1903 / 95 p. 31 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Chemnitz.

Bei Nr. 3900 (ofene Handelsgesellschaft: Kah «& Wohlauer, Berlin mit Zweigniederlassung zu Düsseldorf): Die Zweigniederlassung in Düfsel- dorf ist veräußert und zum besonderen selbständigen Geschäft erhoben.

Bei Nr. 4928 (offene Handelsgesellshaft: Ge- brüder Merzbach, Berlin): Salomon Merzbach ist verstorben. Witwe Therese Merzbach, geb. Oppenheimer, Frankfurt a. M., is in die Gefell- haft eingetreten. Therese Merzbah is von der

efugnis, die Gesellschaft zu vertreten, ausgeschlossen.

Bei Nr. 7708 (Kommanditgesells<aft: Schlegel «& Co. Com. Ges, Berlin): Der Sih der Ge- sellschaft ist jeßt in Schöneberg.

Bei Nr. 8870 (offene Handelsgesellschaft : M.

ellwig, Berlin): Max Burkhardt i aus der

efellshaft ausgeschieden.

Bei Nr. 955d (offene Handelsgesellschaft: Dresel «& Leunhoff, Berlin): Die Gesellschaft is auf- gelöst. Die Firma ift erloschen.

Bei Nr. 2786 (offene Handelsgesellschaft : Meyer, M etRes «& Co, Berlin): Die Tischlermeister

skar Meyer und Albert Kuch sind aus der Gesell- [Gatt ausgeschieden. Die Vertretungsbefugnis des

ishlermeisters Bernhard ist êrlos<hen. Der Seel bef aid: Losse ist zur Vertretung der esells<haft befugt.

Bei Nr. 3730 (Firma: Methling & Gleich- auf, Cg rlotenoora. Inhaber jeßt: Friedrich Nehbo>, Kunstschlosser, Charlottenburg, und Johannes

teudner, Kaufmann, Charlottenburg. Offene Handels-

esellschaft. Die Gesellschaft hat am 1. April 1903 Bonn Die Prokura des Ingenieurs und Kunst- \{lossers Friedrih Nehbo>k ift erloschen.

Nr. 19 941 Firma: Marie Kuhlmann, Berlin, Inhaber Marie Kuhlmann, geb. Lindner, Bahnhofs- wirtin, Berlin.

Nr. 19942 Firma: Restaurant Royal und CNEIN Laud lung Frit Riebenstahl, Berlin, In- haber Friy Riebenstahl, Restaurateur, Berlin.

Nr. 19951 offene Handelsgesellshaft: Förfter «& Leuchtag, Hamburg mit Zweigniederlassung in Berlin, und als Gesellschafter die Kaufleute

Moses Förster, Berlin, und Heinrich Leuchtag, Ham- burg: ie Gesellshaft hat am 283. unt 1902 be- gonnen.

Nr. 19 952 offene Handelsgesellschaft: Hempel

«& Gramigtfi, Berlin, und als Gesellschafter Mar mypel, Färber, Berlin, und Joseph „Gramibki, weifdreher, ankow. Die Gesellshaït hat am

15. April 1903 begonnen.

Bei Nr. 7927 K irma: Vernhard Kotting, Berlin): Den Kaufleuten Max Herrmann, Berlin,

ohannes Eberhardt, Berlin, und Oskar Moses,

<öneberg, ist Prokura erteilt.

Bei Nr. 5577 (Firma: Armin Teuner, Berlin mit Zweigniederlassung in Kottbus): Dem Jn- genieur Emil Lundberg, Berlin, ist Prokura erteilt.

Gelöscht die Firmen:

Nr. 1630 Rosenberg & Nofsek, Tegel.

Nr. 12105 Herrmaun Vogt, Berlin.

Berlin, den 18, April 1903.

Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 90. Chemnitz. E [7037]

Auf Blatt 5368 des Handelsregisters is heute die Firma „Benno Guthmann“ in Chemniy und als deren Inhaber Herr Kaufmann Benno Guth- mann daselbst eingetragen worden.

Chemnitz, den 16. April 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt. B.

