1903 / 95 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

» i: A

O d tiengeselhat 7) Erwerbs und Wirtschaft8-| 8. «BetemmeRt e wn de | R verge G Tes ad Porlland-Cementwerk Berkaa. Zlm. genofsenscaften. Ss er Mea M P E riviefe bei Germänden (nts = S, U für dit Zeit Vis 1. Oktober d. J. Keine von « 20 000 000,— 3} °/% Anleihe» | etwas ju fordern b werden h

1 schi z é ber M k be veû aus dem Uuffichtörate ausgeschieden und in den MHGN E E EPNE E p 4/30 000 000,— 3} 9 Anleihescheine E binnen e Tao e Vorstand eingetreten. E R der Rheinprovinz (26. Ausgabe) keim unterfertigten Nachlaßverwa ani Verfa a. Jim, den 21. April 1903 8) Niederlassung x. von - A E an der biesigen | undg Lege d IOTIE p iz 33. Or. Kluge. O. Schmidt. e A m A R 4 Gemünden, d pril 1908 [6959] Jahresabschluß Rechtsanwälten. : i

L ei N FANI Veovedie Neuen 7240 Die Kommission gerichtlich besteliter Nachlaßverwalter- Melle, U Sn. Dezember O y In die Liste der beim Landgericht T in Berlin zu- Er T

Zulassung von Wertpapieren an ; dani h gelaffenen Rechtsanwälte ift ter Rechtsanwalt Dr. Max für [7235 Bekanntmachung. k G Aktiva d La aria dey in Berlin, An der Spandauer Brücke s, der Börse zu Frankfurt a. M. Nah Beschluß der Generalversammlun | heir Vorshüsse - - --; ; : :| 14395651 EELne dere, TORPE R Nachdem die Handelskammer die Bildung eines | kden Herren: E eve 754 90 Der Präfident des Landgerichté 1. Fachausschuses für den Weinhandel | Anton Gem, heken und Pfandbriefe . . . | 554 380|— [7242] Bekanntmachung. beschlossen hat, werden die Interessenten dieses Ge- Ce S A E 1866/35 | Jn die Liste der beim iefigen Amtsgerichte zu- | s{äftäzweiges zur Wahl der Mitglieder des s u Mall ey S ee oa 29 296|— | gelassenen Rechtsanwälte is der Rechtsanwalt Dr. Fa es es Alexander Es Staatspapierezinsen . ... « « « 195/40 | Hubert Junker zu Olpe cingetragen. 'ienstag, den 28. April, Vormittags 11 Uhr, Garl Schäfer. 91. Avril 1903. j Vorausbezablte Zinsen a A 59/18 | * Olpe, 18. April 1903. nah dem Sinungssaale der Handelskammer, Char- | Wiesbaden, den 21. April 6. m. d: SüventarienkonD „cane 4N|— Königliches Amtsgericht. lottensträße ¿s h erdur) eingeladen. E 753 995|— | [7241 L Via Me I. Heide. s s Passiva D RL o Der Ne&tdanwalt Gustav Gotthelf Frenkel in Die Handelskammer u Berlin. gu) —— E i E | Dresden hat seine Zulaffung zur Rechtsanwalt J. A.: Dr. Ger L D sells | pla! E 62 adties beim Landgericht Dresden aufgegeben und is in der | [7258] ———— c renßische Pg S S erlin. 