1903 / 105 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[11075]

Aktiva. Vilanz ver 31. März 1903. Passiva, as E “M S Generalgrundstückskonto: Aktienkapitalkonto: Buchwert am 31. März 3000 Stü Aktien à M 1000— .. 3 000 000|— 1900 A 10 661 152 Prioritätsanleihekonto: Grundstückskonto B.: Saldo am 1. April 1902. . M 5 550 500,— Buchwert am 31. März Ab Tilgungsquote . . « « + 1 53 000,— | 5 497 500|/— 1903 . . 216 000,— Hypothekenkonto 11: Abschrei- Bis 1901 unverzinsliher und unkündbarer bung. . 95000,—| 211000 &Borshuß dee Stadtgemeinde Dresden: S Kontokorrentkonto: aldo am 1. April 1902. Bani Hierauf zurückgezahlt . . .“._. 600 000,— 145 000/— haben . #6 164 885,90 Aktienzinsenkonto: i 1 Debitor 15 000—| 179885 vie Di Coupons der Aktien 25 Effektenkonto: rioritätenzinsenkonto: t 0/9 Schuldscheine S0 E A (Coupons 30 800|— llschaft. . 3 ividendenkonto: : O p einzulösende Dividendenscheine 1 540|— Kontokorrentkonto : A E C E (ofe Sl lie 25 954/34 ietzinskonto: M r at Bente Miete 2s 44 400/50 eservefondsfonto: i an A 1902 SE 3C0 000|— aureservefondsfkonto : (Saldo am 1. April 102 n 438 235/96 rneuerungsfonts8tonto: C AeE D j E E 810 000|— eubaureservefondékonto: Saldo am 1. April 1902... 329 006/29 Reservefondskonto für Mietausfälle: aldo att 1. April 192... 90 000|— Gewinn- und Verlustkonto ...««+ 377 593/9% 11 090 056 11 090 056|—

Dresden, den 31. März 1903.

Baubank für die Residenzstadt Dresden.

Lange. R Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Geschäftsbüchern

A O A A resden, den 8. Apri Î 2 4 E. Nawradt, gerichtlih vereidigter Sachverständiger für kaufm. Bücher- und Rechnungswesen.

Gewinn- und Verluftkonto per 31. März 1903. Kredit. M | S M S rioritätenzinsenkonto: ; aldovortrag : F Zinsen auf x 5 550 500,— 34 9/0 Schuldscheine am 1. April 1902 . 17 535/25 f vom 1. April 1902 bis 31. März 1903 . . | 194 267/50} Mietzinskonto: Steuern- und Abgabenkonto: Eingenommene Miete 647 579|— |: Saldo zum Ausgleich „eo 3721149} Zinsenkonto... 4 955/17 Hausunkostenkonto : Saldo zum Ausgleich eo 15 389/87 Neparaturenkonto: j ¿ Süldo. 1Um AUbaleih s N 18 542/90 Provisionskonto: Saldo zum NuUsaleich e ees oie e 482/15 Grundstückskonto B.: AbicMretbutl S a G e Os 5 000|— Handlungsunkostenkonto : L EIUMELLUSO L s e s 21 581/56 DTEINACDIN N e N as e u po o A Q 377 593/95 670 069142] 670 069/42 |

Dresden, den 31. März 1903.

Baubank für die Residenzstadt Dresdeu.

Lange. : Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführte Geschäftsbüchern übereinstimmend“ befunden. L f gent E Dresden, den s. April 1903. E. Nawradt, gerichtlich vereidigter Sachverständiger für kaufm. Bücher- und Rehnungswesen.

Kölnische Nückversicherungs-Gesellschaft. Gewinn- und Verlustkonto pro 1902. Vorgelegt in der Generalversammlung vom 2. Mai 19083.

[11082]

Haben.