7038 Auf Blatt 5369 des Handelsregisters ift rec die am 1. April 1903 errichtete offene delsgefell- saft in Firma „Köhler «& Schererz““ in Chemuitz eingetragen und verlautbart worden, das die Kauf- leute Herren Rudolf Max Köhler und Armin Guido Schererz daselbst Gesellschafter sind. Chemniy, den 16. April 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. B. Sti tz. i Cre Satt 5370 des Hanhelpeegisen ist heute die Firma „Eduard R. Meyer“ in CEERA und als deren Inhaber Herr Kaufmann Eduard Robert Richard Meyer daselbst eingetragen worden. Chemnig, den 16. April 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Themnitz. [7044] t 5372 des hiesigen Handelsregisters witd hit die ede o Bmerikanische

wurde beute E lian? in Chemnitz als Zweig- niederlassung der in Bremen unter der gleichen irma bestehenden Aktiengesellschaft eingetragen und

olgendes verlautbart: Unternehmens ist der Betrieb

tand des Petroleumbandels, Zum Geschäftsbetrieb der e

werb, die

haft gehören insbesondere der Erwer ad d sonstige Einrichtung von Grundstü>en aus: f C bei n Schifen im In- und Aus-

des Ges

lande, der Erwerb von Schiffen, Eisenbahnwaggons und sonstiger ragt tve ür die Zweke der 7 ellschaft, die Be- und Verfrachtung der der Gesell- e gehörigen Schiffe und Charterung und Ver- charterung von fremden Schiffen der Kauf und Ver- fauf von rohem Petroleum un sämtlichen daraus zu gewinnenden Produkten, L e von raffi- niertem Petroleum, sowie der ndel! mit Waren ähnlicher Art, der Betrieb von Kommissionsgeschäften jeder Art, der Betrieb von Geschäften sowie die rius teiligung an Unternehmungen, welche ne< dem s r- messen des Vorstands n 2 dge e n Verbindung sle ae berlith sind. er Gesellschaftsvertrag ist am 5. Februar 1890 festgestellt und durch: Bes <luß der Generalversammlung vom 28. u ur 1801 abgeändert worden. Das Grua er Gesellschaft beträgt 9 000000 M und zerfällt in 9000 auf den Namen lautende Aktien über f 1000 « Der Vorstand der F e besteht aus den Herren Franz Ernft Schütte und Carl Schütte in Bremen und Wilhelm Anton NRiede- mann în Hamburg. Jeder von ibnen darf für ih allein die Gesellschaft vertreten. Handelt es sich aber __um Ankauf, Verpfändung oder Veräußerung von ungdsilden und Schiffen, e vevit s Ee ein j

une ahn Aäeiben, um Errna E Auf-

sung von Zweigniederlassungen, um Deketiligung an dritten lieteenebmungeit oder den Erwerb solther; um Bestellungen von Prokuristen oder General- bevollmächtigten, so bedarf es zur Vertretung der Ge- ellschaft der Mitwirkung zweier Vorstandsmitglieder. Gefamtprokura is erteilt an die Herren Wilhelm Heinrich Christoph Marquardt und Carl Conrad

ilhelm Blome in Hamburg, Einzelprokura den

ufnahme von Anleihen,

]| Deggendor Michael

amis Heinrich Anton Joseph Maria Riedemann in amburg, Dr. jur. Nicblaus Anton Maria Riede- mann in Hamburg und Or. jur. Anton Bernhard Friedrih CTheodor Prosper Heyl in Bremen.

Ferner wird aus dem Gesellshaftsvertrage folgendes bekannt gemacht : Der SR R S wird von der E O Ls und besteht aus einem oder mehreren itgliedern. Die General- versammlungen werden vom Vorstand berufen und finden in Bremen statt. Eine Versammlung ist ordnungsmäßig berufen, wenn die Einladung zu der- selben wenigstens einen Monat vor dem für die Generalversammlung bestimmten Tage im Deutschen Reichsanzeiger veröffentliht ist und wenn die Mit- glieder des Auffichtsrats zu dieser Versammlung ge- laden sind. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen dur< einmalige Veröffentlihung im Deutschen Reichsanzeiger.

E den 18. April 1903.

önigl. Amtsgeriht. Abt. B.

