1903 / 97 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4

D D E E MECT O F POETIDE I

N T

Der Inkbalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterre{<ts-, Vereins-, Genofsenschafts- muster, C E die Tarif- ins l e lenbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen

Zentral-Handelsregister

Sechste S CT En 2 zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staaisanzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 25. April

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann durch alle Postanstalten, in Berlin für

Selbstabholer au< dur: Staatsanzeigers, SW.

die Königliche Expedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ilhelmstraße 32, bezogen werden.

latt unter dem Titel

Bezugspreis beträgt L K 50 In] Ï

1903.

eihen-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchs-

r das Deutsche Reich. 6.974)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der / für das Vierteljahr. ertionspreis für den Raum einer Druckzeile X0 „K.

inzelne Nummern kosten 20 4.

ÉVirini R T E E

Handelsregister.

Achorn. Handelsregister. [7775] A 4814. Unter O.-Z. 195 des Handelsregisters bt. A. wurde eingetragen :

Die Firma „H. Sermersheim «& Fehner““, ofene Handelsgesellshaft mit Siy in Reuchen. Gesellschafter sind die Kaufleute Hermann Sermers- heim und Emil Fetner allda. Die Gesellschaft hat am 21. März 1903 begonnen.

Achern, den 21. März 1903.

Großh. Amtsgericht.

Adelsheim. Handelsregister. [7991] Nr. 2928. In das Handelsregister Abt. A. Band 1 O.-Z. 101 wurde eingetragen: : “Firma: Rudolf Willig, Bierbrauerei, Adels8-

eim. f Inhaber: Rudolf Willig in Adelsheim. Adelsheim, den 23. April 1903. Großh. Amtsgericht. R Allenstein.

In das Handelsregister A. ist heute unter Nr. 194 die Firma Max Hesse in Allenstein und als deren JInhaber der Fabrikbesißer Max Hesse daselbst ein- getragen.

A in, den 21. April 1903. - '

N Königliches Amtsgericht. 2775

Ilstedt. Bekauntmachung. j | L isse Handelsregister Abt. B. Nr. 1 ist heute bei der Firma „Akftienbierbrauerei Allstedt zu Allstedt‘ das Erlöschen der Prokura des Brau- meisters Moris Gruhl in Allstedt eingetragen worden.

Allstedt, 20. April 103.

Großh. S. Amtsgericht.

L

Allsteät. Bekanntmachung. T]

Sn unser Handelsregister Abt. A. Nr. 44 ist heute das Erlöschen der Firma Fr. Vrauer, Allstedt eingetragen worden.

Allstedt, am 21. April 1903.

Großh. S. Amtsgericht.

Ansbach. Bekanntmachung. [7778]

In das Gesellschaftsregister des K. Amtsgerichts Wassertrüdingen wurde eingetragen die Firma: Her- maun Christ in Wassertrüdingen. Inhaber der fra find die Kaufleute Hermann Christ und Max

raun, beide in Wassertrüdingen. Die CILEE ist eine offene Handelsgesellschaft und 15. April 1903 begonnen. eder der beiden Gesell- schafter ist für ih zur Zeichnung und Vertretung der Firma E: ir 1003

. Apri é AnsbaG), Sl: Amtsgericht.

Belau n Sd ioattinii Ie lrte l traub, a s

de ita Y etreibt der Mühlbesißer dolf Straub in Augsburg daselbst cine Getreidemühle, Schwall-

mühle. „Clemens Rieger“, Augsburg. Die

Gebrüder Suyter.““ Unter dieser Firma beziten die Mühlbesißer Josef und Franz 2, in Landsberg a. L. daselbst eine Kunstmüh eun ein Mehlbandlun s8geshäft în offener Hande :

it L. uar L S oes verschmid Neuburger.“ Die Pferde- händler Jsak Silbershmid und Jakob Neuburger, beide in Augsburg, E Ga L L

i rdchandel în 0 Frust seit Ly April 1903; dem großjährigen ohne des Gesellschafters Jakob Neuburger, ie b händler Saly Neuburger ín Augsburg, ist Prokur erteilt. 4 , den 23. April 1903. E Kal. Amtsgericht. 70) den-Baden. ? P barT. Zum “Handeleregils Abt. A. Bd. 11 2: 392 wurde heute cingetragen: D Scamische, Fabrik Siebe und Nagel in Qt: Gesell]chafter sind: Karl Siebe, Kaufmann, m haft in Baden, und Georg Nagel, Keramiker, wohn-

at am

Augsburg.