S e T E E C N E T E M S A E A or 3 965 312/48] Bezahlte Entschädigungen, abzüglih } Saldovortrag aus 1901... .. 5 8720 des Anteils der Retrozessionärée. Vebertrag der Prämienreserve [12708 542|— 1 834 828|—-| Zurüdkgestellt für chwebende Schäden, Uebertrag der Reserve für {webende abzüglih des Anteils der Netro- Schaden E a 1 737 991|— zessionäre. tion Dos N des R 20 E 0 H 9] Net onsprämien. rtri e von angelegten Kapitalien 31 46d 19198 B B Beieltn afugs ter | Julai U Steno n Ufaiande| von den Retrozessionären erstatteten. ewinn auf Wertpapiere .. . 4 229180 14 102 146|—| Prämienreserve und Ueberträge, frei | Kursgewinn auf ausländische Valuten 16 631/82 vom Anteile der Retrozessionäre. Aktienumschreibungsgebühren . . BIONES 982 711/58] Verwaltungskosten. 47 649/71] Steuern. \ 90 064/60] Statutarische Tantiemen. 784 704/68] Gewinn. S 34 142/41 35 934 142/41 Aktiva. Summarische Bilanz am 31. Dezember 1902." Passiva. 7 266 000/ Verbi prisreitdokumented. Aktionäre Aktienkapital in 6000 Stück Aktien “s B auf ihre Aktien. à 500 lr. = 1500 K. . . 9.000 000/— 483 000|—| Der Gesellschaft gehörige Jmmo- || Kapitalreserve „eee 1 000 000|— ee E. Sparfonds... « 1 1) 160239526 |—| Inventar abgeschrieben. Uebertrag e schwebende Schäden . . | 1834 828|— 11 166 000|—| Darlehen gegen Hypotheken. Prämienre]erve und Ueberträge, frei 4 654 549/45] Wertpapiere. vom Anteile der Retrozessionäre . [14102 145|— Kurswert am 31. Dezember 1902: Nichterhobene Dividende .. 3 600|— M 4 894 113,60. Sonstige Passiva (Guthaben der Retro- 122 748/04] Bar in Kassa fu Eee und Saldi anderer Ab- h 5 665 627/95] Gut es rung8gesell- Neun ge) E 290 069/31 « En bei Versiherung90 Versorgungskasse für die Beamten 233 947/98 561 935/61 Guthaben bei Bankiers. Gewinn M eia R De o: d mo Es 784 704/68 100 086/15] Guthaben auf Kapitalzinsen bis zum ahres\fchlusse. 178 562/99] Ge Ey rämienraten (Lebens ve 1 E 1 719 880/04] Ausstände für Lebensvers.-Neserve. F 861 69023 31 851 690/23

Die Aktionäre u Gesellschaft benachrihtigen wir ergebenst, daß die Dividende pro 1902 31 9% = M A Ps gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 41 nebst en nach

3 : Lea geordneten Verzeichnis vom 4. Mai cr. ab zahlbar ist, und zwar nur bei folgenden Bank-

; er llshaftékasse: fiellen, nit, an unserr Gefe N Sal. Oppenheim Îr. & Ci S f Sal: euheim Jx. e. in Cöln p dem Herrn I. S. Stein, 6

E L Schaaffhauseu’schen Bankverein, in Aachen bei der Rheinischen Disconto-Gesellschaft,

1 Berlin bei dem A. Schaaffhausen' schen Bankverein, in der Direction der Disconto-Gesellschaft, in Essen bei dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein,

in Düsseldorf bei n A. Schaaffhauseu’schen Baukvercin.

Cöln, den 2. Mai 1903. Die Direktiou.

[11087]

Aktiven. Bilanz vom 31. Dezember 1902. Pasfiven. Gafsakonto N 86/23|| Aktienkapital A A Grundstükkonto . . . 160 861,21 An der Vollzahlung feblende 205 650,—| 244 350|—

_ Abschreibung 861,21] 160 000/—} Reservefonds T Tol Hâäuserkonto . . - . 316 685,69 | Aus dem Gewinn für 1902. 943,64 2 653/19

Abschreibung: 4685,69 | 312000|—|| Straßenbalköno B. 500! ffekten E 2860/— Hypothekenkonto Suld . . 237 666,67 Debitoren s +004 25 4] 7 00599 ti parheeaforderungen SLLI— RE

Le Hot S a La 120 302/70

S r enl. Ss d A S 18 212/20 58/18 18

525 358/18

Soll. E Gewinn- und Verluftkonto. _ Haben. An Uno E E | Per Vortrag aus d ¿ewinn für 1901| 28305 4 Le Me Ra Zes L é Siu E E Os: 20 289 7e s re Forderungen é ca "Me achn Viet S O 20 241/64

zum Reservefonds .. .. 943,64 auf Grunbitude Le 861,21 auf Dae s 4 685,69 Gewinn R A A | 2 40 814/45 40 814/45

Uerdingen, den 29. März 1903. : Actien-Vau-Gesellschaft Uerdingen. Der Vorstand. J. Hoffmann. W. Kramer.

[11067] y : Vereinigte Neue Münchener Aktien-Ziegelei und Dachziegelwerk A. ZFinstag A.-G. Münen. E

Bilanz þper 21. Dezember 1902.

Aktiva.

