1903 / 98 p. 30 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

gu,

zum M 98.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntu und Fahrplanbekanntmachung, aht

HZentral-Handelsre

muster, Konkurse fowie die Tarif-

Das Zentral- stabholer au du

Selb die Königliche Expedition Staatsanzeigers, SW.

ilhelmstraße 32,

Gebrauchsmuster.

(Schluß.)

33d. 197558, Hüängende Armstügze für in PVerkehrsfahrzeugen reisende Personen, bestehend aus einem Traggurt mit ausspreizbaren, um einen gemein- samen Punkt drehbaren Armschlingen. Carl Koller- bohm, Hamburg, Alter Wall 52. 20. 3, 03. K. 18734. 34a. 197519, Gelohte Schußplatte aus Me- tall, bei Anwendung feuerfester Kochgeshirre und Gefäße us: Porzellan, Steingut u. dp: bei stih- ammigen Feuerungen, wie Gas 2c. Siegm. Paul f vgavenb, 28. 2. 03. M. 14 27d 34a. 1 + Kocher für flüssige Brennstoffe, mit seitlihem Rohr zum Nachgießen und Ausgießen von Brennstoff. Adolf Zempliner, Wien; Vertr. : , C, Glaser, L. Glaser, O. Hering u. E. Pei : Yat -Unwälte Berlin SW. 68, 23. 3. 03. 3, 2812. 4c, 197 341, An den Een leiht gebogenes Dreieck aus Metallblech, als Staubshüyer für Cen. Alfred Ermekeil, Ligbtwood; Vertr. : R. Fiedler, Berlin NW. 40, 26, 2. 03. E. 5924. 3üc. 197352, Spülabtropfgefäß mit heraus- nehmbarem, durhlochtem Einsaß, der auf seiner oberen Fläche mit einer Erhöhung und an seiner unteren Flähe mit Stüßen versehen ist. Frl. An- gla SIwarz, Cöln, Bonner Str. 7. 11. 3. 03. s Di,

34e. 196 897, Wandrosettenhalter für Gar- dinen usw, gekennzeichnet durch eine Scheibe mit einzugipsender, durh Rippen versteifter Drahtspirale

zur Ausnahme des Schraubendornes der Nosette. Grust Habereht, Breslau, : ; S os L Ses reslau, Hubenstr. 47/49 34e. 197242,

, Oberlichtverdunkelungsvorrich- an deren Rae it (egel drmigen E E auf ivergent angeordneten ienen läuft. Fa. Ma Kohl, Chemniy. 5. 3. 03. K. 18 Gei. s E 34e. 197368. Aus zwei ineinanter \cieb- baren Nöhren bestehende, verlängerbare Stange. Emil Erust, Zürich: Vertr.: A. Wiele, Pat.?Anw.,

Nürnberg. 19, 3. 03, E. 5983.

34f, 197 203, Au MelalgGaunle iugeleuter Spucknapf mit selbstiätig durch Luftpolster langsam ih s{ließendem Deckel, we dur Nie en auf ciaen Fußtritt oder durch Handdruck sich öffnet. Edmund Scheibe, Suhl i. Th. 19, 3.03. Sch. 16 102. 34f. 197261, Bilderöse mit shrägem Schligz. Leonhard Herbert, Frankfurt a. M., Humboldt- straße 92. 16. 3. 03. H. 20 627.

, 197279. Spucknapf mit trihterförmiger Bkk, pespülter Fläche, welhe in einen nah einem Sammelbebälter führenden Siphon übergeht. Paul Höhne, Görliß, Postvl. 10. 18. 3. 03. H. 20 650.

