1903 / 97 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

N DT Berlin, Sonnabend, den 25. April 1903.

Der Inhalt dieser Beilage, 4 i Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzcichen, Patente, Gehra muster, E T Tarif: S Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten fint, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel "e jeichen, P x uso

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. @. 973.

as Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich eint in der Negel tägli. Der Gelbstabbeier Belt Fu E edition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Be jugoyrels beträgt L # 50 » für das Vierteljahr. Ag uw Stiniueidi T S0 A. ezogen werden. Fnfertionspreis für den Raum einer Drucfßzeile S 4.

in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels«, (Güterrehts-, Bereins-, Genofsenschafts-,

Staatsanzeigers, &SW. Wilhelmstraße 32.

mae

Handelsregister.

Stuttgart. Handelsregister.

K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. In das Handelsregister ist heute eingetragen worden:

E ———

[8013]

1. Register für Einzelfirmen:

Die Firma Wilhelm Stern, Siß in Stuttgart. a Wilhelm Stern, Kaufmann hier; Zigarren- eschäft.

5 Die Firma Patent- u. technisches Bureau Wilhelm Westenhoff, Siß in Stuttgart. In- haber: Wilhelm Westenhoff, Kaufmann hier; Patent- und tehnisches Bureau, /

Die Firma Franz Krieger, Siß in Stuttgart. JInhaberin: Marie geb. Krieger, Ehefrau des Adolf Neißmüller, Kaufmanns hier ; Prokurist: Adolf Neiß- müller, Kaufmann hier; Fabrik tehnisher Präpa- rate, seither von Franz Krieger, Kaufmann hier, betrieben und am 15. April 1903 mit der bisher E Etn Firma auf die nunmehrige In- aberin übergegangen. ;

Die Sirtia Licht und Wasser, Zeitschrift für deutsche Gas: und Wasffserfachmäuner, nh. Carl Tormin, Siy in Stuttgart. Inhaber: Carl Tormin, Ingenieur hier; Zeitschriftenverlag.

Die Firma Carl Burkhardt Nachf.,„ Siy in Stuttgart. Inhaber: Julius Sondhelm, Kauf- mann hier; Folonialwarenengrosges{häft , seither von Carl Burkhardt, Kaufmann hier, betrieben und am 1. April 1903 mit der „bisher nicht registrierten Firma auf den nunmehrigen Inhaber übergegangen. Die in dem Betriebe des Geschästs begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten des bibgerigen JFnhabers sind auf den neuen Inhaber nicht übergegangen. ;

B Bes Firnia Richard Lieschiug in Stutt- gart: In das Geschäft ist Marie Herzog, ledig, volljährig hier, als Teilhaberin eingetreten, es ill daher die Firma in das Gesellschaftsfirmenregister übertragen worden.

Zu der Firma Carl Frank in Stuttgart: Den Kaufleuten Rens Verrier und Gottlieb Schrenk, beide hier, ist Gesamtprokura erteilt.

Zu der Firma Eugen Klotz in Stuttgart: Dem Walde Klotz, Ingenieur hier, ist Einzelprokura

Zu der Firma Samson & Co. in Stuttgart:

Die A ist mit dem Gele auf Jacob Mannheimer, Kaufmann und otograph hier, übergegangen. /

Die Firma Ed. Beisbarth, Siß in Stutt- gart, Inhaber: Wilhelm Beisbarth, Kaufmann hier. S. Gesel at h Mampp Baer zte

irma Heinr umpp. in :

E ist mit dem Geschäfte auf Grhard

Fle Gn {ner hier, übergegangen urshner hier, n. Vie ba Firma Marie Liepe in Stuttgart: Dér Wortlaut der Firma ist geändert i: aul Liepe. Die Firma ist mit dem Geschäfte guf den Ehemann der Ne, Inhaberin, Paul Liepe, ier, übergegangen. S DeE Firma C. F. Dorn’s Nachf. in Stutt- art: Die Prokura des Karl Thier, Kauftnauns

QLEE Sen, ; n A Miecia Christian Stolz in Stuttgart: en.

irma ist erlof

n der Firma, Kollmer LeB edie das in tuttgart : Die Firma tft erto!chen.

