1903 / 98 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

zum Deutschen Rei

M 98.

tersuchungssachen. F Îu oe Berlust- und Funds g: e und Invaliditäts- 2c. Ve 4. Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2c. H. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

Zustellungen u. dergl, erung.

Fünfte Beilage hsanzeiger und Königlih Preußischen

Berlin, Montag, den 27. April

ehtsanwälten.

Staatsanzeiger. i 1903.

. Kommanditgesellscha auf Aktien und Altiengesells{. . Erwerbs- und Birtsaft enossenschaften.

. Niederlassung 2c. von ä

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

6) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Alktiengesellsch.

63 N x [Bee diesjährigen ordentlichen Generalver- ammlung ladet die Aktionäre der Aktiengesell- (haft Mühlbad iu Boppard hiermit auf Mitt. woh, den 13. Mai 1903, Vormittags 10 Uhr, ins Mühlbad ein ; Der Vorstand,

T (Ae da dung:

1 orlage des Nechnungsabs{lusses

) Geschästsberichts für 190g, ufe und des

2) O und Entlastung des Vor- stands.

3) Wahl der Nehnungsprüfer für das 1903.

4) Wahl von Mit liedern des Aufge L

5) Erhöhung des Aktienkapitals.

Ee

36 I ions der Säslefischen Elektricitäts,

uud Gas - Actien - Gesellschaft am 314. Dezember Oa Aktiva. b A nlagekonten: A E r asanstalt Glogau 885 693 62 9) Oberschlesische | Elektrizitätswerke 9 733 358/0710 619 051/69 Betriebskonten : E 1) Kasse und Wechsel , 5 961/26 2) Kontokorrent , , ,| 223 711/98 3) Bau- und Betriebs- materialien , .,| 213125 43 4) Betriebsutensilien und Inventarium , 43 404/45 5) Vorausbezahlte Assekuranzu. Steuern 3 376/67] 489 579/09 6) Effektenkonto, hinter- La legte Kautionen . , 137 031/89 ) Kautionswechjel-Kt., hinterlegte Kautions- eie as 15 000|— 8) Debitoren 1 120 466/30 12 381 128/97 k Nai va. G enfabital: S A0 alte Aktien d 600,46 1 050 000|— | 875 neue Aktien Lit. A. 2 i | à 1200 Pr « «¿F 1 000 000|— 2 100 009|— x, ftien Lit. B. | 250000 E | 13000 000|— e | 15 100000/— \s@uldvershreibungs- | | zei e | } 5 100 000|— Reservefondskonto . . | 157 476/23 Abscreibungökonto . | } 931057/72 Disp ionsfondéfonto | 164 991/50 enfonto | 160 000|— E A O | 328 771123 idende unerhoben Px 1899 und 1901 , 162|— Obligations8zinsen : rüdständig am 31. De- ember 1902 , 73 271/25 Gewinnübershuß . ._. 365 399/04 12 381 128/97 Gewinn- und Verlustkonto. 5 Debet. M |S Geschäftsunkosten eins{chließliG der festen Vergütung für den Aufsichtsrat 22 706/96 urn E E 0A U 185 810/82 ewinnanteil der Stadt Glogau . 41 836/62 Abschreibung auf die Anlagekonten 243 000|— E - » Betriebskonten 12 000|— S 365 399/04 870 753/44 Vort g 1900 i BEHGO A Au E ie s 12 814/46 GrtragderDberschlesischen Elektrizitäts- o Vai e atte: % 745 812/62 Ertrag der Gasanstalt Glogau 112 126/36 870 753/44

Die vorstehenden, von der beute stattgehabten Generalversammlung genehmigten Rehnungsa ltlse bringen wir hierdurch mit dem Bemerken zur Kenntnis, daß die auf 69/9 festgeseßte Dividende pro 1902 für die alten Aftien Nr. 1 bis 1750 à 200 Taler = 600 A "mit 36 6, für die neuen Aktien Lit. A. Nr. 4251 bis 5125 à 1200 A mit 72 A und für die Aktien Lit. B, e, 1751 bis 4250 à 1200 A mit 72 M pro Stück gegen den auf der Nückfseite mit Namen resp. Firmenstempel des Präsentanten zu versehenden Dividendenschein Nr. 9 Serie Ill resp. Nr. 1 Serie 1 resp. Nr. 4 Serie 1 vom 25. April ab

in Breslau bei der Breslauer Wechsler-Bauk,

bei der Breslauer Disconto-Bank und dem Bankhause E, Heimann, in aura dai A Berliuer Handels- Gesell- a

be ges Deutschen Bank,

et der Nationalbank für Deutschl

und dem Bankhause S rp gs

zur Auszahlung gelangen wird. Breslau, den 24. April 1903.

Schlesische Elektricitäts- und Gas- Actien-Gesellschaft.

H. Meidner. Agthe.

Öffeutlicher Anzeiger.

