1903 / 99 p. 27 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Bila B 0 l 31. De ber 1902. A Dasfiva. h J : An Grundstüdfonto 1 A A Ai Mie s 430 352/99 Per Aktienkonto . 1 600 000) 4 Gebäudefonto G o20 7 197422 , Hypothekenkonto 1 4 * 29/0 Abschreibung . , . , 1289051 s T0000, L y =- Abzahlung in M. 631 635,06 1901 «A Zugang v. 1./1.—31./12, 1902, 671/92| 632306 98 5 000,— , Beamtenwohnhauskonto 7 7 T7 981,68 "7 Ae / - 20/0 Abschreibung . . * 631,64| 3095005} tab- , Maschinenkonto . . ,, 7 ACTIG 099,74 uug = 109/6 Abschreibung, ,. , 42 669,92 in ACTET 020-79 1902_7 841,34 12 841,34) 737158/66 Zugang v.1./1,—31./12, 1902 , 6722987 | 451 959/19 »« Hybolhekenkonto T | 375 000/— Werhzeugkonto . «7 T5 Do l F iverse Kreditoren . . | 459 163/29 " 10%/6 Abschreibung . ; 1545,01 Z WoblfahrtweinriGtungs N / M 13905, TT| : ; : Zugang v. 1 /1.—31./12, 1909 “, 1 674 66 15 579\79|| Sia L 1h0gaeo ; Formenkonto s N “E 62 901,38 fonds A R S 134/90 - 10/0 Abschreibung . \ . , 629039 - Reservefonds , 9 059/48 A T TTTTI NRüclage für Gebühren- Zugang v. 1./1.—-31,/12, 1902 , 2706221] 83 673/90 „quivalent .. . Ir L ANobillenlonto M 0 SGOST r Tue Pro, 300i 50/0 Abschreibung 2 DAaD5 niht erhoben. , ., 1 040|— H s Betinne und Verlust- Zugang v. 1/1.—3L/12. 1902 6225.88) 53 543|49]| Gewinn im Jabre „6 Pferde- und Wagenkonto 1902. 167 542,24 M Mere M 83 000,— + nebige Ab- : +- Abschreibung . F 500 {reibungen . 67 597,36] 99 944/88 : M 2500, Zugang v. 1./1.—31./12, 1902 “, 634 10 3134/10 ; Feuerwehrrequisitenkonto ¿A 5|— x a E E S 1|— E Oren L M 5 268,93 + 109/6 Abschreibung . . ; “, 526.93 4 742/— Bo n L S 5 743/80 Vorausbezahblter Wasserbezug , Feuerver- E C 2 456/76 R S 8 752/91 2 aeiclonto is P E 9 428/27 Wohlsahrtseinrihtungskonto (Wertyapiers) L Reservefonds (Wertpapiere) d R p ee) 2 Ma Ga Rücklage für Gebührenäquivalent (Wert- B d O 978/20 y Warenvorräte: E oqmaterialiin 2 202, In Fabrikation befindli E und fertige Waren ., «„ 486 774,01] 958 976/19 f PIveNle Debikoren T 446 124/94 3 340 506/64 3 340 506/64

| München, 31. Dezember 1902.

Actiengesellschaft Megzeler & C-: Der Vorstaud. Soll. Gewinn- und Verlustkonto. An Generalunkostenkonto . . . . ä Per eingegangéne Zahlungen MNReparaturxenkonto . „. „. Ab gon Lad e gorigen e rsiche S S SN a j Hvpethek- und Banhinsn s 61 596/19 Vit i 2 121/08 5 Bulio enfonto End Wia S See 11 464/94) „, Gewinnvortrag vom Statutenmäßige Abschreibungen: Jae 11, 29 630/28 ebäude. e e o M 12 890,51 Gewinn dde: Beamtenwohnhauskonto . , 631,63 aus dem Fabrikations SERTONIO . . . . 42 669,92 Too E 543 194/07 C S 1545,01 | a 6 290,39 f E 2 542,97 | | Faumentonto 11... , 526,93 | | Pferde- und Wagenkonto 500,— 67 597136 | ai Miiklage für Gebührenäquivalent . . . .. 1 000|— | eingewinn pro 102, 99 944/88 E L 574 945/43 574 945/43 Müncheu, 31. Dezember 1902. Actiengesellschaft Meyeler & C-- Der Vorftand. (Nachdruck wird nicht honoriert.)

