1903 / 96 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Amberg. Bekanntmachung. 7424] Die Gua, Sehe chaft mit in Liqu.“ Sulz- mfer gelt. ; die Firma wurde im Handels-

den 20. 1903.

K. Amtsgericht. q [7425] M A ewe ns Id, a t in Furth i. a

aufmann ns im Dandeia n 20. Pril 1903. K. Amtsgericht. Amberg. Vekaunntmachung

Die Firma ch G E in Wald. Dubuaa Georg Urban, Kauf-

mann daselbst, T Waären-, Baumaterialien-, Sid und Holzha bandelsgeschäft =— wurde im delsregister e eingenognn,

Amberg, den 21. April 1903. E - mtegeritt.

Auerbach, V [7427]

Auf Blatt 329 E hiesigen Handelsregisters ist

geiragen worten, daß die Ficma C. A.

P n in Auerbach erloschen ist.

20. April 908. Königlich Sächsisches At Amtsgericht. Auerbach, Vogtl. Le Auf Blatt 49 des hiesigen Handelsregisters if

heute eingetragen word worden, r M die Firma Othmar

ben 20. A Auerbach etlo/cen ms Visa S e 1) "Die Firma Joh, Rit Meusdörffer

Kulmbach sowie die e Prokura des arg iers Lukas Sauer in Kulmbach find 2) Unter der Firma SuL Nik. Meußdörffer Nachf. betreibt der Bankier Otto Schwarzott in das p Dage R ande e 62 1d Tbee Ausscheidens des des Si Ern hai fet t Wt ü ie bisher be» h E vnter derselben und hat seinem Sohne, dem okura erteilt.

irma dahier einermeister

4) Une t ter Firma amt Bea Weith Dee,

Hammerschrott ein Blatt:

{after find: 1) Hermann Marchesetti, 2) Michael Baptist Bernardinelli, Kaufleute zu Verona. Dem Kaufmann Carl Dalbkermever zu Frankfurt a. M. ist Prokura erteilt. Die Gesellschaft hat am 1. April 1902 begonnen und endigt am 31. März 1907. Elf Kommanditisten sind vorhanden. Gelös{t ist Abt. A. Nr. 13969 Firma Max Ausrichtig, Berlin. Berlin, den 20. April 1903. Königliches Amtsgericht 1 L

Beriin,. In dás gerichts 1

gen worden:

ein

Nr. 213: 2132: Wedell & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Sig ift: Berlin. Gegenstand des Unternehmens ift: Die Herstellung und der Vertrieb von Scherz- und Karnevalsartikeln sowie anderen in dieses Fach lagenden Gegenständen

mkapital beträgt: 20 000 M

Bethänt übrer ift: Kaufmann Julius Wedell in Schöneberg. Die Gefell! iat ist eine Gesellschaft mit be-

- Ats 90.

[7431] andelsregister B. des Königlichen Amts- lin - if am 2. April 1903 folgendes

Mnfter

veselchaftövertrag ist am 16. März 1903 le Dlidieug Ur ellschaft darf innerhalb der Garl I Geschäftsja für pen,

ellscha 1 E Dei Se L bergang n hâfts be- Jar, zu Sd bringt in vie Semi Le: det BRranets und Verbind auf die wed Konkurêmasse und dem des ieh: Fol. Deinr, TeCe a Ee Lina Paufmanns, Sieftied Speiny Smorbem Babe S ci Nr. 10182 (ofene Handels esellschaft: | fertige d 2 i x E Vothmer & Dünzer, Berlin): Die Gefell saft 3789.40 x Ae d E E Könkurdmnese ep K L ageóse Christoph Elias Bothmer ist Allein- worbene Kontor- und Ladeneinrihtunag fm Werte

Ee ‘Nr. 6359 (Firma: W. G. Wie t, ern): Inhaber jezt: Kaufmann ‘Tai Wieprett [f in Bei Nr.

478 (Firma:

Residen othef Frtedrich Erdmaun, Berlin): Sbaber evt: g Niesemann, eg cfenbefiger, Berlin.

