1903 / 97 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S \,

Vierte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

M D Berlin, Sonnabend, den 25. April 190:

1. Untersulßängssachen. 6. Kommandit Ñ gesellshaften auf Aktien und Aktien t e Sea SFentlicher Auzei L As - ei 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. Í ger. 9. B e , U. von Rechtsanwälten. 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. E 10. Verschiedene Bekanntmachungen. è ; 7967 R 2e . p 6) Kommanditgesellschaften |* Chinesische Küstenfahrt-Gesellschaft. Hamburg. [8030] Vereinigte auf Aktien u. Aktiengesell\h.———————————————— E Zwerke Y Per 31. Dezember 1902. 4 | A Per 31. Dezember 1902. | 4 |4 Aktien-Gesellschaft. Düsseldorf. [7611] A Dändlungöuntoslen. «a A 1772/50 i : 7 | Wir ma ierdurch b Westafrikanische Pslanzungs - Gesellschaft | e e N E S OoR M S aa E 19 90407 | O Tarcoocinung fi bic n UL M Kibundi“ i b Stempel 20/6 auf im November 1902 neuaus- Vorm. 10 Uhr, in Berlin, Hotel Monopol, « „Blvundl L inm Ham urg. denebene: S6 JOOVOO I m nan als 10 000|— berufene Generalversammlung von 2 Aktionä d cte en gg pivrid tar hg r Geoimbort G A R els 124/47 der Antrag E worden ist, Pie Zahl der V eser Gesellshaft fin , fie fim ai L Ei 15. Mai 1903, 114 Uhr Vormittags, in 19 904/97 T5 904/37 | Buhl von 2 Dlitetiver sofort L Hamburg, N eagtah bei s Zippelhause Nr. 18, | Debet. Bilanz, abgeschlossen am 31. Dezember 1902. Kredit. Regis, Sa., den 24. April 1903. : im Bureau des Herrn Dr. Scharlach. S Gai S B ASETE Lia E AE Gi E Die Generaldirektion Tagesordnung : Per 31. Dezember 1902. A S Per 31. Dezember 1902. “K Ó - 1) Vorlage des Berichts des Vorstands, der | An Anzahlung auf Dampfer im Bau . . . .| 870 000[—|| Per Aktienkapital . . 1 560 000 A. Halbfaß. g Bilanz und des erinn: und De R é Rote A E C A S 629 S Gewinnvortrag . 124 47 | [7700] ntlastung des Aufsichtsrats und Vorstands. | Bankguthaben. . « « «e e «eo Eschweiler Aktien-Gesellschaft für 3) Neuwahl zum Aufsichtsrat. « MaNabeit a ao ae A 0a 183179 ARLL f 4) Etwaige Anträge von Aktionären. 20019007 TETES Drahtfabrikation weiler. O) Tw Bilanz Gn Gewinn- und Verlustkonto im März 1903 1500 124/47 1 500 124 47 In S der Besti L Eis a , lie f in R der Gesellschaft Hamburg, Grobe V SE Vocfiaub A Der Auffichtsrat Sapangen Es wir hiermit zur Kenntnis, d eihenstraße 25—33, linker Flügel, 2. Stod, H. Menzell. P. Todtenbauvt, Vorsilénh er am 20. April d. J. stattgehabten außerorde E Toilactne a Ler Genetlbériatiatina Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto sowie die Bilanz flad von rale beit 160 Mlt Le Mee Dauplverianmlung folgender einstimmige * werden in Gemäßheit des § 25 der Statuten die | Büchern der Gesellschaft übereinstimmend befunden. e B wird 950 Stück Ï Ote E 5 Sl ALos bei U R S E Ae, SöLrthnk beeidigter Bücherrevisor Inhaber lautende Aktien à 41000, Es i m . Ma : ' T “4 Ee UN Dr. Bartels, Dr. vou Sydow, In