum Palimnberg. Abschreibung 1902 . . « « 109% 654/300 5888/8 Bernh. Bartels. Sevta Wiese. G

« Transmissionen- und Niemenkonto: Bestand am 31. März 1902 . 3 681/20

[7265] Frankfurter ae S

E e B S 102/24 Zugang 7783 u a „Einnahme. Gewinn- und Verluftrecchnung für das Jahr gabe. Abschreibung 1902 . . « - 10 9% E S B CUR R T T G I De DME L A Le - Elektr. Kraft und a O: f Sbties B N E Feuerverfihauagüablellng. Zugang 1902 « « - + V tre 89 |— Schadenreserve aus 1901 207 836,— Retrozessionsprämien . 305 288,65 1478/75 Prämienreserve aus 1901 Bezahlte Shäden nah Abschreibung 1902 . . . « 1959/0 221/80 1256/9 M. Zun Retrozessions- Heizanlagekonto: 680 438,45 E 75% 859,57 Bes stand am 31. März 1902 . 1|— Hiervon ab Provisionen u. Gewinn- E O 170/25 Prämien, anteile nah Abzug der T7155 ase auf Retrozessionsanteile . 8310 987,19 Abschreibung 1902 , . ca. 100% 170/25 1 ie laufende Sthadenreserve nah Ab- 4 SeA raphiekonto: SUEE zug der Retrozessions- Bestand am 31. März 1902 9 397107 E Ge p 4 4 157 826,45 | Bulgäng Ie T 3111115 find gen 100 376.— 580 062 Prämienreserve S M M 656 821 A8 j 2186 782/34 T3 308/53 Prâ E 02,25 Lebenzversicherungsabteilung. | Abschreibung 1902 . . . . 10%| 1250/80| 11257 ier 10D ne un Retrozessionsprämien 94 976,4 » Kontoreinrihtungskonto : e L Ry AS „h BezahlteSterbefälle nah Bestand am 31, März 1902 , 560 Les e: L 2335 523/64 Alagu Retrozessions- 9 | ebensversicherungsabteilun E « r av 4 176 928 40 Zugang 1902 5 2A 0 E Re erve für unregulierie ctt Q E Aan. 1080S 335/10 335 äs h ( und s pk 11309; « Fuhrwerksko é é j E F T on am 31. März 1902 E 1|— S 1926 692,41 -— 4 Sugang 19002 4 eint Lr 12 B E uo A d Abschreibung 1902 . L ca. T 125|— 1 Sluseauateils L SR t E t E _vorausbez. eiterve i - Kon äi a 769 rämienctnna abme im I Jahre 1902 tat N Provisionen nah 9866,84 Béstand. m 31. Dezember 1902 . Aba s S t A 82 005/46) P Bletraze'fontantei 24 020,70 Warenkonto: Deveutber 1902 166 524 A inbruthdiebflablverfiherüngo: | Reserve fi für unregulierte s 31. Dezember «E nonto: Si S s Lord P Ea im x Jahre 1902 nah 11921 y d etrgzesionbantelle T od dam ri l R A A A L E eben: E s Abecna 1902 E A 653/60] 4 300 ginsen, “Ras E niht ver- a0 éorion Sra lemelcete 9040 424,98] 2 386 926/05 « Kassakonto: 7088 Attienübertragun 8gebühren . . \: 298/20 Transportversicherungsabteilung. O e 31. Dezember 1902 Kursgewinn an "MWertpapi ieren... | 6069/35 ‘lars ba 4 t 69040 Vie ao, am 31, Dezember 1902 6 927 PiSe zu Fu d 30 000,— Kontokorrentkonto: 156 273 Prämienreserve . . . 24 601, 64 | 97 727/97 __ Debitoren ‘Bei fis bsi e K rit e mer iherungs- « Gewoinn- und erlujiton 302 328 abteilung. s a S E A E C P T, L DIORORA » «e 14 oa 1140 126 1 140 125/96 Prmiedrelerve e 805 73 ‘200 Kursverlust an fremden Valuten . 