, 197 354, Zargen zu Nahmen für Bilder oder Spiegel, gekennzeihnet dadurch, daß dieselben

emer rillenartigen Umbiegung ausgettattet find. Wistein Sorge, Lichtenberg b. Berlin, Herzberg-

aße 102/104. 13. 3. 03. S, 9413, 34f. 197 387, Serviettenring, dessen nah Art der Nürnberger Schere federnd miteinander ver- bundene Glieder cine beiderseits trihterartige Er- weiterung des Ninges bewirkende Krümmung be- sigen, Julius Schaan, Wurmberg, Württ. 21. 3. 03. ch. 16 114,

34f. 197 508, Profilierte, mit Ornament- masse bekleidete Politurleiste für Bilderrahmen 2c. Fa. W. Müller, Berlin. 16. 12. 02. M. 14 450. 34f. 197545. Käsezange mit auswechselbaren Formschalen, um. mit einer Zange die Herstellung von in Form und Größe verschiedenen Käsesorten zu ermöglichen. Carl Delius, Altcnweddingen. 19. 3. 03, D. 7568,

34f. 197 551. Spucknapf, dessen das Becken umgebender Wasserbehälter von einer Platte aus Marmor 2c. bedeckt ist. Dr. Lester F. Lerchuer, Charlottenburg, Kantstr. b. 17. 8. 03. L LLOML, 34g. 197209. Vorrichtung zur Vérbütung des Wadckelns von Tischen, bestehend aus einer seitlich an dem Tischfuße anzushraubenden Stellschraube mit Gegenmutter, Gustay Heinrih Schreck, Parallel- straße 33, u. Henry Wilbelm Evers, Juliusstr. 13/ 15, Altona. 30. 8. 02. E. 5560.

34g. 197241, Nollvorrichtung für Schub- laden 2c., zum Zwecke, das Einschieben und Ausziehen derselben zu erleihtern und den Verschleiß der Gleit- schienen zu verhüten. Diedrih Leuten, Gevels- berg i. W. 5.3. 03. L, 10998.

34g. 197 363, Möbelbeschlag mit herunter- klappbarem Griff, dessen Bewegung durch Anschläge begrenzt wird. E, Herzog «& Co., Luckenwalde. 19. 3. 03. H. 20 659.

34g. 197574, Möbelstells{chraube mit in den Möbelfuß eingeseßter Gewindebüchse. Auaust Pichsch, Ottendorf-Dfrilla i. S. 23, 3. 03, D: e702, 34g. 197578, Lehnenstellvorrihtung für Chaîiselongues u. dgl., deren unten gezahnter, die Lehne verstellbar haltender Tragarm verlängert ist und dessen Griffende gegenüber einem fixen Griffende liegt, so daß beide mittels einer Hand erfaßt und die Lehne verstellt werden kann. Emil Mittelberger, Stuttgart, Friedhofstr. 6. 24, 3. 03. M. 14976. 34i. 196 947, Mehrsißige Shulbank mit Plus- und Nulldistanz 8hne bewegliche Teile. August Koch, Arnsberg i. W. 9, 1. 03. K, 18 216.

34i. 197 516. Drehsessel mit beim Höher- und Tieferstellen sich nicht drebendem Siß. Julius Sauer, Berlin, Neue Roßstr. 19/20. 25. 2. 03. S. 9341. 34i. 197 554, An jede Stuhllehne anshraub- barer Kopfstüßapparat mit in verschiedenen Richtungen verstellbarer Kopfstüße, Dr. Kiudler, Chemnis, Theaterstr. 11. 19, 3. 03. K. 18728.

324i, 197567. Mit ihrem Untergestell um eine nahe dem Fußboden liegende Achse s{wenkbar

- Gerhardt, Liegniß.

Siebente Beilage Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 27. April

gen aus den Handels-, en der Sisenbalnen E

in Berli: en Neichsanzeigers und Königlich Preußis S

angeordnete Sißbank für Schultische Diederich, Gr. - Bi S

li 0D dei Biewende, Stat. Börßum. a 066, Abtrittunterlageblatt i -

form gepreßt, für alle Klosettgrößen, Daten Bed

Bard, ¿asterloh, Lübeck, Hundestr. 89/91. 28, 2, 03.