der Generalversammlung vom 18. April a. c. sind die Herren Rechtsanwalt Dr. Rud. Lrt pi Mlle lababeen B E Idas | Dr. Remé und Dr. Ratjen, Hamburg, Große | Moenteberg o a Kaspar Berninghaus aus Duisburg und Direktor Arthur Duncker aus Ham- | 4 4000,— alte Aktien eine neue e %. E Bäderfteghe 13, gegen Empfangnahme der Stimm, | burg nex iy den, Ruffßeärgt gawütt (Peer D: Paetloop ift aus dem Auffichtsrat ausgeschieden, | fommt, Die näheren Betingungen werten mie boi e deutschen Bank us Reichsgebiet ausgestellte De LVorstand. S eas I “ags gegeber Dees eine binterlegt werden. : y „Menzel. d - ‘V » Von den Aktionären können Bericht, Bilanz und [7676] Et - er Vorstand. Gawin- und Berlustfonto auf dèm Bureau der Heinrich Ernemannu, Aktiengesellschaft für ¿Camera-Fabrikation in Dresden. amburg, den 25. April 1903. n3 L Passivs Der Auffichtsrat. _ " cen s, i: M S M. E A Sa La Deer N Ae a at L | 204 600|“}| Per Aktienkapitalkonto s f 6 [7952] T ADEVCUDETOUO t a E L 358 757|64 - rvo LOT E Gewinn- und Verlustkonto 1902. DULANg e e eis aao u a Soi) V 6a 677/16 Sid 25 : s i 359 434/80) « Spezialreservefondskonto . . . .. | S out Soll. i M S 19/6 AosMreibund L ata 3 594/80| 355 840|—|| » Kontokorrentkonto: : “f gs E a aa s Ce oie Dampsänlagetonto ;, c E 24 439/03 No s «4 r r 171A 37107 Su e s C S 1 103/47 | - SO E m aire f | Aas ; 5 925 542/50 ewinn Ori rag aus E S E 16 751175 Sstbenkonto s: V E A 35 B A L e Uai 2 554/501 22 988\— cu min a E 20 29002 UWENdUn ns L a v7 Weirievöomalclnentontd a «ai 3 004/26 | i 162 048/37 : S au 203065 ihre: " Bilauzbbüt D5 O3LIDT | 1061 De audekonto. . M 3 994,80 ilanzkonto am 31. Dezember 1902. Ä 109/) AblGieibung d 5 503/91] 49 531|— a “a Spa ute: e- 2554,50 Aktiva. " elegen 2 A L ita i ie dls Li 22 301 d L d Cffctien S eigene Aktien «5 e, 288 f G e “O Es S 7 39 | i 12% Utenfllentonto E ¿248 Verlagdunterne nungen L RE 157 52 Les a E C A 5 156/10] 20624/—! 10 PUE Anlagen: ae : ri C S E H 6! MENILIENIONIO 2 e C a aa a T5 368 | 0 E Sk s E 9o8, U A S 2 029 | 20% Stem 80 000|— - | Too e s aid é A —TT 36521 | S ads: T Passiva. ch- 169% Abschréibung 2+ «e ea Saa 2 609/211 14789|—}| 100 9/9 Muster- u. Mo Kcpitalkönto -. «20ER 80 000|— | , Elektrishe Anlagenkonto 16 521 | Tonto M Bd 80 000|— Und a E e T en 92 100 9/6 Patentekonto . 2 447,80 Berlin, den 17. April 1903. Lei i: : 16 896 A M s; ortschritt, Aktien-Gesellschaft.“ 2 109% Abschreibung « L A : 1689/75 15207 « Extra S P L T "Dr. Dito Hermes. Fischbecck. Ae N Sao E E auf Lehren. , 805642 „, 1805642 E S a wie E R E Garianveritd 36 318/87] ; [Die Attionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch 00/0 regul. Abschreibung . . 