in Ÿ .__ Offene andelsgesellshaft. Die Wte baft hat am 14 S ifenae 1903 begonnen. Baden, den 28, Februar 1903. Gr. Amtsgericht. ui . Bekanutmachung. , / e e Handelsregister Ubt: A Ast Det der Firma S. Oppenheimer in Berghofen ein-

getragen woe niederlassung ist nah Gieften ver- legt. —-—- H-- Ai k y , den 21. April 1903. Vatienbers, ialiches Autsgericht. a . andelsregister

Mori lglicden Ame x Berlin teilung A). i: : Am 21. April C03 ist u das Handelêregi ter ein- getragen Wo (Fee Wil aelar ichter, Rib or) Offene Handelsgesellscha t Die en frau Laura Nichter, geb. Wilke, zu Nixdorf ist in das Gesdäft 018 Wend t am Le Url 1903 eingetreten. Die Gejeu]<al! : I bergang der in deim Betriebe de Geihato becrünbeten Werbindlichkeiten a Si Jelijdaft it ausge N Die Firma ist in z Bri Ne, 3250" (offene Handelögesellschaft: Gustav Schulz & Co. in Lig eisensee). „Die

Liguidation ist beéndet. Die Firma ; Bei Nr. 6148 (offene HandelsgesellsWaft: Hoff-

maun «& Troeger, Plauen, mit Zweignieder- lassung in Berlin): Der Kaufmann Otto Richard Müller, Berlin, ist in die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die Prokura des Otto Richard Müller ist erloschen.

Bei Nr. 11158 (Firma: Hans Janicke vorm. W. Werner Nachf., Berlin): Inhaber jeßt: Arthur Klein, Buchhändlèr, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten For- derungen und Verbindlichkeiten is bet dem Erwerbe des Geschäfts durh den Buchhändler, Arthur Klein ausgeschlossen.

B 12 121 (Firma: Friedri<h Weber Nachf. Emilie Briegleb, Berlin): Der Sih der Firma ist nah Charlottenburg verlegt. Inhaberin

wohnt in Charlottenburg. Bei Nr. ie 606 (ofene Handelsgesellschaft: A. Noeder & Co. Restaurant Kurfürst Joachim, Wilmersdorf): frau Lina Liebchen, geb. Noeder, ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist Fräulein Pauline Kleinke, Charlottenburg, in die Me ellschaft als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

ei Nr. 17 816 (Firma: J. F. Starke, Berlin): Snhaber jeßt: Johannes. Handwerk, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten VerbindlichkeitenZist beim Er-

werbe des Geschäfts durh Johannes Handwerk aus- geschlossen. Bei Nr. 17921 (offene Handelsgesellschaft:

Berliner Hebezeug-Fabrik Lundberg & Acker- maun, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Bei Nr. 18 809 (offene Handelsgesellschaft: Her- maun Cohu & Co., Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Inhaberin jeßt: Fräulein Rosa Cohn d r 19 972 Firma: Karl A

Nr. 19 9 irma: Karl Apel, Verlin, Inhaber Karl Apel, Gastwirt, Berlin. E

Nr. 19973 Firma: Hugo F. Boesenhagen Prinzen Apotheke, Berlin, Inhaber Apotheken- besißer Hugo Friedrih Boesenhagen, Berlin. Dem Apotheker Georg Derwein, Berlin, i\t Prokura erteilt.

Nr. 19 974 Firma: Johanna Fleischer, Berlin,

Inhaber Johanna Fleischer, geb. 27. U er Soh Fleischer, ge September

Nr. 19 975 offene Handelsgesellschaft: Glafe «& M 18 sellsda er rd

E reelle Declin, Lib Geis

ale aurernm Î un

Slaiermeiliee Berlin, Die Gesells Lat oe 1. April 1903 begonnen.