Chemnitz. [7040] Auf Blatt 5373 des Handelsregisters wurde heute die Firma „Carl H. Richter“ in Chemnitz und als deren Fuhaber Herr Tiefbauunternehmer Carl

Hermann Richter in Chemniß eingetragen. Chemnitz, den 18. April 1903. Königl. Amtsgeriht. Abt. B.

Chemnitz. [7041] Auf Blatt 5374 des Handelsregisters ist heute die Firma „Ernft Linus Dietrich“ in Chemnitz und als deren Inhaber Herr Kaufmann Ernst Linus Dietrich daselbst eingetragen worden. Chemnitz, den 18. April 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Chemnitz. ¿ __ [7042] Auf Blatt 5375 des N ist heute die am 1. April 1903 errichtete offene Handelsgesellschaft unter der Firma. „E. Mai & Sohu“ in Einsiedel eingetragen und verlautbart worden, das die Maschinen- fabrikanten Herren Ernst Theodor Mai und Paul Richard Mai in Chemniß Gesellschafter sind. Sens, den 18. April 1903. önigl. Amtsaeriht. Abt. B. Chemnitz. Y [7043] Auf dem die Firma „Guftav Uhlmann“ in Chemnitz betreffenden Blatte 1845 des Handels- regifters wurde heute verlautbart, daß Herr Gustav ilhelm Uhlmann als Inhaber ausgeschieden ist, une daß Herr Kaufmann Alfred Gustav Uhlmann n Chemniß das Handelsgeschäft überlassen erhalten hat und unter der seitherigen Firma weiter betreibt. Chemuigtz, den 18. April 1903. Königl. Amtsgericht. Abt. B. E E n das Handelsregister A. ift eingetragen: Nr. 47: Franz Kühl, Darkehmen, Inhaber: Kaufmann Franz Kühl in Darkehmen. Darkehmen, den 17. April 1903. Königliches Amtsgericht. Darmstadt. Befanntmachung. 7046 Richard Heiurichs, Kaufmann zu Barnes betreibt seit 10. April 1903 in Eberstadt unter der Firma seines Namens ein kaufmännishes Geschäft. (Angegebener Geschäftszweig : Papierhandlung für Bureaubedarf und Lotteriereflame.) Eintrag zum Handelsregister ist erfolgt. Darmstadt, den 18. April 1903. Gr. Amtsgeriht Darmstadt 11. f. E [7281 Mauerer in Deggendorf. 5

[7045]

Die Firma ift Deggendorf, 21. April 1903. A Kal. Amtsgericht. s Dt. Eylau. Befanntmachung. [7047] unser An ege Abteilung A. ist heute zu Nr. 16, Firma M. Reibach, Dt. Eylau, ein-

etragen, Le die Firma erloschen ist. E Dt. Eylau, den 2. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Diez.

In das Handelsregister B. Nr. 5 ist bei der Firma „Hessen-Nafsauische Diabaswerke“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Diez a. Lh. am 8. April d. Js. folgendes eingetragen worden:

1) Die Firmenbezeichnung it eändert. Die Firma heißt jeßt „Rupbachsthaler Steinbrüche“ Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung. Der Siß

der Gesellschaft ist nah Berlin verlegt.

9) Der Direktor Friß Hausmann at seine Stellung als Gescüfts brer niedergelegt. Der Kauf- mann Gustav Namlau in Schöneberg, Bahnstraße 22,

ist vom 1. April d. Is. ab zum Geschäftsführer

(it. bel Sieg: den 8. April 1903

1903. Königliches Amtsgericht. 11.

Dortmund. i [7050] Fn unser Handelsregister ist heute bei der „Aktien- gesellschaft O Credit-Anstalt“ zu Dort- nd folgendes eingetragen: ¿ Bie Rudolf Steimann zu Bochum und Julius Neske zu Essen erteilten Prokuren sind erloschen. Dem Wilhelm Bauersfeld, Wilhelm Thien, Paul S6hneider und Adolf Schwantje, sämtlich zu sen, ist Prokura mit der Befugnis erteilt, die Firma gemeinschaftli< mit einem Vorstandsmitglied oder einem ¿zur Mitzeihnung befugten Prokuristen zu

