1903 / 97 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

auf den 15. Mai 19083, Vormittags 10 Uhr, Amtsgericht bier bestimmt. n

des | vor Fürstlichem

Wagner wird nah erf Sat a ia E qu ata iei Kaiserliches Amtsgericht. Charlottenbarg. Beschluß vom 7. November 1900 er- rôverfahren über das Vermö Gustav Kersten, alleinigen In irma Boeeck und zu 204 K-O. eing erfabrens entsprehende Kon-

Charlottenburg, den A April Königliches Amtsgericht. Abt. 11. y R i m 1) des Getreidehäudters Heinrich Gottfried Wagner Fi

anns Georg M

Man Ett m .

3) des Baugewerkêmeisters Hermann Robert

llichaft in Firma „Paul 5) des Vückermeisters Friedrich Max Münzner egt in Linden, j werden na erfolgter Abhaltung der Schlußttermine hdierdurch aufgehoben.

Königl. Amtögeri&t Chemnitz, Abt. B., am 35. April 1903.

Viertel in Chemuitz,

resden.

Das Konkurtverfahren uber das Vermögen des Wagner in Dresden,

Str. 49, wird nah Abhaltung des Schluß-

April 1903 Königliches Amtsgericht.

über ten Rabiah des

Seidnitz a —#ch G Ds

drich Ernst nel Sir Schlußtermins hierdurch aufgehoben. den 22. April 1903.

Königliches Amtsgericht.

das Vermögen

ei des Amtsgerichts. Engel, geshäftel. Ki Sekretär. Ermsleben. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen Bäckermeisters Oito Schachtel in Ermöslebeu wird nah erfol;

gsee, den 22. April 1903. rtolmäs,

B ï Gerichtsschreiber Fürstlichen Amtsgerichts.

Lüneburg. Konfurêverfahren. [7732] Das Konkursverfahren über das n des Kaufmauns Wilhelm Drews, Inhaber der Firma Wilhelm Ruh Nachfolger in Lüneburg, der Münze 9, wird nah erfolgter Abhaltung tes Sélußtermins bierdurh aufgeboben.

Lüneburg, den 21. April 1903.

Königliches Amtsgericht. [.

Mügeln, Bz. Leipzig. [7731] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Obst- un E R AEE Nax! eins Hermaun Beu in g ift zur ung der nachträglih angemeldeten E orderungen Termin auf den 5. Mai 1903, Vormittags 11 Uhr, vor dem Königlichen n hierselbft anberaumt. Mügeln, den 22. April 1903.

Königliches Amtsgericht. Mülhanusen. Konfurêverfahren. [7736] Das Konkursverfahren über das Vermögen der lora Eiseumenger, früher b a üshausen wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. N. 43/00. Mülhausen, den 22. April 1903.

Kaiserliches Amtsgericht. Mülhausen. Konfurêverfahren. [7737] Das Konkursverfahren über das Vermögen des exan Jost, Hufschmied und Fuhrmann, in

ülhausfen wird nah erfolgter Abhaltuna des Sc{lufitermins hierdurh aufgehoben. N. 22/99. Mülhausen, den 22. April 1903. Kaiserliches Amtsgericht.

Nakel. Konkurêverfahren. [7741] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des VBahnhofswirts Adolf Gelhorn in Nakel ift zur Abnahme der Sch{lußrenung des Verwalter9, zur Erbckbung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berücsichtioen- den Forderungen der Schlufitermin auf den 18, Mai 903, Vormittags 10 Uhr, vor tem König- lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Nakel, den 19. April 1903.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Posen. Konkursverfahren. [7709 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Telesphor Bilinsfi in Firma T. Vilinski zu Posen, Bätkerstraße 17, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 27. Fe- bruar 1903 angenommene Zwangswvergleid durch rechtsfräftigen Beschluß vom 27. Februar 1903 be- stätigt ift, bierdur aufgehoben.

Posen, den 2. 1903.

Königliches Amtsgericht. Potsdam. RKonfurêverfaß T7 An dem Konkuraverfahren fiber das Vermözen ded

Militäreffektenhäudlers der Silaßrettnuna a d

Ginwendunzen

¡ter Abhaltung des Shlußtermins | ügen das Shlufwerzeichnis der bei der Verteilung

Ermsleben, den 15, April 1903. Königl. Amtsgericht.

{ zu berüdcksihtigenden Forderungen der Schlußtermin | auf den 15, Mai 1903, Vormittags 10 Uhr,

¡ bor dem Königlichen Amtszericht bierselb, Linden-

Franksurt, Main. Ronfurêverfahren. [7755

b L,

| firaße 54/55, Vorderhaus 1 Trepye, Zimmer 10,

! } bestimmt.