Der Uebergang der in dem Betriobe des Geschäfts Fpadeten Forderungen "u Verbindlichkeiten ift dem Erwerbe des Geschäfts durch den Apotheken- befißer Wilhelm Niefemann ausges{lossen. Die va lautet jegt: Residenz Apotheke Wilhelm

Nr. 19 901 ofene Handelsgesellschaft: C. Külske + Berkin, und als Bsellfchette Marx Zweig,

&# Co m Berlin, und Carl Fabrikant, Berlin. Die Gesellschast bat am 1 A t

19 902? Firma: Friedrich Nanke, Reinicken- Zudader Friedri Nanke, Fouragehändler,

ürz

bon 345,50 „4, sowie das Recht, bie bisherige

Sprinyschen Geschäftsräume und das Telephon E O ge, g e 08 zu benußen, im Werte on ‘ndlih die Außenstände, welche anläßlich der bisherigen Fortführung des Sprintischen Gef entstanden find, im Werte von 911,55 „M, unter An- rechnung des Gefamtwerts von 5137,45 4 auf ihre

Spei i Nr. 1933: Juwelen Export Gesellschaft mit befchränufter Haftun f

ung. Dur Beschluß vom 15. Apri b sellschaft aufgelöft. h “Frhr

Liquidator ift der bish f - o ) Kan T Grie Geschäftsführer Kauf

mann

Rr. 19 917. Sue ger vou F ioberh Hortbogen, idr Beo 4463 (Firma: ¿e Bernhand De ven : gas L E Laut luf bom Februar 1903 ift Gelöscht die Firma Nr. 19110 J. P. R Stammkapital um 10000 A en 55 0C0 A e Nachsl., Berlin. Der Kau Gutzeit in Berlin ift zum aa E E uthgeribt 1. Abtei 90. Dn B ae L bd d b. via “E [74301 Bestimmungen des Seselibafte ore die rg aieicto ae N a PUL m t in das ein- | dur zwei vertreten R 346: Ge- i be j: Auesdtek der Brand Verlin.)| Tk i Di 5

iff in esl u hal vom 20. Februar 1 das Stamm- fee M 15 000 S 160000 M erhöht. Die Vertretu

des stellvertretenden Ge- E rees Georg beendet. Berlin, den 20. 1903. L Abteilung 122.

Derndarg. -——— 7432

Die unter Nr. 186 unseres 22)

De S A cu n tr Qute gelöscht, Bernburg, den 20. 1903.

Charlottenburg. P ift der Kaufmann Nathan Éin Kommanditist ist vorhanden.

hâfta f d

daß Kob hierselbst erteilte Prokura iv ift. raunschweig, den 29. Herzogliches A Be R

e E ies Band lll Seite 51 cingate Afticngefell'cbaftecegifter

irma Attienspargelbau- Uschaft aunschwèi ist heute vermerkt, daß an Stelle s dem Vor Lages

stand ausge! ‘iedenen Gârt bierfelbst dur Beschl des Auffbtehg 0e

P Januar d. Js. der O:kon Gr n Oelper in den Vorstand wil t ift

Bneondt den 20. Herzogliches Am ther Reg t. _Dony._

Braunsehweig,

E e Seite 101 „im biefigen Firma: E Iv

indler

weigniede Hantt vieerlaf s Ba S E schaft umgewantelt n Se cent e 18. Oktober 1902 begonnen. E

den 20. is: April 1903. Donv.

In un Gesellaftsregister i e e:

Eintr 2 E fins ES die lishaft

auf ift und In das Larpetdgewerbe fon D dem unter nuversadee G fortareyt wir witd.

Z ifft in unser Handel

ugleih Nr. 24 die Firma Pauls & Vontines stedt und als deren Inhaber der Kaufm Christian Pauls daselbft eingetragen. Bredstedt, den 20. April 1903

Königliches Amtsgericht.