620/20 Meißen, im März: 1903 8 Verwaltun 95 N irt, 28 394/95 Bledh- Judusirie-Werke, Actiengesellschafl vori, goh Quaas. irc S 7185/— ce e sodtmo “Bait zur Pensionsanstalt für die e d den. ir E S E 916|— Geprüft und mit den 1 Ergebgisen dar d la tübliher übereinstimmen gefun E H e daa L U E L L ug am 31. Dezember 1902. redit. “To63 309 Gewinn, und Verluftrechnus aan E n | Attiva, Bilanz ver 31. Dezember 1902. t E E Warenkonto . . . 82 285/65 M. aus dem Gesdäftzjahr| Per 1) Sofaweibsel. bet Aktionäre . [9207100] ‘H Ermbtigital. 10 265 680| S Boi 1902 «2. - 1 e r 5 erlu oes fabr 2) Bestand an Wertpapieren . | 1336 283 2 rämienreserve für Feuerversiderung „} 656 821/48 Gebäudeunkostenkonto, . . « « -- 13 145/05 1901/1902 M 3) Barer Kassenbestand . ._. 56 763 3) Prämienreserve für Transportversi derung 24 601164 2 Betriebdunkostenkonto Tos d Ss 30 916/68 269 264, 41 4 Hupotbekarticte Anlagen . | 3 046 000|—|| 4) Prämienreserve für Cinbrüchdi stabl- | " Splnfontó c s VRLS 9 51164 Verlust 5) Vorrätige Wechsel . 190 000|— E 5 e aaa 866 805 (73 e Ar eiterversi cungstonto . « » + « 46 140/91) " auf die S 6 Gutbaben bei Versicherungs- 5) gebensversicherungs- und Leibrentenreserve | 2 040 424 198 " ndlungsunkostenkonto . « + + + 16 050/56 Betriebs- u: E A 202 478/92} 6) adenreserve für HeuerverlWerung - «] 157.8 9545 " Zinsen- und Diskontkonto . . + + 478189 jeit v vom | 7) Guten fr Lebenöberiihe- 8 Schadenreserve für Lravsportversicherung 30 000|— racht, und Spelenkonto 4 Lad Yprili A G Laa rig E O 107 881|— 9 a trbe Ee tregiliete Sterbesälle . 11 000|— au : TSURKE estundete rämienraten 2 Des - 7 i 591 145,1 dgen Ea E 1/0 A a tis Dez.l 43 063,79 | 302 328/20 (Lebensversicherung) . 10 217176} 10) Dividendenergä änzungsref u i 17 “-y H Maschinenkonto « - « io q/o 5 020/10 ——| 9) Stückzinsen auf ypotheken 11) Reserve für Kursverluste an Effekten . 12 500|— Werkzeug- und o “A0 on 654/30 und Wertpapiere ._… . 39 092/66} 12) E anderer Versicherungsgesell- d E und Brenn Niemenkonto 10%] 8378/39 13) Sali i biedener Abreéinunaen 101 193/61 lektr. s Lithtanlagekonto 16 do) 22180 1) E A l 193/61 Elektr. Kraft- u. 100 170/25 ) Unerhobene Dividende aus felheren Sabre, K Le E eizanlagefonto 7 Let 10 on 1 250/80 M S a A n «29 Ms E E ai N i its 90,8 4 -- 14345 SDourap s S engotonto E S o e 10 * 16083/26 s 14245 877,46 Ls ai _ Fuhrwerkskonto . - - * ca. lo S OI8iEE Sa 6188 Fraukfurt a. M., de1 21. April 1903. Die Tirektion. Hugo Kettn L S [7266] | Phö bt arin Meisen, im März 1 8 : Frankfurter Nückversicherungs- Jöuix in Karlöruhe, Werktags in ten Be, Blehagidusrie Werle Actiengesellschaft vorm. oh“ Quaas. sieia E ieg A E eres “a va f? S D # A von 9 bis s 11 Übr e gli “n e e der Aktien der Fran furter Rückversicherung R i zuioienden Dividender\he ine ê ochtm Gesellschaft werden mit 44 1L2,— unge | Rüd E nit dem Namen (bezw S sen auf ber Goy9rüft und mit den Grgebnifien de E, G E I Ulecaame gefunden. A der Gesellschaftskasse (Ée er 2 gen \ t ¡chers versehen sein. zw. Firma) des Eins der Der bestellte Revisor: edr S i: r. 14) dahier oder bei der Sektion des Deuts hen | Frankfurt a. M., ten 21. Apel 1998

Die Direktion. Hugo Kettner.