Actiengesellshaft für Buntpapier-

[8824] Actiengesellschaft für Buntpapier- & Leimfabrikation Aschaffenburg.

Die heutige Generalversammlung genehmigte die für. das Geschäftsjahr 1902 aufgestellte Bilanz, die vorgeschlagene Gewinnverteilung, die Auszahlung von

10/9 Dividende und erteilte dem Aufsichtsrate und

der Direktion einstimmig Decharge. Ebenso erfolgte

einstimmig die Wiederwahl des Herrn Albert Blaschke

und die Neuwahl des Herrn Ernst Albert aus Wies-

baden als Mitglieder des Aufsichtsrats.

Aschaffenburg, den 25. April 1903.

Die Direktion der Actiengesellschaft für Bunt- papier- & Leimfabrikation.

___ Wilh. Schmitt. Or. H. Dessauer.

[8825]

& Leimfabrikation Aschaffenburg.

Die in heutiger Generalversammlung unserer Ge- sellschaft genehmigte Dividende von 100/ für das Geschäftsjahr 1902 kommt mit

4M 30,— für die Aktie à M 300,— und

» r r a y 15 S sowohl bei unserer Kasse und Herrn M. Wolfs- thal hier, als au in Verliu beim Bankhause S. Bleichröder, -„ Fraukfurt a. M. bei der Filiale der Deutschen Bank, Fraukfurt a. M. bei der Bank für Handel «& Industrie, „- Darnistadt bei der Vank für Handel & Industrie, Cölu a. Rh. bei Herrn J. H

. Stein, München bei der Bayer. otheken- & Wechselbank, Jex Ina,

Würzburg bei Herrn Felix Heim ab 30. ds. zur Einlöfung. Felix D Aschaffenburg, den 25. April 1903. Die Direktion der Actien esellschaft für Bunt- ._papier- & Leimfabrikation. Wilh. Schmitt. r. H. Dessauer. [8826]

Actiengesellschaft für Buntpapier- & Leimfabrikation Ashaffenburg.

In heutiger G eeralversmomtung wurden von 4 °/oigen Prioritäten unserer esellshaft zur Heimzahlung gezogen:

Lit, A, 33, 97, 98, 100, 107, 129, zusammen 6 Stück à A 2000,—,

Lit. B. 204, 284, 297, 331, 400, 452, 459, 462, 478, 500, 569, 570, zusammen 12 Stück à M 1000,—,

Lit. ©. 601, 652, 698, 700, 710, 746, 804, 820, 889, 973, 991, 995 zusammen 12 Stück à Á 500,—,

welhe am A. Juli a. cr., von welchem i

auch deren Verzinsung aufhört, zu L083 0% sowobl

an unserer Kasse, als auch bei der Mitteldeutschen

Creditbank in Fraukfurt a. M. zur Einlöfung

gelangen. Aschaffeuburg, den 25. April 1903.

Die Direktion der Actiengesellschaft für Bunut-

.„þpapicr- & Leimfabrikation,

Wilh. Shmitt. Dr. H. Dessauer.

[8890] Gemäß § 10 unseres die Herren Aktionäre un

.

Statuts erlauben wir uns, serer Gesellichaft zur ordent- icheu Generalversammlung auf Freitag, deu 15. Mai 1903, Nachmittags 3x7 Uhr, in das Lokal des Herrn Richard Altenburg, Ja!enitz, ein- zuladen.

: : Tage®°ordnung :

a. Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats über den Geschäftsgang des verflossenen Jahres, sowie über den Zustand des Schiffes,

b. Antrag des Vorstands auf Anerkennung der dur denselben für die Nechnunasrevisions-

kommission kooptierten Herren Budig und

Adam durch die Generalversammlung.