34f. 197 355. Badewannensi Ser E Aufhängeba en, Friedrich er, Nürnberg, ü 0e 16/9. eer, u rg, Albreht Dürerstr. 35/37, Es. 197 577, Zusammenlegbares Klo ttgest mit zwei Paar sich kreuzenden, gelenkartig r brett ange raten Beinen. Krause, Träger & Co., Leipzig-Möckern. 24. 3, 03. K. 18 760. 341, 196 815, Tragbare Wärmfkiste mit zwei halbrunden Töpfen und Behälter für kalte Speisen. : S Hütichler, Mannheim, L. 12. 4. 28. 2. 03. 341. 197 205. Zusammenlegbarer Hosen- stceer, Dreu beim Zusammenlegen berstbaene Lingsteile abnehmbar R sind. Otto Müller, ¿ . 14 961

u. . dgl.

mit gegen-

Kyriß, Prigniß. 20. 3. 03, ¿

341. 197206. Kleiderbügel mit abnehmbaren Seitenarmen und einem oberen mittleren Ansaß in der Höhe der gewöhnlihen Kragen. Otto Müller, Kyritz, Prigniz. 20. 3. 03, M. 14962.

341, 197 207. Kleiderbügel mit abnehmbaren Seitenarmen und einem oberen, mittleren der Höhe der Stehkragen an Uniformen entsprechenden Ansaß. Otto Müller, Kyriß, Prianiß. 20. 3. 03. M. 14 963. 34l. 197211, Kechgeschirr mit Isolier- wänden, -Deckel und -Fußzgestell. Frau Sophie Bremer, Wiesbaden, Nheinblickstr. 10. 8, 11. 02. B. 20 629.

34l. 197223. Stand- und Verkaufsgefäße mit zwei beseitigen und einem tileghacrz Boden, | verstellbaren Abfüllöffnungen und Nachfüllkasten. Hermann Müller, Gotha. 19. 2. 03. M. 14784.

34[l. 197 343. Hosenspanner aus zwei Blech- stücken, wovon das eine mittels übergreifender Blech- tappen am andern vershoben und durch einen in Cinschnitte des leßteren eingreifenden Draht estgestelt werden kann. Kar Litusses, Karlsru

, B., Durlacher Allee 28. 27.2. 03. “H. 20474. 341. 197 345. Kartoffelkoher in Form eines topfartigen Gefäßes mit Sieb als Einsayboden und teilweis durchlochtem Deckel mit Krampenvershlüssen. Frau Alma Goesch, Billwärder. 2. 3. 03. G. 10 752. 341. 197 376, Absperrvorrihtung an Verkaufs- gefäßen, bestehend aus einem über der im Boden des Gefaßes befindlichen Ausflußöffnung beweglih ange- ordneten Schieber. Friedrich Hermann Bertram, Leipzig-Connewiß, Biedermannftr. 48. 20. 3. 03. B, 21 697.

34l. 197395. Speisecisbüchse, gekennzeichnet durch einen Deckel, welcher durch an aufliegende Feder angreifenden, Vershlußhaken elastisch gut ab-

7 Erust Frauke, Rochliy i. S. 23. 3. 03. X. 9723. 34#l. 197 506. Dämpfapparat für mehrere

Speisen, mit in- und aufeinanderstellbaren durch- brohenen Einsäßen. Johann Jacob Schlichting, Marne. 12. 9. 02. Sch. 15 102.

341. 197 579, Zusammènlegbarer Hosenstrecker mit umlegbarem Aufhängungshaken und diesen tragendem Horizontalstück. Otto Müller, Kyritz, Prigniy. -24. 3. 03. M. 14 978.