Nr. 19 976 Firma: Richard Heike Maschinen- fabrik Berlin ©., Berlin, Inhaber hard Heike, Kaufmann, Berlin. Dem Kaufmann Wilh Sul in Berlin ist Prokura erteilt r. 19 977 offene Handelsgesellschaft : M. Wein-

berg & Co., Berlin, und als Gesellschafter Moriß Weinberg, Buchdru>kereibesißer, Berlin, und Süscßel (Adolf) Wassermann, Stud. phil: und Kauf- mann, Berlin. Die Gesellschaft hat am 15. März 1902 begonnen. : puerk

Bei Mr. 9551 (Firma Gebrüder Erfurth, 1 Verlin): Der Frau Marianne Erfurth, geb. Herz- berg, zu Berlin und dem Kaufmann Carl Spiegel zu Berlin ist Gesamtprokura erteilt.

Gelös<ht die Firma Nr. 17 266 Hugo Tebrich, B

in. Berlin, den 21. April 1903. Königliches Amtsgericht 1.

ielerseld.

Ln unserem Handelsregister Abteilung B. f Ea Nr. 8 (Aktiengesellschaft unter der Firma eft- fälisch-Lippische Vereinsbauk Aktiengesellschaft zu Bielefeld) heute folgendes eingetragen:

Die Prokura des Gustav Schwarz ist erloschen. Dem Nobert Krebs in Bielefeld ift Prokura in der Weise erteilt, daß er ermächtigt ist, in Gemeinschaft mit einem wirklichen“ oder stellvertretenden Vorstands- mitgliede (Direktor) oder einem anderen Prokuristen der Gesellshaft diese zu vertreten und deren Firma 12 Bietefetd den 18. April 1903

elefeld, den 18. ¿ Königliches Amtsgericht.

Ritterseld. [7784] Jm Handelsregister U A. Nr. 83 Firma Fduard Wägzel jun. hier“ ist eingetragen: Die irma ist erloschen. Î Bitterfeld, den 21. April 1903,

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [7434]

T RIEa o. :

Jn unser Handelsregister A. ist heute bei der Firma Nr. 174 (Rudolph Kehr eingetragen worden, daß dem Kaufmann Gustav Rossow zu Brandenburg a. H. Prokura erteilt.

Vrandenburg a. H., den 8. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, iiavel. [7436]

Bekanutmachung.

In unser Handelsreazifter A. ist heute unter Nr. 200 die Firma: „Otto Gienow“ mit dem Siye zu Braudenburg a. H. und als deren Inhaber der Kaufmann Otto Gienow zu Brandenburg a. H. ein- getragen worden. :

Braudeuburg a. H., den 8. April 1903.

“Königliches Amtsgericht.

Brandenburg, Havel. [7435]

Bekanntmachung.

In unser E r he A. ist heute unter

Nr. 201 die Firma: „Erust Lefébre“ mit dem

elm

E 90. 7783

haber der Kaufmann Ernst Lefébre zu Brandenburg

a. H. eingetragen worden.

Brandenburg a. H., den 8. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Bremen. [7785]

In das Handelsregister ist eingetragen worden : m 22. April 1903:

Gebr. Blauknagel, Bremen: Offene Handels- R errihtet am 18. April 1903. Gesell- <after sind die hiesigen Schneidermeister Franz E Blanknagel und Hermann Wilhelm Blank- nagel.

Bremer RNolandmühle A. G., Bremen: Am 14. März 1903 ift das Statut gemäß [27] ab- geändert und eine Erhöhung des Grundkapitals um 500 000 M, also auf 1500 000 Æ beschlossen. Die beschlossene Erhöhung ist dadur< ausgeführt, daß 500 auf den Inhaber lautende, zum Kurse von 110 9/6 auszugebende Aktien von 1090 M ge- zeichnet sind.

H. S. Cramer, Bremen, als Zweigniederlassung der in Berlin bestehenden Hauptniederlassung: Leo Blohm ist als Gesellschafter ausgeschieden und damit die offene Handelsgesellschaft aufgelöt. Alleininhaber i jeßt Hans Siegfried Cramer. Die an Adolf Caspary und Lopold Cohn erteilten Prokuren sind erloschen.

Hausa-Apotheke Dr. Hugo Engelfing, Bremen: Inhaber Dr. Caspar Leopold Aloysius Clemens Hugo Engelsing.