Bekauutmachung. [7437] êregifter Abteilung A. if IIE E g fte E, eingetragenen, hierorts è ziterten offenen Handelsgesellschaft in Firma ‘on Jaloufie - Fabrik Diete & cue Os. eingetragen, daß der Gastwirt es Diete und der Kaufmann StaGer, 1 beide ans ge daß der

in Bres: mann Sievert

Bromberg. In das Handels

aus der Gefell Ott

z E i; tIedr!' en u ee feiner Stelle e Ret S ia Bug a, » Burg a. F., den 7. n 1908. E N Dankel sregister Abteilung B. ‘beute

31. Il, Män 1509 ju unter der P SEE N BBdE Un

50 in 50 Stück auf den critätzaktier ju 1000 M : enaigerte auszugeben sind, es selben Versammlung ift der SES:

F Lerevar 1900 abgeändert worden. 1 Er ébung des Gruntfkapitals ift dasfesde nunmehr 500 000 M

E den 22. April

—— Amts Colmar, Els. Ja Band 111 des Firmenre; 1a I. G worden :

Nachfolger

“s der Firma iff: männ, Weinsticher in Nied Das Geschäft if

M“

ee

adi

i e vom M ZMNE

“— Aekaug i e SRn der 16. April 1X

Döhlen. nale fange

Auf Blatt 383 des beute die offene Hand O. Nosenkranz & Co. ‘in e D und verlautbart worden, elte Friedrich Oswald Baugerrerke Gustav p

o

a H U A M e b. G

rkemnis

bat am 9. April 1903 begonnen. ufmann | die dem Kaufmann Carl

Ses Lewin zu Ditcimealoez a erteilt. | Bischofswerda erteilte Profara erlosden M n L Es & Ladewig Berlin in Liqu Geiels&cie | O MfGveeda. am. 14. Ayeil 1908. Firma Mis, E a

Emma Tau, ged. Rusch, Ber Od aug | L April 1903.

mma Ta! g & z und Hanz Tauyz. Liquidatoren sind: Otto Ladewig eite U adugein artrage F Handelsregister Bald e . det énlglictes A Amtsgericht. I amg “agr 20 Wilhelm Weißpfennig, Kauf- Braunschweig eet ohler —Asp: Chemmtez.

Nr. 19 955. Offene Handelsgesellschaft Ernft Spindler & C°_ Auf dem die Firma “Blan I i: Weber & Co. Berlin. esellschafter: D Ernst | t heute vermerkt, daß, nachdem der Mit ter, | Chemnuig betreffenden B ift Weber, Kaufmann, Berlin. S Caspar Henschel, Habrifbesiyer Lud Haarmann am 5 cher n r beute folgende Siatrrse

Kaufmann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 15. ‘April v. Js. verstorben if, durch das am 1. d. Mis, er: er« von den Herren L ouis Max L icdrid 1903 beaouñen folgte Ausf seiner Witwe uns alleinigen Erbin Fermana mit De O P

An a R Hendel eseliaît Anker a geb. ttleben in Eschershausen sowie dex | Eduard Argo geschlossene Pacht ck& Vecker. Berlin. ( Gekels ter: 1) Architekt es des Ingenieurs Erich Berfki Berking, Anna geb, | des Ablebens des Herrn Alfons Anker, Berlin. 2) Frau Elisabeth Beer, pee 2 die a wr F irma tene offene mg aufen Jenes Das 6 0 geb. Klapper, Berlin. L ie Gesellschaft hat am dadite andelege ift nunmebr L daß das ge- und Heren Louis Max Beyer in

Nr. 19968. Offene Handelsgesellschaft Herm. der Aktiva und ssiva von dem genannten À gangen, welche es seit dem 1 1. April Treber & Paul Andrée. Berlin. Gesel saft fter: | genieur Crih Berking uyter der obigen Firma auf PandelszefellidGatt unter der bisberigen #

eiter. in alleinige Rechnung fertgesett wird. eiben 2) Paul Andrée, Galcanisen Beriet Die Gesel: | Braunschweig, 18. April 1903. Che den 21. April 190% 6 B. schaft hat am 1. Februar 1902 begonnen. Herzogliches Amibgeriht, Registeramt. dnigl. Amtsgericht.

Nr.19971. Kommanditgesellschaft nach italienischem M Chemnitz. i A A bctr P N niederlaf\nng zu Berlin. Die Hauvtniederlafsun Séite 1651 M i _ I r Oandeléregister Band | C betreffenden Malte 4820 ct" befindet fb in Beravs nahe les: Mputoss wilgm ente & Eöhne S A ei E per Espo 0 a e ammlun A nardinelli & Co. Perfönlib haftende Gesell- F eni dermertt d die dem Kanfmann J 1903 dat die Erbéburg deb N

sellihafter find. ertetlt

find die Gesell Die Erft

aur l Npril

f has an

öten. Ee d Pruderei E