- Vorlegung des Extrakts eines revidierten

Rechenschaftsberichts des abgelaufenen Jahres

und eincs Statuts der Gesellschaft, sowie

Vortrag des vereideten Bücherrevisors über

die stattgehabte Revision.

enchmigung der Bilanz und Gewinn- und

fenen Jahres und

Verlustrechnung des verflo

echargeerteilung.

. Beschlußfassung über die Vorschläge des Vor- stands und des Aufsichtêrats betreffs Ver- teilung des Reingewinns.

Wahl der Aufsichtsratsmitglieder.

Wahl der Rechnungsprüfungskommissio und deren Stellvertreter. ee M

A den 27. April 1903. JFasenigter Dampfschisss-Actien-Gesellschaft.

Der Aufsichtsrat.

Yi g.

Vilance

47 0 0129 E R A E s: E O R

4 m0 M 42d Mai e 0. 0

d L m D T E

[8% Bilanz der Aktien

M.

ga.

: Aktiva, per 31. Dezember 1902. Passiva.

/ G [A M. So L ZUE 189109) Attieuktapitl A 1 500 000|— Mehaude Ls e M718 814,04 Aktiendividende:

Abschreibungen . ._, , 21564,42| 69724962 Unerhobene Coupons ....,, 270 Maschineneinrihtungen d. Buntpapier- 49/0 ige Schuldverschreibungen 878 500|— abt 804 091,21 Schuloverschreibungszinsen : : Abschreibung . . „_. , 80409,12| 723 682/09] Unerhobene Coupons . . .. .. 7 890|— Maschineneinrichtungen ber keramishen I eTETVe Ton S 160 147/35 Ableitung a, 101 661,32 Spezialreservefonds... .., O Abschreibung . . . . , 20 332.26 81 329/06 Gebührenäquivalentreserve L l A 1 200|— taa tbreibangen LA ner S G u Lo 317 213,24 ember 1902 M 1 ; OTTEA)) [4 ck AUTT ALGGA 205 ortête au fertigen und balbfertigen abzüglich Abschreibungen S 122 305,80 | 194 907/44 Bunt- und keram. Papieren, Roh- : Vorgeschlagene Verteilung: papieren, Farben und Materialien 100%/6 Dividende . . . 46150 000,— C644 499 03 Saulen « 26 719,76 Vorräte an Leim . ._. 32 000'—- Delkrederereserve . . , 5 000,— Vorräte an Neparatur-, / Beamtenpensionskasse . „5 000,— sonstigen Materialien Setten siondfasse « 5 000,— und Utensilien . _. «29 601,68 | 706 030/71} Beblbhrenreserve L Kassa, Wechsel und Kautionseffetten| 72 704/46 nin h Bade Ats 1 987,68 Unbegebener Betrag des 49/6 Anlehens S ————————| Vorausbezablte Assekuranzen , . 10 74714 f 194 907,44 » Kontokorrentkonto, Debitoren Saldo | 330 48179 2787 914/79] 2787 914/79 Soll Gewinn- und Verlustkouto. Haben. E M d M S Spesen und Verzinsungen . , . 245 283/49] Bruttogewinn an Bunt- und keram. Abschreibungen . , , E, 122 305/80 Papen E 559 416/26 Gewinnsaldo zur Verfügung . . . .| 194907|44 Bruttogewinn an Leim . ...., 1 166/58 Mietertrag der Arbeiterwohnungen 545/28 Zinsertrag der Kautionseffekten . . . 60|— Gewinnvortrag aus 1901 ., ..., 1 308/61 562 496173 062 496/73

Die Uebereinstimmung der für das Verlustrechnung der Aktiengesellschaft für Bunt

Gesellshaft wird von uns na betätigter Ner Aschaffenburg, den 9. März 190 Bayer, Justizrat.

3

tpapier- und Leimfabrikation mit den Ge ision bestätigt.