4 ° in E s d diS Gd 97 872/39 | Anwaltéliste diefes Gerichts gelöscht worden. Verein V erli a auf Gegenseitigkeit zu R i ervefondô . …. «e. «| 648155 | Dresden, am 20. April 1903. iner Kaufleute | gere Ritergutsbesizer Paul R F Spezialreservefonds L 4 062/96 Der Präfident des K. Landgerichts. und Ju ri esl er. dorf b. Neustadt Ob-S A E y Vorausbezablte Zinsen . . . . - \— | [7239] | i Donnerstag, den 30. April 1903, Abends | "tem Verwaltungsrate ausge! H Unverteilter Reingewinn. . . | 5 886/44 | Der bei tem unterzeichneten Gerichte zugelassene | G Uhr präzise, im Kaiserhof (Hobenzollernfaal) Berlin, den 22. April 1903. | 753 995|— | Rechtsanwalt Mar Rakow in Neustreliß ift ge- | Eingang Wilbelmplag, ordentliche Geueral. Preußische ed atelt Gewinnverteilung : Me Os Le Oen Lg He ie G versammlung na § 15 der Vereinsstatuten. ay Gogenfetigren au d “t , D E Ÿ f esordnu: f Es N M R Großherzoglich Mee nrgeeoes Oberlandesgericht. ü. Secichte ftattang des Vorstands über die von Uebel. u... , F. Martini. Bereinstätigkeit und Verwaltung im ver- 6771 a ———_ : - 2E —— RPGARE C M2. O A A I a0 T E Sahreghmm und Vorlegung der q Gta j ige noch pochendene De L Neuenkirchen b. Melle, den 4 April 1903. E ; b. Entlastung des Vorstands na Anhörung des E S lo E E h 0 ua und Dorscquß Bere) 9 Bankausweise. Ber oer Nersionskommisson. « " | | Wochen zu melten, ta die Löschung Ms 6 c. Borstandswabl für die ausscheidenden Vor- | im Hankelsregifter bevorstebt. l , Kr. Melle. Keine. standsmitglieder. M it y ili ar ause & (5 Wilh. Weymann. C. Culemeyer. d. Wahl ter )eeendtommission. arimmilian - A. Diering, Vorsikender des Verwaltungsrats. | 0. Antrag des Vorstands auf Wahl des Kura- Patent-Geschirr- u Wagen 6 : toriums der Unterstügungskasse nach § 40 der s S 10) Verschiedene Bekannt- Vereinsstatuten. j in Liquidation. Î machungen. “e Der Vorsitende des Vorsts (6087) N orfitzen 8 : j [6847] Vereins Berliner Kaufleute und Judusteielter: | „L'e, Gläubiger der durch BeshleZ Von einer ersten Deutschen Unfall-Ver- Zmil Jacob. lag Die tdicinische Woche sicherungsgesellschaft wird ein gewandter Herr s E arfordert, ib pn mesden, (pens. Staats- oder Verwaltungsbeamter) n Haushaltungsschule Groß. Lichterfelde.