S 4 H c X Grundstückekonto Kareth. .. .…. 6. 826 450,70 Aktienkapitalkont; 0 0002 90/0 Absreibun K, « 16 529,— | 809921170 potbeleutonts E : Os 2 Gebäudekonto Kareth E T 359 77,52 ankkonto I S 218 234/55 2 9/0 Abschreibung . S _7 195,42 Dividendenkonto G0 e 353 576,10 Kreditorenkonto . . . 208 351132 Zugang A H L ¡El 244,27 | 363 820 37 o E 6 700|— Grundstückkonto Aubing . . M 301 419,38 elervesondsfonto . , 24 18877 Nba e ea e a « 3434504 297 984/88 Gebäudekonto Aubin P at N 4. 95 800,90 H 0/9 Abschreibung . «4790,04 91 010/86 Maine 5 a Ua M 286 871,57 Man E 4 e Senn 1 280,— 6 289 991,57 10 9% Abschreibung . . e 28-909 ,17. 6207 032,40 SBUÍANA s U 2 C2792) 284 312112 Utenfiltentonto 6 42 748,63 Aba E L i 167,— j A 42 581,63 25 9/0 Abschreibung . e 10 645,41 6 31 936,22 Qu e 0139119 38 067/41 FUPTLONtO A s e ad M 3808,95 Abhang «a 1 a e Z 617,— & 3191,99 25 9/0 Abschreibung . . s 798,— é 2393,95 Sd i nile i L A238 3 846/33 Bureäntetnrihtüngötonto R a S U S 1|— Rassatont E E S a E EA 6 261/62 DebitorenTonto a E e a D ie a4 147 339/62 Raultonstota E S le 3 700|— : e A E ; D A 2 300|— ATeNTONTO (ferde A R a L A 127 214/73 Mettieböotonto (Bol S 32 143/21 einne UNO Beton o 42 N 69 610/76 2 257 534/61 2 257 534/61 Soll. Gewinn- und Verluftkonto Hinjentonto, Di N ie Steuern E R Binsenkonto, Hypothek und Bankzinsen. . . . 30 577173 U 2 Nb iGtelB G A 685170 S i O ; 497 505/27 497 505/27 ünchen, 31. Dezember 1902. Der Auffichtsrat. Der Vorstand. E. Clauß, Vorsitzender. H. Fleisch mann. [11079] Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit.

M (M M A E 6 M An Verlustvortrag aus 1901 ‘032106 Per Sena geranto S 23 32912 28 ú S Lk - E t Sra ruereibetriebskonto . |17 194/96] 39 523/96 " E 2A R t Grundstücksertragskonto . 3 631/89 Abschreibungskonto . . . . [10 313/44 „- Jalagelonlo 9 050|— « An Gewinn pro 1902 . . | 13 840/60] 24 154/04 i E | [52 205/85 52 205/86 Aktiva. Bilanz þro 31. Dezember 1902.

i M [S Mh

Grunbdstide S 206 056/31|| Stammaktien 40 400|— Masche. E 74 95714} Vorzugsaktien 170 000|—| 210 400/— Druaerelinbentar 46 06764} Hypotheken .. 153 000|— E Le s ei S E As 6 884/73 editoren in laufender

rate. N s 6461958) Rechnung . . 185 379/60 Kassäbaarbeftand L e 4 301/14} Delkrederekonto . . . 4 27272 Wechsel E S 296/5901 Gewinn- u. Verlustkonto : Bankguthaben , „ep ois s 9711/43} - Gewinn pro 1902 . 19 872/66 Kautionen 5 2220|—} ab Verlustvortrag am itel S A 1 160|— 1. Sanuar 1902 . 6 032/08] 13 840/60 ZBetlagSredle. S S 59 099/36 Debitoren in laufender Rechnung . . 91 559/09 —|—

566 892/92 S6

Königsberg i. Pr., den 31. Dezember 1902. 5 9! ftpreußische Druckerci und Verlags-Anstalt, A-G.

Gewinn-

Die Nichtigkeit und Uebereinstimmung obiger Ent e em, Ma C Bene e 9B preußischen Druckerei und Verlagsan| - t ' \ bescheinigt hiermit Direktor. v. Ou E

u Königsberg |. Pre

nigsberg i. Pr.,

t ae en 29. April 190

i 3. Carl Moewing, gerichtlich vereid. Bücherrevifor. Die Zahlung der aus dem Reinertrag 1902 ent

aïtien e gegen Einlieferung der ei O

von S 0/6 für die Vorzugs

allenden Dividende Kollegienstraße s.

ei unserer Hauptkafse,

Die Direktion.

Oftpreußzische Druderei und Verlags-Austalt, A.-G.