BOL L Me ister für Gesellschaftsfirmen:

Die Firma Stuttgarter Patentbureau E u. Oswald Bomborn Civilingenieure, n Stuttgart. Offene andelsgesell]chaft seit 1. Apr 1903. Teilhaker: Otto und Oswald Bomborn, Zivilingenieure hier; Technisches Bureau. Ait

Die Firma Richard Mi Siß n i

art. Offene Hadelgele i n Apri «2A

: Rich ing, Kau eilhaber O Molläbrig, biet. Die letztere hat auf

erzog, ledig, volljährig, t fe Vertretung der Gejellschaft und Zeichnung der Firma verzichtet. L iltebete

der Firma Ed. Beisbarth in Slutitgar'? 2 e Handelsgefell saft hat ih e A seitige Uebereinkunft der Gesellschafter aufgel I A Geschaft ist mit der Firma auf den Tei pone Wilhelm Beisbarth allein übergegangen, es, ist daher die Firma in das Einzelfirmenregister übertragen

woxden. -

G. Siegle & Co. Gesellschaft m oeleintier Haftung in Stuttgart? h e Versammlung der Gesellschafter vom 4. April D find die §8 11 bis 19 u. 91 des Gesellschaftsvertrag A Württembergische Laudesbank

N S Die Profura des Hugo Schmalzried

En, e r Carl Lessing & Cie. in Stutt-

¿“Di llschaft bat fi durch Uebereinkunft g aufatld die Firma ist erloschen. L il 1903. he: Me ibrichter Teichmann. Suhl. [7510

Jn unser Handelsregister Abteilung B. Nr. 3 ist

heute eingetragen worden:

intragung: 1. j Sa Anl Siv: 4 Filiale der Schwarz-

bnrgischen Landesbauk zu Souders ausen

in Suhl. tnied : Schwarzburgische Landes- vant zu Ee ensen in Sondershausen, ctien-Gesell H “Gegen tan s M bctm: Betreibung aller in das Bankfach fallenden E Grunde oder Stammkapital : 2500 000 M

hier,

Vorstand, persönlich haftende Geschäftsführer: Karl Däumichen, Adolf Muhle, Bankdirektoren in Sondershausen, Bankier Karl Sander in Suhl, Kaufmann Max Strauch in Rudolstadt, als stellvertretendes Vorstandsmitglied. Prokura: : Kaufmann Marx Kluge in Rudolstadt, Kaufmann Ignaz Eckstein in Suhl. Gesellschaftsvertrag oder Saßung, Vertretungs-

Lefugnis:

er am 1. Juni 1878 errichtete Gesellschaftsvertrag ist nah Abänderung der §S 4, 7, 11/16, 19, 20, 91, 23, 24, 26, 27, 28, 29 und 34 am 30. März 1903 neu gefaßt. R

Der c E besteht aus mindestens zwei Mit- gliedern. Der Aussgters ist befugt, Stellvertreter u bezeichnen und zu legitimieren. L : Alle t Gesellschaft verbindenden Akte müssen durch zwei Mitglieder des Vorstands der Direktion oter dur ein Mitglied des Vorstands bezw. Stell- vertreters und einen Prokuristen unterzeihnet sein. Für die Zweigniederlassung genügt die Unterschrift zweier Bevollmächtigter oder eines Bevollmächtigten in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen oder von zwei Prokuristen.

Suhl, 22. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Gesellschafter,

Tilsit. [7862]

In unserem Handelsregister Abteilung A. ist heute unter Nr. 572 die offene Handelsgesellschaft in Firma e-Gebrüder Schellhammer“ mit dem Sihe in Tilsit eingetragen worden. Persönlich haftende Gesellschafter find die Kaufleute Hermann und Albert Schellhammer in Tilsit. Die Gesellschaft hat am L Juli 1902 begonnen.

Tilfit, den 18. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

Ueberlingen. [7864]

Ins hiesige Handelsregister Abteilung A. wurde unterm Heutigen cingetragen :

Zu O.-Z. 140: Firma: Julius Frey in Ueber- lingen:

„Die Firma ift erloschen“.

Als O.-Z. 159: Firma und Siz: Josef Schey

in Ueberl . Angegebener G weig: Kolonial-, Go und Porellanvorenge[dâft Su: Li ngen.

haber: Josef Schey, Kauftnann in Ueber Ueberlingen, den 21. April 1903. Großh. Amtsgericht. Ulm, Donau. ¿t. Umtögeriht Ulm. [7865] Eintragung in das Handelsregister.