35a. 197306. Vorrihtung an Fahrstühlen, insbesondere für Mühlen, zum Anzeigen des jeweiligen Standes der Fahrstublbühne, bei welcher die Zeiger- stange durch eine Schraube und Mutter mittels Winkelgetriebe und Kettenräder von der Friktions- winde aus auf- und niederbewegt wird. Chemnitzer Mühlenbauaustalt u. Maschinenfabrik“ Max Kaermssen, Chemniy i. S. 21. 3, 03. C. 3789. 25a. 197 437. Etagenschalter für eleftrishe Aufzüge mit Knopfsteuerung, bestehend aus einer-die Salthebel tragenden Scheibe und einem Schaltarm, die gegeneinander verdreht und verschoben werden. Sugit Mein, Dresden, Gußkorwstr. 29. 4. 3. 03. 36a. 197213. Wasserzu- und -ablaß für Waoasserkessel in Kochherden mit Wasserablaß von der Wasseroberfläche her und gleidzeitigem Wassereinlaß durch eine Leitung zwischen Wasserzuleitung und Kessel. Fa. E. Sölter, Altona. 21. 11. 02. S. 9015. §6a. 197215, Herdwandung aus Eisenblech mit aufgeshraubten, {licht emaillierten oder mit relief geprägten, emaillierten und dekorierten Eisen- blechplättchen bedeckt. W. B. Banning, Lengerich l..W, 2, 1. 03. B, 21472,

36a. 197 270. Brat- und Kochapparat, dessen Brat- oder Kochraum von einem doppelwandigen, allseitig geschlossenen, heizbaren Wasserbehälter ge- bildet wird. A. Vertuch, Berlin, Mohrenstr. 59.

18. 3. 03. B: 21 690,

36a. 197375. Verstellbare Ofenrohrroselte, gekennzeichnet durh nah der Mitte zu laufende, ein- gepreßte Vertiefungen, und: am inneren Nande, an den geraden Flächen, zwischen den Vertiefungen, an- gebrachte Zacken. Julius Scherff, Evingsen. 20. 3. 03. Sch. 16 115.

36a. 197 396. Katelofen mit selbsitätig sich öffnenten und s{ließenden Türen zum Auslassen der Gase bei eintretenden Explosionen. Hermann Holz, Berlin, Weberstr. 20. 23. 3. 03, H. 20679. 36a. 197491. Gosfkochherd mit über dem Kochgefäß höbenveränderlih einstellbarer und heiz- barer Deckelglocke. Blank & Anders, Chemniy, 24. 3. 03. B. 21727. : 5 36b, 197274. Stehender Badeofen mit im ZickzackE angeordneten Heizkanälen, - welche an den Umfkehrstellen in Heizkammern münden. Reehten &

esonderen Blatt unter dem Titel

Das Zentral-Handelsregister für das D In

36b. 197 338. Flüssigkeitserhitzer, aus zwei ineinanderschiebbaren Röhrenheizkörpern bestehend. Bernhard Vecker, Godesberg. 21. 2. 03. B. 21 423. 36b, 197 361. Gasheizofen mit nach unten erihtetem konishen Blaubrenner. Max Hartung, Berlin Friedrichstr. 154. 19. 3. 03. H. 20 652. 36b., 197365, Wassererhitzer, bei dem das Wasser innen durch flache Hohllineale hocsteigt und dur, an den Außenwänden verseßt angeordnete, offene Rinnen wieder abfließt. Robert Maucke, Dresden, Kellstr. 8. 19. 3. 03. M. 14952.

36b, 197 377, Allseitig ges{lossener Kochkessel mit an die Wasserablaßhähne anshraubbaren Durch- gießsieben. A. Vertuch, Berlin, Mohrenstr. 59. 20. 3, 03. B. 21 698,

36b. 197398. Haube für Gasbratöfen mit einer einen Abzug ergebenden Doppelwand. Wilhelm Sus, Zamurg, Valentinskamp 33/34. 23. 3. 03.

S 36c. 197 336. Doppelt einstellbarer Heizungs- hahn mit auf- und abwärtsbeweglichem Drebschieber, dessen Bewegung mittels auf dem Drosselschieber be- findlichen Gewindes erfolgt. Adolf Wilhelm Sauer- brey, Hirschberg i. Schl. 19. 2. 08, S. 9313. 6d. 197224. Deckelförmige, wetterdicht \hlie- nde Lüftungsklappe mit durch Anwendung doppel- armiger Hebel und eines Gegengewichtes erzieltem LallenaBglei. Steffens & Nölle, Berlin. 20. 2. 03. D e

36d. 197277. Schornsteinaufsaß mit Wind- fangkfappe und Deckel, bei welchem zwischen Einsatz- rohr und Kappe ein oder mehrere unten und oben offene Rohre angeordnet sind. Roman Kowalsfi, Nakel. 18. 3. 03. K. 18717.