Mor. Jachne's Vermittlungs-Contor Moritz Jaehne, Bremen, als Zweigniederlassung der in Bremerhaven bestehenden Hauptniederla}jung:

Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute vie Nrn. 97A. und 97B. ausgegeben.

stüde der Nikolai Vorstadt Band 1 Nr. 25 ver-

zeihnete Grundstü>k zum Buchwert von &* „Zze# s 222 000,— M 2) die darauf befindlihen Unter- lagen für Träger zum Buchwerte von 6700,— , 3) die desgl. Gleisanlagen zum Bie ina 9 300,— , 4) die Utensilien zum Buchwerte von 10 600 f minus 227,86 A . . 10372,14 , 5) Pferde und Wagen zum Buch- E n 4 300-— , 6) den per ult. Dezember 1902 vor- handen gewesenen Kafsenkestand von. 13 474— , 7) den per ult. Dezember 1902 vor- handen gewesenen Effektenbestand von 1200,— , 8) die Bankierguthaben per ult. L E 218901

9) die Aukenstände per ult. De- zember 1902 (laut Verzeichnis) von . 135 426,44 10) dasult. Dezember 1902 vorhanden gewesene Warenlager (Lagerbestand) zum Buchwerte (laut Verzeichnis) von 453 88351 ,„ In Anrechnung auf den Gesamt- P Do 2 0 4 858 845,60 M übernimmt die Gesellschaft a. die auf dem Fabrikgrundstü> haftenden Schulden von 100 600,— 4. mit der Zinspflicht seit J Januar 1903, b. die Geschäfts\{hulden laut Verzeichnis per 31. Dezember 1902 mit . 62 845,60 , 16284560 , während der verbleibende Betrag von 696 000,— M

Ee Max Moriy Alfred Jaehne in Bremer- __ haven.

Theodor Kleinert & Co., Bremen: Mit dem am 7. Februar 1903 erfolgten Ausscheiden der Gesellschafterin Josef Hermann Tomehna CGhe-

frau, Anna Marie geb. Riethmüller, ist die offene Handelégesellshaft aufgelöst. Der Gesellschafter Heinrich Theodor Kleinert hat die Altiven und Passiven der Gesellschaft übernommen und seyt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. G. Laßmann, Bremen: Am 2. April 1903 ist die Firma erloschen.

g Lui A

unveränderter Firma fo Gebrüder Stoevesaudt Se ft auf Aktien, Bremen: Tech : August Stoevesandt in Ninteln ist am 1. April 1903 als e haftender etter ein- getreten. erselbe vertritt die Gesellschaft nicht. Bree rictsiérelber bes Atntbgerichts er reiber : j Sides Sekretär. B Breslau. __ [7786] Sn unser Handelsregister Abteilung A. ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 714. Die Kommanditgesellschaft in Firma Leopold Freund Commanditgesellschaft hier ist aufgelöst. Der bisherige persönli haftende Ge- fell Hcsibe Dr. Erich Freund in Breslau führt das Geschäft unter der Firma Leopold Freund fort. Nr. 3713. Firma Audreas Ruhnau, Breslau. Sulaver Kaufmann Andreas Ruhnau ebenda. r. 3714. Firma August Kallinger, Breslau. Suhaber Kauftnann August Kallinger ebenda. î Nr. 3745. girma Dr SFnhaber Kaufmann Siegismund Bursch ebenda. Nachbezeichnete hiesige Firmen sind erloschen: Nr. 1457. J. Wohlfarth. Nr. 1486. H. Weisseuberg. Nr. 1952. Oscar Bunzel. Vreslau, den 14. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Breslau. s [7994] In unser Handelsregister ist Heute eingetragen worden:

Abteilung A. zu Nr. 3140. Die Firma Drescher &Æ& Fuchs hier und die Prokura des Pugo Rother für diese Firma sind erloschen. Das Geschäft ist mit der Firma auf die Gesellschaft Drescher & Fuchs E mit beschränkter Haftung zu Breslau übergegangen. s Abteilung B. Nr. 178: Drescher & Fuchs Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung, Breslgu. Der Gesellschaftsvertrag ist am 26. März 1903 er- richtet. Gegenstand des Unternehmens is Erwerb und Fortbetrieb des von dem Kaufmann Ruvolf Fuchs unter der Firma Drescher & uchs zu Breélau etriebenen Geschäfts und Betzieb aller damit im Zu- sammenhang stehenden Geschäfte. Das Stammkapital beträgt 700000 Der Gesellschafter Kaufmann Nudolf u<s zu Breslau bringt in die Gefellshaft ein die Aktiva seines unter der Firma Drescher & Fuchs zu Breslau betriebenen Geschäfts, wie sie die von ihm per ult. Dezember 1902 aufgemachte Inventur und Bilanz nachweist, mit der Maßgabe, daß der Betrieb des Geschäfts vom 1. Januar 1903 ab als für Rechnung der Gesellschaft geführt gilt, und | das Recht der Firmenführung auf die Gesellschaft übergeht. Er

Luther, Bremen : Scik de dem am 10. April

Chemnitz.