ihnen. E S eau den 14. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Dortmund. D] Der Kaufmann Salo Böhm zu Chemniy hat das von ihm unter der Firma: „Gebrüder Böhm“ zu Dortmund betriebene Geschäft an den Kaufmann einrih Böhm zu Bochum veräußert, welcher das Pre unter unveränderter Firma fortseßt. Dortmund, den 16. April 1903. Königliches Amtsgericht. Dortmund. e EA yon L S a ie au E Neine>e zu Dortmund unter der Firma: Reinecke“ zu Dortmund betriebene Gesäft At

dur Erbgang auf dessen Witwe, Emma geb. eder, die rat thren Buer die westfälishe Güter- einshaft fortsetzt, übergegangen. Dortmund, 2 16. April 1903. Königliches Awrntsgericht. Dresden. [7053]

In das Handelsregister ist heute eingetragen

worden : 1) auf Blatt 9253, betr. die Firma Dr. Volkmar Klopfer in Leubnit-Neuostra bei Dresden :

Der Inhaber Dr. phil. Friedrich Fugusi Volkmar Klopfer wohnt jeßt in Leubnitz-Neuostra bei Dresden. Der Kaufmann Otto Gustav Richard Küster in Dresden ist in das Handelsgeschäft eingetreten. Die hierdur< begründete offene Handelsgesellschaft hat O al O2, E LeA

au a , betreffend die Aktiengesellschaft Creditanstalt für Juduftrie und Handel in Liqu. in Dresden: Der Rechtsanwalt Dr. Reinhold Georg Pleißner if ni<t mehr Liquidator.

Dresden, am 21. April 1903.

Königl. Amtsgeriht. Abt. 111.

Dresden. [7052]

Auf Blatt 10233 des Handelsregisters ist heute die Firma Gewerbebuchhandlung Ernst Schür- maun Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem Sige in Dresden und weiter folgendes

eingetragen worden:

Der Ua tEs ist am 2. April 1903 ab- ges{lossen und am 15. April 1903 in den 88 2, 13 und 17 abgeändert worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme der unter der Firma Gewerbebu<handlung Ernst Schürmann in Dresden betriebenen Buchhandlung nebst allen Aktiven und Passiven und die Weiter- führung dieser Buchhandlung sowie der Betrieb sonstiger buhhändlerischer Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt dreißigtausend Mark.

Ea C TUdG und Zeichnungen für die Ge- sellschaft sind verbindlih, falls nur ein Geschäfts- führer bestellt ist, wenn sie dur diesen, und falls mehrere Geschäftsführer bestellt sind, wenn sie ent- weder dur<h zwei Geschäftsführer oder dur< einen Geschäftsführer und einen Prokuristen erfolgen.

Zu Geschäftsführern \ind bestellt die Buchhändler August Babett Carl Ernst Schürmann, Carl Alwin Frotscher und Wilhelm Martens, sämtli in Dresden. erner wird aus dem Gesellschaftsvertrage no< bekannt gemaht:

Machen sich Bekanntmachungen für die Gesellschaft notwendig, so gelten dieselben als re<tsverbindli< eau, Fen L ues ie Sue einmal m Deutschen Reichsanzeiger veröffentlicht find. Dresden, am 21. April 1903. i Königliches Amtsgeriht. Abt. 11. Dülken. Bekauntmachung. [5826] In unser andelsregister Abteilung A. ist heute unter Nr. 84 die offene Handelsgesellschaft unter der irma „Bien u. Schmitz“ mit dem Sitze in ülfen cingetragen worden.

Die persönlih haftenden Gesellschafter sind:

1) Franz Gerhard Bien, Formermeister, früher

in Viersen, jeßt zu Dülken,

2) Theodor Karl Schmitz, Former in Dülken.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist ein jeder der a Gerd r Candagt,

te Gejelllhaft hat am 15. April 1903 begonnen. Dülken, den 16. April 1903. Z

Königliches Amtsgericht. 1. Duisburg. [7054] „In das Handelsregister A. is unter Nr. 306 die Firma „Hans Brügelmann““ zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Brügel- mann zu Duisburg eingetragen.