36d. 197 408, Betätigung eines Ventilators durh Federwerk. Frißz L Berlin, Gabels- bergerstr. 16. 15. 12. 02. B. 20916.

37b. 197536. Deckenstein mit Federn und Nuten und mit einer Aus\parung in einer Feder für

ine Metalleinlage. W Gutsche, Gräy, Dosen, 21. 2. 0E G. 10 788 ps es

einen Kern zusammengebaltenen Mantel\ mit Meta! in Bente agen n D lleinlagen Bräve Posen. 21. 2. 03. G.

10729. 7b, 197538.

Bezugspreis beträgt L 50 S für das Vierteljahr. O epraia für den Raum einer Drucfzeile 30 4.

37b. 197537. Steinerner Balken aus dur hoblen en

Wilbelm Gutsche,

Zum Ausfüllen der Decken- felder zwishen Dekenbalken dienender hohler Form-

1903.

Güterrechts-, Vereins-, Genossens afts-, e en-, Muster- und Börsenregistern, über Warenzeichen, Patente, Gebrauchts sind, ‘erscheint auch in einem l

gister für das Deutsche Reich. (x. 988)

ndelöregister für das Deutsche Reich k Al g h e D Ie A ann dur alle Postanstalten, ezogen werden.

Meint in der Regel tägli. Der

eutshe Reich e elj inzelne Nummern kosten 20 4.

Blatt im Bügel drehbar und s\tellbar gelagert ift. ee Dahlmaun, Gevelsberg i. W. 23. 3. 03. 38a. 197552. Zylindersäge mit guae E baren Messern zum Ausschneiden von Holzschei und konishen Faßspunden. Maschinenfabrik C. Blumwe «& Sohn Akt.-Ges., Bromberg-Prinzen- thal. - 18. 3. 03. M. 14 946. „M 38e, 197 264. Zimmermannsans(hlagwinkel mit zum Anreißen der inneren und äußeren Zapfen und Zapfenlochbegrenzung dienendem, mit Aussparungen und zurükgeseßtem Anschlagrücken versehenem, ver- schieden breit gehaltenem Langschenkel. Emil Schriever, Remscheid-Haddenbac, Gründerhammer. 17..3. 03. Sch. 16 119.

38e. 197287, Vorschlageisen mit dur Keile einstellbarem Abstande der Messer, zur Montierung der in die Fensterflügelecken einzulassenden Eisenbleh- winkel. Karl Rothenbücher, Berlin, Oldenburger Str. 32. 19. 3. 03. 11-994:

38e. 197 305, Momentspannzwinge, deren gegen die verstellbare Backe wirkender Excenterbebel mittels Bügels in eine Baunstange eingreift. Albert Vöh- ringer, Bittenfeld, O.-À. Waiblingen. 21. 3. 03. B. 21 707.

4lc. 197381. Militär-, Beamten- oder Schülermüße mit aus einem federnden, luftdurh- lässigen Gewebe gebildeten Seitenteilen und aus Tuch, Düffel o. dgl. bestehendem Boden. ‘Peter Küpper, Ronsdorf, Rheinl. 21. 3. 03. K. 18743. 42a. 197316. Füllziehfeder mit als Tusche- behälter ausgebildetem Griff und zeitweiligem bzw. nach Bedarf kontinuierlichem Tuschezuflu Paul Buchner, Chemniy, Am Hedwigbad 6. 5. 7. 02.

B. 19760. z 42a. 197419. Mit einer it versehener

Spipeneinsay für Einsatzirkel. Je ers F. E. erie «& Co., Neu Ac. LOTAZT * Mühen She ella d 3

. . . ne er und - Tell bestehend aus einem rehteckigen, der_ E Seite offenen Rahmen mit drehbarem Maßstab. L Em E

197547. Zehnerü! i für Zähl.

werke, bei we E vom n E: Ordnung betätigte Uebertragungsschalthebel zum Schluß der Arbeitsbewegung eine Sperrklinke in

stein mit innen abgestrebter Oberseite. Wilhelm das angetriebene Zählrad drängt. _Gustav Hiller, Gutsche, Grätz, Posen. 27. 2. 03. G. 10744. Zittau l. S. 14. 3. 03, H. W618.