In dem Konkursverfahren über das 2 Kaufmanns Markus Oliven, in Firm dahier, Fabrgasse 108 und 11! | von dem Gemeinschuldner gemacht

zermöôgen des | Firma L. Oliven, / t mfolge eines

Potédam, den 20. April 1903 Königliches Amtsgericht. Abteilung 1

ten Vorschlags zu | Reoiechenbach, Sehles. [7987]

einem Zwangsvergleiche Vergleichäter den 12. Mai 19083 10 Uhr, vor dem Köviglichen Am Gerichtsgebäude |. Stock, Zimmer 7: worden. Der Vergleichsverilag und

min auf Diens. | Vormitiags | gericht hier,

Konkursverfahren. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Handelsmanns Paul Knittel in Neicheunbach u. Eule i zur Abnahme dex Schblwhrechnung

des Verwalters, zur Erhebung von Ein

s | die Erklärung es find auf der Gerichtsschreiberei

des Gläubigerauëshufi des Konkursgerichts zur Einficht der Beteiligten |

gegen das Scblufwerretchnis der bei der Verteilung ut berücksichtigenden Forderungen und zur Beschluß- verwertbbaren

fassung der Gläubiger über die Vermögens\tücke der Schlufitermin auf den 20, Mai

Obiger Termin steht für den angsvergleid bestätigt wird, eits eingereidten rechuung des Konkursverwalters und ux Anhörung der Gläubigerversammlung über Festsegun gütung der Mitglieter

des G aus a. M., den 21. April 1903. iber ed Wniglichen

agu Wolf au

Gerdauen.

ScMneidemühdienveüyers nade Wendore

wind na beendeter Teer is 1h: dl ie Königl. Amtsgericht.

UHeollsberg.

Der Konkirs manus Oscar Mertens E U Abhaltung

lóberg, den 15. April 1903. Königliches Amtsgericht. Abt.

Tes Kondatarhhera ies bin Vi Das Konkursverfahren en 1. Mai 1902 in Görêbach verstorbenen Stock- Karl Weinreich wird nach Abhaltung Ei Vere Tos

s. O., den 20. AD G “Königliches Amtsgericht.

Mermadorrs, Kynast. Konkursverfa n dem Konkursverfahren über

R

Abt. 2

14] dgen des

wird chlufztermins auf.

das Vermögen

f ung des ungen Verteilung zu

Königsee.

In dem Konkursverfah am 28. Januar 1903 zu Lina Salinger, Firma Lina Saling

cên über den ® geb. Vilewsky, f mh er in Melleubach, j

nal tor Wars

1962 106 Uhr. vor dem König- licben Amt9gerichte Berfelbit bestimmt. u. Eule, dea 21. April 1903.

Romaehsid. Konfursverfahren. [79861 Das Konkursverfahren über das Vermögen des

g § Abbaltung des Schlußtermins den 21, April 19503. Am

Das hren erfahren Beiden Ta Ea Ee L R erfolgter tung des Sblustermins Verdun anfgrbobm Könk Am U Saalfeld, Saale. Le

Das Konkursverfahren das Vermögen Yan Saalfelder Farbwerke, vorm. Bohn

in - dation, hier, wird, Rei le dem fer, E ea E rdRR 1903 e gleichen Tage bestätigt worden f Merdas L, Herzogliches Amtsgericht. Abt. 111.

t, b Saalfeíd, den April 1903. Saarunion. Nonfurêverfahren. [7735] Das Konkursverfahren über das Vermögen der E s rg Müller, und de. Ragweiler, wird nah erfolgter Abhaltung des Sgluhterwns bierdur aufgehoben. on, den 21. April 1903. Kaiserliches Amtsgericht. (L, S) Siebler. Sehlitigheim. Konfurêverfa [7982] Das Konkursverfahren über das

E Gre E SSiltigheim, wind na erostfer Übbaltona de

gehoben.

eil Eilen ung und Abhaltung des Schlußtermins

21. April 1908. öniglicdes Amtsgericht. Sehweldnitz. F Das Konkursverfahren über das Kantinenväehters

ufitermins aufgehoben den 21. Avril 1903. nigliches Amtsgericht.

Dio tes nicht den. ermn ut findet am 15. Mai 1908,

 ea vor dem E 1903. K2niglicdes Amk

Bekannt (Fisenbahnel. ändische Eisens

rôfaangatam der wird nuamehr am

des us Lun } Deren ung uny Abhaltung

E

Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das des Kaufmanns Otto Schmah u au, ift zur Aboahme der SSbluß ng des Verwalters, zur Erhebung von Ein wendungen gegen das Séhlufwerzeichnis der bei der g ja der Sie E erigen sowie

g der Gläubiger die stattun und die Gewährung E itglieder des Sélußtermin auf

Tarif- X.

einer Vergütung Sf

den 26. Mai 1908, Vor- L} Uhr, vor dem Königlichen Amta-

otsdamer Str Zimmer 13, Ci amer Straße Ne.