Der Kaufmann Carl pan zu Duisburg

ist als persönli haftender Gesellschafter ei | Duisburg, den 6/9. April bal eingetreten

gesellshaft aFabccengfaui? S ref heute ein- pes worden, daß das Scuttet abres en Beshlüfsen der Generalversammlung vom 7. Fe- bruar 1903 dur< Zusammenlegung der Aktien Verhältnis von 2: 1 herabgeseßt und dur<h Ausgabe von Vorzugsaktien erhöht worden ist, so daß es nun- mehr 3 314 000 Æ beträgt und in 886 Stammaktien und 2428 Vorzugsaktien zerfällt, und daß die neuen Aktien über je 1000 A und auf den Inhaber lauten und zum Nennwert ausgegeben werden. Nach den abgeänderten Satzungen erhalten bei der Dividendenverteilung die Vorzugsaktien eine Dividende bis zu 6, nähstdem die Stammaktien eine solche bis zu 49/0, während hinsichtli<h der Verteilung von- Superdividenden sämtliche Aktien gleihbere<tigt find. senach, den 18. April 1903. Großherzogl. S. Amtsgericht. Abt, 4. Elbing. Sa Ens G 7

In unser Handelsregister tellung A. in ee unter Nr. 299 die Firma Julius Helm in Elbing und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Helm in Elbing eingetragen. : Elbing, den 18. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Eltville. Bekanntmachung. 2

In das hiesige S Abteilun e. heute unter Nr. 23, Firma Nikolaus mer zu Eltville, folgender Cintrag gemacht:

Spalte 4: Dem Kaufmann Erwin Kremer in Eltville is Prokura erteilt. Eltville, 16. April 1903.

Königl. Amtsgericht.

Eltville. Bekanntmachung. 7283} In das hiesige Handelsregister Abteilun A. wurde heute unter Nr. 59, Firma Preisel & Co, Eltville, folgender Sts gema: S palte 4: Dem Kaufmann Nichard Kraechmer Eltville ist Prokura erteilt. 9 E, Eltville, 20. April 1903. Königl. Amtsgericht.

A

Emden. 7 In das hiesige Handelsregister Abteilung A. es ist heute zu der Firma „6G. de Nuyter jum.“ in den eingetragen, daß der Gesellschafter Kauf- mann Johann Gerhard Julius de Ruyter zu Emden aus der Gesellschaft ausgeschieden if und die bis- herige Firma von dem Kaufmann Anton Heinrich Loreny de Nuyter in Emden allein unverändert fort- geführt wird. Emden, den 17. April 1903. Königliches Amtsgeriht. 111, F r Se Ea Vogtl e 0 Auf Vlatt 315 des hiesigen Handelsregt Î heute die Firma: ede E / Falkensteiner Bank, Zweiganstalt des Chemuitzer Bank-Verein, sowie weiter folgendes verlautbart worden:

Das Handelsgeschäft ist eine Zweigräederlassung der unter der Firma: Chemnitzer Bank-Verein auf Blatt 1423 des Handelsregisters des Köni lichen Amtsgerichts C hemnißÿ eingetragenen Aktiengesellichaft.

Siß der Zweigniederlassung ift Falkenstein i. V,

Gegenstand des Unternehmens if der Betrieb von Bank- und Handelsgeshäften. Das Grunkkapital beträgt seit der letzten, in der Generalversammly

Königl. Amtsgericht.

D das J I E E A á “Ku s E T0 sa I E “i (Nr. C a gra 190; Ble ei 2

d d

at Ei Sue

niederlassung verwan | s n i. W. ist eine Zweigniederlassung errichtet. *

Dem Kaufmann Johann Hermann Li Duisburg as für die Bua Münster Prokura erteilt.

Duisburg, den 9. April 1903.

Königl. tsgericht. Duisburg.