37c. seitlihem Doppelvers{luß

Dachziegel mit parallelen Langfalzen nah Patent- schrift 132214, mit unter die Latten oder Winkel- cisen fassenden Stegen. Bergische Eiseuwaren- fabrik und Verzinkerei Otto Lauge G. m. b. H., Hahnerberg b. Elberfeld. 20. 11. 02. B. 20 703.

37c. 197565, Blei- oder Zinkplatten zur Dacheindeckung mit an den Längskanten aufwärts gerichteten Rändern und über dieselbe gestülpten Kappen mit U-förmigem Querschnitt. Anton Nöseler, Cöln a. Nh., Große Witschgasse 21.

21, 3. 03. ‘R. 12 006. G 37c. 197 566. Abdichtungskappe für Blei- und Zinkplatten, bestehend aus einem verbleiten Blechkörper mit U-förmigem Querschnitt und darüber angeordnetem Bleimantel. Anton Röseler, Cöln a. Rh., Große Witschgasse 21. 21. 3. 03. R. 12 007. 37d. 197 139. Parkettafel, deren Verbindungs- teil als Doppelfeder mit \{chmalem oberen Federteil ausgebildet ist, Paul Reimann, Breslau, Seydlitz- traße 11; 340: 02 Ne: 1272,

37d. 197 326. Schmiedeiserne Wendeltreppen- stufe mit Bra n bestehend aus mehreren,

0

dur Pfosten und Stüybolzen mit den Blechtritten verbundenen Zugdiagonalen. Friedrih Koch u. Theodor Koch, Schw. Hall. 9. 2. 03. K. 18 424.

37d. 197 350, Türrahmen mit an den Gehrungs- stellen übershobenen Profilen. H. Sablowsky, Insterburg. 7. 3. 03. S. 9383. s 37d. 197457. Wellenjalousie, deren Welle auf der unteren Seite des Oberteiles versenkt an- Es ist. Frau Anna Jlling, Gaußsch. 18. 3. 03. . 4405.

37d. 197 535. Deckenstein mit mehreren im Querschnitt stumpfwinkeligen Federn und Nuten an den Langseiten. Wilhelm Gutsche, Gräß, Posen. 4. 3. 03. G. 10 770,

37d. 197576, Vorrichtung zum Aufwinden von Vorbängen o. dgl. mittels Sperrklinkenbebels und Zabnradübertragung, oder vermöge direkten Ein- griffes. Otto Wilke, Berlin-Schöneberg, Stuben- rauchstr. 9. 24, 3. 03. W. 14 338.

37e. 197 362. Verstellbarer Lehrbogen mit an den oberen Enden der Bogenhälften diefe umgreifenden und in Zahnlücken einfafsenden Lappen sowie mit an den unteren Enden der Bogenbälften verschiebbar und feststelbbar angebrahten Winkelstücken. Frißz Serms, Brunau, Altm. 19. 3. 03. H. 20 657. : 38a. 197304, - Sägenspannvorrichtung mit Sperrzahnstange, in welche ein federnder Riegel cin- greift, am einen und Excenterhebel am anderen Ende des E Hermann Baumert, Rabishau.

P

21.3. 03. B, 21-794) A ; 38a. 197353. Sägeschränkeisen mit verstell-

barem Anschlag, mit einem Kopf oder mehreren Köpfen, in allen erforderlichen Größen, zum Schränken aller Sorten von Sägen. Gebr. Schlütter, Brotterode i. Th. 12.3. 03. «Sch. 16 070. l

38a. 197483. Handsäâge, deren auf beiden

18. .3,:03..-W:44958.