Jn das Einzelfirmenregister Band 1V Blatt 54 wurde heute neu eingetragen :

Die Firma Rosa Leplat, Hauptniederlassung in Ulm, Inhaberin MNosa Leplat, geb. Beck, Ehefrau des Jerome Leplat, Kaufmanns in Ulm.

Den 20. April 1903. s

Sty. Amtsrichter Engel. Uslar. / [6342]

Jm hiesigen Handelsregister A. ist heute folgendes eingetragen:

g. zu den Firmen:

Nr. 35. A. Tolle, Lödingsen,

Nr. 38. Samuel Löwensteru, Adelebsen,

Nr. 40. Gottlieb Kellner, Uslar,

Nr. 42. W. Bast, Volprichausen,

Nr. 61. Simon Eichenberg, Adelebsen: Die Firma ist erloschen.

h. zu den Firmen: 5

Nr. 20. Joel Rothschild, Adelebsen: Jeßiger Firmeninhaber: Kaufmann Noa Rothschild zu Ade- lebsen, h y /

Nr. 34. C. H. Poppe, Adelebseu: Jeßiger

irmeninhaber: Müller Friedrich Sporleder zu Ade- ebsen.

l Nr. 85. Die Firma Friedrich Niemeyer mit dem Niederlassungsorte Lödiugsen und als : nhaber Müller und Landwirt Friedrich Niemeyer zu Lödingsen.

Uslar, den 17. April 1903.

Königliches Amtsgericht. 2. Ne: d e Ee!

„Julius Nother u. Cie.

tidier obiger ri mit dem Sihe in Mitter- teich betreiben Julius Rother, Fa rikbesißer, und Martin Nicß, Kaufmann, beide in Mitterteih, in offener Handelsgesellschaft ein Porzellanfabrikgeshäft.

Jeder der beiden Gesellschafter ist zur Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt.

Weiden, den 14. April 1903.

Kal. Amtsgericht.

Werdau. L [7867] Auf Blatt 675 des hiesigen Handelsregisters, die in Werdau betr.,

irma W. A. Stark & Co f heute verlautbart worden, daß ter Kaufmann

ohannes Paul Weßtel hierselbst als Gesellschafter n au Hardelbgci tft eingetreten ist und die Gesell- saft am 21. April 1903 begonnen hat.

Werdau, den 22. April 1903. Königliches Amtsgericht. Wiesbaden. Bekanntmachuug.

andelsregister A.

O. Wenzel,

esbaden. Die Prokura

[6754]

des Kaufmanns Jean Heidecker in Wiesbaden ist erloschen; derselbe ist jeht Inhaber obiger Firma. i iesbaden, den 14. April 1903. K»znigl. Amtsgericht. Wittenberg, Bz. Halle. _ [7868] Jn unser Handelsregister A. ist heute die Firma „Dobieuer Werke Oscar Hähner“, Dobien,

und als deren Inhaber der Privatmann Oscar Hähner in Dresden eingetragen. Wittenberg, den 20. April 1903. Königliches Amtsgericht.

Wittlich. [7869] In unser Handelsregister Abteilung B. ist heute unter Nr. & die Wittlicher Schlachtviehverfiche- rung, Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Wittlich eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Uebernahme der Versicherung gegen Prämie gegen Schäden der Schlachtvieh- esiger aus der Beanstandung von Fleisch auf Grund des Reichsgeseßes vom 3. Juni 1900, betreffend die Schlachtvieh- und Fleischbeschau, sowie des preußi- hen Ausführungsgeseßes vom 28. Juni 1902. Das Stammkapital 2ER 20 000 A Geschäftsführer ist Michael Geiter, Metzger in Wittliß. Der Ge- [elta eve tros. ist am 7. April 1903* errichtet. Das Bestehen der Gesellschaft ist beschränkt auf die Zeit vom 1. April 1903 bis 1. April 1904; jedoch läuft der Gesellschaftsvertrag jedesmal ein Jahr weiter, falls derselbe nit drei Monate vor Ablauf des Geschäftsjahres von einem der Gesellschafter ge- kündigt wird. Die Zeichnung des Geschäftsführers für die Gesellshaft geschieht in der Weise, daß er der Firma seine Namensunterschrift beifügt. ittlich, den 21. April 1903. Königliches Amtsgericht. Würzburg. 4 Eingetragen wurde die Firma „J. Adolf Hürli- maun“, Käseengroshandlung in Würzburg; JIn- háber: Josef Adolf Hürlimann, Kausmann daselbst.