[7056] n das Handelsregister Abteilung A. ist bei der rin e S ofmann zu Duisburg (Nr. 86 des Registers) am 15. April 1903 folgendes * ein- getragen worden : Die Firma ist erloschen. Duisburg, den 15. April 1903. Königl. Amtsgericht.

fu

Duisburg. [7057] In das Handelsregister A. ist unter Nr. 309 die offene Handelsgesellschaft „Hoffmann & Ständer“ zu Duisburg eingetragen : Gesellschafter sind : Kaufmann Quas offmann, Kaufmann Ernst Ständer,

beide zu Duisburg. Die Gesellschaft hat am 1. April 1993 begonnen. Duisburg, den 15. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Duisburg. In das Handelsregister A. if bei Nr. 114, die Firma „A. van Meeteren“ zu Duisburg be- treffend, eingetragen : ie Kollektivrrokura des Kaufmanns Walter Kruyk zu Duisburg ist erlos<en. Dem Kaufmann a tes Pohlmann zu Duisburg is Einzelprokura erteilt. Duisburg, den 17. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Duisburg. [7060]

In das Handelsregister A. ist unter Nr. 310 die Firma „J. W. Meyer“ Altona, mit einer Zweig- niederlassung zu Duisburg und als deren Inhaber der Kaufmann Isaak Levy zu Altona eingetragen. Duisburg, den 17. April 1903. Königl. Amtsgericht. Duisburg. [7059] In das A ister A. ist unter Nr. 311 die ema ¡Wittwe Sobn Wilhelm von der eppen““ zu Duisburg und als deren Inhaberin die Witwe Fruchthändler Johann Wilhelm von der Een, Maria geb. Cormann, zu Duisburg ein- ragen. Duisburg, den 17. April 1903. Königl. Amtsgericht.

Eisenach. Bekauntmachung. [7061]

In unser Handelsregister Abteilun. ist bei j i g B. ift b unter Nr. 7 eingetragenen, hier bestehenden Aktiee:

erteilt für die Hauptniederlassung in sowie die Zweigniederlafsungen in Oelsnitz i. V. und Aue, ni<t aber für die Zweigniederlassung in Fatfensteia t M x

gs ; machender Einladung berufen. zweimal, das erste Mal mindestens drei

vor dem Tage der Generalversammlung zu erlassen und müssen die Tagesordnung enthalten. der Gesellschaft ausgehenden Bekanntmachungen er- folgen in der Regel in dem Deutschen anzeiger und im Chemnitzer Tageblatte.

ra

vom 28. Febru Fe elen Er

ar 1899

Zu Mit; bene D V ds t e bestellt: i anfdirektor i é ani irektor Zechend: c. Bankdirektor Otto W ger, tlih in mn

m - Prokura ist erteilt: 3 a. dem Kaufmann fugo Müller in Chemnitz, b. dem Kaufmann Otto Burkhard bafelbft c. dem Fus Milhelin Dannhof in Aue,

d. E Kaufmann Richard Röder in Oelsnig

Den unter a. und c. Genannten ist Prokura nur Chemnitz

Die Zeichnung der Direktion gilt als gehörig be-

wirkt und als bindend, sobald sol<he mit der Firma der Gesellschaft und der darunter gebrahten Namens- unterschrift zweier Direktoren oder eines Direktors und eines Stellvertreters oder zweier Stellvertreter oder eines Direktors, bez. Stellvertreters, und eines Prokuristen, zweier Prokuristen, bez. Handlungsbevollmächtigten

bez. Handlungsbevollmächti en, oder

erfolgt. Die Generalversammlung wird dur< den Vorstand-

oder den Auffichtsrat mittels öffentli<h bekannt zu

Die S find O

Die von

eiths-

alfkenstein, am 18. April 1903. Königliches Amtsgericht. Filehne. Bekanntmachung. 706 _In unser Hankelsregister A. ift beute bei 9 eingetragen, daß die Firma Abr. Herzberg in Ee dn E Inhaber Kaufmann Abraham erg en Kaufmann Salli Herzhora bi übergegangen ist. sann Salli Verzberg hier Filehne, den 16. April 1903. Königliches Amtsgericht c Ea 7 Eintragung i ¿ is z “vom 20. April 1a or egiste „Birma „Otto Bote“ in Flensbuvs- Kaufmann Otto Hermann Mgen Barß gl doher: Königliches Amtsgericht, Abt, 3 in Fl E Frank sort, Main. Veröffentlichung aus dem

eeDörrit - Patente - ndelsregil mit beschränkter Haftung Ur

(70671 r