4 7 263,87 5 2/o Meservefonds von d E zu der diesjährigen ordentlichen Generalversamm- Extraab\chreibung . . . . «_. „_ 10 000,— 17 263/87} 19 055|— Tantiemen und Gratifikation ‘an Vorstand lung mit der Tagesordnung Uneattonto E G A 7 185/35 änd Ban A hi) Beratung der mit dem Geschäftsbericht und | « “Zugang „beab b oben n en 3 558|— B Die e v dem Bericht der Nenisare en TO 743 25 Tantieme an Aufsichtsrat . . . . s a E in E et E 2 e/o e u S S Mh. S S, é Vortrag auf neue Rechnung. . . . ür 1902, —- r aa reipu e { e 3) Besalußfaftung lee (Gntlastung des Vor-| ate und Möodellelonio 2 ¿4 ia és z M. d des Aufsichtsrats, E E E S e o Bad! von Komungerevisoren, Ei Le 2 i 5) Aufsichtsratswahl, l lo Tul «a a nx S -— 14. i d. J., Vorm. h Zas 10 Uhr, in ‘unser Ge Wésultal, intdhrenstr: 33, | - E C aer L 2 447/80 t benst eingeladen. : Vieiejenigen Attionäre, welche an dieser General- + 1000/0 Abschreibung 2 447 80 1— ‘versammlung teilzunehmen beabsichtigen, haben ihre - 0 ta dhe b E p 1659/06 Aktien bezw. Depotscheine der Reichsbank oder Hinter- | , L oa Pr Debitoren in laufender Rechnung 192 828/35 legungsbescheinigungen eines E Ne über | \ Kontokorrentkonto: Debitoren in laufender ehnung die bei diesen Stellen hinterlegten Aktien bis \spä- | " Kassenkonto: Barbestand . ¿ «« « e «« 8 953/60 testeus am 11. Mai 1903, Abends 6 Uhr, | , Wechselkonto: Bestand in Weihseln . 31 347/05 bei der Bankfirma A. Ephraim, Neue Promenade 4, | Warenkonto: Rohmaterialien .. „«-« « 107 804/05 i lende Bescheini- albfertige Waren und Bestandteile | 193 984/06 hierselbst, gegen eine ihnen zu ertei l ding zu hinterlegen. E S ertige Waren und Handelsartikel . |__401 b05/11|_703 293/22 erlin, den 25. Apr Ä s t ? 1 640 718/27 1640 718! O. Titel’s8- 7 At _Gencralgewinn- und Verluftkonto ver 31. Dezember 1902. Kredit. Actien-Gesellschaft. T z it, Der Aufsichtsrat. sunkostenkonto: j Der ote E aa. Anton Ephraim, Vorsipender- An Don Spelen, Gehälter, Ute, Dat A s 4445 132 825124] O : 16751 i M brikationsfonto : C a a avo e268 17010 bnten ordentlihen General- le Betriebsunkosten, Löhne, Krankenkasse . . . 248 920 Grundstükserträgniskonto : + +] 982097 Nach Punkt 3 der N oru 903 besteht der | « Dekortekonto: Ertrag ‘des Görlißer Grundstückls ...,, s 3 ‘versammlung vom 17. Per brit Ren le A A 11 007 . 3 00: Aufsichtsrat ar Preußischen Portland Cementfabr , Hypothekenzins efont B s aus folgenden Herren: ; Dani OODPtbetenien R ov 2 pl ea S Herr H. von Morstein, Kaufmann, Danzig, | gzijanzkonto: : s befdanwalt I Neumann, Neustadt Wpr., uu gut 10 ied L DIe H tai 162.048 err : ewinn-aus 1902... + « E TS , stelly. Vors, : rr J. Lebenstein, Kaufmann, Danzig, : 568 051/60 x Dr. G. Petschow, Danzig i eutigen Generalversammlung auf 5 9/9 fest Î E Bert ; See Laa anzig. gegen ai ade Ne 2 9 \ ing auf 5 °/o festgesezte Dividende für das Geschäftsjahr 1902 gelangt vou heut „N Cémentfabrik Neustadt Westpr. den 22. April i hei der Dresdner Filiale der Deutschen Bank in D an mit 464 100 t bei dem Bankhause D: G. Lüder in ‘Dresden, Kaisers s Preußische Portland-Cement-Fabrik. h zur B E Ea 99 Ap rit 1903 ; x Der Vorftand. , s Otto Schwinge. Der Vorstand,

Max Schramm. inei L Heinri Ernemanw