[7516]

Würzburg, 21. April 1903. K. Amtsgeriht Registeramt.

Würzburg. [7517] Koenig & Bauer, Maschinenfabrik Klofter- Oberzell, Kommanditgesellschaft in Würzburg. Mit Wirkung vom 1. Januar 1903 Kommanditisten eingetreten. Würzburg, 21. April 1903. K. Amtsgericht Registeramt.

fie) E A [7515] Eingetragen wurde die unterm 15. April 1903 be- ründete ofene HandelsgesellsGaft „L. & J. trauß“, Pigarxenenarosacich/st und Spirituosen- agentur. iß: ürzburg. Gesells : Strauß, Kau n Stettin, fmann îin

eopold

S ; rg, Die 4

Amttgeriht Registeramt.

tra ÆW

Zeitz. 9475191 Im Handelsregister Abteilung A. is unter Nr. 3 die Fitma ißer Holzwaren- rif Ras- berg, Karl Dürrbaum mit dem Orte der Nieder- lassung Rasberg und als deren Inhaber der Kauf- mann Karl Dürrbaum in Nasberg heute eingetragen

worden. Zeitz, den 16. April 1903. : Königliches Amtsgericht. Zeitz.

7518 Jm Handelsregister Abteilung A. ift unter o 21 bei der Firma Otto Kneisel zu Zeit heute cin- getragen worden: : : / Die Prokura des Kaufmanns Friß Bieger in Zeiß ist erloschen. ; Zeitz, den 16. April 1903. j,

Königliches Amtsgericht.

Ziegenhals. f ] [8014] In unserem Handelsregister Abteilung A. sind folgende Eintragungen bewirkt worden: unter Nr. 74. ie Siriná Carl Kuzuia, Mode- und Damenkonufektion in

waaren, Herren- i arl Kuznia

Ziegenhals. Inhaber: Kaufmann in Siegenhals, am_ 30. März 1903.

Nr. 75. Die Firma R. Kober, Ferdiuands- bad in Ziegenhals-Waldhof. Inhaber: Kur- A Richard Kober ebenda, am 7. April 1903.

r. 76. Die Firma Gustav Glatzel in Ziegen- ha1s. Inhaber: Gustav Glatel, Kaufmann in Ziegenhals, am 7. April 1903.

Nr. 77. Die Firma Paul Loske „Hôtel egen Haus“ in Ziegenhals. Inhaber: Paul Loske, Hotelbesißer in Ziegenhals, am 7. April 1903.

Nr. 78. Die Firma C. Juppe's Erben „Juppebad“ Ziegenhals. Inhaberinnen: räulein Martha Juppe und die minderjährige elene Juppe in Ziegenhals am 7. April 1903.

Nr. 37. Bei Firma Carl Rölle's Buch- A (A. Torzewski) Ziegenhals. In-

aber: Buchdrukereibesißer Änton Torzewski, Ziegen- hals (Ring Nr. 19), am 15. April 1903.

Nr. 79. Firma E. Nitsche-Ziegeuhals. In- haber: aer Ernst Nitsche in Ziegenhals, am 18. April 1903. L e Ziegenhals, den 18. April 1903. Königliches Amtsgericht. Zittau. [7870] Auf Blait 873 des hiesigen Handelsregisters, die irma M. Lee e Sohn in Zittau betreffend, t heute verlautbart worden, daß die dem Kaufmann Pren William Henmy Korselt in Zittau erteilte rokura erloschen ift. Zittau, den 22. April 1903. Königliches Amtsgericht. Zwickau. 523]

7 Auf Blatt 1776 des Handelsregisters, die Fi Aug. Fleischer & Co. in ae le Birma

heute das Erlöschen der Firma ei Zwickau, den 21. April 1903 oeragen worden.

Königliches Amtsgericht.

| Vorstandsmitgliéder sind Max Manciy, sind 2 weitere | j

Angsburg.

Zwickau. [7522] Auf Blatt 216 des Handelsregisters, die offene ndelsgesellshaft Herrmann Nau in Zwickau

etr., ist heute cingettägen worden : 2 Die Gefellshaft is aufgelöst. Der Kaufmann

Malte Wilhelm Christoph Schumacher in Zwickau

ist ausgeschieden. Der Kaufmann Hermann Curt

Rau in Zwickau führt das Handelsge|chäft und die

Firma fort.