Actien-Gesellschaft Chemische Fabrik Rhenauia in Aachen. Die Herren Akticnäre unserer Gesellschaft werden hiermit gemäß Artikel 31 der Statuten zu der’ 46, ordentlichen Generalversammlung auf Mittwoch, den 20. Mai dieses Jahres, Nach- mittags 4 Uhr, in das Geschäftslokal der Gesellschaft, Wilhelmstraße 47/49, eingeladen. A i: Tagesorduung : 1) Beri t über die Lage des Geschäfts im allgemeinen und das abgelaufene Jahr. 2) Berichte der Revisionskommission und des Aufsichtsrats. 3) Stsiage der Bilanz mit Gewinn- und Verlustre{nung, Feststellung derselben und der 4) Antrag auf Gntlaftungserteilung an Vorstand und Aufsichtsrat. 5) Ecatutenmßige tes Mitglieds des Aufsichtsrats. on Aaÿen, den 27. April 1908 r 908 laufende Jahr. Der Vorstand.

Der Auffichtsrat. Statuten müssen Anmeldungen zur Teilnahme an der Generalversammlung

e x Gemäß Artikel 28 der spätestens am dritteu Tage vor derselben, am 17, Mai, beim Vorstand erfolgen.

[7179]

aAftien- Brauerei St. Fohann-Saarbrücken vorm. Gebr. Mügel.

Vilanz ber 31, Dezember 1902. Pasfiva. Z M S l M S Eismaschinenkonto 31 989 Akti i E E A en S Fileltr. Lihtanlagekonto E 11 589 Ne cutguitalzeuts 2 7s 99 S un lienkonto E 355 074 Reservefonds Il 386/61 R e Es C a S 28 280: ypothekenkonto 150 000|— e e E 14 545 elfrederefonto 22 000|— Î L - E 28 1 c Tibeideukonto S lee NRestaurationsmobiliarkonto S 21 723 Les Sieg 7 Klasen 11 060 34 807/71 Masciluenkonto L 64 0635 RaNalontd S 6 981 Sehn E 260 360 pre 157 034 1/013 926/52 1 013 926/52 Soll, Gewinn- und Verlustkonto per 31.

Dezember 1902.

M. Í M. Materialien-, Betriebs- und Handlungsunkosten | 363 983 02} Gewinn- und Verlustkonto 5 2 : : Abschreibungen: T E 10 985/63 Eismaschinenkonto . . , „10% A 3554,43 Malzkeimekonto . . . 1 655/68 Elektr. Lichtanlagekonto . . 10% , 1 286,74 O a Ms 438 191131 mmobilienkonto z %-. » 1784,29 E 15% „, 4990,64 l L 20% „, 3636,40 E e 159% » 972923 eranlagekonto . . , . 10% „, 1455,60 Restaurationsmobiliarkonto 20% ,„, 5430,78 asdentont E, 50% , 11 060,61 | Maschinenkonto . . . 10% 5 T ALBAT 47 046/89 | EUTEDerLO S E, 5 000/— | S 34 807/71 L 450 837/62 450 837/62

Dur Beschluß der Generalversammlung vom 18. April 1903 ist die Dividende für das Geschäftsjahr 1902 auf 5% = # 50,— yro Aktie festgeseßt worden. St. Johann a. Saar, April 1903. Der Vorftand.

[8037] Jahresbilanz der Oberschlefischen Terrain- und Holzverwertungs-Actien-Gesellschaft Aktiva. zu Königshütte O/S. Passiva.

4“ ta | e 13 90 % noch einzuberufende Einzahlung eta 2 000 000/— i 6 1 0DOOO E F, 500 000—|| Delkrederefonds . . A 6270,84 Kassabeltand C pa ie P qu f Zuweisung . . . ,„ 7858456 84 855/40 C ¿ t E 543 280|— Hypothekenforderungen ... ...,., 370797138 Hypo! T (Amort.-Konto) 85 576/05 Effekten dia aa Fe E 1 54 536/85] Bankdarlehen gegen hyp. Sicherheit | 500 000|— Buwhforderungen . . . . 41798 716,01 Busen 3 508 625/69 Gutsges{häft Benioma . 456 092,93 Ache S 130 000|— Gutsgeschäft Wolcze . . , 434 699,07 Waldgeschäft Sianki .. „, 382 614,01] 3 072 122/02 Holzbestände in Königshütte M 959 205,40 Holzbestände in Danzig . , 443240] 6363780 Nee E 8411,65 30 %% Abschreibung ,„ 2 523,50 5 888/15 Fut 2 657,10 30 9%/% Abschreibung , 797,10 1 860|— Grundstücke und Terraindes 2 158 359/80) Im voraus bezahlte Provision 6 948/35 Gewinn- und Verlusikonto . . . . ., 161 340/63 6 852 33714 6 852 337/14

Geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend befunden. Königshütte, den 20. März 1903. Rudolf Fischlin, gerihtlich vereideter Bücherrevisor.

Gewinn- und Verluftrechnuug Debet. für die Zeit vom L. November 1901 bis 31. Oktober 1902. Kredit.