Eugen Müller, Brauereidirektor.

gesellschaft für Buntpapier- und Leimfabrikation Aschaffenbur

Jahr 1902 aufgestellten Bilanz sowie der Gewinn- und chäftsbüchern dieser

Ee s 1 M A n r 2 E E E

I E O O E O M E RESN E R E 7) Erwerbs- und Wirts

Rindt. Knuth. Der Vorstand. Ch. Dehnel. C TREEE C. Wannmacher. . Prot.

astôgenossenschasten.

V 00 R A

E s s e E E

® S A G E 4

Meservefondotontd . , - . » ch + « . «f W0—} Neservesondto N ettetonto . 2 S 10000—}7 Gf E 3 095/70 Reingewinn pro 1902/1903... ... 7 062/50 | __}} Vortrag für das Geschäftsjahr 1903/1904 17/80 31 329/34 ö31 329/34 Die Mitgliederzahl betrug am Anfang des Geschäftsjahres 23 und am Schlusse desselben 23, Ausgeschieden sind im Laufe des Geschäftsjahres 0 Mitglieder. Eingetreten in derselben Zeit 0 Mitglieder. Königstädtische-Schorufteinfegermeisterschaft j eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Der Vorstand. N Der Auffichtêrat, _ W. Faster, O. Schwingel, R. Faster, C. Burkhard. Paul Schulz. E. Schulz Il. Vorsitzender. Schriftführer. Rendant. _ Verliner Bürger-B erliner Bürger- Bank. eing. Gen. m. b. H. Aktiva. Bilanz per 31. Dezember 1902. Pasfiva. E L M LA Ka S 17/58} Resérvefondökonto a a 3 724/50 Wechselkonto P 7TOGALDON. Depolitentonto A 22 004/98 Siventaclonlo L E 20100 KaUttoRE Io O N 10 500|— Kontokortentkonto C, 16234/8011 Gutbabenkonto E 58 858/40 Gewinn- und Verlustkonto .. .. 1934/24 S 95 087/88 95 087/88 Einnahme. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1902. Ausgabe. (N E E S E E E R R R GEoft 50 8 1901 TOSCRTON U ch2 a n E S S A N R E IDIdeNdentoni A C R 1118 Utbabenlonto C 9 Dubiose- Forderungen a5 5 221/28 alt Buol R C 8 049/36 Snveuntarabs{beibum. L 13 450/38 : Geschäftsbericht. Am 31: Dezember 1901 aren 5 163 Mitglieder mit 221 Geschäftsanteilen. Sn Iabre 1902 traten Bin S 24 a 26 s

Demnach waren am 31. Dezember 1902 . . . . 157 Mitglieder mit 247 Geschäs1danteilen. Gefündigt haben 13 Mitglieder mit 17 Anteilen

gestorben ist 1 Mitglied mit 2 Anteilen = . 19 i i Demnah verbleiben am 31. Dezember 1902 . . 173 Mitglieder mit 228 Ge1(ästsanteilen

r -

2 G00 E Hu 136 800 A Gesamthaftsumme. Am 31. Dezember 1901 betrug die Haftsumme . . . 132600 , s Demnach hat sih die Haftsumme um ....... 4 200 6 vermehrt. Das GO ften der T piwa beträgt am 31. Dezember 1902 . . .…. 58 858,— T4 “Am 31: Dezember 1901 betrug dasfelble a 59 333,73 L i Demnách hat fich das Gutbaben t A 4795,(3 A vermindert.

Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Adolph pk , Vorsitzender. J. Gabhe. Max D : Nach \tattgefundener Konstitu'erung des Aufsichtsrats besteht derselbe aus folgenden Mitgliedern : errn Kaufmann Adolph Pinoff als Vorsißendem, Herrn Leutnant a. D. Carl Hertell als E orsißenden, Herrn Kaufmann Georg Reichelt als Schriftführer, Herrn Kaufmann Adolf Joachim als stellvertretendem Schriftführer, Herrn Kaufmann B. Atlas als Beisizendem, sämtlih in Berlin wohnhaft. - in, den 24. April 1903. ne i Das Direktorium.

I. Gabbe. Max Hirst.