Zwickau, am 21. April 1903. e Königliches Amtêgericht.

Zwiekau. [7521]

Auf Blatt 1704 des Handelsregisters ift heute das Erlöschen der Firma Felix Vär, Buch- und Königliches Amtsgericht. . Genoffenschaftsregister. Nr. 4 eingetragen: Firma der Genossenschaft: „Konsumverein V fe Sih der Genossenschaft: Alt-Damm. Rechtsverhältnisse der Genossenschaft: nah dem Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen im großèn und Ablaß im kleinen an die Mitglieder. ¡s Damrner Landboten oder im Volfsboten. aul Lee und Ernst Behnke in Alt-Damm. E der Geschäflsftunden des Gerichts jedem gestattet. | Alt-Damm, ven 11. April 103. Mit Statut vom 27. Januar 1903 wurde unter der Firma 74

Steindruckerei in Zwickau, eingetragen worden. Alt-Damm. 5630] Alt-Damm und Umgegend“, eingetragene Statut vom 19. März 1903 ift Gegenstand des machungen der Genossenschaft erfolgen, unterzeichnet châftsjahr dauert vom 1. Oktober bis 30. September. Königliches Amtsgericht. Dreschgenossenschaft Le H, È Genofensc mit unbeschrän i mit dem Sige in ebhrber

Zwickau, am 22. April 1903.

In unser GenofsensHaftsregister ift beits 20) nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht. Unternehmens der gemeinschaftliche Einkauf von von mindestens zwei Vorstandsmitgliedern, im Alt- tier (Cinficht der Uste der Genosen ift während Ansbach. Befauntmachung. [7577]

pri r es und von u j j en Be E ung. ) j Tärung E C E E olgt in der e en ; : dsmitglieder i der me der Ger Mendel ren Namen fen : achungen ber Genossenschaft erfolgen untér ex irma von zwei Vorstandsmitgliedern, durch die in erscheinende „Ansbacher Zeitung“. Der Vorstand besteht aus den Herren Georg Rosa 1, Schreiner- meister, Direktor, Friedrih Kern, Spenglermeister, Stellvertreter des Direktors, Georg Rosa 11, Schreinermeister, Kassier, sämtlide in Lehrberg. Die Einsicht der Liste der Genossen ist währe er Geshäftéstuïntden des unterfertigten Gerichts jedem

L d

gestattet.

et Ansbach, den 17. April 1903. Kgl. Amtsgericht. [7924]

„Westendorfer Darlehenskassenverein, ein- getragene Genöfsenschast mit unbeschränkter Haftpflicht.“ Jn der Generalversammlung vom 5. April 1903 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Pfarrers Georg Koesel der Söldner Georg Oberstaller in Westendorf als solches gewählt; Vorstandsmitglied äFosef Pröll ist nunmehr Vorsteher. Augsburg, den 23. April 1903.

Kgl. Amtsgericht.

Berlin. U In das Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 7

„Genossenschaft der vereinigten Tischlermeister Berlins, Verkauf von Möbeln und Decorationen, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Pte t“, eiñge- tragen worden: Die Genossenschaft ift dur Besu der Generalversammlungen vom 27. März un

9. April 1903 aufgelöst. Zu Liquidatoren sind: Wil-

helm Lieseldt und Hermann Wittenberg zu Berlin bestellt. Berlin, den 20. April 1903. oónigliches Amtsgericht 1. Abteilung 88.

Einbeck. [7926]

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute zu der ünter Nr. 24 eingetragenen Genossenschaft Spar- und Darlehnskasse eingetragene Ge- noffeuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Salzverhelden folgendes eingetragen :

Der Tischlermeister Heinrih Rieberg in Salz derhelden ist aus dem Vorstand ausgetreten und ex seine Stelle der Oekonom Heinri Fahrt n Salzderhelden in den Vorstand gewählt N

Einbeck, va 2 Al 1903

Königliches Amtsgericht.

R DErL, Meckl. s [64791

n das Register der Molkerei le d Bredenfelde iît eingetragen De e

„In der Generalversammlun vom ? ä n der 0 om 30.8 S qi Stelle des verstorbenen Anne E fia ow der Domänenpäthter Scchütt zu Loih in den orttand „gewählt. Ju den leßteren ist wiedergewählt er Domänenpächter Schul zu Vorbeite Feldberg Melbg., den 16 roßherzogliches