Spaudau, den 18, April 1903 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtagerichts, Abt. 5.

personen- urd Gepät

Stationen der ih erwähnten Rüekfatrkarken, vom obengenannten Datam A fabrfarten 11. und 111, Klasse preise auf der ganzen

Eine Fabrtanter als auf der Rückreise unters g gu D jebnten Leber Hadie, vit leytere eia Play beansprucht têrderuns auf eintägige feine Fabrrreis-rinäsingung- Amsterdam, April 1903.

ntmachuns,

M F. ab wer Vem 1. Mai d: F. 6d s Berent-- Karthars verkehrenden Tharmbera und Semlin neu ponft Scetlawfan behufs Verm F und Gexäckverkebtrs talten. Vom geuannten Zeitpunkle Gries und Rücffahrtarten tür Schlawkan einerseits un Kresia, Semiia ond Tharmtets 5 geaecben werden _ Geräetstücke werten von mitgencemmen | Fahrfartenentstation er Nâberes ift dei den Bahnbofsv0 den 21. April 1 liche Eisen?

A etne ad

n Sütettart ma « I. an in einigen Tarif flafien ie un erteilt die Station Me

Konkurêverfahren a jorosl Das Konkursverfahren k brehung Karl Otto in Stettin, Fisckerst

eigler Abhaltung

Stettin, den 20. Avril 1903. Königliches Amtsgericht. Akt. 5. Truchtersheim. Koufuräverta furtverfahren über das Vermögen

Lux in Kienheim wird na ex- Schlußikermins Med ad

Truchtersheim, den 20. April 1903, iche Amtsgericht.

g l. Amtêgericht Vils ofe i vom 8. April 1993 1) das n A B

öffnete Konkur9verfzhren über Schnitiwarenhändlerin hofen mangels ciner e entsprechenden Maso te Schlußrechnuna Termin auf M Vorm. 9 Uhr, bestimmt.

4 nebt Belegen lieat drei T auf der Gerichteshrei

des K. Amtsgerichts Vilshofen. _Kal Sekretär.

Fischerstr. 9, wird nah er- des Schlußtermins bierdur auf-

bren. [77324]

er Abhaltung des boben Y

Vilshofen. Betan

M B E tt- T7 ermò ter Anna Fifchl von Vils- # Koïten des Verfahrens 2) zur Abaohme

Vilshofen, 23 Gerichtsschreiberei (L. 8.) Aihm Waldkirch, mrei

Konkursaufhebung. Das KonkueMersnbees üder das Ver-

tirch betreffend. Das Kondaurederfobeen bhaltunrg des S@hlußiterm

Waldkirch, ten 20 April 1903. Grefiberzogliches Amtsgericht

Vies veröffentli

mögen des V Kgl. Gen.-Tie. d. als

Der Netrag 1 Tarif bet | Prenfisch Súdfranxz

1900, teen Gültigfelt

anf weiteres noch in Kraft. Kgl. Gen.-Dix. d, i namens der betet

Ausnahmetarif Eisenerz aus dem

ncten Sun®

er Gerichtsschreiber

Wangen, Allgäan. K. Württ. Amtsgericht Wangen i. A Das Konkursverfahren fiber das

Matthäus Vüchele,

Drcsden,

Vermögen des Kaufmanns u. Vhoto- graphen in Kißlegg, Anbabers der Firmz Josef Büchele, Handlung in Kißlegg, wnrde n2ch arfolzter Abbaltung des Séluktermins deute auf-

Wangen, der 22. April 1963 Der Gerichtssch: eiber : Sekretär Knisel.

( Konkursverfahren über das Vermügen des

des üver in L eda mit nal uta un Lega wo ten 15. April 1903. N Königliches A

Zum vortertick 25. d. Mis. der Nad Ausnabmesähe Station Friedr fart a. M. und f

icbasegen des Tus ven K bef gelies F

dee Ge baerdf nund Setriebserfn Abdrücke tes

von 0.10, bei den Sû! "Essen, den is. April Königliche

Das Konkursverfahren über

Seen Br woeCodengers Navt ouis in Werdau min nat nund erfolgter -

Werdau, den L April 1903. E Königliches Amtsgericht. Kounfureverfahren abren über tas tes Ei Einbeck ina Winsen a, L. r in dem Vergleichstermine vom Zwangsvergleich

rem 1. M N ustriehafen, 100 kg erhóßten Frochtiägen

Res fKarisruße

Winasen, Luhe. Das Konkursverf Kaufmanns Louis

S

»+ den 20. April 1903.

Der Konkursverwalter : Faut Vie diroarrictlkhenr BriG

das über das Vermögen tet We e Me rue been, als dur - f

fch, Recbttanwalt.