Chemnitz betreffenden registers wurde heute verlautbart, daß Herr Techniker e ol Nobert Marx

ocppe & C°, Breslau. | ha

Feige Tung der zu Berlin unter 5

Fueio 1Fertsh & S

Herren

auf die gleih hohe Stammeinlage des Kaufmanns Rudolf Fuchs in Anre<nung gebraht wird.

Werden mebrere Geschäftsführer bestellt, so steht | nur zwei von ihnen gemeinschaftlich die Vertretungs- befugnis zu, es sei denn, daß die Gesellschafter jedem von ihnen oder dem einen oder anderen von ihnen das Recht zur Alleinvertretung beilegen. Den Ge- \{äftsführern Kaufleuten Rudolf Fuchs und Hugo Rother, beide zu Breslau, ist, und zwar einem jeden, Ee E zur Alleinvertretung der Gesellichaft erteilt.

Bekanntmachungen der Gesells A hung Gesellschaft erfolgen dur

.

Be Ne 1915 ee Firma hier ist erlos<en. ; «d A8

Nr. 3716. Offene Handelsgefellshaft G: or dna terte oel: fab d

; pe1isöôn ende Gese -

E E Gleißberg und Salo Wollstein,

reslau. Breslau, den 15. April 1903.

„Königliches Amtsgericht.

UN Auf dem die Firma „Josef Girschi>“ in Blatt 4285 des ndels- Wünscher in T am pril 1903 in das Handelsgeschäft als esell- er eingetreten ist. hemuitz, den 22. April 1903. Königl. Amtsgeriht. Abt. B.

Chemnitz. [7791] Auf dem die Firma „W. Spindler“ in Shenas, eicher

irma bestehenden Haa: betreffenden Blatte 2691 des Handelsregisters wurde heute fol- gendes verlautbart : Die ungeteilte Erbengemeinschaft der Inhaber ist zur offenen Handelsgesellschaft um- gewandelt worden. Die Gesellschaft hat am 18. Of- tober 1902 begonnen.

Chemuit, den 22. April 1903.

Königl. Amtsgericht. Abt. B.

Chemnitz. [7790] Auf Blatt 5376 des Handelsregisters ist heute die mon“ in Chemnitz, als weigniederlassung der zu Leipzig unter gleicher irma bestehenden offenen Handelsgesellschaft, ein- getragen und verlautbart worden, daß die Kaufleute O Paul Wilhelm Emil Hansen und Richard Sd Ger in e sowie Ernst Christian iegfrie issen îin Cochem a. ¡Mosel ( ; schafter sind. Mosel Gesell Chemnis, den 22. April 1993. Königl. Amtsgecit. Abt. B. E at 26 (7788) uf dem die Firma „F. M. Steger“'i T betreftenden Butt 3190 pra Steger“ in Chemniß heute Herr Franz Ferdinand Carl Steg egister wurde als Prokurist 7 mp a a Steger in Chemniy Chemnitz, den 22. April 1903 Königl. Amtsgeriht. Abt, 1

Cöln.

bringt inébesondere ein, und zwar unter Aus\{lu jeder Gewähr wegen Mängel und unter Aus\lus der Nehte, welche dem Käufer gegen den Verkäufer nach $$ 434—439 B. G.-B. zustehen: j

Sitze zu Brandeuburg a. H. und als dereu Jn-

1) das zu Breêlau, Märkishe Straße Nr. 24/96 belegene, im Grundbuch der Feld- und Wiesengenat:

Bekanntmachu; s In das Handelsreailtor 4 t 17442) atn: Handelöregister ist am 21. Apúil 1903

R Abteilung A. er Kommanditgesellschaft F Co.

unter Nr. 93 bei der Firma \cheurenu,

Nic. Groësmau

s