Längskanten mit verschiedener Zahnung versehenes

197 325, Sturmsicherer Dacziegel mit und unsihtbarer Fuge

42f. 197 400. Federwage mit schräg nach oben gerihtetem Zifferblatt zum bequemen Ablesen des

von vorn und oben geschen. Adam Braun, | Gewichts. Carl Koch, Berlin, Schwedenstr. 1. Kaysersberg i. E. 30. 1. 03. B. 21 259. 23, 2. 98, A198 O 37c. 197 507. Befestigung für reteckige | 42g. 196 740. Membranshubßbügel für Wieder-

gabephonographen, aus einem Stück gebogen, dessen Enden auf die Achsen des Konusbocks und des Regulierbocks gesteckt werden. Biedermaun «&

Czarnikow, Berlin. 23. 2. 03. B. 21 443. 42g. 197371. Graphophon, Phonograph

o. dgl., mit in einem Kasten gelagertem Walzen- träger und Antriebsvorrihtung. Walter C. Runge, Es: Vertr. : Dr. Rich. Wirth, Pat.-Anw., O urt a. M. 1, u. Wilh. Dame, Pat.-Anw., Berlin NW. 6. 49. 3. 03. M11 995

42g. 197 372. Durch einen Motor angetriebenes Graphophon, Phonograph o. dgl. Walter C. Runge, Paris; Vertr.: Dr. Rich. Wirth, Pat.-Anw., Frank- furt a. M. 1, u. Wilh. Dame, Pat.-Anw., Berlin NW. 20 193.03, V L998

42g. 197 389. Lyragestell als Unterbau für Plattensprechapparate. Pfeiffer & Sandahl, Berlin, Sl, 303, D, T0D.

42g. 197 399. Spréechapparat mit zwei unter- einander verbundenen, zur Aufnahme wie zur Wieder- gabe dienenden Membranen. Richard Weinelt, Chemnitz, Königstr. 23. 23. 3. 03. W. 14 330. 42g. 197 584. Tisch für Plattensprehmaschinen, mit geschlossenem Behälter für Schallplatten, sowie mit drehbar angebrahtem Behälter für neue und gebrauhte Nadeln. F. A. Anger & Sohu, Jöh- stadt l. S. 25, 2. 03, 6248. : J 42h. 196 717. Brillenfassung mit Gummi- \hlauchsteg. Paul Pesenecter, Nathenow. 16. 1. 03. P. 7585

42h. 197228. Lidtmesser mit Drehscheibe. Otto Mühlenbruch, Markgrafenstr. 76, u. Frl. Martha Butschkau, Teltower Str. 47/48, Berlin. 25. 2. 03. M. 14818. E .

42h. 197 331. Pincenez mit im auszicehbaren Verbindungsbügel der Augengläser verdeckt angeord- neter Feder. Friedrich Wilhelm Thormann, Nathenow. 17. 2.-03. T. 5184. s 42h. 197370. Handkinematograph, bestehend aus zwei übereinander gelegten, entgegengeseßt dreh- baren Scheiben, von denen die BVildtragscheibe durh- scheinend ist, während die andere Durchblicke besißt. Gesellschaft für Patentverwerthung m. b. H., Leipzig. 19. 3. 03. G. 10 822.

42h. 197 390. Schießbrille, deren Fassungen sich an Stangen führen und gelenkig mit dem Nasen- steg verbunden sind. Vincenz Viktorin, Hannover,

Georgstr. 39. 21.3. 03. B. 28 42k. 196 727. JIndikator mit wärmeisolierter, zentrisch außenliegender Spiralzugfeder. Anton

Staus, Karlsruhe i. B., Kornblumen|tr. 2. 13. 2. 03. St. 5840

A42f. 197 266. Manomceterröhrenfeder mit Ver- \stärkungsrippe. Dr. R. Rickmann, Kalk. 17. 3. 03. N. 11 982.

42k. 197267. Doppelmanometer mit Wechsel- hahn zur weselweisen Benußung der Manometer- federn. Dr. R. Rickmannu, Kalk. 17.3.03. N. 11 983. 421. 197 339. Oelprüfer mit elektrish an- getriebener belastungsfähiger Spindel und ciner lög«