M. A M. A An Verlust: Wafserholzkonto . . . E 889/42 aldkonto Barka . . 10 132/26 , Gewinn aus Terrain-, Bau-, Handlunggunkolienkonto Er 97 595/32 Holigeschäften 2c. 109 304/17 rundstücksunterhaltkonto . 1 161 340/63 Zinsenkonto H T H 47 655 32 ypothekenzinsenkonto .. .... 11 999/88 | TELeTNTON O S 16 297/53 Inventarkonto: 30 9%/% Abschreibungen 2 523/50 Fuhrwerkskonto : 309/6 Abschreibungen 79710] Delkrederezuweisung-—,--¿-;—&—&+4 78 584/56 E 271 534/22 271 534/22

Geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesfellshaft übereinstimmend gefunden. Königshütte, den 20. März 1903. udolf F i[&lig, gerihtlih vereideter Bücherrevisor. Gleichzeitig mahen wir bierdurch gemäß § 244 H.- B. bekannt, daß die Herren. Direktor Sachs zu Berlin und Berthold Hamburger zu Kattowiß aus dem Auffichtsrat unserer

Ludwi saft ausgeschieden und an deren Stelle die Herren Bankvorsteher Emil Brauner zu Beuthen O.-S.

Gesell

und Isidor Braniß zu Kattowiß in den Aufsichtsrat gewählt worden find.

er Vorstand. August Juszczyk.

D Paul Goldstein.

4) Lombards, abzüglich Nidzinsen u.

[8246] i Mecklenburgische Bank. Schwerin i/M. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1902. ebet. A S Geschäftsunkosten : Gehalte und Remunerationen M 52 287,35 Steuern und Abgaben. , 940853 Generalunkosten . . . , 21932,75 83 628/63 Abschreibungen auf Mobilien . A 944,80 auf 2 Bankgebäude. . , 2080,21 3025/01 r S E 162 935/08 249 588/72 Kredit. Gewinnvortrag aus 1901 . 3 392/41 Gewinn an : A. Zinsen aus Lombards, Monatsgeldern, Konto- korrenten und Hausertrag : M 575 554,28 aus den Welhselkonten . 16 469,34 M. 092 023,62 ab für auf Gelddepositen gezahlte Zinsen 2c. . ,„ 454 872,22] 137 151/40 B. Provisionen vereinnahmte Provisionen M. 13 240,71 abzügliÞ verausgabte Probisibnen 2 42283426 11 406/45 C. Effekten und Beteiligungen Zinsen und Kursgewinn .. .. 97 638/46 249 58872 Vilanz am 31. Dezember 1902. - Aktiva. E) K 3 Kasse Wll. Agentae, 1332 468 2 WeGlel «#6 1 134 836,58 abzüglich Rückdis- E N a 4 033,75] 1 130 862 3) Effekten und Beteil en y p ) Alfitica uud, Datellig 66 748,30 b. Konsortial teiligungen . .-, 364 870,90 c. Dauernde Be- | teiligungen bei Banken « «_« 1367 791,92] 1999 411/12

buch bescheinigen wir hiermit. S Ein den 21. März 1903. . Faull. F. Pühler.

Monatsgelder gegen Effekten . . | 8713 449/95 5) Kontokorrentdebitoren inkl. Bauk: | Guan 1 A M . «4 5 201 592/66 6) Mobilien 45 M 9 448,03 | abzüglih 10 9% Ab- E INCIOES . « -@ 944,80 8 903/23 7) Hauskfonto | in Schwerin und Neubrandenburg | Á#Æ 208 020,77 | abzüglich 19% Ab- | on.» « L. 505 2s 8) Nicht eingeforderte 60 9/6 des Aktien- | Ta o E A [_3 000 000|— 21 592 219/23 Pasfiva. | H Altena 5 000 000|— 2 MerbefqudI E E 133 403/07 3) Dividendenergänzungsreservefonds . 85 000 5 Beamtenunterstüßungsfonds . .. 20 810/74 5) Depositen u. Kontokorrentkreditoren M. 15 958 587,57 noch zu zahlende Bt A 27 024,20 115 985 611177 6) Diverse Kreditoren 25. 204 458/57 Went s M 159 542,67 Gewinnvortrag aus I » 339241] 162 935/08 : 21 592 219/23 Schwerin, den 31. Dezember 1902. 2 Die Direktion. Steiner. Frels. ; Die Uebereinstimmung des „vorstehenden Gewinn- und Verlustkontos und der Bilanz mit dem Haupt-

von Zülow.

[8247] Schwerin i/M.

festgestellt. Nr. 22 mit 4 12,— pro Aktie

« LCo., Aktien,

Landesbank,

Die Direktion.

Mecklenburgische Vank

In der am 24. April cr. abgehaltenen General- versammlung ist die Dividende pro 1902 auf 6 %

ie Auszahlung erfolgt gegen Dividendenschein

in Berlin bei Herren C. Schlefinger, Trier Kommanditgesellschaft

in Frankfurt a. M. bei Herren von Erlanger «& Söhne, j in Oldenburg i. Gr. bei der Oldeuburgischen

auf

in Sciiventst i. M. bei der MeXleuburgischen ant. - Schwerin i. M., den 24. April 1903.