; Berlin, den 20. April 1903. 2. 967 994|— L; ent- | . Hierdurch erlauben wir uns, unsere Mitglieder ) tor: L, y e NeE ne reau, | der am Mittwoch, den 20 Mex, Nachmittags Dr Panl Meißner 2% Abschreibun 43 680 | mit lung und Regulierung von Schaden- 5 Uhr, Bellevuestraße 18 A, Part, stattfindenden Berlin, Kurfürstenstr. sl. Sabrißaleiator L L È fällen beschäftigt Gerdes soll. g Mitgliederversammlung einzuladen. ; S va 109% Abschreibung 12132/— | Gefl. Off. mit Lebenslf., Nef. u. Geh.-Anspr. 5 Feproordunng : [4779 Is unter O. 9253 an Rudolf Mosse, | Bericht über Geschäftsführung und Kassenabschluß, wir am 1. April d. A in E U dag \ 25 686 Berin Ewr erb. Erteilung der Entlastung, etreten find, fordern wir unsere Gläu! Ab : A ia Wahl von Vorstandömitgliedern. Fri ans zu Gie R AbtEceibunc, * [7238] Bekanntmachung. Wahl des Ausschusses. Crefeid-Lian, den 10, April 1908. o Abschreibung . | 4111|— | Wir bringen gemäß der Bestimmungen in § 14 Verschiedene Vereinsangelegenheiten. 10. Apr S B E 1245 76673 S s e N T Ee resp. § 6 rg den 23. April 1903, Rheinisches Kleincisen- n, D Ha | 22 291/33 | de „1894 fowie 6 er neuesten | Der Vorstand des «Me H er E e 387 71 dil Mitibiee K 1903 hierdurch zur Kenntnis qm Groß-Lichtersei E Hayn e O lzapsel G 2 autionsfonto ¿ } 189/50 } Unserer Mitglieder, daß wir, da das Frankfurt, Anna Walli ç Avalkonto . A 82 700 “t EE, in e a. Be eingegangen ift, an bter E Le m A N. Jahn. Friy Proe* Wertpabierkonto . 27 000 | Stelle die Fran urter Zeitung zur Aurnabme der | 2347 Fudoldekenfonto ¿ 50 000/— | T Eden crguntmachungen unferer Gefell, [3347] „Aerztliche Vakanzen-Post“ Verfi verungéfonto f ß 789197 | !a eiimmt haben. : s Diverse Vorräte . | 10 934 82 | Halle a. S., den 11. April 1903. De i g - e L E ' Kontokorrentkonto | 1 52055487 Der Aufsichtôrat der W Berveting, \ Ganatorion, T penveional, Al L | 3579/67 | Lebens-, Pensions- und Leibrenten- fr Assistenz, 4, Grundstüte, Stellen, | 1354525073 | Versicherungs-Gesellschaft a. G. „Iduna“ erreicht seinen Zweck an fdneiiden uud billigsten durch Benuyuns- @ T R der jéven Mon Und S s i „B IeA S Aerzilichen Vatangzen- Pos. ———g Kontokorre ntfonto: y a Voß, ipender. Insertionspreis 30 A die Zeile. Berlin IW., Köniagräzer Str- verse Kreditoren ,| 8295 06673 i un E 82 700|— A. Einnahme. Gewinn- und Verluftrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31 De1e1 1902, 18s Banlguthaben . . .} 12274860—| 15620 | A ; in La : A, L E | 13545250173 | 1) Uebertrag aus dem Vorjahre: 1) Ent für regulierte Schäden aus dem Cie N f sanserden Jede e ecullerte Schäden aus dem L 2) Prämieneinnahme : Ca ee A] d. Sett geschlossene E e y ¿F Sazan en. e Cs « «| 188060] 332 333140 le 100 Versberowgasmme “en 3) Fufen ( der verausgabten Zinsen) 4 400 14A 4) Zum Ertrareservefonds sür Sidbeatsälend und ls Eingänge auf Risikoprämie |} die Reichslande c. : pro 1000 ; g egn in E e Beitrag nah § 57 der Sayung: 5 4 für b. nachträgliche Eingänge auf Risikoprämie | Fr Mei rungösumme, von e. Wogünge auf früber abzeibriebere “For: a p 4. dem: Reservefonds gemäß § b8 ‘der Sayung E Gi 722 L O 50% Abschreibung, auf | 6 Lee Simeiczncinihs “gémäß Ÿ 58 der goilosien: i Modellkonto 14111 71 609/32 Satung entnommen . . ...., i A onstige Veeand sonstize Bezüge der Agenten xe 278 519/55 Gesamteinnahme . e osten d o ea Haben. A. Aktiva. 18: n Gesamtausgabe . winn auf Warenkto. 247 294/93 | = E : E s R MESEE v Gin j rar 357967 | a. Rückstände der Versicherten . „. „. C, » 51955 | b. Ausstände bei Generalagenten und Agenten d pi E eb, nis a af: buredee R O 4 In B ERE «A p I PEN N E LIT i& 31. Dezem N » De „ooooo Dat ‘auen . a e Freudenstein & Co. |2) Kassenbestand E ae S HAA 12,5 58 der Sayung zur Dókung | i Aktiengesellschaft. R E T7 180|—} as «e n

| üben,

| Reggnees fle Süttenleed mb b and am iat 1

Dien fd geiriten Gui] gr dei Scgéni ind

. D.S. S.G .

einri Ox s. dde und mit den Freuden-

el, in Uebereinstimmung ge-

d i C D nte 1 rl i; . n am E Januar 1902 es A ffch L i j getreten äf S E S G 0 È "Berlin, den 21. April 190: E, e A A Stahlbahnwerke Freudenstein & Cs, |

li D J J Ges a9 | * 170 9516 4 Zusammen F 4 tien Ge ell chaft. ammtbetrag 5

| Z el- eil frag - part Bêrnes Ortnrid DeC O E E a A De